Die Suche ergab 3310 Treffer

von Lycobates
Montag 26. Juli 2021, 19:09
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die Machtergreifung der Crétins
Antworten: 68
Zugriffe: 1528

Re: Die Machtergreifung der Crétins

Robert Ketelhohn hat geschrieben:
Montag 26. Juli 2021, 19:03
Nota bene animum servilem subditorum peccatum fieri ipso instante quo Cæsar poposcit quæ divina institutione non sunt ejus.
Cuius?
:hmm:
von Lycobates
Montag 26. Juli 2021, 12:40
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Der Nekrolog
Antworten: 1483
Zugriffe: 201418

Re: Der Nekrolog

Näheres: Professor Fidel Rädle, zuletzt in Göttingen, Mittellateiner, lateinischer Dichter und ein sehr liebenswürdiger Mensch. R.I.P. https://trauer-anzeigen.de/MEDIASERVER/content/LH212/obi_new/2021_7/fidelis-raedle-traueranzeige-0b5924f9-6a3c-4619-8f2e-a85fc0a16f99.jpg Hermannsdorf gehörte 1935 z...
von Lycobates
Dienstag 20. Juli 2021, 21:07
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Der Nekrolog
Antworten: 1483
Zugriffe: 201418

Re: Der Nekrolog

Professor Fidel Rädle, zuletzt in Göttingen, Mittellateiner, lateinischer Dichter und ein sehr liebenswürdiger Mensch.
R.I.P.
von Lycobates
Dienstag 20. Juli 2021, 20:43
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Summorum pontificum
Antworten: 1162
Zugriffe: 131204

Re: Summorum pontificum

In Mayagüez sind ab sofort, auch bei den “Ordentlichen” :breitgrins:, auch römische Kaseln, Birette, leinene Altartücher, Kelchvelen, Bursen und Manipeln usw. verboten. 8) ferbotado , sagen meine Madrider Freunde, wenn sie sich über ein Piefke lustig machen wollen … Wie auch immer, das konziliare Ba...
von Lycobates
Montag 19. Juli 2021, 12:22
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Papst wirklich als Römischer Diktator (auf Zeit!)?
Antworten: 29
Zugriffe: 906

Re: Der Papst wirklich als Römischer Diktator (auf Zeit!)?

Was sagt ihr dazu? Das Hauptproblem an diesem Ansatz scheint mir zu sein, daß er die natürliche Verquickung des Papstamtes mit jenem des Bischofs von Rom ausblendet. Nach dieser Denkungsart erscheint der Papst lediglich als Haupt der Gesamtkirche (was er zweifelsohne ist), aber er ist es nur und au...
von Lycobates
Montag 19. Juli 2021, 09:42
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Summorum pontificum
Antworten: 1162
Zugriffe: 131204

Re: Summorum pontificum

Die hartnäckige Ablehnung von Aussagen des authentischen Lehramts sind unter Strafandrohung verboten. Es bleibt Dir nur Unterwerfung oder Schweigen. Falls es denn vom ordentlichen Lehramt kommt. :pfeif: Tja, die Erörterung der Außerkraftsetzung eines nicht-existenten Motuproprios durch ein anderes,...
von Lycobates
Samstag 17. Juli 2021, 01:34
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Summorum pontificum
Antworten: 1162
Zugriffe: 131204

Re: Summorum pontificum

Das konziliare Himmelreich ist wie ein Hirte, der einst hundert Schafe hatte und der, nachdem ihm neunundneunzig verloren gegangen sind, dem letzten mangelnde Initiative vorwirft, es rauswirft und, nachdem er seinen Schafstall geschlossen hat, in die Herberge geht, um über pastorale Angelegenheiten...
von Lycobates
Samstag 17. Juli 2021, 00:18
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Summorum pontificum
Antworten: 1162
Zugriffe: 131204

Re: Summorum pontificum

Tja, selbst schuld, kein Mitleid. Damit ist klar: Papst Benedikt hat Unsinn erzählt und die Ecclesia-Dei-Gemeinschaften sind Theatervereine. :ikb_devil2: Mitleid trotzdem, und Gebet immerfort, für die vielen gutgläubig Verirrten. Aber klar ist, daß der Frater SJ Bergoglio für katholisch ausharren W...
von Lycobates
Freitag 16. Juli 2021, 22:31
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Papst wirklich als Römischer Diktator (auf Zeit!)?
Antworten: 29
Zugriffe: 906

Re: Der Papst wirklich als Römischer Diktator (auf Zeit!)?

Hier werden, wie mir scheint, die dogmatische und die Jurisdiktionsebene vermischt. Die dogmatische Rolle des römischen Pontifex (die Ausübung des o. bzw. ao. Lehramts in Glaubens- und Sittenfragen) ist durchaus, selbstverständlich auch nach dem Vatikanum, an Vorgaben gebunden, und keineswegs "dikta...
von Lycobates
Montag 5. Juli 2021, 19:26
Forum: Die Pforte
Thema: Prophezeiungen des Malachias - wer weiß etwas darüber?
Antworten: 142
Zugriffe: 20923

Re: Prophezeiungen des Malachias - wer weiß etwas darüber?

taddeo hat geschrieben:
Donnerstag 30. Januar 2014, 16:47
Es gibt Leute, die spinnen auf Sudokus.
Sudacas sind noch viel schlimmer ...

;D
von Lycobates
Donnerstag 1. Juli 2021, 21:38
Forum: Das Refektorium
Thema: Ökumene
Antworten: 54
Zugriffe: 3790

Re: Ökumene

Vielleicht bringt auch die Betrachtung des griechischen und des lateinischen Ausdrucks etwas Licht in die Sache. Im Griechischen wurde das Wort "egeneto" gewählt, das den Ursprung des Hl. Geistes beton. Im Lateinischen das Wort "procedit", was eher den Vorgang betont (-> "Prozedur"). Von daher ist ...
von Lycobates
Montag 28. Juni 2021, 17:57
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Das Kalenderblatt
Antworten: 113
Zugriffe: 16061

Re: Das Kalenderblatt

Wo die schwarzen Punkte herkommen, sieht man hier:


:blinker:
von Lycobates
Montag 28. Juni 2021, 17:05
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Das Kalenderblatt
Antworten: 113
Zugriffe: 16061

Re: Das Kalenderblatt

Heute vor 80 Jahren (11. 3. 1941) starb in Köln an den Folgen eines während eines Bombenangriffes erlittenen Herzinfarktes Karl Joseph Schulte, seit 1920 (Fürst-)Erzbischof von Köln und Geborener Legat, 1921 Kardinalpriester der Vier Gekrönten Märtyrer. Es ist wohl der letzte Kölner Oberhirte, an d...
von Lycobates
Montag 28. Juni 2021, 14:14
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Das Kalenderblatt
Antworten: 113
Zugriffe: 16061

Re: Das Kalenderblatt

Am heutigen europäischen Schicksalstage ein De profundis für S.k.u.k.H. Erzherzog Franz Ferdinand und seine Gemahlin, die Herzogin von Hohenberg. http://www.dieaufdecker.com/index.php?action=dlattach;topic=948.0;attach=8234 "ab attentatore occisus ex sclopeto parvo" "sub conditione accepit absolutio...
von Lycobates
Freitag 25. Juni 2021, 22:58
Forum: Das Refektorium
Thema: Gregorianische Messe?
Antworten: 13
Zugriffe: 651

Re: Gregorianische Messe?

Es handelt sich bei dem guten Stück um ein Fragment, das vermutlich für ein evangelisches Kirchenbuch als Einband weiterverwendet wurde. So ein Frevel :blinker: ;D Dann steht dort „Recordabor pacte mei tecum dicit dominus et sui citabo tibi pactum in diebus tuis et non confunderis.“ Das wäre nach E...
von Lycobates
Donnerstag 24. Juni 2021, 23:51
Forum: Das Refektorium
Thema: Gregorianische Messe?
Antworten: 13
Zugriffe: 651

Re: Gregorianische Messe?

Eine Ergänzung, sehe ich jetzt, die ich zu beachten bitte: (am Chablis kann es nicht liegen, dazu war es zu früh ;D ) Die anderen Verben sind im INDIKATIV Präsens. Eine Verschreibung für contines ist m.E. schlüssiger. Die Schreibweise contines findet sich exakt so allen von mir überprüften Breviere...
von Lycobates
Mittwoch 23. Juni 2021, 21:39
Forum: Das Refektorium
Thema: Gregorianische Messe?
Antworten: 13
Zugriffe: 651

Re: Gregorianische Messe?

Eine Ergänzung, sehe ich jetzt, die ich zu beachten bitte:
(am Chablis kann es nicht liegen, dazu war es zu früh ;D )
Lycobates hat geschrieben:
Mittwoch 23. Juni 2021, 10:11
Die anderen Verben sind im INDIKATIV Präsens.
Eine Verschreibung für contines ist m.E. schlüssiger.
von Lycobates
Mittwoch 23. Juni 2021, 10:11
Forum: Das Refektorium
Thema: Gregorianische Messe?
Antworten: 13
Zugriffe: 651

Re: Gregorianische Messe?

Das kann möglich sein! Ich sehe am Freitag das Original und kann den Text überprüfen. Viele Grüße von Paulah "continues" muss sprachlich schon richtig sein, das kommt von continuare und nicht von continere: https://gregorien.info/chant/id/6670/9/de Allerdings gibt es im Liber Usualis (Solemn, 1964)...
von Lycobates
Dienstag 22. Juni 2021, 13:14
Forum: Das Refektorium
Thema: Gregorianische Messe?
Antworten: 13
Zugriffe: 651

Re: Gregorianische Messe?

Hallo zusammen, ich habe mal wieder keine Ahnung - auch nicht, ob mein Beitrag hier im Refektorium jetzt richtig ist. Es geht um ein Fragment einer mittelalterlichen Handschrift. Ich habe dort eine neumierte Passage einer Antiphon "Qui celorum continues thronos ..." Danach folgt ein Abschnitt aus d...
von Lycobates
Montag 21. Juni 2021, 09:23
Forum: Das Refektorium
Thema: (Kirchliche) Kuriositäten
Antworten: 566
Zugriffe: 89134

Re: Statue des hl. Nikolaus in Bari

Diese Statue hier steht in der Nikolaus-Basilika in Bari und wird dort bei der jährlichen Seeprozession mitgeführt: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/b/ba/Bari%2C_san_nicola%2C_interno%2C_statua_di_san_nicola.jpg Ich finde die Gewandung bemerkenswert: Eine westliche Kasel mit darüber g...
von Lycobates
Sonntag 20. Juni 2021, 22:39
Forum: Das Refektorium
Thema: (Kirchliche) Kuriositäten
Antworten: 566
Zugriffe: 89134

Re: Statue des hl. Nikolaus in Bari

Diese Statue hier steht in der Nikolaus-Basilika in Bari und wird dort bei der jährlichen Seeprozession mitgeführt: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/b/ba/Bari%2C_san_nicola%2C_interno%2C_statua_di_san_nicola.jpg Ich finde die Gewandung bemerkenswert: Eine westliche Kasel mit darüber g...
von Lycobates
Dienstag 15. Juni 2021, 08:48
Forum: Das Refektorium
Thema: (Kirchliche) Kuriositäten
Antworten: 566
Zugriffe: 89134

Re: (Kirchliche) Kuriositäten

Ich erwecke mal diesen Beitrag wieder, weil es heute auf den Tag gerade 60 Jahre her sind. Schön die Eminenzen Aloisi Masella, Ottaviani und Pizzardo noch einmal zu sehen. :) Eine weitere Kuriosität (für Interessierte). ;) Wir schreiben das Jahr 1961. Der junge König der Belgier und seine frischgeba...
von Lycobates
Montag 14. Juni 2021, 23:36
Forum: Das Refektorium
Thema: Katholizismus und Hierarchie
Antworten: 92
Zugriffe: 2076

Re: Katholizismus und Hierarchie

Braucht es nicht um ein Sakramentale (kirchlicher Einsetzung) von der katholischen Tradition aus zu begründen. Du glaubst offenbar alle Tradition sei gut und für alle Zeiten gültig. Ich nicht. Wer mich hier liest, der weiß, daß das so nicht stimmt. Aber das Vorhandensein eines Weiherituals, und des...
von Lycobates
Montag 14. Juni 2021, 22:22
Forum: Das Refektorium
Thema: Katholizismus und Hierarchie
Antworten: 92
Zugriffe: 2076

Re: Katholizismus und Hierarchie

Ich habe mich immer gefragt, wo denn der gute Aquinate so gut Englisch gelernt hat? War es Oxford, oder the other place ? Eher hat er wohl Altfranzösisch in Paris gelernt... Die deutsche Übersetzung online ist wohl endgültig den Copyright-Tod gestorben? Darum jedenfalls die englische Übersetzung, u...
von Lycobates
Montag 14. Juni 2021, 21:35
Forum: Das Refektorium
Thema: Katholizismus und Hierarchie
Antworten: 92
Zugriffe: 2076

Re: Katholizismus und Hierarchie

Es gibt ein Sakramentale, im Pontificale Romanum . Das Vorbild ist alttestamentlich (1 Sam. 10,1). Das Alte Testament heranzuziehen ist natürlich, wenn auch m.E. nach verfehlt. Das Neue Testament gibt diesbzgl. jedenfalls nichts her [...] Braucht es nicht um ein Sakramentale (kirchlicher Einsetzung...
von Lycobates
Montag 14. Juni 2021, 20:21
Forum: Das Refektorium
Thema: Katholizismus und Hierarchie
Antworten: 92
Zugriffe: 2076

Re: Katholizismus und Hierarchie

Zu 2: Es geht nicht um die Regierungsform (Akzidens), sondern um deren lehramtliche Grundlage (Essenz). Zu 1: Als de fide divina bezeichnet man eine Offenbarungswahrheit, die von der Hl. Schrift bzw. der apostolischen Tradition ausdrücklich gelehrt wird, diese ist (wie in unserem Falle die Lehre, d...
von Lycobates
Montag 14. Juni 2021, 20:07
Forum: Das Refektorium
Thema: Katholizismus und Hierarchie
Antworten: 92
Zugriffe: 2076

Re: Katholizismus und Hierarchie

[...] päpstliche Weicheier [...] Gibt es davon auch Bilder? Wenn Jesus gewollt hätte, daß "Kaiser" ein Job von Gottes Gnaden ist, dann gäbe es eine Sakrament, daß diese Gnade ausschüttet. Gibt es aber nicht. Es gibt ein Sakramentale, im Pontificale Romanum . Das Vorbild ist alttestamentlich (1 Sam....
von Lycobates
Montag 14. Juni 2021, 14:22
Forum: Das Refektorium
Thema: Katholizismus und Hierarchie
Antworten: 92
Zugriffe: 2076

Re: Katholizismus und Hierarchie

als um die Lehre (und da bleibt für Christen der Römerbrief als de fide divina unumgängliches Dogma (...)), woraus sich denn die auszuübende Autorität ableite, bzw. wer sie verleihe. Wie leitest du ein "de fide divina - Dogma" aus dem Römerbrief ab? Wie meinst du das, dass es "um die Lehre" geht? Z...
von Lycobates
Montag 14. Juni 2021, 12:32
Forum: Das Refektorium
Thema: Katholizismus und Hierarchie
Antworten: 92
Zugriffe: 2076

Re: Katholizismus und Hierarchie

Es wurde auf einer anderssprachigen Internetseite die interessante Meinung veröffentlicht, die ich hier als Paraphrase wiedergebe: Von den, in sich ja eigentlich durchgängig defizitären, Regierungsformen, z.B. der demokratischen oder der Monarchie, ist die Monarchie wohl vorzuziehen, da der Regiere...
von Lycobates
Montag 14. Juni 2021, 11:59
Forum: Das Refektorium
Thema: Katholizismus und Hierarchie
Antworten: 92
Zugriffe: 2076

Re: Katholizismus und Hierarchie

@Lycobates, schade, dass du nichts sagen willst, da deine Meinung wohl die bisher interessanteste, weil einzig abweichende, wäre. Das mag sein, werter Philipp, aber ich erinnere an das Wort von Mrs. Cheveley (im 1. Akt von An Ideal Husband ): Questions are never indiscreet. Answers sometimes are. :...
von Lycobates
Montag 14. Juni 2021, 11:03
Forum: Das Refektorium
Thema: Katholizismus und Hierarchie
Antworten: 92
Zugriffe: 2076

Re: Katholizismus und Hierarchie

Einen menschlichen "Kaiser" sehe ich nur in einer einzigen legitimen Position: tot vor meinen Füßen. Möge ich die Stärke finden das herbeizuführen, wenn es wieder mal nötig wird. Haken dran. :daumen-rauf: Ja, da ist mehr als ein Haken dran! (aber wie ich sehe, ist eine Diskussion mit den 1789ern un...
von Lycobates
Freitag 11. Juni 2021, 12:31
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Pfarrer Hans Milch
Antworten: 154
Zugriffe: 34073

Re: Pfarrer Hans Milch

Herr v. Liliencron hat geschrieben:
Freitag 11. Juni 2021, 10:28
Und was ist daran schlimm oder bedauerlich, wenn diese FB-Seite einschläft?
Pfarrer Hans Milch ist auch entschlafen.
Er ruhe in Frieden.