Die Suche ergab 3000 Treffer

von Lycobates
Freitag 27. November 2020, 23:50
Forum: Das Refektorium
Thema: Den Herrn DUzen?
Antworten: 24
Zugriffe: 349

Re: Den Herrn DUzen?

Soll mich da etwas stören? Mir ist nicht bewußt, hier oder sonst, von einem diesbezüglichen Gestörtsein Ausdruck gegeben zu haben. :hmm: Entschuldige bitte falls ich dir hier etwas in den Mund gelegt habe. Du hattest geschrieben Das französische Tradistan (mir leidlich bekannt) hält sich bis heute ...
von Lycobates
Freitag 27. November 2020, 23:10
Forum: Das Refektorium
Thema: Den Herrn DUzen?
Antworten: 24
Zugriffe: 349

Re: Den Herrn DUzen?

Danke euch :hutab: . @Lycobates was stört dich am französischen Tradistan? Ich kenne mich da quasi 0 aus, hege aber eine gewisse Sympathie zur französischen Sprache, aber auch der Arroganz und dem Nationalstolz den die "Franken" gemein haben. Soll mich da etwas stören? Mir ist nicht bewußt, hier od...
von Lycobates
Freitag 27. November 2020, 22:27
Forum: Das Refektorium
Thema: Den Herrn DUzen?
Antworten: 24
Zugriffe: 349

Re: Den Herrn DUzen?

Sehe gerade den Kommentar das "thou" historisch "du", nicht "sie" ist. Etwas was ich eigentlich wissen sollte, danke. Das englische you entspricht etymologisch ja ganz der 2. Pl. des Personalpronomens der übrigen westgermanischen Sprachen (in den obliquen Casibus ): mhd. N. ir , G. iuwer , D. iu , ...
von Lycobates
Freitag 27. November 2020, 22:18
Forum: Das Refektorium
Thema: Den Herrn DUzen?
Antworten: 24
Zugriffe: 349

Re: Den Herrn DUzen?

Die Höflichkeitsformen „Ihr“ oder „Sie“ sind überhaupt erst eine Erfindung der Neuzeit, in älteren Sprachzuständen und überhaupt in den alten und Sakralsprachen gibt es so etwas nicht. Wenn ich mit jemandem Latein rede, den ich auf deutsch sonst „sieze“, sage ich natürlich auch „du“, anders geht es...
von Lycobates
Freitag 27. November 2020, 22:06
Forum: Das Refektorium
Thema: Den Herrn DUzen?
Antworten: 24
Zugriffe: 349

Re: Den Herrn DUzen?

Danke Euch! Eine Frage zum Französischen: Wie verbreitet ist das von Lycobates angesprochene "Sie" gewesen? Flächendeckender Standard. Ja, wie oben von mir bereits erläutert. Das französische Tradistan (mir leidlich bekannt) hält sich bis heute daran, bei Konzilens hat es ab 1970 einen Umbruch gege...
von Lycobates
Freitag 27. November 2020, 21:40
Forum: Das Refektorium
Thema: Den Herrn DUzen?
Antworten: 24
Zugriffe: 349

Re: Den Herrn DUzen?

Danke Euch! Eine Frage zum Französischen: Wie verbreitet ist das von Lycobates angesprochene "Sie" gewesen? Flächendeckender Standard. danke! hast du beispiele für klassische volkslieder? wie das "grosser gott wir loben DICH" oder "wohin soll ich mich wenden"? oder klassische gebete? erg: klassisch...
von Lycobates
Freitag 27. November 2020, 12:32
Forum: Das Refektorium
Thema: Den Herrn DUzen?
Antworten: 24
Zugriffe: 349

Re: Den Herrn DUzen?

Ja, im deutschen Sprachraum (auch im nordischen: Fader vor, du som er i Himlene, helliget vorde dit Navn, til os komme dit Rige ... und: Hil dig, Maria, fuld av Naade, Herren er med dig ... ) werden Gott und seine Heiligen geduzt. Auch im Englischen ( thou ). ("You" ist die Siezform! die sich allge...
von Lycobates
Freitag 27. November 2020, 12:07
Forum: Das Refektorium
Thema: Den Herrn DUzen?
Antworten: 24
Zugriffe: 349

Re: Den Herrn DUzen?

Ja, im deutschen Sprachraum (auch im nordischen: Fader vor, du som er i Himlene, helliget vorde dit Navn, til os komme dit Rige ... und: Hil dig, Maria, fuld av Naade, Herren er med dig ... ) werden Gott und seine Heiligen geduzt. Auch im Englischen ( thou ). ("You" ist die Siezform! die sich allgem...
von Lycobates
Mittwoch 25. November 2020, 20:38
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 1936
Zugriffe: 255186

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Für gewisse Kreise in Spanien ist der von der infamen Zweiten Republik gegen die Kirche in den 30er Jahren geführte Krieg noch nicht zu Ende: Auf "Twitter" erschien dieser Aufruf, der nicht, wie sonst oft üblich in liberalen Kreisen, zensiert wurde: https://pbs.twimg.com/card_img/1331507927715250176...
von Lycobates
Mittwoch 25. November 2020, 15:44
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Dem Peter sein Leben.
Antworten: 121
Zugriffe: 7976

Re: Dem Peter sein Leben.

mensch, Leute, danke Euch Allen! also: Alles super. (heute war Kontroll-Termin). Ich freue mich über den guten Ablauf. ab jetzt darf und kann ich wieder "zwei-äugig" schreiben - was vielleicht nicht jedem von uns so großartig gefallen möchte - ? nuja. liebe Grüße, Peter :) p.s. Dass Ihr an mich ged...
von Lycobates
Montag 23. November 2020, 23:57
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Bilderrätsel X
Antworten: 933
Zugriffe: 8909

Re: Bilderrätsel X

Trisagion hat geschrieben:
Montag 23. November 2020, 21:48
Ein Kriegsschiff mit Namen "Magenta", was haben die denn wohl so geraucht? :hmm:
Sie haben gewonnen, 1859.
Leider.
von Lycobates
Samstag 21. November 2020, 16:46
Forum: Das Oratorium
Thema: Ordens- und Klosternachrichten II
Antworten: 790
Zugriffe: 161340

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

300 Jahre Passionisten – das Jubiläum beginnt! Mit dem Christkönigssonntag am 22.11.2020 beginnen offiziell die Feierlichkeiten zum 300. Jahrestag der Gründung unserer Kongregation, die bis zum 1. Januar 2022 dauern werden. http://passionisten.de/ Die Passionisten feiern Geburtstag. Sympathischer O...
von Lycobates
Freitag 20. November 2020, 15:31
Forum: Das Refektorium
Thema: Kruzifix in T-Form
Antworten: 13
Zugriffe: 326

Re: Kruzifix in T-Form

philipp hat geschrieben:
Freitag 20. November 2020, 14:36
Wo ist der Zusammenhang zwischen Handhaltung und Zahl der zum Heil bestimmten :)
Die geringe Zahl jener, die vom Gekreuzigten umarmt werden.
von Lycobates
Freitag 20. November 2020, 13:25
Forum: Das Refektorium
Thema: Kruzifix in T-Form
Antworten: 13
Zugriffe: 326

Re: Kruzifix in T-Form

Andere Formen des Kreuzes, die uns heute weniger gebräuchlich sind, sind bspw. das Gabelkreuz, das sich in der Gotik einer gewissen Beliebtheit erfreute, wie hier das größte seiner Art, das Coesfelder Kreuz aus dem 14. Jahrhundert in der Pfarrkirche St. Lamberti ebendort: https://upload.wikimedia.o...
von Lycobates
Donnerstag 19. November 2020, 08:41
Forum: Die Orgelempore
Thema: Welche Musik mögt ihr? (II)
Antworten: 510
Zugriffe: 94095

Re: Welche Musik mögt ihr? (II)

Juergen hat geschrieben:
Donnerstag 19. November 2020, 00:43
Nicht Roß, nicht Reisige sichern die steile Höh', wo Fürsten stehn ...
;)
von Lycobates
Mittwoch 18. November 2020, 15:35
Forum: Die Klausnerei
Thema: Litfaßsäule
Antworten: 1353
Zugriffe: 137489

Re: Litfaßsäule

Ich wünsche allen evangelischen Mitchristen einen lustig, feucht-fröhlichen - oder was Ihr auch immer heute machen werdet - Buß- und Bettag. :) Putz- und Fegtag, nannte meine Mutter das. ;D Bei uns wurden an dem Tag, als er noch arbeitsfrei war, Spekulatius gebacken. :) Ja, Spekulatius, das ist für...
von Lycobates
Mittwoch 18. November 2020, 15:28
Forum: Die Klausnerei
Thema: Litfaßsäule
Antworten: 1353
Zugriffe: 137489

Re: Litfaßsäule

Juergen hat geschrieben:
Mittwoch 18. November 2020, 15:18
Ich wünsche allen evangelischen Mitchristen einen lustig, feucht-fröhlichen - oder was Ihr auch immer heute machen werdet - Buß- und Bettag.

:)
Putz- und Fegtag, nannte meine Mutter das.
;D
von Lycobates
Dienstag 17. November 2020, 00:26
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen
Antworten: 856
Zugriffe: 83272

Re: Mißbrauchsanschuldigungen

https://www.kirche-und-leben.de/artikel/missbrauchsuntersuchung-vatikan-bestraft-polnischen-kardinal-gulbinowicz Daraus: …Der Breslauer Dichter Karol Chum hatte den Kardinal im Mai 2019 öffentlich beschuldigt, ihn im Januar 1990 als Priesterseminarist kurz nach seinem 16. Geburtstag in Breslau sexu...
von Lycobates
Montag 16. November 2020, 13:23
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Verschiedene Fragen zur alten Messe
Antworten: 1496
Zugriffe: 154200

Re: Verschiedene Fragen zur alten Messe

Beim Orate fratres ist es eine klare Sache. Das sollte nicht vom Volk gebetet werden. Aber beim Kommunionconfiteor ist es ja nicht so abwegig, oder? Es ist aber nicht traditionell. Das Kommunionconfiteor wird vom Minister stellvertretend für alle Kommunikanten (nur für diese) gebetet. :tuete: Das P...
von Lycobates
Montag 16. November 2020, 12:58
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Verschiedene Fragen zur alten Messe
Antworten: 1496
Zugriffe: 154200

Re: Verschiedene Fragen zur alten Messe

Senensis hat geschrieben:
Montag 16. November 2020, 12:33
Beim Orate fratres ist es eine klare Sache. Das sollte nicht vom Volk gebetet werden. Aber beim Kommunionconfiteor ist es ja nicht so abwegig, oder?
Es ist aber nicht traditionell.
Das Kommunionconfiteor wird vom Minister stellvertretend für alle Kommunikanten (nur für diese) gebetet.
von Lycobates
Sonntag 15. November 2020, 20:50
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Ist der "NOM"-Ritus verkehrt?
Antworten: 409
Zugriffe: 48341

Re: Ist der "NOM"-Ritus verkehrt?

Vier Kennzeichen einer wahren Liturgie nach Peter Kwasniewski: http://www.summorum-pontificum.de/downloads/four%20qualities.jpg Artikel englisch Artikel deutsch Schöne Farben. Persönlich färbte es sich bei mir allerdings etwas anders, etwas weniger grün. Das Kriterium der "Fittingness" ist übrigens...
von Lycobates
Freitag 13. November 2020, 18:56
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III
Antworten: 801
Zugriffe: 105523

Re: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III

Niels hat geschrieben:
Freitag 13. November 2020, 18:41
Sehr erfreulich! :freude:
Jawohl!
:)
von Lycobates
Mittwoch 11. November 2020, 20:28
Forum: Das Brauhaus
Thema: Deutschschule
Antworten: 1598
Zugriffe: 78423

Re: Deutschschule

Gerade lief mir das Wort alldiweil (das kennt auch der Duden) über den Weg und ich stutzte, weil mir eher allderweil (das kennt der Duden nicht) geläufig ist. allweil gibt es auch. Das mag sein. Es geht mir aber um das all der weil. Möglicherweise eine Regiolekt, falls es nicht standardsprachlich i...
von Lycobates
Mittwoch 11. November 2020, 20:10
Forum: Das Brauhaus
Thema: Deutschschule
Antworten: 1598
Zugriffe: 78423

Re: Deutschschule

Juergen hat geschrieben:
Mittwoch 11. November 2020, 20:01
Gerade lief mir das Wort alldiweil (das kennt auch der Duden) über den Weg und ich stutzte, weil mir eher allderweil (das kennt der Duden nicht) geläufig ist.
allweil gibt es auch.
von Lycobates
Sonntag 8. November 2020, 20:14
Forum: Das Brauhaus
Thema: SARS-CoV2
Antworten: 328
Zugriffe: 9435

Re: SARS-CoV2

Ehrlich gesagt, bezog ich mich mehr auf die Vereinsamung. Aber gut, dass Covid 19 mit schwerer Luftnot einher geht, ist aber mittlerweile bekannt. Eine entsprechende Behandlung, auch wenn man intensivmedizinische Maßnahmen ablehnt, ist ein Muss. Man kann einfach nur hoffen, dass allen Betroffenen d...
von Lycobates
Sonntag 8. November 2020, 19:20
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibel, Jesus und Co. aus der Sicht der "Ungläubigen"
Antworten: 13
Zugriffe: 489

Re: Bibel, Jesus und Co. aus der Sicht der "Ungläubigen"

aber hier scheint es - bzgl. des Wunders der Auferstehung - einen ersten Überblick zu geben: http://www.wegbegleiter.ch/wegbeg/chriaufe.htm Hier etwas ausführlicher vom dort zitierten Josh McDowell (evangelikaler Apologet): https://info1.sermon-online.com/german/JoshMcDowell/Wer_Ist_Dieser_Mensch_2...
von Lycobates
Sonntag 8. November 2020, 19:17
Forum: Das Brauhaus
Thema: SARS-CoV2
Antworten: 328
Zugriffe: 9435

Re: SARS-CoV2

Ehrlich gesagt, bezog ich mich mehr auf die Vereinsamung. Aber gut, dass Covid 19 mit schwerer Luftnot einher geht, ist aber mittlerweile bekannt. Eine entsprechende Behandlung, auch wenn man intensivmedizinische Maßnahmen ablehnt, ist ein Muss. Man kann einfach nur hoffen, dass allen Betroffenen d...
von Lycobates
Sonntag 8. November 2020, 17:25
Forum: Das Brauhaus
Thema: SARS-CoV2
Antworten: 328
Zugriffe: 9435

Re: SARS-CoV2

Unabhängig davon, wie weit der Ortsbischof dem ISPN hineinregeln darf, haben kirchenrechtlich versiertere Leute als ich darauf hingewiesen, daß ein Bischof die Mundkommunion nicht verbieten kann ; er kann ggf. unter den derzeitigen Umständen die Handkommunion erlauben, wo das bislang nicht erlaubt ...
von Lycobates
Sonntag 8. November 2020, 09:57
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibel, Jesus und Co. aus der Sicht der "Ungläubigen"
Antworten: 13
Zugriffe: 489

Re: Bibel, Jesus und Co. aus der Sicht der "Ungläubigen"

[...] Nur verstehe ich nicht wie man sich dann den Glauben der Jesusjünger erklärt? Weil sie zeitlebens Seine Wunder gesehen, und dann den Auferstandenen gesehen und gesprochen haben. 1Kor. 15,14. Eh klar. Die "ungläubigen" sehen das halt anders... Was anders genau heisst weiß ich nicht Das ist auc...
von Lycobates
Sonntag 8. November 2020, 09:46
Forum: Das Brauhaus
Thema: SARS-CoV2
Antworten: 328
Zugriffe: 9435

Re: SARS-CoV2

Vor einigen Tage ist die älteste Einwohnerin des Kreises Paderborn im alter von 108 Jahren an Corona gestorben. R.i.P. 108 Jahre ist ein ganz gefährliches Alter. Selbst Heesters ist nicht älter geworden. Mehr: https://duckduckgo.com/?q=108+Jahre+gestorben&atb=v126-1&ia=web Klar. Aber gerade einer 1...
von Lycobates
Sonntag 8. November 2020, 00:36
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen
Antworten: 856
Zugriffe: 83272

Re: Mißbrauchsanschuldigungen

Schulevonathen hat geschrieben:
Samstag 7. November 2020, 16:34
Lycobates hat geschrieben:
Freitag 6. November 2020, 17:17
Rolando Rivi, 14 Jahre, am 10. April 1945 in Ligurien von kommunistischen Partisanen mißhandelt und erschossen, weil er die Soutane nicht ausziehen wollte.
Und weil sie ihm Spionage für die Wehrmacht vorwarfen.
Ach so.
Haben sie des 14-Jährigen Chiffriermeldungen an Keitel abgefangen?
von Lycobates
Sonntag 8. November 2020, 00:23
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibel, Jesus und Co. aus der Sicht der "Ungläubigen"
Antworten: 13
Zugriffe: 489

Re: Bibel, Jesus und Co. aus der Sicht der "Ungläubigen"

philipp hat geschrieben:
Samstag 7. November 2020, 22:59
[...]
Nur verstehe ich nicht wie man sich dann den Glauben der Jesusjünger erklärt?
Weil sie zeitlebens Seine Wunder gesehen, und dann den Auferstandenen gesehen und gesprochen haben.

1Kor. 15,14.