Die Suche ergab 3143 Treffer

von Lycobates
Freitag 5. März 2021, 09:27
Forum: Die Pforte
Thema: Kaufberatung für Paramente
Antworten: 20
Zugriffe: 357

Re: Kaufberatung für Paramente

Bitte, darf ich was Blödes fragen? Trägt ein Diakon nicht "eigentlich" zum Messopfer Dalmatik über Schultertuch, Cingulum und Albe? Warum braucht man dann immer diese Sterntaler-Nachthemden mit Überstola? Ehrlich... ist nicht böse, aber irgendwie kommt mir das, wenn ich es sehe, immer halb-nackert ...
von Lycobates
Freitag 5. März 2021, 08:37
Forum: Die Pforte
Thema: Kaufberatung für Paramente
Antworten: 20
Zugriffe: 357

Re: Kaufberatung für Paramente

Bitte, darf ich was Blödes fragen? Trägt ein Diakon nicht "eigentlich" zum Messopfer Dalmatik über Schultertuch, Cingulum und Albe? Warum braucht man dann immer diese Sterntaler-Nachthemden mit Überstola? Ehrlich... ist nicht böse, aber irgendwie kommt mir das, wenn ich es sehe, immer halb-nackert ...
von Lycobates
Donnerstag 4. März 2021, 13:09
Forum: Die Pforte
Thema: Kaufberatung für Paramente
Antworten: 20
Zugriffe: 357

Re: Kaufberatung für Paramente

Manipel? Sorry, ich bin in der ordentlichen Form des römischen Ritus ... Aber auch bei Konzilens, in Tres abhinc annos (1967), Nr. 25, steht ganz ordentlich nur: Manipulus semper omitti potest . Potest, non debet :achselzuck: Die erste Editio typica des Missale des Novus Ordo Missae ist allerdings ...
von Lycobates
Donnerstag 4. März 2021, 12:05
Forum: Die Pforte
Thema: Kaufberatung für Paramente
Antworten: 20
Zugriffe: 357

Re: Kaufberatung für Paramente

Andreas23 hat geschrieben:
Donnerstag 4. März 2021, 11:48
Lycobates hat geschrieben:
Donnerstag 4. März 2021, 11:36
Manipel, Stola und Kasel müssen aus reiner Seide sein.
Manipel? Sorry, ich bin in der ordentlichen Form des römischen Ritus ...
Aber auch bei Konzilens, in Tres abhinc annos (1967), Nr. 25, steht ganz ordentlich nur: Manipulus semper omitti potest.
Potest, non debet :achselzuck:
von Lycobates
Donnerstag 4. März 2021, 11:49
Forum: Die Pforte
Thema: Kaufberatung für Paramente
Antworten: 20
Zugriffe: 357

Re: Kaufberatung für Paramente

Andreas23 hat geschrieben:
Donnerstag 4. März 2021, 11:48
Lycobates hat geschrieben:
Donnerstag 4. März 2021, 11:36
Manipel, Stola und Kasel müssen aus reiner Seide sein.
Manipel? Sorry, ich bin in der ordentlichen Form des römischen Ritus ...
Ah, dann ist ja alles klar!
:huhu:
von Lycobates
Donnerstag 4. März 2021, 11:43
Forum: Das Refektorium
Thema: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!
Antworten: 1404
Zugriffe: 223130

Re: Kuriositäten

Ich möchte eine kleine Begebenheit teilen, die mir soeben widerfahren ist. Sie ist kurios, aber ich weiss nicht ob sie so wirklich herpasst, einen eigenen Thread zu eröffnen schien mir unangebracht. Mit dem Glauben und dem Beten tu ich mir ja recht schwer, dennoch habe ich mich vor ner Stunde ca. e...
von Lycobates
Donnerstag 4. März 2021, 11:39
Forum: Die Pforte
Thema: Kaufberatung für Paramente
Antworten: 20
Zugriffe: 357

Re: Kaufberatung für Paramente

Mit einer normalen Albe und einem Zingulum kann man eine hinreichend lange normale Stola auch durchaus als Querstola tragen, sodaß man die in der jeweiligen Gemeinde vorhandenen Paramente nutzen kann. Spezielle Querstolen braucht man eigentlich nur, wenn man kein Zingulum trägt; in alten Paramenten...
von Lycobates
Donnerstag 4. März 2021, 11:36
Forum: Die Pforte
Thema: Kaufberatung für Paramente
Antworten: 20
Zugriffe: 357

Re: Kaufberatung für Paramente

Hallo in die Runde, ich bin angehender Diakon und suche mir im Internet gerade eine Erstausstattung an Paramenten zusammen, konkret eine Albe und vier Stolen oder zwei Wechselstolen. Insgesamt kann ich dort etwa 800 bis 900 Euro investieren. Bei der Albe gefällt mir sehr gut das folgende Modell der...
von Lycobates
Mittwoch 3. März 2021, 13:24
Forum: Das Refektorium
Thema: Homosexualität und katholischer Glaube
Antworten: 121
Zugriffe: 2995

Re: Homosexuelle Liebe

also, jede sexuelle Betätigung (auf Näheres gehe ich hier nicht ein, das mögen gern Erfahrene machen) außerhalb (vorher auch?) einer Ehe-Schließung, die von den Braut-Leuten vor einem röm.-kath. Priester im Angesicht zweier Zeugen verübt wurde, ist sündig. habe ich das jetzt richtig verstanden? Für...
von Lycobates
Dienstag 2. März 2021, 12:12
Forum: Die Pforte
Thema: Therese von Konnersreuth
Antworten: 75
Zugriffe: 12026

Re: Therese von Konnersreuth

gibt es schon ein Wunder? (das braucht man doch für die Seligsprechung - oder?) Zwei. oh - danke dir, Lycobates. du hast mich aufgeklärt. Vorher meinte ich, man bräuchte ein Wunder für die Seligsprechung, und noch ein Wunder für die Heiligsprechung jetzt weiß ich mehr. also: zwei Wunder für die Sel...
von Lycobates
Dienstag 2. März 2021, 12:03
Forum: Die Pforte
Thema: Therese von Konnersreuth
Antworten: 75
Zugriffe: 12026

Re: Therese von Konnersreuth

Petrus hat geschrieben:
Dienstag 2. März 2021, 11:59
Libertas Ecclesiae hat geschrieben:
Montag 1. März 2021, 20:36
Was ist da jetzt eigentlich der Stand der Dinge?
gibt es schon ein Wunder?

(das braucht man doch für die Seligsprechung - oder?)
Zwei.
von Lycobates
Dienstag 2. März 2021, 08:52
Forum: Das Refektorium
Thema: Homosexualität und katholischer Glaube
Antworten: 121
Zugriffe: 2995

Re: Homosexuelle Liebe

Jedenfalls stellte ich mir jetzt die Frage, was die Kirche an homosexueller Liebe schlecht findet? Nicht die Kirche hat damit angefangen, Homosexualität abzulehnen und für schlecht zu erklären, sondern Gott (durch Mose) – damit muss man jede Diskussion anfangen! Den ersten Hinweis auf die Ablehnung...
von Lycobates
Mittwoch 24. Februar 2021, 14:27
Forum: Die Pforte
Thema: Die Deutsche Bischofskonferenz
Antworten: 655
Zugriffe: 62434

Re: Die Deutsche Bischofskonferenz

Stellenausschreibung: Sekretär der Deutschen Bischofskonferenz (m/w/d) Hat jemand von den Kreuzgängster*innen Interesse? :breitgrins: Dr. Beate Gilles wird neue Generalsekretärin der Deutschen Bischofskonferenz https://www.dbk.de/fileadmin/_processed_/1/c/csm_GS_Teaser_Einstiegsbild_b75b33f494.jpg ...
von Lycobates
Mittwoch 24. Februar 2021, 11:53
Forum: Die Pforte
Thema: Warum ist es *gut* dass man in den großen Fragen Glauben muss?
Antworten: 73
Zugriffe: 1729

Re: Warum ist es *gut* dass man in den großen Fragen Glauben muss?

Den eigenen Willen, das eigene Empfinden, das autonome Selbst. In der Bibel lese ich z.B., daß das Herz eines Menschen so oder so ausgerichtet sein kann. Aber wäre das was jeweils das Herz mag dann nicht immer "Ego", auch wenn es bei Gott sein mag? "Autonom" sagte ich ja, das ist nicht "theonom". D...
von Lycobates
Mittwoch 24. Februar 2021, 11:35
Forum: Die Pforte
Thema: Warum ist es *gut* dass man in den großen Fragen Glauben muss?
Antworten: 73
Zugriffe: 1729

Re: Warum ist es *gut* dass man in den großen Fragen Glauben muss?

Jakobgutbewohner hat geschrieben:
Mittwoch 24. Februar 2021, 11:32
Lycobates hat geschrieben:
Mittwoch 24. Februar 2021, 11:16
Dem überdimensionierten eigenen Ego seinen Platz zuweisen.
Wie definierst du "Ego"?
Den eigenen Willen, das eigene Empfinden, das autonome Selbst.
von Lycobates
Mittwoch 24. Februar 2021, 11:16
Forum: Die Pforte
Thema: Warum ist es *gut* dass man in den großen Fragen Glauben muss?
Antworten: 73
Zugriffe: 1729

Re: Warum ist es *gut* dass man in den großen Fragen Glauben muss?

Glauben ist auch über seinen eigenen Schatten springen.
Dem überdimensionierten eigenen Ego seinen Platz zuweisen.
von Lycobates
Montag 22. Februar 2021, 21:15
Forum: Die Sakristei
Thema: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios
Antworten: 152
Zugriffe: 24257

Re: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios

[...] Die sehr hochstehende theologische Wissenschaft in der kath. Kirche hat mir nicht die Antworten geben können, die ihrer in meinen Augen würdig gewesen wären. Das hat tatsächlich etwas damit zu tun, dass die "klassische" Theologie in der Orthodoxie kein Steckenpferd für Freunde gepflegter wiss...
von Lycobates
Sonntag 21. Februar 2021, 22:51
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Kuriositäten
Antworten: 579
Zugriffe: 71734

Re: Kuriositäten

Siard hat geschrieben:
Sonntag 21. Februar 2021, 22:27
Keine echte Kuriosität, aber was besonderes:

Bild
Die Inful scheint ihm wichtig gewesen zu sein!
:blinker:
„Long time no See“ wie der Engländer sagt?
:breitgrins:
von Lycobates
Samstag 20. Februar 2021, 22:31
Forum: Die Bibliothek
Thema: Bücher zur Kirchengeschichte
Antworten: 38
Zugriffe: 4130

Re: Bücher zur Kirchengeschichte

Eine hochinteressante Materialsammlung zur Geschichte des "Vatikanum II" (1962-1965), die ich dieser Tage zu Gesicht bekommen habe, ist Philippe Roy-Lysencourt, Recueil de documents du Coetus Internationalis Patrum pour servir à l'histoire du concile Vatican II , Strasbourg [Straßburg], Institut d'é...
von Lycobates
Freitag 19. Februar 2021, 19:30
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Alter Ritus oder alter Ritus oder alter Ritus?
Antworten: 34
Zugriffe: 2088

Re: Alter Ritus oder alter Ritus oder alter Ritus?

2) Unvergessen mein damaliger Studienkollege Michael Imlau, der Sonntags zunächst eine NOM-Messe feierte auf deutsch, dann anschließend eine "Messe im überlieferten Ritus" (sagt man das so hier?), in der er selbstverständlich auf Latein predigte (homilierte?) Lateinische Predigten kenne ich nur von...
von Lycobates
Freitag 19. Februar 2021, 12:51
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 961
Zugriffe: 126916

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

Wenn man es recht betrachtet, gilt dies aber nur für unsere zeitgeistgeschädigten Zeitgenossen, deren sich der Herr erbarmen möge, nicht jedoch für jene, die sich einen sensus catholicus bewahrt haben. Ein Kirchenrecht, das recht sein will, verlangt Ordnung und Stabilität, es kann und darf nicht ei...
von Lycobates
Donnerstag 18. Februar 2021, 20:18
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 961
Zugriffe: 126916

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

Im übrigen ist die Irregularität ex defectu (...) keine Strafe für den Betroffenen, sondern zielt darauf ab, das Weiheamt vor Verunehrung, namentlich auch vor Geringschätzung Dritter zu schützen. Wenn ich dieses Argument ernstnehme, dann müsste also spätestens heutzutage die Irregularität augrund u...
von Lycobates
Donnerstag 18. Februar 2021, 16:53
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 961
Zugriffe: 126916

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

CIC (1917) can. 232 §2 1° A cardinalatus dignitate arcentur: (von der Kardinalswürde werden ausgeschlossen:) Illegitimi, etiamsi per subsequens matrimonium fuerint legitimati (Uneheliche, auch wenn sie durch nachträgliche Ehe legitimiert wurden). Unehelichkeit ist überhaupt ein Weihehindernis. Davo...
von Lycobates
Donnerstag 18. Februar 2021, 13:36
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Alter Ritus oder alter Ritus oder alter Ritus?
Antworten: 34
Zugriffe: 2088

Re: Alter Ritus oder alter Ritus oder alter Ritus?

@lyco sind solche Messen, wie die von dir geteilte aus Polen laut der Kirche zulässig (mit Kirche meine ich die von dir so genannte Konzilskirche)? :breitgrins: Ich glaube, die ärgern sich darüber, wenn sie es nicht ganz ignorieren. Aber wenn der Pachapapa der Konzilskirche die Pachamama erlaubt, d...
von Lycobates
Donnerstag 18. Februar 2021, 13:18
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 961
Zugriffe: 126916

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

@ Lycobates vielen Dank! Jetzt weiss ich warum der CIC von 1917 nicht ins Deutsche übersetzt wurde :breitgrins: (na jedenfalls habe ich noch keine Übersetzung gefunden) Ich habe den CIC von 1983 durchgeblättert, aber da habe ich nichts gefunden – so wie es scheint, haben sie das in den neuen CIC ni...
von Lycobates
Donnerstag 18. Februar 2021, 11:57
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 961
Zugriffe: 126916

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

Besonderheiten (in) der Heiligen Katholischen Kirche: Mitte der 90-ger Jahre habe ich während einer Studienreise nach Prag und Istanbul in einem Gespräch mit einem Kirchenhistoriker erfahren, dass es eine Vorschrift in der katholischen Kirche gab/gibt, die besagt, dass Bischöfe, die zu Kardinälen e...
von Lycobates
Mittwoch 17. Februar 2021, 22:56
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Alter Ritus oder alter Ritus oder alter Ritus?
Antworten: 34
Zugriffe: 2088

Re: Alter Ritus oder alter Ritus oder alter Ritus?

Mindestens 200 Jahre in ununterbrochenem Gebrauch. institutio super ducentos annos assidue observata Stimmt. Leider kann ich mich nicht auf einen Tippfehler rausreden – das wäre gelogen. Hab mich einfach nur falsch erinnert. Bitte um Entschuldigung. :hutab: Aber klar. Das passiert mir öfter, nament...
von Lycobates
Mittwoch 17. Februar 2021, 22:55
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Alter Ritus oder alter Ritus oder alter Ritus?
Antworten: 34
Zugriffe: 2088

Re: Alter Ritus oder alter Ritus oder alter Ritus?

wie gut kannst du eigentlich latein lyco? könntest du dich unterhalten, schriftlich, oder nur das basale plus alle wichtigen Phrasen im Feld "Kirche"? Ich bin schon ein etwas älteres Semester und hatte noch das Glück, vom Gymnasium an, Latein noch sehr intensiv, aktiv und passiv, gelernt zu haben. ...
von Lycobates
Mittwoch 17. Februar 2021, 15:40
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Alter Ritus oder alter Ritus oder alter Ritus?
Antworten: 34
Zugriffe: 2088

Re: Alter Ritus oder alter Ritus oder alter Ritus?

ich kann mich noch an die tridentinische Messe vor dem V2 erinnern (in Fragmenten) - da sangen wir mit dem Priester das ganze Pater Noster, heute sprechen die Messbesucher nur am Ende das: "sed libera nos a malo." und beim Agnus Dei haben die Leute gekniet heute steht man. Klassische Mißbräuche. we...
von Lycobates
Mittwoch 17. Februar 2021, 08:23
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Alter Ritus oder alter Ritus oder alter Ritus?
Antworten: 34
Zugriffe: 2088

Re: Alter Ritus oder alter Ritus oder alter Ritus?

Wie fast alle Eigenriten. Kartäuser gibt es aber erst seit dem 11. Jh. Die im 16. Jh. nach dem Tridentinum kodifizierte Messe geht im wesentlichen zumindest auf den großen Gregor zurück (Kanon, Kirchenjahr, Leseordnung, Orationen), also noch fast 500 Jahre früher. Ja. Ich bezog mich auf das Datum d...
von Lycobates
Dienstag 16. Februar 2021, 21:20
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Alter Ritus oder alter Ritus oder alter Ritus?
Antworten: 34
Zugriffe: 2088

Re: Alter Ritus oder alter Ritus oder alter Ritus?

Du sprachst von göttlicher Liturgie. Und ich dachte du meinst damit die Liturgie einer russisch orthodoxen Kirche, die du - - warum auch immer - - besuchst. Das war falsch, aber was meinst du dann mit göttlicher Liturgie. Den byzantinischen Ritus? Protasius wird wie immer sachgemäß antworten, aber ...
von Lycobates
Dienstag 16. Februar 2021, 20:39
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Alter Ritus oder alter Ritus oder alter Ritus?
Antworten: 34
Zugriffe: 2088

Re: Alter Ritus oder alter Ritus oder alter Ritus?

@Lycobates Was sagst du zu den nicht-stillen Messen der Orthodoxen. Warum haben die so einen Reiz? Die Feier der Liturgie mit Gesang und Leviten ist die Normalform, in Ost und West. Wegen "Personalmangels" gibt es aber, auch im Osten (ein Kantor ist aber immer erforderlich), das gesungene Amt ohne ...