Die Suche ergab 99 Treffer

von Thomas Morus
Freitag 17. April 2015, 11:20
Forum: Das Refektorium
Thema: CDU-MdB-Kaufmann: Schwulen-Segnung duch die Hintertür
Antworten: 24
Zugriffe: 5254

Re: CDU-MdB-Kaufmann: Schwulen-Segnung duch die Hintertür

Ich denke, Sarandanon bezog sich hierauf: Objektsexualität . :unbeteiligttu: Der Begriff, eine Erfindung von Eija-Riitta Eklöf-Berliner-Mauer , wird als Eigenbezeichnung von „Objektsexuellen“ verwendet, die diese Anziehung nicht als Fetischismus, sondern als eigenständige sexuelle Orientierung anse...
von Thomas Morus
Freitag 17. April 2015, 11:11
Forum: Das Refektorium
Thema: Studie »Sorge für die Seelsorgenden«
Antworten: 13
Zugriffe: 2858

Re: Zölibat und Co.

Soll wieder am Deutschen Wesen die Welt genesen? Das Gejammere über die Arbeitsbelastung wird ja auch schon Thema von Predigten, Tenor: Schon wieder so und so viele Kollegen, die mit Burnout diagnostiziert wurden. Aber es liegt nicht an der Fastnacht, denn die ist ja am Wochenende und da hat man als...
von Thomas Morus
Dienstag 17. Februar 2015, 15:51
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise
Antworten: 1031
Zugriffe: 114603

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Libertas Ecclesiae hat geschrieben:Pontifikalamt mit Kardinal Burke in Frankfurt-Schwanheim am 25. April 2015 :daumen-rauf:
Kommet zuhauf!
Freue mich jetzt schon. :klatschhops:
von Thomas Morus
Sonnabend 27. Dezember 2014, 15:14
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Treibjagd auf Tebartz-van Elst
Antworten: 406
Zugriffe: 29690

Re: Die Treibjagd auf Tebartz-van Elst

Hab ich heute bei meinen E-Mails gefunden: Leitner Reisen: Verkaufsschlager der Woche ab 94 € - Limburg a. d. Lahn, 2 Tage International bekannt wegen des für ca. 31. Mio renovierten Bischofssitzes. Inkl. Übernachtung im 4**** Steigenberger Hotel. :nein: Bei den Preisen kommen die Baukosten aber ni...
von Thomas Morus
Sonnabend 27. Dezember 2014, 15:05
Forum: Das Scriptorium
Thema: Taufpaten nach dem CIC 1917
Antworten: 26
Zugriffe: 2467

Re: Taufpaten nach dem CIC 1917

Ja, es ging um das Bedeutungsspektrum von "häretisch / schismatisch". Früher war das wohl der Sammelbegriff für "Nicht-katholisch". Ich wollte sicher gehen, dass damit nicht nur Unstimmigkeiten innerhalb der kath. K. gemeint sind. Andererseits zeigt das Zitat von Protasius (auch wenn das genaue Jahr...
von Thomas Morus
Freitag 26. Dezember 2014, 16:44
Forum: Das Scriptorium
Thema: Taufpaten nach dem CIC 1917
Antworten: 26
Zugriffe: 2467

Re: Taufpaten nach dem CIC 1917

Danke Taddeo und Protasius. Ja, die kleinen Ausnahmeregelungen sind schwer zu finden. So habe ich auch erfahren, dass es Ausnahmen für Orthodoxe gibt, zumindest seit 1993, wegen der großen Nähe zum katholischen Glauben. Der Text von Protasius ist so richtig katholisch: Eigentlich nein, aber.... und ...
von Thomas Morus
Freitag 26. Dezember 2014, 12:43
Forum: Das Scriptorium
Thema: Taufpaten nach dem CIC 1917
Antworten: 26
Zugriffe: 2467

Re: Taufpaten nach dem CIC 1917

Eure persönlichen Erfahrungen sind ja gut und schön oder auch nicht gut und nicht schön, aber sie beantworten meine Frage nicht.
von Thomas Morus
Donnerstag 25. Dezember 2014, 23:42
Forum: Das Scriptorium
Thema: Taufpaten nach dem CIC 1917
Antworten: 26
Zugriffe: 2467

Re: Taufpaten nach dem CIC 1917

cantus planus hat geschrieben:Wie kommt man als Katholik auf die Idee, sein Kind katholisch taufen zu lassen und dann einen Protestanten als Paten zu wählen? :hae?:
Blut ist dicker als Wasser, nehme ich an. Familiäre "Verpflichtungen".
von Thomas Morus
Donnerstag 25. Dezember 2014, 22:00
Forum: Das Scriptorium
Thema: Taufpaten nach dem CIC 1917
Antworten: 26
Zugriffe: 2467

Taufpaten nach dem CIC 1917

In unserer Familie (weitgehend katholisch) gibt es eine Baptistin, die Patin eines katholischen Kindes ist. Das ist nicht nur für Baptisten ungewöhnlich, sondern auch für Katholiken. Nach dem CIC von 1983 hätte sie allenfalls Taufzeugin werden können (vorausgestzt, jemand achtet überhaupt darauf). A...
von Thomas Morus
Montag 29. September 2014, 15:52
Forum: Die Pforte
Thema: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!
Antworten: 605
Zugriffe: 77685

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Ich bitte euch für dieses kleine Mädchen und seine Familie zu beten: http://www.abc-club.de/ (ein klein wenig nach unten scorllen). Und falls der eine oder andere sich immer schon mal bei der DKMS registrieren lassen wollte...
von Thomas Morus
Freitag 30. Mai 2014, 13:19
Forum: Das Refektorium
Thema: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!
Antworten: 1290
Zugriffe: 164205

Re: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!

Man hört immer mal wieder, daß die ao Form der Messe auch und gerade bei jüngeren Leuten sehr beliebt wäre, also der Altersklasse, die diese Messe nicht mehr aus ihrer Jugend kennt. So wollte auch einer meiner Sprößlinge letztens mit in die Alte Messe. Ich muß dazusagen, daß er in der Schule kein La...
von Thomas Morus
Dienstag 29. April 2014, 19:59
Forum: Die Pforte
Thema: Rund um die Erstkommunion
Antworten: 243
Zugriffe: 16436

Re: Erstkommunion als Erneuerung

Nach dem Kirchenrecht sind Kinder schon mit etwa sieben Jahren in einem entscheidungsfähigen Alter. Warum man dann noch zwei Jahre (meistens) wartet, weiß ich auch nicht. Es ist ja auch ein Dilemma: Wenn man sein Kind in diesem Alter mit in die Messe nimmt, sieht es, dass alle da was bekommen. Man k...
von Thomas Morus
Dienstag 29. April 2014, 19:34
Forum: Die Pforte
Thema: Alles zu Gemeinde- und Pastoralreferenten
Antworten: 250
Zugriffe: 10114

Re: Alles zu Gemeinde- und Pastoralreferenten

Ich sehe ein, daß JP II nicht gerade der Lieblingspapst der Freunde der FSSPX ist, aber der der Pastis etc. sicher auch nicht. Oder sie haben ihn nicht verstanden. Du hast den Beruf und den Einsatz der Gemeindereferentinnen leider nicht verstanden --und willst ihn auch nicht verstehen. Deine Priest...
von Thomas Morus
Dienstag 29. April 2014, 00:18
Forum: Die Pforte
Thema: Alles zu Gemeinde- und Pastoralreferenten
Antworten: 250
Zugriffe: 10114

Re: Alles zu Gemeinde- und Pastoralreferenten

Ist das nicht genau die Kreuzung von Papstrummel und Gemeindebelangen, auf der sich Gemeinde- und Pastoralreferenten befinden? Wenn ich in diesem Zusammenhang an JP II denke, dann eher an seine Worte vom "wachsweichen Klampfenkatholizismus". Also genau das, was viele Hauptamtliche Laien und zunehme...
von Thomas Morus
Montag 28. April 2014, 16:50
Forum: Das Refektorium
Thema: Ministrantenkleidung
Antworten: 233
Zugriffe: 21964

Re: Ministrantenkleidung

selber nähen wäre eine Alternative! Prinzipiell ja. Bei Interesse schicke ich gerne Anleitungen und Schnittmuster, im Internet selber danach zu suchen dauert ewig. Mal so aus Neugier als "stoffsüchtig und an der Nadel hängend": Wo bekommt man solche Schnittmuster? Ich kenne das immer nur aus der Fa...
von Thomas Morus
Montag 28. April 2014, 16:44
Forum: Das Refektorium
Thema: Wozu überhaupt eine Liturgiekonstitution?
Antworten: 10
Zugriffe: 1125

Wozu überhaupt eine Liturgiekonstitution?

Wenn das Thema hier schon hinreichend besprochen wurde und ich es nur nicht gefunden habe, verlinkt mich bitte. Wozu gab es auf dem Vat. II überhaupt eine Liturgiekonstitution, wenn das Meßbuch doch ohnehin kurz vor dem Konzil neu aufgelegt wurde? Man könnte auf den ersten Blick ja meinen, Joh. XXII...
von Thomas Morus
Montag 28. April 2014, 16:38
Forum: Die Pforte
Thema: Rund um die Erstkommunion
Antworten: 243
Zugriffe: 16436

Re: Erstkommunion als Erneuerung

Mal so in die Runde gefragt:
Wer war in seiner Pfarrei zur Erstkommunionfeier (dieses Jahr)? Wie war es?
Erneuerung oder doch eher alte Leier?

Ich perönlich muß sagen ich weiß jetzt, wo ich mit meinem Kind definitiv nicht hingehe.
von Thomas Morus
Sonnabend 26. April 2014, 10:44
Forum: Die Orgelempore
Thema: Suche Hymnen-Aufnahmen
Antworten: 5
Zugriffe: 896

Re: Suche Hymnen-Aufnahmen

Danke für die Tips. An sich suche ich shcon CDs, youtube hatte ich gar nicht auf dme Radar (der Wald und die Bäume...)
Vielleicht finde ich ja etwas von dort dann auch auf CD.
von Thomas Morus
Freitag 25. April 2014, 14:12
Forum: Die Orgelempore
Thema: Suche Hymnen-Aufnahmen
Antworten: 5
Zugriffe: 896

Suche Hymnen-Aufnahmen

Ich suche Aufnahmen lateinischer Hymnen, z.B. Adoro te devote oder Attende domine
Bei amazon finde ich entweder so gut wie gar nichts oder ich werde erschlagen (dann von Gregorianik allgemein), je nach Suchwort :roll:
Kann mir jemand Aufnahmen (oder wenigstens eine) empfehlen?

Danke im voraus
von Thomas Morus
Mittwoch 23. April 2014, 19:53
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Alte Messe bei Gehörlosigkeit
Antworten: 7
Zugriffe: 1477

Re: Alte Messe bei Gehörlosigkeit

Ja eben wegen der "Textlastigkeit" und wegen der Zelebration zum Volk hin, Hochgebet laut in Volkssprache - das kann man m.E. leichter übersetzen (in Gebärdensprache) bzw. gleich so zelebrieren, wenn man die Sprache beherrscht. Die Frage wäre hier, inwieweit stumme Gesten aussagekräftig sind. Reicht...
von Thomas Morus
Mittwoch 23. April 2014, 17:29
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Alte Messe bei Gehörlosigkeit
Antworten: 7
Zugriffe: 1477

Alte Messe bei Gehörlosigkeit

Seit geraumer Zeit treibt mich die Frage um, ob die Messe in der ao Form eigentlich auch etwas für Gehörlose ist. Natürlich können die daran teilnehmen, das stelle ich nicht infrage. Und zweifellos gab es auch früher Gehörlose, die daran teilnahmen, einfach, weil es nichts anderes gab. Oder? Aber un...
von Thomas Morus
Mittwoch 23. April 2014, 09:43
Forum: Das Refektorium
Thema: Ministrantenkleidung
Antworten: 233
Zugriffe: 21964

Re: Ministrantenkleidung

In der Wiki liest man dazu: Bis zur Liturgiereform trugen der Papst und die anderen Bischöfe zu jeder Eucharistiefeier eine Dalmatik unter der Kasel. Die dem Papst assistierenden Kardinaldiakone trugen früher bei Messen eine Dalmatik an Stelle der Kasel; diesen Brauch hat Papst Benedikt XVI. wieder ...
von Thomas Morus
Dienstag 22. April 2014, 23:03
Forum: Das Oratorium
Thema: Jesuiten
Antworten: 298
Zugriffe: 30536

Re: Nachrichten aus den Bistümern IV

Dieser Satz bezog sich auf die Studenten an den Hochschulen, nicht auf die, die Jesuiten werden. Ich bitte um Verzeihung, wenn das so mißverständlich war.
von Thomas Morus
Dienstag 22. April 2014, 23:01
Forum: Das Refektorium
Thema: Ministrantenkleidung
Antworten: 233
Zugriffe: 21964

Re: Ministrantenkleidung

Die AEM sagt dazu: 81. In der Sakristei sollen die liturgischen Gewänder für Priester und Mitwirkende bereitliegen, wie sie für die jeweilige Form der Feier benötigt werden: a) für den Priester: Albe, Stola und Messgewand; b) für den Diakon: Albe, Stola, Dalmatik; von der Dalmatik kann man, falls no...
von Thomas Morus
Dienstag 22. April 2014, 22:31
Forum: Das Oratorium
Thema: Jesuiten
Antworten: 298
Zugriffe: 30536

Re: Nachrichten aus den Bistümern IV

Jesuiten durchlaufen eine zehn- bis dreizehnjährige Ausbildung, ehe sie voll in die normale Arbeit einsteigen. Da kann man nicht mehr von Mittelmaß reden. http://www.heiligenlexikon.de/Orden/Jesuiten.htm Entschuldigung, das ist dummes Geschwätz. Was sagt die Länge eines Ausbildungsweges über die "Q...
von Thomas Morus
Dienstag 22. April 2014, 21:30
Forum: Das Refektorium
Thema: Verschwendung von Kirchengeldern
Antworten: 48
Zugriffe: 3832

Re: Verschwendung von Kirchengeldern

Ich denke es ist richtig, dass die Leute - nach dem Gottesdienst gefragt - zunächst an die Predigt denken. Aber das ist halt das Element, das man auch "beurteilen" kann. Hierzu kann man sich auch äußern. Wenn man eine ordentliche Erstkommunionkatechese hatte und sich auch nur ein bißchen für seinen...
von Thomas Morus
Montag 21. April 2014, 18:20
Forum: Das Refektorium
Thema: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!
Antworten: 1290
Zugriffe: 164205

Re: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!

Dafür ungiftig. Und der Prinz / "Priester" hätte dann gleich die steckengebliebenen Kekskrümel aus dem Hals schütteln können... Und mit einem vergifteten Apfel hätten wir auch wieder eine Art biblischen Bezug hergestellt - Glaube kann so märchenhaft sein. :ritter:
von Thomas Morus
Montag 21. April 2014, 13:56
Forum: Das Refektorium
Thema: Verschwendung von Kirchengeldern
Antworten: 48
Zugriffe: 3832

Re: Verschwendung von Kirchengeldern

Nebenbei eingeschoben werden die in der ao Form nicht. Vielmehr handelt es sich stets um einen Gesamtzusammenhang des Propriums. Wenn man im Schott die Einleitungen zu den einzelnen (Fest)tagen liest, wird das leicht deutlich. Der Lesung und dem Evangelium kommt dabei eine heruasragende Stellung zu,...
von Thomas Morus
Montag 21. April 2014, 13:30
Forum: Die Pforte
Thema: Kardinal Marx
Antworten: 166
Zugriffe: 11498

Re: Kardinal Marx

Das sind alles unbewiesene Tatsachenbehauptungen. Woher will Kardinal Marx eigentlich so genau wissen, dass die Katholiken vor 50 oder 80 oder 100 Jahren zu keiner inneren Glaubensüberzeugung gekommen sind? Und wen meint er konkret damit? Alle Katholiken? Oder die meisten? Und was hat diese Antwort...
von Thomas Morus
Montag 21. April 2014, 13:05
Forum: Das Oratorium
Thema: Die Geistliche Familie “Das Werk”
Antworten: 342
Zugriffe: 35888

Re: Die Geistliche Familie “Das Werk”

Berichte von Aussteigern geben immer nur eine einseitige Sicht der Dinge. Aussteiger kommen nie mit der Lebensform zurecht, sonst wären sie ja keine Aussteiger, sondern wären drin geblieben. Was mich aber wirklich schockiert, ist der sexuelle Missbrauch und der Umgang damit. Hier ist eine Frau, die...
von Thomas Morus
Montag 21. April 2014, 02:15
Forum: Das Oratorium
Thema: Die Geistliche Familie “Das Werk”
Antworten: 342
Zugriffe: 35888

Re: über "Das Werk"

kann ich nicht beurteilen, dennoch scheinen sich öffentliche Vorwürfe einer bestimmten Art gegen katholische Gruppen immer zu wiederholen. Meistens sind es Dinge wie Gehorsamseid, das Arbeiten mit Schuld und Sühne, vermeintlicher Druck durch die Möglichkeit einer Hölle, also irgendwie Sachen, die i...
von Thomas Morus
Montag 21. April 2014, 02:00
Forum: Das Refektorium
Thema: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!
Antworten: 1290
Zugriffe: 164205

Re: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!

Mir ist mal eine Anekdote zu Ohren gekommen, dass es Versuche mit kleinen Gläsern gegeben haben soll, das wohl aber dann wie Partydrinks wirkte und nicht angemessen ... nunja :D Aus dem evangelikalen Umfeld kenne ich das durchaus, da gab es ein großes Tablett, wo viele kleine Becherchen reingestell...