Die Suche ergab 1530 Treffer

von Sarandanon
Freitag 11. Oktober 2019, 12:24
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 2778
Zugriffe: 173351

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

oder von "links"lastigen lieben "Freunden" in die rechte Ecke (weil die links bereits besetzt ist), gestellte Leute? Das impliziert den scheinbar ewig jungen Opfermythos: Huch, die afd gewählt und ganz aus Versehen und unverschulded in die "rechte Ecke" geraten. Falscher Ansatz: Wer diese Politgeme...
von Sarandanon
Mittwoch 9. Oktober 2019, 23:05
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 2778
Zugriffe: 173351

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Die AfD ist also antisemitisch, hat aber jüdische Mitglieder? Lebende Nebelkerzen als grobschlächtiges, wenig subtiles Täuschungsmanöver. Eine PR-Maßnahme, nicht mehr. Das pfeifen die Spatzen doch schon längst von den Dächern. Obwohl die Mitglieder dieses jüdischen Grüppchens sich vmtl. aus Überzeu...
von Sarandanon
Donnerstag 3. Oktober 2019, 10:09
Forum: Das Refektorium
Thema: (Kirchliche) Kuriositäten
Antworten: 501
Zugriffe: 64064

Re: (Kirchliche) Kuriositäten

Leidenschaftliche Diskussionen um gewisse Teilaspekte bestimmt immer. Aber die kurze Fragestellung des Mitforisten impliziert, dass das Thema Franz wieder grundsätzlich und von vorn angestoßen werden soll, imho. Dafür gibts ja auch einen oder sogar mehrere andere Fäden hier, wo der geneigte Frageste...
von Sarandanon
Donnerstag 3. Oktober 2019, 09:47
Forum: Das Refektorium
Thema: (Kirchliche) Kuriositäten
Antworten: 501
Zugriffe: 64064

Re: (Kirchliche) Kuriositäten

wie kann es einen nicht katholischen Papst geben? Das ist einfach nur ein in überwiegend traditionalistischen Kreisen hinsichtlich der römischen Kirche gern verwendeter Pleonasmus, welcher Kritik am gegenwärtigen Inhaber des Hl. Stuhls ausdrücken soll. Aber ich bin mir sicher, dass Du das weißt. So...
von Sarandanon
Montag 30. September 2019, 17:10
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Ist Sarah wirklich so geeignet als nächster Wunschpapst für Tradis?
Antworten: 31
Zugriffe: 1907

Re: Ist Sarah wirklich so geeignet als nächster Wunschpapst für Tradis?

Dass die überlieferte Messe heute vielfach bewusster mitgefeiert als in der vorkonziliaren Praxis, [...] Ohne jetzt (leider) eine Messe der außerordentlichen Form je miterlebt zu haben, kann ich mir das sehr gut vorstellen. Gläubige, die heute eine solche besuchen, haben sich in der Regel bewusst d...
von Sarandanon
Sonntag 29. September 2019, 11:41
Forum: Das Refektorium
Thema: Zölibat und Co.
Antworten: 1264
Zugriffe: 99207

Re: Zölibat und Co.

Nein, die abweichende Meinung ist nicht der Anhaltspunkt. Die habe ich in vielen Dingen als Alt-Katholik auch. Es ist die Art und Weise Deiner Kommunikation. Also Deine offensichtliche Zurschautragung provokativer Elemente. Das Du dabei absichtlich einen Sachverhalt nur eindimensional betrachtest, i...
von Sarandanon
Sonntag 29. September 2019, 11:30
Forum: Das Refektorium
Thema: Rosenkranz beten
Antworten: 75
Zugriffe: 3217

Re: Rosenkranz beten

Die Anerkennung von Offenbarungen und Erscheinungen besagt eigentlich und strenggenommen nicht, dass sie "echt" sind, [..] Nein, das wollte ich auch nicht behaupten. Und dass man, auch Du, anerkannte Privatoffenbarungen kritisch betrachten ist ja auch völlig legitim. Selbst im Sinne der Kirche (ode...
von Sarandanon
Sonntag 29. September 2019, 10:28
Forum: Das Refektorium
Thema: Rosenkranz beten
Antworten: 75
Zugriffe: 3217

Re: Rosenkranz beten

Naja, Privatoffenbarungen gibt es ja unzählige. Und unzählige davon sind anerkannt. Z.B. auch die der guten Faustyna. Sicherlich sind auch unzählige ominös oder auch unseriös. Welche zählst Du denn persönlich dazu? Davon abgesehen ist die Bewertung von Privatoffenbarungen selbstverständlich jedem se...
von Sarandanon
Sonntag 29. September 2019, 10:01
Forum: Das Refektorium
Thema: Zölibat und Co.
Antworten: 1264
Zugriffe: 99207

Re: Zölibat und Co.

Dass er zum provozieren hier ist, habe ich erkannt. Da ich nicht mehr viel und regelmäßig im Forum bin weiß ich allerdings nicht, welchem User ich ihn als Sockenpuppe zuordnen kann.
von Sarandanon
Sonntag 29. September 2019, 01:03
Forum: Das Refektorium
Thema: Zölibat und Co.
Antworten: 1264
Zugriffe: 99207

Re: Zölibat und Co.

Du kommst nicht wegen meiner Formulierung nicht dagegen an, sondern weil es Deinerseits an objektiven Argumenten fehlt.
von Sarandanon
Sonntag 29. September 2019, 00:51
Forum: Das Refektorium
Thema: Zölibat und Co.
Antworten: 1264
Zugriffe: 99207

Re: Zölibat und Co.

Das ist mir absolut klar, Wenn man von Zölibat redet, ist aber in 99 Prozent aller Fälle dieses unselige und unsägliche Zwangs-Zölibat gemeint, das erst um 1100 herum in der RKK Pflicht wurde. Es ist mir im Grunde schei.. egal, wie man innerhalb von welchen 99% von was auch immer vom Zölibat sprich...
von Sarandanon
Samstag 28. September 2019, 15:16
Forum: Das Refektorium
Thema: Rosenkranz beten
Antworten: 75
Zugriffe: 3217

Re: Rosenkranz beten

Du betest den Rosenkranz am besten so, wie Du Dich selbst in der Lage siehst, diesen konzentriert zu verinnerlichen. Wenn es nur ein Gesätz ist, dann ist das so. Es kann durchaus sein, dass mit der Zeit mehr Gesätze für Dich möglich sind. Hab Geduld, setz Dich nicht selbst unter Druck und praktizier...
von Sarandanon
Samstag 28. September 2019, 15:05
Forum: Das Refektorium
Thema: Zölibat und Co.
Antworten: 1264
Zugriffe: 99207

Re: Zölibat und Co.

Kurz und knapp: Je früher dieses Zölibat abgeschafft wird, je besser ist es. Das Zölibat wird sicherlich niemals abgeschafft. Du meinst vmtl. die Pflicht zu demselben. Das ist schon ein gewaltiger Unterschied, denn das Zölibat an sich darf man nicht primär negativ betrachten. In anderen Kirchen gib...
von Sarandanon
Samstag 23. Februar 2019, 11:20
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 3333
Zugriffe: 250762

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Der Beitrag zeigt vor allem auf, daß die Kirche unglaublich weitreichende Sanktionsmöglichkeiten an der Hand hätte, die selbst dort von größter Wirksamkeit wären, wo das Zivilrecht an seine Grenzen stößt (zB bei Verjährung). Die Kirche kann einen Kleriker tatsächlich lebenslang aus dem Verkehr zieh...
von Sarandanon
Samstag 23. Februar 2019, 11:05
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 3333
Zugriffe: 250762

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Das System "Katholische Kirche" ist krank. https://www.zeit.de/gesellschaft/2019-02/missbrauch-katholische-kirche-opfer-zoelibat-vatikan?fbclid=IwAR2zvFjWRpO4SVoUl-l8SoXdczBh5y9JjgI6QUVOKVBps0vtVC1p4cd0rP4 Dieser verlinkte Beitrag ist nun auch nicht besonders klug aber er trifft den Nagel richtig u...
von Sarandanon
Samstag 23. Februar 2019, 10:41
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 3333
Zugriffe: 250762

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Ein kluger Beitrag des Kirchenrechtlers Friedolf Lappen: Missbrauchstäter: Warum Entlassung nicht immer die beste Lösung ist Taddeo hatte natürlich Recht, dass es in letzter Konsequenz nicht allein um Sünde und Sühne gehen kann, in Bezug auf die Missbräuche und den damit einhergehenden systemischen...
von Sarandanon
Freitag 22. Februar 2019, 20:13
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 3333
Zugriffe: 250762

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Hach ist das drollig. Woher nur kommen mir dieses Heile-Welt-Kirchenbild und diese Diktion so überaus bekannt vor? :hmm: Es fehlen nur noch :pfeif: :detektiv: oder :maske: und natürlich :doktor: :D Affirmative. :breitgrins: Der wievielte Nick ist das eigentlich inzwischen? Nach Konstanz kommt noch ...
von Sarandanon
Freitag 22. Februar 2019, 19:13
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 3333
Zugriffe: 250762

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

taddeo hat geschrieben:
Freitag 22. Februar 2019, 18:20
Lycobates hat geschrieben:
Freitag 22. Februar 2019, 18:06
taddeo hat geschrieben:
Freitag 22. Februar 2019, 18:00
Hach ist das drollig. Woher nur kommen mir dieses Heile-Welt-Kirchenbild und diese Diktion so überaus bekannt vor? :hmm:
Es fehlen nur noch :pfeif: :detektiv: oder :maske: und natürlich :doktor:

:D
Affirmative. :breitgrins:
Der wievielte Nick ist das eigentlich inzwischen?
von Sarandanon
Freitag 22. Februar 2019, 11:11
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 3333
Zugriffe: 250762

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

@Vir Probatus: Sehr eindrucksvoller und lehrreicher Schriftverkehr, den Du da mit dem Bistum PB führst. Ich wünsche Dir weiterhin dafür viel Kraft und Beharrlichkeit. ___________________________ Es ist schon beeindruckend wie die Bemühungen des Klerus mit samt der Kurie, diese Problematik weitest mö...
von Sarandanon
Sonntag 28. Oktober 2018, 10:23
Forum: Die Klausnerei
Thema: Union von Scranton
Antworten: 854
Zugriffe: 107066

Re: Union von Scranton

Das "wilde Weihen" geht weiter. Zumindest hat ja noch einer Theologie studiert.

BTW: Was bedeutet denn "Nach langjähriger theologischer und pastoraler Fortbildung"?
von Sarandanon
Mittwoch 17. Oktober 2018, 17:38
Forum: Die Klausnerei
Thema: Christ-Katholische Kirche
Antworten: 35
Zugriffe: 5609

Re: Christ-Katholische Kirche

Und die schweizerische Christkatholische Kirche ist auch eine Kirche. Bei dieser Gemeinschaft, die hier im Strang behandelt wird, handelt es sich um eine christliche Sekte mit katholischen Anstrich, einer Abspaltung einer Abspaltung, die sich einr amerikansichen Vagantenkirche (die sog. Church Of Br...
von Sarandanon
Dienstag 9. Oktober 2018, 05:24
Forum: Die Klausnerei
Thema: Christ-Katholische Kirche
Antworten: 35
Zugriffe: 5609

Re: Christ-Katholische Kirche

Irgenwie bezweifle ich es, dass die Anglikaner sich mit dem Vagantentum einlassen...
von Sarandanon
Mittwoch 15. August 2018, 20:52
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 1260
Zugriffe: 108879

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

Tut mir leid mein Lieber aber der Vergleich hinkt ganz gewaltig. Mir ist es nicht egal, ob ein Krimineller seine Taten sühnt, das ist der Unterschied. Ich mache keinen Unterschied zwischen einheimischen und ausländischen Verbrechern. Mein Kind bleibt mein Kind und mein Blut das ich liebe und würde v...
von Sarandanon
Mittwoch 15. August 2018, 19:30
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 1260
Zugriffe: 108879

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

Och Mensch, Caviteno, ist für Dich denn ein deutscher Täter ein Dir genehmerer Täter? Die Frage ist natürlich provokant und zudem links-grün versiffte Suggestion :roll: . Ähnlich wie eben der typische afd-FanBoy-Sing-Sang, bloß entgegengesetzt extrem. Ich vertrete keine beider Argumentaionsstränge, ...
von Sarandanon
Dienstag 14. August 2018, 19:02
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 1260
Zugriffe: 108879

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

In D schreibt die Presse sowas gerne? Hast Du für einen Deinerseits vermuteten Ansatz der Häufigkeit Beispiele? In der Suchmaschine konnte ich dafür kein Beispiel finden. Allerdings, wenn ein Deutscher im Ausland einen Unfall verursacht, kann das auch in unserer Presse so geschrieben stehen. Ich bin...
von Sarandanon
Dienstag 14. August 2018, 16:51
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 1260
Zugriffe: 108879

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

...aber eben auch nicht ausgeschlossen :blinker:
von Sarandanon
Dienstag 14. August 2018, 16:21
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 1260
Zugriffe: 108879

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

Aber vlt. Kevin, Marvin, Justin oder Heiko-Morgenthau-Fridolin...
von Sarandanon
Dienstag 31. Juli 2018, 18:35
Forum: Das Brauhaus
Thema: Lateinschule II
Antworten: 304
Zugriffe: 23581

Re: Lateinschule II

Das ist ja sehr erfreulich, und einen solchen Enthusiasmus sollte man uneingeschränkt schüren :breitgrins: Immer gern :blinker: . Ein sehr getragener und dramatischer Vortrag. Auffällig ist dabei natürlich auch das unter ital. Muttersprachlern übliche hinterher "schlurfende" "äh". Da weigere ich mi...
von Sarandanon
Montag 30. Juli 2018, 17:28
Forum: Das Brauhaus
Thema: Lateinschule II
Antworten: 304
Zugriffe: 23581

Re: Lateinschule II

Ich konnte es nicht lassen... :roll: . Die Sprachauschnitte der italienischen Aussprache haben mich irgendwie gepackt. Ich finde diese einfach am wohlklingensten. Im Internet nach Besonderheiten dieser Variante erkundigt und heute ein wenig geübt. Natürlich weit ab eines vorhandenen Könnens hat mir ...
von Sarandanon
Sonntag 29. Juli 2018, 22:50
Forum: Das Brauhaus
Thema: Lateinschule II
Antworten: 304
Zugriffe: 23581

Re: Lateinschule II

Ein weiteres Beispiel, das Vater unser, aus italienischem Munde, zudem eines Phonetikers, einmal nach italienischer, einmal nach klassischer Aussprache, mit einigen Erläuterungen:... Sehr aufschlussreich. Hier ist das Verständnis der italienischen Aussprache aufgrund der langsamen Wiedergabe durcha...
von Sarandanon
Sonntag 29. Juli 2018, 22:14
Forum: Das Brauhaus
Thema: Lateinschule II
Antworten: 304
Zugriffe: 23581

Re: Lateinschule II

Hier zwei Videos:... Danke für die Beispiele. Habe jetzt nur kurz in beide hineingehört. Wenn ich die mir bekannten Texte des Hl. Offiziums von beiden hörte, würde ich vmtl. diese anhand der Ausprache des Herrn Stroh besser wieder erkennen als beim Herrn Miraglia ("intellidschenzia" ;) ). Auf jeden...
von Sarandanon
Sonntag 29. Juli 2018, 10:47
Forum: Das Brauhaus
Thema: Lateinschule II
Antworten: 304
Zugriffe: 23581

Re: Lateinschule II

Gut. Es ist also durchaus lokal bedingt, wie man gewisse Worte und Phrasen ausspricht. Habe ich verstanden. Dann habe ich mir anscheinend das deutsche Kirchenlatein bei der Aussprache zum Vorbild genommen, soweit ich das überhaupt nachvollziehen kann. Und scheinbar gibts ja nicht nur bei den Diphton...