Die Suche ergab 617 Treffer

von Herr v. Liliencron
Samstag 5. Dezember 2020, 11:13
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Papabile Langzeitwetten
Antworten: 77
Zugriffe: 5213

Re: Papabile Langzeitwetten

Marcello Semeraro, Präfekt der Selig- und Heiligsprechungskongregation. Der Zweiundsiebzigjährige hat seinen Kardinalat unter die Fürsprache "des heiligen Papstes Paul VI." gestellt. Damit will er Kontinuität mit Papa Montini und Papa Bergoglio signalisieren. Bestimmt nennt er sich Paul VII., wenn e...
von Herr v. Liliencron
Montag 30. November 2020, 13:28
Forum: Das Refektorium
Thema: Kruzifix in T-Form
Antworten: 18
Zugriffe: 1045

Re: Kruzifix in T-Form

Siard hat geschrieben:
Samstag 21. November 2020, 12:11
Herr v. Liliencron hat geschrieben:
Samstag 21. November 2020, 11:45
Sehr interessant. Dass es solche jansenistische Kruzifixe gab, wusste ich nicht und habe ich auch noch nie gesehen. Danke.
Ich schon – in einem Kloster. ;D

Und wo sind die Krypto-Jansenisten? 😉
von Herr v. Liliencron
Samstag 21. November 2020, 11:45
Forum: Das Refektorium
Thema: Kruzifix in T-Form
Antworten: 18
Zugriffe: 1045

Re: Kruzifix in T-Form

Sehr interessant. Dass es solche jansenistische Kruzifixe gab, wusste ich nicht und habe ich auch noch nie gesehen. Danke.
von Herr v. Liliencron
Samstag 14. November 2020, 19:12
Forum: Das Refektorium
Thema: Katholischer Sexualtrieb?
Antworten: 65
Zugriffe: 1569

Re: Katholischer Sexualtrieb?

Ich denke nicht, dass es einen speziellen, katholischen Sexualtrieb gibt. Die Frage finde ich sogar einigermaßen amüsant.
von Herr v. Liliencron
Samstag 14. November 2020, 12:19
Forum: Das Oratorium
Thema: Engelwerk
Antworten: 178
Zugriffe: 31373

Re: Engelwerk

Lediges Kind ist ein uneheliches, außereheliches Kind in österreichischem Sprachgebrauch, vielleicht auch im süddeutschen Raum.
von Herr v. Liliencron
Samstag 14. November 2020, 10:13
Forum: Das Oratorium
Thema: Engelwerk
Antworten: 178
Zugriffe: 31373

Re: Engelwerk

Hab mal eine ältere Schwester des "Engelwerks" getroffen die glaubhaft berichtete zu ihrer Profess mit einer schwarzen Kerze antreten zu müssen weil sie ein uneheliches Kind war/ ist. Ich hoffe das das nicht stimmt, befürchte aber das solche "Dummheiten" besonders bei Schwestern in bestimmten Verei...
von Herr v. Liliencron
Dienstag 10. November 2020, 18:50
Forum: Das Brauhaus
Thema: SARS-CoV2
Antworten: 549
Zugriffe: 26042

Re: SARS-CoV2

Für die Osterkommunion braucht man keine Extraregeln, weil der CIC bereits entsprechend vorgesorgt hat: Can. 920 — § 1. Jeder Gläubige ist, nachdem er zur heiligsten Eucharistie geführt worden ist, verpflichtet, wenigstens einmal im Jahr die heilige Kommunion zu empfangen. § 2. Dieses Gebot muß in ...
von Herr v. Liliencron
Dienstag 10. November 2020, 11:42
Forum: Das Brauhaus
Thema: SARS-CoV2
Antworten: 549
Zugriffe: 26042

Re: SARS-CoV2

Solange wie die Gründe fortbestehen. Für die Osterkommunion könnte erforderlichenfalls analog der diesjährigen Allerseelenablässe geregelt werden, dass man sie jederzeit während des (Kirchen-)Jahres empfangen kann, wenn dies die Situation erlaubt (in Österreich war zum Beispiel mW die Mundkommunion ...
von Herr v. Liliencron
Dienstag 10. November 2020, 09:23
Forum: Das Brauhaus
Thema: SARS-CoV2
Antworten: 549
Zugriffe: 26042

Re: SARS-CoV2

Die Spendung der Mundkommunion in einer Ausnahesituation und zeitlich befristet auszusetzen, ist kein Verbot. So meine ich das. Verständlich? Es wird ja niemand gezwungen, das Indult der Handkommunion in Anspruch zu nehmen bzw. im alten Ritus gibt es dieses Indult nicht. Dort ergibt sich daraus frei...
von Herr v. Liliencron
Dienstag 10. November 2020, 08:55
Forum: Das Brauhaus
Thema: SARS-CoV2
Antworten: 549
Zugriffe: 26042

Re: SARS-CoV2

Der Bischof kann zwar die Mundkommunion an sich nicht verbieten, aber er kann durchaus momentan und zeitlich befristet nur die Spendung der Handkommunion erlauben. Und wer das Indult der Handkommunion nicht in Anspruch nehmen möchte (im Usus ordinarius), der kann während dieser Zeit eben nicht sakra...
von Herr v. Liliencron
Dienstag 10. November 2020, 08:30
Forum: Das Brauhaus
Thema: SARS-CoV2
Antworten: 549
Zugriffe: 26042

Re: SARS-CoV2

Unabhängig davon, wie weit der Ortsbischof dem ISPN hineinregeln darf, haben kirchenrechtlich versiertere Leute als ich darauf hingewiesen, daß ein Bischof die Mundkommunion nicht verbieten kann ; er kann ggf. unter den derzeitigen Umständen die Handkommunion erlauben, wo das bislang nicht erlaubt ...
von Herr v. Liliencron
Freitag 6. November 2020, 14:33
Forum: Das Brauhaus
Thema: SARS-CoV2
Antworten: 549
Zugriffe: 26042

Re: SARS-CoV2

Das muss auch deshalb so sein, weil ja auch Institute päpstlichen Rechtes eine Niederlassungsbewilligung erhalten müssen, wenn sie ein Haus in einer Diözese eröffnen wollen. Bei schwerwiegenden Schwierigkeiten kann der Diözesanbischof eine solche Bewilligung unzweifelhaft auch wieder widerrufen.
von Herr v. Liliencron
Freitag 6. November 2020, 14:23
Forum: Das Brauhaus
Thema: SARS-CoV2
Antworten: 549
Zugriffe: 26042

Re: SARS-CoV2

Unabhangig davon hat Oldendorf jedenfalls recht, dass Goesche für öffentliche Gottesdienste den Bestimmungen unterliegt, die für alle öffentlichen Gottesdienste gelten. Das ist unbestritten. Es ging aber um die Frage, ob Institute päpstlichen Rechts an diözesane Weisungen gebunden sind oder nicht. ...
von Herr v. Liliencron
Freitag 6. November 2020, 12:43
Forum: Das Brauhaus
Thema: SARS-CoV2
Antworten: 549
Zugriffe: 26042

Re: SARS-CoV2

Auch Gemeinschaften von Männern können jedenfalls bischöflichen Rechtes sein. Zum Beispiel auf das Benediktinerkloster Silverstream trifft das zu. Dass das ISPN trotz seiner außergewöhnlichen Kleinheit päpstlichen Rechtes ist, ist vermutlich einfach darauf zurückzufuhren, dass es damals von ED erric...
von Herr v. Liliencron
Freitag 6. November 2020, 11:02
Forum: Das Refektorium
Thema: Beerdigungen durch Laien
Antworten: 268
Zugriffe: 26089

Re: Beerdigungen durch Laien

Sieht eher aus wie ein Treffen von Leuten aus der Mittelalterszene.
von Herr v. Liliencron
Freitag 6. November 2020, 10:50
Forum: Das Refektorium
Thema: Gottesdienste während der Corona-Zeit
Antworten: 337
Zugriffe: 37199

Re: Gottesdienste während der Corona-Zeit

Niels hat geschrieben:
Freitag 6. November 2020, 09:29
Interessanter Artikel: http://www.kath.net/news/73378

Sehr interessant sogar und ungewöhnlich qualitätvoll für kath.net!
von Herr v. Liliencron
Freitag 6. November 2020, 09:05
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Institut Sankt Philipp Neri, Berlin
Antworten: 292
Zugriffe: 54446

Re: Institut Sankt Philipp Neri, Berlin

Entschuldigung, Doppelverlinkung war keine Absicht.
von Herr v. Liliencron
Freitag 6. November 2020, 09:03
Forum: Das Brauhaus
Thema: SARS-CoV2
Antworten: 549
Zugriffe: 26042

Re: SARS-CoV2

Ja, aber auch das ist bedenkenswert dazu. Weniger konkret auf Corona und Mundkommunion ja oder nein bezogen, mehr ganz generell zum kirchenrechtlichen Status des ISPN: https://www.kathnews.de/was-paepstliche ... t-bedeutet.
von Herr v. Liliencron
Donnerstag 5. November 2020, 19:56
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Institut Sankt Philipp Neri, Berlin
Antworten: 292
Zugriffe: 54446

Re: Institut Sankt Philipp Neri, Berlin

Propst Goesche in einem neuen Interview:

https://www.katholisch.de/artikel/27462 ... kzeptieren.
von Herr v. Liliencron
Dienstag 3. November 2020, 17:57
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.
Antworten: 1102
Zugriffe: 152857

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

meine Meinung dazu: die stellen sich in das "selbstgewählte Abseits". meint, der Peter. Das kann man so sehen, aber alle, die Summorum Pontificum in Anspruch nehmen, sollten sich mal ausmalen, was ohne Erzbischof Lefebvre gewesen wäre. Es gab zwar auch andere Initiativen, zum Beispiel Bischof Blasi...
von Herr v. Liliencron
Sonntag 18. Oktober 2020, 18:34
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Interessante Neuerscheinungen mit Bezug zur katholischen Tradition
Antworten: 102
Zugriffe: 14749

Re: Interessante Neuerscheinungen mit Bezug zur katholischen Tradition

Als Verlag ist nova & vetera praktisch eingeschlafen, oder?
von Herr v. Liliencron
Montag 21. September 2020, 06:49
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Interessante Neuerscheinungen mit Bezug zur katholischen Tradition
Antworten: 102
Zugriffe: 14749

Re: Interessante Neuerscheinungen mit Bezug zur katholischen Tradition

Ich wusste gar nicht, dass es dieses Ministrantenbüchlein überhaupt gibt. Pater Ramm publiziert wirklich viel und vielseitig.
von Herr v. Liliencron
Sonntag 6. September 2020, 17:06
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Europäische Klöster mit überliefertem Ritus Stand 2020
Antworten: 12
Zugriffe: 1879

Re: Europäische Klöster mit überliefertem Ritus Stand 2020

Muss hier auch an die Töchter Mariens vom Kostbaren Blute in Häusern im Schwarzwald denken. Was ist eigentlich aus denen geworden? Gibt es die nicht mehr? Es haben doch nur die Salzkottener Franziskanerinnen ihr Haus in der Nähe aufgegeben. Ich muss mal meinen Beichtvater fragen, der weiß das besti...
von Herr v. Liliencron
Samstag 5. September 2020, 13:59
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 659
Zugriffe: 44730

Re: Synodaler Weg 2019

Zu einem Wucherpfenniginterview, über das ich nur den Kopf schütteln kann:

https://www.kathnews.de/unschaerfe-als-spielraum.
von Herr v. Liliencron
Freitag 4. September 2020, 16:21
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kommentare zu den Tagesheiligen/zum Lit. Kalender
Antworten: 254
Zugriffe: 48627

Re: Kommentare zu den Tagesheiligen/zum Lit. Kalender

Was für eine schöne Lebensspanne sie hatte, Lycobates!
von Herr v. Liliencron
Dienstag 1. September 2020, 18:41
Forum: Das Oratorium
Thema: Trappistenabtei Mariawald
Antworten: 1974
Zugriffe: 285281

Re: Trappistenabtei Mariawald

Leider nein. Vor etwa 25 Jahren hatte aus dritter Hand gehört, dass manche Patres das Stundengebet in Latein vollziehen wollten, aber die Laienbrüder haben sich auf deutsch durchgesetzt. M.W. war damals Pater Pius Reis in Himmerod. Er gehörte sicher zur lateinischen Fraktion, könnte aber vielleicht...
von Herr v. Liliencron
Dienstag 25. August 2020, 21:36
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Europäische Klöster mit überliefertem Ritus Stand 2020
Antworten: 12
Zugriffe: 1879

Re: Europäische Klöster mit überliefertem Ritus Stand 2020

Muss hier auch an die Töchter Mariens vom Kostbaren Blute in Häusern im Schwarzwald denken. Was ist eigentlich aus denen geworden?
von Herr v. Liliencron
Montag 24. August 2020, 12:00
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Europäische Klöster mit überliefertem Ritus Stand 2020
Antworten: 12
Zugriffe: 1879

Re: Europäische Klöster mit überliefertem Ritus Stand 2020

Meines Wissens gab es in Morgon zwar mal eine Tendenz, sich von der FSSPX zu lösen, diese Trennung wurde aber nicht durchgezogen und ist seit dem neuen Generaloberen sicher vom Tisch. Anders sieht es mit den Dominikanern von Avrillé aus, die mit Bischof Faure zusammenhängen, den Bischof Williamson ...
von Herr v. Liliencron
Sonntag 23. August 2020, 20:55
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Europäische Klöster mit überliefertem Ritus Stand 2020
Antworten: 12
Zugriffe: 1879

Re: Europäische Klöster mit überliefertem Ritus Stand 2020

Meines Wissens gab es in Morgon zwar mal eine Tendenz, sich von der FSSPX zu lösen, diese Trennung wurde aber nicht durchgezogen und ist seit dem neuen Generaloberen sicher vom Tisch. Anders sieht es mit den Dominikanern von Avrillé aus, die mit Bischof Faure zusammenhängen, den Bischof Williamson g...
von Herr v. Liliencron
Sonntag 23. August 2020, 20:02
Forum: Das Oratorium
Thema: Die Geistliche Familie “Das Werk”
Antworten: 521
Zugriffe: 74024

Re: Die Geistliche Familie “Das Werk”

Interessantes Interview mit Pater Dr. Johannes Nebel vom Werk:

https://www.kathnews.de/liturgie-als-au ... aet-teil-i,

am Ende gelangt man weiter zu Teil 2.