Die Suche ergab 743 Treffer

von Exilfranke
Mittwoch 9. Dezember 2015, 15:39
Forum: Das Refektorium
Thema: Was ist los im Vatikan?
Antworten: 180
Zugriffe: 27449

Re: Was ist los im Vatikan?

Papst Franz persönlich hat die 2 Euro in Müllers Schreibtisch versteckt:
Wie schon als Kardinal Papst Benedikts Goldklumpen:

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitges ... il/seite-2
von Exilfranke
Mittwoch 9. Dezember 2015, 13:56
Forum: Das Refektorium
Thema: Was ist los im Vatikan?
Antworten: 180
Zugriffe: 27449

Re: Was ist los im Vatikan?

In der Glaubenskongregation im Vatikan soll es laut "Bild" eine Razzia gegeben haben. Hintergrund soll ein Konflikt zwischen dem deutschen Kurienkardinal Gerhard Ludwig Kardinal Müller und des Generalbuchprüfer des Papstes sein. Dieser soll Müller bereits im Frühjahr aufgefordert worden, Papiere zur...
von Exilfranke
Mittwoch 9. Dezember 2015, 08:39
Forum: Das Scriptorium
Thema: Essay zur Fragestellung "Auferstehung"
Antworten: 108
Zugriffe: 8748

Re: Essay zur Fragestellung "Auferstehung"

Bitte keinen Streit, die Diskussion läuft sonst noch aus dem Ruder. @Overkott: Wenn du der Meinung bist, dass die Auferstehung nur ein symbolisches Narrativ, bzw. ein Platzhalter für etwas anderes ist (Nachleben Jesu Botschaft in den Herzen der Jünger, Innere Transformation), wieso geht die Theologi...
von Exilfranke
Dienstag 8. Dezember 2015, 21:57
Forum: Das Scriptorium
Thema: Essay zur Fragestellung "Auferstehung"
Antworten: 108
Zugriffe: 8748

Re: Essay zur Fragestellung "Auferstehung"

Dabei wird deutlich, dass es sich um keine Rückkehr im biologischen Sinn handeln kann. Festhaltend am Wortsinn verstehen wir die Bilder als geistliche Aussagen über das Nachleben des Herrn und seiner Jünger. Tut mir leid, aber das entspricht nicht meinem Glauben und wohl auch nicht jenem, der von u...
von Exilfranke
Dienstag 8. Dezember 2015, 18:01
Forum: Das Scriptorium
Thema: Essay zur Fragestellung "Auferstehung"
Antworten: 108
Zugriffe: 8748

Re: Essay zur Fragestellung "Auferstehung"

Liebe Kreuzgangster, vielen Dank vorab für die zahlreichen Antworten! Das hat mir den Einstieg sehr erleichtert, auch wenn ich aufpassen muss, mich da nicht in epischer Breite drin zu verlieren: Es ist wirklich nur ein Essay von 10 Seiten, für ein Thema, welches, wie hier gezeigt, auch auf 900 Seite...
von Exilfranke
Montag 7. Dezember 2015, 13:16
Forum: Das Scriptorium
Thema: Essay zur Fragestellung "Auferstehung"
Antworten: 108
Zugriffe: 8748

Essay zur Fragestellung "Auferstehung"

Liebe Kreuzgangster, im Rahmen einer zu erbringenden Studienleistung in der katholischen Theologie (Vorlesung: Jesus Christus - Gott für uns), muss ich bis März ein etwa zehnseitiges Essay verfassen, welches sich der Fragestellung widmet, "ob und wie man heute noch an die Auferstehung glauben kann"....
von Exilfranke
Dienstag 3. November 2015, 18:24
Forum: Das Refektorium
Thema: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!
Antworten: 1358
Zugriffe: 194630

Re: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!

Lieber Exilfranke,

gerne will ich Dich mit meinem Gebet unterstützen.
Möge der Herr Dich mit Seiner Liebe segnen.

Amanda
Vielen Dank. :)
von Exilfranke
Freitag 23. Oktober 2015, 16:14
Forum: Die Pforte
Thema: Die Deutsche Bischofskonferenz
Antworten: 561
Zugriffe: 45358

Re: Die Deutsche Bischofskonferenz

Und schon wieder einen dicken Bock geschossen: http://www.kathtube.com/media/document/38819.pdf Dazu der Regensburger Bischof: http://www.kath.net/news/52556 Das wars, ich trete bereits nächste Woche aus diesem ver$%&$§ Judasverein aus. Ende. Aus. Zur Hölle mit ihnen und zur Hölle mit der deutschen...
von Exilfranke
Freitag 23. Oktober 2015, 15:50
Forum: Die Pforte
Thema: Die Deutsche Bischofskonferenz
Antworten: 561
Zugriffe: 45358

Re: Die Deutsche Bischofskonferenz

Und schon wieder einen dicken Bock geschossen: http://www.kathtube.com/media/document/38819.pdf Dazu der Regensburger Bischof: http://www.kath.net/news/52556 Das wars, ich trete bereits nächste Woche aus diesem ver$%&$§ Judasverein aus. Ende. Aus. Zur Hölle mit ihnen und zur Hölle mit der deutschen...
von Exilfranke
Freitag 23. Oktober 2015, 15:46
Forum: Das Refektorium
Thema: Bischofssynode über Ehe und Familie 2015
Antworten: 251
Zugriffe: 27110

Re: Bischofssynode über Ehe und Familie 2015

nun, im Kopf dieses hochwürdigsten Kardinals hängt eben Alles mit Allem zusammen; man denkt halt vernetzt. :roll: Und weil die Neuronen des Hirns durch Synapsen miteinander vernetzt sind, sind es auch - mehr oder weniger zumindest - sämtliche Themen, welche mit Hilfe des biologischen Computers zwis...
von Exilfranke
Mittwoch 21. Oktober 2015, 21:24
Forum: Das Refektorium
Thema: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!
Antworten: 1358
Zugriffe: 194630

Re: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!

Vielen Dank für die zahlreichen Gesprächsangebote, das stimmt mich hoffnungsvoll! :)
von Exilfranke
Montag 19. Oktober 2015, 22:58
Forum: Das Refektorium
Thema: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!
Antworten: 1358
Zugriffe: 194630

Re: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!

Derzeit: Keine. Seit einem halben Jahr habe ich keine Messe mehr besucht. Innere Emigration. Mir fehlt jeder Impuls.
von Exilfranke
Montag 1. Juni 2015, 11:33
Forum: Die Pforte
Thema: Medienbeobachtung
Antworten: 283
Zugriffe: 35887

Re: Medienbeobachtung

Druck von links: http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/kirche-und-homosexualitaet-katholisch-de-lehnte-text-ab-a-135958.html Deutschland debattiert über die Homo-Ehe - die katholische Kirche schweigt. Und sperrt sich gegen fortschrittliche Gedanken. Das zeigen der Text eines Theologen und die ...
von Exilfranke
Montag 1. Juni 2015, 11:29
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 3333
Zugriffe: 250553

Re: Ist die Kirche sodomitisch durchseucht?

Stift Lambach/Oberösterreich - Pressemitteilung: Zur Abwesenheit von P. Pius Hellmair in den letzten Tagen gibt es rund um das Stift und in den Pfarren zahlreiche Gerüchte und manche Anfragen über den Verbleib von P. Pius. Deshalb möchten wir als Stift in diesem Zusammenhang festhalten: Wir müssen ...
von Exilfranke
Samstag 30. Mai 2015, 15:46
Forum: Die Pforte
Thema: Ist eine neue Lehre notwendig?
Antworten: 9
Zugriffe: 1046

Re: Ist eine neue Lehre notwendig?

„daß der Glaube in seinem Kern selber brüchig geworden ist, weil er den evolutiven, wissenschaftlichen Erkenntnissen von Sein und Zeit, Gott und Welt nicht mehr standhält“ Wer sowas schreibt, meint eigentlich im Kern immer nur die Brüchigkeit des eigenen Glaubens. Es ist immer auch Rechtfertigung, ...
von Exilfranke
Mittwoch 27. Mai 2015, 16:28
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten V
Antworten: 2015
Zugriffe: 157361

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten V

Angeblich sei Anteil an Kinderschändern bei katholischen Priestern 10 mal höher als im Durchschnitt, so jedenfalls eine Behauptung. Stimmt das? Woher stammt diese Zahl?
von Exilfranke
Samstag 23. Mai 2015, 22:04
Forum: Das Refektorium
Thema: Bischofssynode über die Familie 2014-15
Antworten: 1811
Zugriffe: 128657

Re: Bischofssynode über die Familie 2014-15

Stammte ja auch aus der Feder von Frau Florin ... die kriegt ihre Textbausteine wahrscheinlich direkt aus dem 7. Höllenkreis.
von Exilfranke
Sonntag 10. Mai 2015, 15:32
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1556
Zugriffe: 142804

Re: Liturgische Mißbräuche 3.0

Ich bin seit ca. 3 Wochen zur Kur in der Hochburg des "Linzer Weges". Ich hatte noch keine Hl. Messe die hier in Ordnung war,und ich dachte es kann nicht mehr schlimmer kommen, aber ich habe mich geirrt. Heute war hier Erstkommunion und bin noch im Schockzustand. Die ganze Kirche war mit Regenbögen...
von Exilfranke
Montag 4. Mai 2015, 18:37
Forum: Das Scriptorium
Thema: Das Grab war leer oder voll – aber wen interessiert das?
Antworten: 78
Zugriffe: 10883

Re: Das Grab war leer oder voll – aber wen interessiert das?

Mir wird ja speiübel, wenn ich sowas lese. Nicht, weil es meinen Glauben auf die Probe stellt, sondern weil solche Theologen dick subventioniert sind, und die Heilsmission der Kirche aktiv behindern. Ich kann das gar nicht verarbeiten.
von Exilfranke
Montag 4. Mai 2015, 14:11
Forum: Das Scriptorium
Thema: Ekklesiologische Differenzen?
Antworten: 18
Zugriffe: 1840

Re: Nachrichten aus den Bistümern IV

Die Gesamtheit der Gläubigen, welche die Salbung von dem Heiligen haben, kann im Glauben nicht irren. Und diese ihre besondere Eigenschaft macht sie durch den übernatürlichen Glaubenssinn des ganzen Volkes dann kund, wenn sie "von den Bischöfen bis zu den letzten gläubigen Laien" ihre allgemeine Üb...
von Exilfranke
Montag 4. Mai 2015, 13:58
Forum: Das Scriptorium
Thema: Ekklesiologische Differenzen?
Antworten: 18
Zugriffe: 1840

Re: Nachrichten aus den Bistümern IV

Dein Denkmodell taugt nichts, eine klassische Totgeburt. Ich empfehle Dir ein intensives Studium theologischer Texte. Die Gesamtheit der Gläubigen, welche die Salbung von dem Heiligen haben, kann im Glauben nicht irren. Ich erklär es dir auf deinem Niveau: Getaufter A: Ich glaube an die Jungfräulic...
von Exilfranke
Montag 4. Mai 2015, 13:50
Forum: Das Scriptorium
Thema: Ekklesiologische Differenzen?
Antworten: 18
Zugriffe: 1840

Re: Nachrichten aus den Bistümern IV

Die Gesamtheit der Gläubigen, welche die Salbung von dem Heiligen haben, kann im Glauben nicht irren. Und diese ihre besondere Eigenschaft macht sie durch den übernatürlichen Glaubenssinn des ganzen Volkes dann kund, wenn sie "von den Bischöfen bis zu den letzten gläubigen Laien" ihre allgemeine Üb...
von Exilfranke
Montag 4. Mai 2015, 13:22
Forum: Das Scriptorium
Thema: Ekklesiologische Differenzen?
Antworten: 18
Zugriffe: 1840

Re: Nachrichten aus den Bistümern IV

Umus Privatkatechismus.
von Exilfranke
Freitag 24. April 2015, 16:03
Forum: Die Pforte
Thema: Prof. Christine Büchner (kath. Theologin)
Antworten: 48
Zugriffe: 5661

Re: Prof. Christine Büchner (kath. Theologin)

Saubere Antwort. Atheismus: 1 Christentum : 0 Wenn dies die Frucht des Konzils (gepriesen sei sein heiliger Name in alle Ewigkeit) ist, dann war es eine Räubersynode. Die Schuld beim Konzil zu suchen, halte ich für überzogen, theologische Denkfiguren dieser Art gab es ja auch schon davor, siehe bsp...
von Exilfranke
Freitag 24. April 2015, 14:54
Forum: Die Pforte
Thema: Prof. Christine Büchner (kath. Theologin)
Antworten: 48
Zugriffe: 5661

Re: Prof. Christine Büchner (kath. Theologin)

Ja, Jesus ist Gottes Sohn" - wird gesagt - "aber natürlich ist die Jungfrauengeburt ein Mythos!" oder auch: "Ja, natürlich ist Jesus auferstanden - aber das bedeutet nicht, dass das Grab leer war!" In beiden Irrmeinungen drückt sich genau das gleiche aus: Dass Gott in seine Schöpfung kommt, sich mi...
von Exilfranke
Freitag 24. April 2015, 13:48
Forum: Die Pforte
Thema: Prof. Christine Büchner (kath. Theologin)
Antworten: 48
Zugriffe: 5661

Re: Prof. Christine Büchner (kath. Theologin)

Mein Glaube hängt nicht an der Jungfrauengeburt. Aber warum sollte ich die Jungfrauengeburt - eine biologische Unmöglichkeit - leugnen, wenn ich an die Auferstehung - auch eine biologische Unmöglichkeit - glaube? Mein Glaube hängt auch nicht an der Jungfrauengeburt, aber wer willkürlich Dogmen stre...
von Exilfranke
Freitag 24. April 2015, 13:32
Forum: Die Pforte
Thema: Prof. Christine Büchner (kath. Theologin)
Antworten: 48
Zugriffe: 5661

Re: Prof. Christine Büchner (kath. Theologin)

Zum eigentlichen Thema: Ich kann nur für die evangelische Fakultät sprechen, aber da ist mir noch kein Professor begegnet, der die Jungfrauengeburt nicht geleugnet hätte. Unser Neutestamentler hat dies auch gar nicht erst auf Nachfrage gemacht sondern von vornherein 1 Stunde nur für die Leugnung re...
von Exilfranke
Freitag 24. April 2015, 11:58
Forum: Die Pforte
Thema: Prof. Christine Büchner (kath. Theologin)
Antworten: 48
Zugriffe: 5661

Re: Prof. Christine Büchner (kath. Theologin)

Natürlich wäre es der Bischof, der verpflichtet wäre zu handeln, aber … Ich habe einige Erfahrung sammeln können (ganz ohne jemanden anzuzeigen). Ich habe einen Bischof erlebt, der die Häresie einer Religionslehrerin äußert halbherzig kritisierte, der kommentarlos das Prahlen eines Protestanten, da...
von Exilfranke
Freitag 24. April 2015, 11:44
Forum: Die Pforte
Thema: Prof. Christine Büchner (kath. Theologin)
Antworten: 48
Zugriffe: 5661

Re: Prof. Christine Büchner (kath. Theologin)

Welche Stelle wäre das? Damit will ich eigentlich sagen, daß es sehr wahrscheinlich niemanden interessieren wird.
Keine Ahnung? Ich habe mit sowas keine Erfahrung gemacht.
von Exilfranke
Freitag 24. April 2015, 11:32
Forum: Die Pforte
Thema: Prof. Christine Büchner (kath. Theologin)
Antworten: 48
Zugriffe: 5661

Re: Prof. Christine Büchner (kath. Theologin)

Ich überlege halt echt schon, ob ich das an zuständiger Stelle melde, allerdings verachte ich jede Petzen- bzw. Denunziantenmentalität und empfinde diese als unchristlich. Aber die Dame scheint ihre Stelle einfach zu missbrauchen, um zukünftige kath. Religionslehrer und Lehrerinnen mit ihrer Privatt...
von Exilfranke
Donnerstag 23. April 2015, 17:11
Forum: Die Pforte
Thema: Prof. Christine Büchner (kath. Theologin)
Antworten: 48
Zugriffe: 5661

Re: Prof. Christine Büchner (kath. Theologin)

Heute ist es sehr spannend geworden: Leugnung der Jungfrauengeburt auf Nachfrage aus dem Auditorium. "Ja, die Dogmatik befindet sich auf einem Irrweg, das muss geändert werden. Das ist nicht mehr haltbar." Dass Jesus ein Novize von Johannes sein soll, fällt da garnicht mehr ins Gewicht. Ist ja quasi...
von Exilfranke
Sonntag 12. April 2015, 12:48
Forum: Das Brauhaus
Thema: Deutschschule
Antworten: 1494
Zugriffe: 63191

Re: Prof. Christine Büchner (kath. Theologin)

in diesem Semester wird im Fachbereich kath. Theologie in Hamburg ein Seminar angeboten, dass ich gerne belegen würde. [...] Er sei "sehr gütig gewesen", dass sei der Kern der Schrift [...] bei dem Rüstzeug, dass man da aufgebürdet bekommt. Für den Geisteswissenschaftler: http://www.dasdass.de/ :pa...