Die Suche ergab 853 Treffer

von marcus-cgn
Sonntag 7. Oktober 2018, 00:24
Forum: Das Refektorium
Thema: Zölibat und Co.
Antworten: 1153
Zugriffe: 80473

Re: Zölibat und Co.

Die Mißbrauchsfälle sind kein Argument gegen den Zölibat![/font][/blocksatz] Das waren sie auch nie. Es scheint aber so, dass gewisse Kreise nicht davor zurückschrecken solche Delikte als Deckmantel zu benutzen, um gegen den Zölibat vorzugehen. So etwas würde man in anderen Zusammenhängen zurecht a...
von marcus-cgn
Sonnabend 6. Oktober 2018, 00:13
Forum: Das Refektorium
Thema: Zölibat und Co.
Antworten: 1153
Zugriffe: 80473

Re: Zölibat und Co.

Im Zuge der Diskussionen um die sog. Studie zum sex Mißbrauch an Minderjährigen durch Kle­ri­ker in der katholischen Kirche wird auch die Diskussion zum Zölibat wieder angefeuert. Es ist doch kein Geheimnis, dass es der Teufel immer auf die kostbarsten Edelsteine abgesehen hat, und ein solcher ist ...
von marcus-cgn
Montag 20. August 2018, 14:27
Forum: Das Oratorium
Thema: Priester werden nach Studium
Antworten: 20
Zugriffe: 4052

Re: Priester werden nach Studium

Juergen hat geschrieben:
Mittwoch 15. August 2018, 16:46
Theoretisch wäre das möglich, doch dann kann man die Kandidaten ja nicht 8 Jah­re lang ge­nau be­ob­ach­ten und in ihrer Berufung verunsichern.
[/font]
Was man in drei Jahren "beobachten" schafft oder nicht schafft, würde sich auch durch weitere fünf Jahre nicht ändern.
von marcus-cgn
Mittwoch 15. August 2018, 16:08
Forum: Das Oratorium
Thema: Priester werden nach Studium
Antworten: 20
Zugriffe: 4052

Re: Priester werden nach Studium

Es ist eigentlich erstaunlich, wenn nicht gar fahrlässig, dass kaum eine Diözese für solche Fälle ein reguläres Konzept zu haben scheint. So hat die Kirche zwar für Quereinsteiger aus fachfremden Berufen (ohne Abitur) ein eigenes Seminarhaus eingerichtet, nicht aber für solche aus den eigenen Reihe ...
von marcus-cgn
Freitag 6. Juli 2018, 19:29
Forum: Das Refektorium
Thema: Neue Einheitsübersetzung
Antworten: 37
Zugriffe: 1970

Re: Neue Einheitsübersetzung

Insbesondere die Übersetzung der Psalmen dürfte bei den Brevierbetern kritisch gesehen werden. Abgehen von den horrenden Kosten für eine Neuanschaffung der liturgischen Bücher geht der vertraute Wortlaut des Gebets verloren. Gebet braucht aber Ruhe und Kontinuität, gerade im ewig Gleichen liegt die ...
von marcus-cgn
Donnerstag 7. Juni 2018, 20:11
Forum: Das Refektorium
Thema: Rainer Maria Kardinal Woelki, Erzbischof von Köln
Antworten: 206
Zugriffe: 10123

Re: Rainer Maria Kardinal Woelki, Erzbischof von Köln

In den Medien sind die Papa-Franziskus-Rufe schlagartig verstummt und die bange Frage wird gestellt, wie konservativ dieses Pontifikat eigentlich sei. Für Kardinal Müller scheint die Frage beantwortet: Der Papst habe den Zug entgleisen lassen, sein Veto kam zu spät. Also alles wie gehabt. Tatsächlic...
von marcus-cgn
Donnerstag 7. Juni 2018, 13:14
Forum: Die Orgelempore
Thema: Alles zum neuen "Gotteslob"
Antworten: 1545
Zugriffe: 132214

Re: Alles zum neuen "Gotteslob"

Ich würde nicht von "Glück" sprechen, wenn Gemeindemitglieder im Gottesdienst aus einer Protesthaltung heraus nicht mitsingen. Der Gottesdienst ist nicht der Ort des Protestes und der Verweigerung. Wenn jemandem der Rhythmus der Lieder oder sonst etwas an der Liedauswahl nicht passt, kann er sich n...
von marcus-cgn
Mittwoch 6. Juni 2018, 13:10
Forum: Die Orgelempore
Thema: Alles zum neuen "Gotteslob"
Antworten: 1545
Zugriffe: 132214

Re: Alles zum neuen "Gotteslob"

Wobei ich das neue GL für wesentlich gelungener halte, als das alte. Es hängt natürlich viel davon ab wo am lebt, und wie der Zelebrant damit umgeht. Das Bistum Aachen hat zB seinen Regionalteil als progressives Gegenstück zum Stammteil konzipiert und sich dessen Grundsätze nicht zu eigen gemacht. ...
von marcus-cgn
Montag 4. Juni 2018, 22:46
Forum: Das Refektorium
Thema: Rainer Maria Kardinal Woelki, Erzbischof von Köln
Antworten: 206
Zugriffe: 10123

Re: Rainer Maria Kardinal Woelki, Erzbischof von Köln

Überraschend scheint sich der Papst hinter Kardinal Woelki gestellt und den deutschen Vorstoß gestoppt zu haben. Wie es zu dieser bemerkenswerten Kurskorrektur gekommen ist bleibt offen. Ist der alte Machtinstikt Bergolios erwacht, die Sorge, dass in der Weltkirche etwas gegen ihn ins Rutschen gerat...
von marcus-cgn
Dienstag 15. Mai 2018, 14:13
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 1466
Zugriffe: 77418

Re: Neues vom Papst

was soll den passieren? die einzige Möglichkeit für eine Kurskorrektur ist das nächste Konklave und das ist anhand der Mehrheutsverhälnisse unwahrscheinlich Nein, das entspricht nicht den Erfahrungen neuzeitlicher Papstwahlen. Nach den Mehrheitsverhältnissen zu urteilen hätte Bergoglio nie Papst we...
von marcus-cgn
Dienstag 15. Mai 2018, 00:05
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 1466
Zugriffe: 77418

Re: Neues vom Papst

Man muss schon weit in die Geschichte zurückgehen, um an einem Punkt zu gelangen, wo Kritik am Papst aus den ersten Reihen der Kirche so offen vorgetragen wurde wie heute. Die jüngsten Äußerungen von Kardinal Eijks von Utrecht, Primas der Niederlanden, sind ein schriller Warnruf und zugleich eine er...
von marcus-cgn
Dienstag 24. April 2018, 09:14
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1433
Zugriffe: 109653

Re: Liturgische Mißbräuche 3.0

Aus dem Essay: Markus Büning, Wenn die Messe aus der Kladde kommt, in: Vatican-Magazin 4/2018, S. 52 ff.: Ein Kaplan habe von seinem lt. Pfarrer die Anweisung bekommen, er dürfe ("wenn es denn schon sein muss") die Hochgebete zur Messe verwenden, in keinem Fall aber das Einschubgebet nach dem Vateru...
von marcus-cgn
Montag 16. April 2018, 12:16
Forum: Die Orgelempore
Thema: Alles zum neuen "Gotteslob"
Antworten: 1545
Zugriffe: 132214

Re: Alles zum neuen "Gotteslob"

Der Beitrag richtet sich jetzt nicht explizit gegen das neue GL an sich, sondern mehr gegen dessen exessiven Gebrauch von Modernisten. Wer hat eigentlich gesagt, dass es fortschrittlich ist, wenn das Kirchenjahr im Gesang fast vollständig nivelliert wird? Ein Beispiel vom letzten Sonntag - dem zweit...
von marcus-cgn
Donnerstag 5. April 2018, 19:25
Forum: Das Refektorium
Thema: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“
Antworten: 820
Zugriffe: 68625

Re: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“

Zumindest wäre er dann nicht halb so brisant, wie derzeit getan wird. Das würde ich so nicht sagen, denn der Brief signalisiert immerhin den Stand der Erregung, der fünf Jahre nach der Wahl Bergolios alle Bezirke der Kirche erfasst hat. Die Klagen häufen sich, Kritik wird in Form von Zweifel oder a...
von marcus-cgn
Freitag 16. März 2018, 19:16
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 971
Zugriffe: 82197

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

Die jüngsten Wirren um das Schreiben Benedikts illustrieren nur ein weiteres Mal wie schlecht es um Bergoglios Rückhalt im Vatikan steht. Wer heute ein gepixeltes Bild ins Internet stellt weiss doch, dass sofort eine Debatte über die unleserliche Stelle einsetzt. Wie kommt es nur, dass der Papst sol...
von marcus-cgn
Sonntag 11. Februar 2018, 16:47
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 971
Zugriffe: 82197

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

Ein Schweizer Historiker hat anlässlich des 5. Jahrestags von Benedikts Rücktritt eine neue Theorie zu den wirklichen Hintergründen vorgelegt: Danach habe Benedikt erkannt, dass es einen tiefsitzenden strukturellen Dissens zwischen seiner Vision von Kirche und den Vorstellungen dazu in der Mehrheit ...
von marcus-cgn
Donnerstag 21. Dezember 2017, 16:07
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 1466
Zugriffe: 77418

Re: Neues vom Papst

das fordern Päpste doch immer siehe Montini und Woityla es hat nur seit dem merkwürdigen Pius IX das so radikal umgesetzt Neu ist aber die agressive Wortwahl, so sollte ein Papst nicht reden; Bergoglio spricht die Sprache der Mächtigen dieser Welt. Damit offenbart er aber auch Schwäche und indirekt...
von marcus-cgn
Montag 18. Dezember 2017, 11:14
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 661
Zugriffe: 52962

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

Ehrlich - man stelle sich schon jetzt das Chaos vor bei einem Dies der Geistlichen, wenn die Herren dann Stundengebet beten wollen. *Kopfkino* Einige neu geweihte Kapläne haben das "ganz neue" Brevier mit der neuen Übersetzung. Der Großteil der Herren hat das seit Jahrzehnten bzw. seit Jahren gebet...
von marcus-cgn
Montag 18. Dezember 2017, 10:07
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 1466
Zugriffe: 77418

Re: Neues vom Papst

Nun, etwas mehr als ein Jahr später,... Theologe fordert Papst-Absetzung Wenn das so einfach wäre, könnte man geneigt sein, sich in diesen Tagen zu wünschen, aber ein Misstrauensvotum gegen den Stellvertreter Christi auf Erde ist in der Kirchenverfassung nicht vorgesehen und widerspricht dem Ersten...
von marcus-cgn
Sonntag 17. Dezember 2017, 18:26
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 661
Zugriffe: 52962

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

Ich habe den Link mal genauer verfolgt. Die Messlektionare sollen also innerhalb von drei Jahren angepasst werden und danach erst das Stundenbuch. Davor gibt es wahrscheinlich einen nie dagewesenen “run“ auf das bisherige Stundenbuch, denn ungeachtet wie man zu Erneuerungen steht, möchten wahrschein...
von marcus-cgn
Sonntag 17. Dezember 2017, 18:11
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 661
Zugriffe: 52962

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

Weiss jemand, wann die liturgischen Bücher - v.a. das Stundenbuch - mit den Psalmen und Perikopen in der neuen Einheits übersetzung erscheinen werden, wie lange das etwa dauert? Zumindest soll ab 1. Advent 2018 in den Messlektionaren die 2017er Einheitsübersetzung Einzug finden: https://www.dbk.de/...
von marcus-cgn
Freitag 15. Dezember 2017, 13:52
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 661
Zugriffe: 52962

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

Weiss jemand, wann die liturgischen Bücher - v.a. das Stundenbuch - mit den Psalmen und Perikopen in der neuen Einheits übersetzung erscheinen werden, wie lange das etwa dauert?
von marcus-cgn
Mittwoch 13. Dezember 2017, 19:49
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 1466
Zugriffe: 77418

Re: Neues vom Papst

warum ist die Änderung im CIC unnötig? Auch schon vor Bergoglios Änderung sah der CIC nur eine schwache Mitwirkung Roms bei der Herausgabe der regionalen liturgischen Bücher vor. Die Ortskirchen störten sich vor allem an der Instruktion von 2001, die zusätzliche Bedingungen einführte und eine Wort-...
von marcus-cgn
Dienstag 12. Dezember 2017, 17:39
Forum: Die Pforte
Thema: Vater unser / Ave Maria
Antworten: 231
Zugriffe: 18520

Re: Vater unser / Ave Maria

Melicus hat geschrieben:
Dienstag 12. Dezember 2017, 17:27
...sich nicht durch geifernde Medien verleiten zu lassen, sich über Papst Franziskus zu erheben.
Über eine schlechte Presse konnte sich Bergoglio bisher eigentlich nicht beklagen. :hmm:
von marcus-cgn
Dienstag 12. Dezember 2017, 17:32
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 1466
Zugriffe: 77418

Re: Neues vom Papst

was ist den die "glaubwürdigkeit" des Amtes ist es dann den Katholiken egal was der Papst sagt oder der Rest der gesellschaft kümmert sich nicht mehr darum was er von sich gibt? Der Papst greift zu den denkbar größten Geschützen, um die Rolle der Bischofskonferenzen bei der Übersetzung liturgischer...
von marcus-cgn
Dienstag 12. Dezember 2017, 17:12
Forum: Die Pforte
Thema: Vater unser / Ave Maria
Antworten: 231
Zugriffe: 18520

Re: Vater unser / Ave Maria

Der Franz ist kein Theologe. Das darf man nie vergessen. Da wird munter geredet, wie der Schnabel gewachsen ist. Heute so, morgen anders. Kein Theologe? Als Jesuit? – Und ob er einer ist. Vielleicht liegt da gerade das Problem … Das Studium der Theologie vermittelt - wenn es gut gelingt - Weisheit ...
von marcus-cgn
Montag 11. Dezember 2017, 18:59
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 1466
Zugriffe: 77418

Re: Neues vom Papst

Man kennt die Situation von einer Party: Irgendwer macht eine peinliche Bemerkung und sofort macht sich betroffenes Schweigen breit. So ähnlich muss man es sich im Moment vorstellen, wenn Theologen, vornehmlich Neutestamentler, auf den Vorschlag des Papstes zur Änderung der deutschen Vaterunser-Über...
von marcus-cgn
Freitag 8. Dezember 2017, 15:01
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 1466
Zugriffe: 77418

Re: Neues vom Papst

Wieso der Papst im Übrigen in der einen Woche "Liturgiam authenticam" zu Gunsten der nationalen Bischofskonferenzen quasi aufhebt, nur um sich dann in der nächsten Woche doch wieder in detaillierte Übersetzungsfragen einer Sprachgruppe einzumischen, muss ich vermutlich auch nicht verstehen, oder? H...
von marcus-cgn
Dienstag 21. November 2017, 15:57
Forum: Das Brauhaus
Thema: Sondierungsgespräche
Antworten: 190
Zugriffe: 5889

Re: Sondierungsgespräche

Die Lage für die Union ist in jedem Fall mißlich: 1. Minderheitsregierung Kommt es zu einer Minderheitsregierung (egal welcher Coleur) wird man nach Lage der Dinge auf eine Duldung durch die SPD angewiesen sein. Das heißt auch, daß die SPD die Länge der Regierung Merkel IV bestimmen kann. Sie kann ...
von marcus-cgn
Freitag 3. November 2017, 12:06
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 1137
Zugriffe: 79318

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

Je länger die Sondierungsgespräche zur Jamaika-Regierung dauern, desto mehr meine ich, dass die ARD überlegen sollte, die Hintergrundfarbe der Tagesschau von blau auf grün zu ändern. Es ist doch schon auffällig wie einseitig positiv aus Sicht der Grünen oder den grünenfreundlichen CDU Kreisen um Alt...
von marcus-cgn
Mittwoch 25. Oktober 2017, 10:18
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 971
Zugriffe: 82197

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

Es sind manchmal die kleinen, unscheinbaren Geschichten am Rande, die viel über den wahren Zustand der Kirche verraten. Die Reaktionen und Sympathiebekundungen anlässlich der Nachricht von letzter Woche Benedikts Gesundheitszustand habe sich verschlechtert stehen in scharfen Kontrast zu der verkramp...
von marcus-cgn
Donnerstag 19. Oktober 2017, 16:13
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 414
Zugriffe: 13101

Re: Bundestagswahl 2017

Das sehe ich auch so. Der Knackpunkt ist doch der Familiennnachzug für die Subsidiären, der bis März 2018 ausgesetzt wurde. Deswegen laufen doch auch zahlreiche Verwaltungsgerichtsverfahren, in denen die "Flüchtlinge" versuchen, diesen Status "upgraden" zu lassen. Wie soll denn da ein "gesichtswahr...