Die Suche ergab 664 Treffer

von marcus-cgn
Donnerstag 7. Juni 2018, 20:11
Forum: Das Refektorium
Thema: Rainer Maria Kardinal Woelki, Erzbischof von Köln
Antworten: 206
Zugriffe: 8739

Re: Rainer Maria Kardinal Woelki, Erzbischof von Köln

In den Medien sind die Papa-Franziskus-Rufe schlagartig verstummt und die bange Frage wird gestellt, wie konservativ dieses Pontifikat eigentlich sei. Für Kardinal Müller scheint die Frage beantwortet: Der Papst habe den Zug entgleisen lassen, sein Veto kam zu spät. Also alles wie gehabt. Tatsächlic...
von marcus-cgn
Donnerstag 7. Juni 2018, 13:14
Forum: Die Orgelempore
Thema: Alles zum neuen "Gotteslob"
Antworten: 1545
Zugriffe: 127956

Re: Alles zum neuen "Gotteslob"

Ich würde nicht von "Glück" sprechen, wenn Gemeindemitglieder im Gottesdienst aus einer Protesthaltung heraus nicht mitsingen. Der Gottesdienst ist nicht der Ort des Protestes und der Verweigerung. Wenn jemandem der Rhythmus der Lieder oder sonst etwas an der Liedauswahl nicht passt, kann er sich n...
von marcus-cgn
Mittwoch 6. Juni 2018, 13:10
Forum: Die Orgelempore
Thema: Alles zum neuen "Gotteslob"
Antworten: 1545
Zugriffe: 127956

Re: Alles zum neuen "Gotteslob"

Wobei ich das neue GL für wesentlich gelungener halte, als das alte. Es hängt natürlich viel davon ab wo am lebt, und wie der Zelebrant damit umgeht. Das Bistum Aachen hat zB seinen Regionalteil als progressives Gegenstück zum Stammteil konzipiert und sich dessen Grundsätze nicht zu eigen gemacht. ...
von marcus-cgn
Montag 4. Juni 2018, 22:46
Forum: Das Refektorium
Thema: Rainer Maria Kardinal Woelki, Erzbischof von Köln
Antworten: 206
Zugriffe: 8739

Re: Rainer Maria Kardinal Woelki, Erzbischof von Köln

Überraschend scheint sich der Papst hinter Kardinal Woelki gestellt und den deutschen Vorstoß gestoppt zu haben. Wie es zu dieser bemerkenswerten Kurskorrektur gekommen ist bleibt offen. Ist der alte Machtinstikt Bergolios erwacht, die Sorge, dass in der Weltkirche etwas gegen ihn ins Rutschen gerat...
von marcus-cgn
Dienstag 24. April 2018, 09:14
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1389
Zugriffe: 101849

Re: Liturgische Mißbräuche 3.0

Aus dem Essay: Markus Büning, Wenn die Messe aus der Kladde kommt, in: Vatican-Magazin 4/2018, S. 52 ff.: Ein Kaplan habe von seinem lt. Pfarrer die Anweisung bekommen, er dürfe ("wenn es denn schon sein muss") die Hochgebete zur Messe verwenden, in keinem Fall aber das Einschubgebet nach dem Vateru...
von marcus-cgn
Montag 16. April 2018, 12:16
Forum: Die Orgelempore
Thema: Alles zum neuen "Gotteslob"
Antworten: 1545
Zugriffe: 127956

Re: Alles zum neuen "Gotteslob"

Der Beitrag richtet sich jetzt nicht explizit gegen das neue GL an sich, sondern mehr gegen dessen exessiven Gebrauch von Modernisten. Wer hat eigentlich gesagt, dass es fortschrittlich ist, wenn das Kirchenjahr im Gesang fast vollständig nivelliert wird? Ein Beispiel vom letzten Sonntag - dem zweit...
von marcus-cgn
Donnerstag 5. April 2018, 19:25
Forum: Das Refektorium
Thema: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“
Antworten: 819
Zugriffe: 64226

Re: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“

Zumindest wäre er dann nicht halb so brisant, wie derzeit getan wird. Das würde ich so nicht sagen, denn der Brief signalisiert immerhin den Stand der Erregung, der fünf Jahre nach der Wahl Bergolios alle Bezirke der Kirche erfasst hat. Die Klagen häufen sich, Kritik wird in Form von Zweifel oder a...
von marcus-cgn
Freitag 16. März 2018, 19:16
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 916
Zugriffe: 70116

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

Die jüngsten Wirren um das Schreiben Benedikts illustrieren nur ein weiteres Mal wie schlecht es um Bergoglios Rückhalt im Vatikan steht. Wer heute ein gepixeltes Bild ins Internet stellt weiss doch, dass sofort eine Debatte über die unleserliche Stelle einsetzt. Wie kommt es nur, dass der Papst sol...
von marcus-cgn
Sonntag 11. Februar 2018, 16:47
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 916
Zugriffe: 70116

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

Ein Schweizer Historiker hat anlässlich des 5. Jahrestags von Benedikts Rücktritt eine neue Theorie zu den wirklichen Hintergründen vorgelegt: Danach habe Benedikt erkannt, dass es einen tiefsitzenden strukturellen Dissens zwischen seiner Vision von Kirche und den Vorstellungen dazu in der Mehrheit ...
von marcus-cgn
Montag 18. Dezember 2017, 11:14
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 661
Zugriffe: 46252

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

Ehrlich - man stelle sich schon jetzt das Chaos vor bei einem Dies der Geistlichen, wenn die Herren dann Stundengebet beten wollen. *Kopfkino* Einige neu geweihte Kapläne haben das "ganz neue" Brevier mit der neuen Übersetzung. Der Großteil der Herren hat das seit Jahrzehnten bzw. seit Jahren gebet...
von marcus-cgn
Sonntag 17. Dezember 2017, 18:26
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 661
Zugriffe: 46252

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

Ich habe den Link mal genauer verfolgt. Die Messlektionare sollen also innerhalb von drei Jahren angepasst werden und danach erst das Stundenbuch. Davor gibt es wahrscheinlich einen nie dagewesenen “run“ auf das bisherige Stundenbuch, denn ungeachtet wie man zu Erneuerungen steht, möchten wahrschein...
von marcus-cgn
Sonntag 17. Dezember 2017, 18:11
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 661
Zugriffe: 46252

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

Weiss jemand, wann die liturgischen Bücher - v.a. das Stundenbuch - mit den Psalmen und Perikopen in der neuen Einheits übersetzung erscheinen werden, wie lange das etwa dauert? Zumindest soll ab 1. Advent 2018 in den Messlektionaren die 2017er Einheitsübersetzung Einzug finden: https://www.dbk.de/...
von marcus-cgn
Freitag 15. Dezember 2017, 13:52
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 661
Zugriffe: 46252

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

Weiss jemand, wann die liturgischen Bücher - v.a. das Stundenbuch - mit den Psalmen und Perikopen in der neuen Einheits übersetzung erscheinen werden, wie lange das etwa dauert?
von marcus-cgn
Dienstag 12. Dezember 2017, 17:39
Forum: Die Pforte
Thema: Vater unser / Ave Maria
Antworten: 231
Zugriffe: 16745

Re: Vater unser / Ave Maria

Melicus hat geschrieben:
Dienstag 12. Dezember 2017, 17:27
...sich nicht durch geifernde Medien verleiten zu lassen, sich über Papst Franziskus zu erheben.
Über eine schlechte Presse konnte sich Bergoglio bisher eigentlich nicht beklagen. :hmm:
von marcus-cgn
Dienstag 12. Dezember 2017, 17:12
Forum: Die Pforte
Thema: Vater unser / Ave Maria
Antworten: 231
Zugriffe: 16745

Re: Vater unser / Ave Maria

Der Franz ist kein Theologe. Das darf man nie vergessen. Da wird munter geredet, wie der Schnabel gewachsen ist. Heute so, morgen anders. Kein Theologe? Als Jesuit? – Und ob er einer ist. Vielleicht liegt da gerade das Problem … Das Studium der Theologie vermittelt - wenn es gut gelingt - Weisheit ...
von marcus-cgn
Mittwoch 25. Oktober 2017, 10:18
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 916
Zugriffe: 70116

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

Es sind manchmal die kleinen, unscheinbaren Geschichten am Rande, die viel über den wahren Zustand der Kirche verraten. Die Reaktionen und Sympathiebekundungen anlässlich der Nachricht von letzter Woche Benedikts Gesundheitszustand habe sich verschlechtert stehen in scharfen Kontrast zu der verkramp...
von marcus-cgn
Sonntag 3. September 2017, 18:52
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 528
Zugriffe: 43334

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Selbst wenn Franziskus das ex cathedra verkünden würde, würde kein Dogma daraus. Die konkrete Gestalt der Liturgie, um die es in der Liturgiereform ging, ist kein Gegenstand unabänderlichen göttlichen Rechts. Er bräuchte nur auf seinen Vorgänger Pius V. schauen, um die Unhaltbarkeit seiner Aussage ...
von marcus-cgn
Freitag 1. September 2017, 10:14
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 528
Zugriffe: 43334

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Versucht Papst Franziskus den NOM in die Nähe eines Dogmas zu rücken, das nachkonziliare Liturgieverständnis als defintiv festzuschreiben? Hintergrund sind seine Äußerungen während der Woche der Liturgie, wo er den NOM als unumkehrbar bezeichnete und anfügte: Das könne er mit höchster Lehrautorität ...
von marcus-cgn
Mittwoch 9. August 2017, 22:48
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 916
Zugriffe: 70116

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

Bling, Bling, Fisherman’s Ring! https://nonvenipacem.files.wordpress.com/2017/08/fishermans-ring.jpg?w=702 Wenn man das Bild genau betrachtet hat man fast den Eindruck, als würde Gänswein den Fischerring sehr bewusst in die Kamera halten. Vielleicht möchte man künftigen Generationen von Kirchenhist...
von marcus-cgn
Dienstag 8. August 2017, 17:01
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 916
Zugriffe: 70116

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

Stimmt absolut http://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/nersinger-regeln-fur-papst-rucktritte-notwendig sollte das wirklich üblich werden Joseph Ratzinger weiß glaub ich gar nicht wie er das Papstamt demoliert hat Die im Artikel angesprochene "Verunklarung" ist aber doch ganz im Sinne de...
von marcus-cgn
Donnerstag 27. Juli 2017, 17:19
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 528
Zugriffe: 43334

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Einige von Dir geschilderte "Merkwürdigkeiten" gibt es (teilweise) sogar in Deinem geliebten Heimatbistum: [...] und während des Wortgottesdienstes den zelebrierenden junge Priester irgendwo an der rechten Seite, von wo ihn nicht jeder in der Kirche sehen konnte. Gibt es sogar in Kirchen aus dem 20....
von marcus-cgn
Sonnabend 22. Juli 2017, 13:48
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 528
Zugriffe: 43334

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Nichts verstanden! Neue Zahlen liegen auf dem Tisch. Das Bistum Aachen belegt mit einer Quote von 7,9 % Gottesdienstbesuchern bundesweit den letzten Platz, halb soviel wie in Regensburg. Wie kommt es, obwohl man in Aachen doch immer radikal auf Erneuerung gesetzt hat? Anstatt von dem Boom altrituell...
von marcus-cgn
Sonntag 16. Juli 2017, 13:13
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Summorum pontificum
Antworten: 993
Zugriffe: 94429

Re: Summorum pontificum

Gelänge es, aus allen Kräften, die gegenwärtig die alte Liturgie zu praktizieren, eine Personalprälatur mit klaren Strukturen zu schaffen, hätte das eine enorme Schlagkraft. In Frankreich reden wir hier über 20-25% des gesamten katholischen Klerus. Ginge es hingegen darum, im Gegenzug für eine auss...
von marcus-cgn
Montag 17. April 2017, 11:10
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 916
Zugriffe: 70116

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

Es ist schon auffällig, was eine plötzlich aufkommende Debatte über den Zustand der Kirche zu Ostern 2017 verrät. Nun ist es schon vier Jahre her, dass Benedikt seinen Rücktritt erklärt hat, und auf einmal wird die Frage gestellt, warum er nie die weiße Soutane abgelegt hat? Kann man es ihm zum Vorw...
von marcus-cgn
Dienstag 4. April 2017, 13:44
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 528
Zugriffe: 43334

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Ich habe ein bißchen den Eindruck, daß mit abnehmender Zahl von KoKis dafür die Kommunionfeiern in den Familien immer größer "zelebriert" werden und mehr Verwandte dazu kommen als früher. Da mag es auch eine Rolle spielen, dass es "den" Weißen Sonntag nicht mehr gibt. Früher war es ja üblich, dass ...
von marcus-cgn
Montag 3. April 2017, 23:30
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 528
Zugriffe: 43334

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Das ist meistens eine rein organisatorische Notwendigkeit, um angesichts der zahlreich dräuenden Verwandtschaft bei gleichzeitiger liturgischer Ahnungslosigkeit der Klienten einen halbwegs geordneten Ablauf der Veranstaltung sicherzustellen, oder gar Schlägereien um Sitzplätze zu vermeiden. Ich bin...
von marcus-cgn
Montag 3. April 2017, 17:18
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 528
Zugriffe: 43334

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Ich es mittlerweile üblich, dass bei den Erstkommunionfeiern sogar die Eltern und Geschwister in den Bankreihen einen festen Sitzplatz zugewiesen bekommen, fragte kürzlich ein betroffener Vater. Früher hatte man nur allgemein die Reihen für Eltern, Großeltern und Geschwister reserviert, aber ein Min...
von marcus-cgn
Sonnabend 1. April 2017, 14:26
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1389
Zugriffe: 101849

Re: Liturgische Mißbräuche 3.0

Im Normalfall ist ein Pfarrer unter der Woche nicht vor 22 Uhr zuhause - oftmals später. Das bringt wahrscheinlich die teilweise schleppend vorangehende Umstrukturierungen der Pfarren und Seelsorgeeinheiten mit sich. Dass an dieser Stelle Reformbedarf besteht und auch Laien administrative Aufgaben ...
von marcus-cgn
Sonnabend 1. April 2017, 10:11
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1389
Zugriffe: 101849

Re: Liturgische Mißbräuche 3.0

Im Normalfall ist ein Pfarrer unter der Woche nicht vor 22 Uhr zuhause - oftmals später. Das bringt wahrscheinlich die teilweise schleppend vorangehende Umstrukturierungen der Pfarren und Seelsorgeeinheiten mit sich. Dass an dieser Stelle Reformbedarf besteht und auch Laien administrative Aufgaben ...
von marcus-cgn
Freitag 31. März 2017, 10:12
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1389
Zugriffe: 101849

Re: Liturgische Mißbräuche 3.0

Niemals wird man es jedem passend machen können, aber die überwiegenden Gepflogenheiten was Arbeitszeiten angeht sind auch je nach Gemeinde, je nach vorherrschender Demographie anders. Also fragt die Leute halt mal. In meiner aktuellen Gemeinde sind die Termine für Werktagsmessen leider von vornher...
von marcus-cgn
Donnerstag 30. März 2017, 19:22
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1389
Zugriffe: 101849

Re: Liturgische Mißbräuche 3.0

Da kann man schon auf die vom Bischof genannte Idee kommen: Die Wochentagsmessen (früh genauso wie abends) sind allein von ihrer zeitlichen Ansetzung normalerweise "Senioren"messen. Berufstätige haben da kaum Zeit. Gleiches gilt für die Frühmesse am Sonntag um 8, in der überwiegend (wenn auch nicht...
von marcus-cgn
Donnerstag 30. März 2017, 11:00
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1389
Zugriffe: 101849

Re: Liturgische Mißbräuche 3.0

Folgende Frage: Der neue Aachener Bischof hatte kurz nach seiner Ernennung bemängelt, es gebe zu viele gottesdienstliche Angebote für Kinder und Senioren, aber zu wenige für Menschen die mitten im Leben stehen. Später hat er das dann in etwas abgewandelter Form wiederholt: Es gebe zu viele Seniorenm...