Die Suche ergab 339 Treffer

von kreuzzeichen
Mittwoch 17. Oktober 2018, 16:02
Forum: Das Oratorium
Thema: Br. Augustinus Kaulwell OSB - AfD
Antworten: 9
Zugriffe: 320

Re: Br. Augustinus Kaulwell OSB - AfD

Der tauchte auf einer Podiumsdiskussion auf, dann wurde er mal durchs Netz gereicht, um zu belegen, dass es geistliche Unterstützung für die AfD gab. Und bei der Gründung der "Juden in der AfD" lief er auch durchs Bild. Ich denke nicht, dass er als Vertreter eines Klosters im Gemeinderat irgendwo is...
von kreuzzeichen
Sonntag 14. Oktober 2018, 21:02
Forum: Das Oratorium
Thema: Trappistenabtei Mariawald
Antworten: 1850
Zugriffe: 209681

Re: Trappistenabtei Mariawald

Berger schreibt: [...] In demselben Jahr streicht man ohne Not die beiden Zeugen wüstenväterlicher und -mütterlicher Existenz; die deutschen Benediktiner vom Sionsberg haben die Zeichen der Zeit begriffen. Es gibt jetzt nur noch die Trappistinnen in Mariafrieden (Nordeifel) und die Kartäuser in Mari...
von kreuzzeichen
Sonntag 14. Oktober 2018, 11:24
Forum: Das Oratorium
Thema: Br. Augustinus Kaulwell OSB - AfD
Antworten: 9
Zugriffe: 320

Br. Augustinus Kaulwell OSB - AfD

Ich bin nun schon einige Male über einen bei der AfD engagierten Benediktiner, Bruder Augustinus Kaulwell gestolpert. Aber außer seinem parteipolitischen Engagement findet man ihn nirgends im Netz. Kennt ihn jemand? Zu welche Kloster gehört er? Kann mir irgendwie nicht vorstellten, dass ein Benedikt...
von kreuzzeichen
Sonntag 14. Oktober 2018, 11:20
Forum: Das Oratorium
Thema: Trappistenabtei Mariawald
Antworten: 1850
Zugriffe: 209681

Re: Trappistenabtei Mariawald

Die Online-Petition für eine Fortführung der Hl. Messe in der außerordentlichen Form hat - mit mir gerade - jetzt 34 Unterstützer. Hm...
von kreuzzeichen
Freitag 12. Oktober 2018, 15:37
Forum: Das Oratorium
Thema: Die Geistliche Familie “Das Werk”
Antworten: 367
Zugriffe: 38336

Re: Die Geistliche Familie “Das Werk”

Die Kleruskongregation schafft das doch nicht mal mit den Bischöfen. Was soll das für eine Behörde geben? Und wird dann da alles gesammelt, was irgendwer einschickt... Oder wird alles geprüft? Bei jeder Trauung gibt es ein Aufgebot, einen Aushang. Das hatte ursprünglich den Sinn, dass auch jemand Be...
von kreuzzeichen
Freitag 28. September 2018, 16:52
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 1643
Zugriffe: 157135

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

Ich habe den Spruch des Bischofs mal so verstanden, dass es "vorkonziliare, klerikale Typen" doch in einem Priesterseminar nicht gibt. Soweit ich Bischof Genn schon kennengelernt habe hielt er den Gedanken hier geradezu für absurd. Und für das Bistum Münster macht es auch keinen Sinn, Priester zu we...
von kreuzzeichen
Mittwoch 26. September 2018, 21:20
Forum: Das Oratorium
Thema: Trappistenabtei Mariawald
Antworten: 1850
Zugriffe: 209681

Re: Trappistenabtei Mariawald

In der Rückmeldung aus dem Seelsorgeamt des Diözese Aachen wurde doch ausdrücklich gesagt, dass man das Gespräch mit dem Institut sucht. Und das auch, wenn der Bischof eigentlich einen gewissen Grundsatz hat. Da sollten doch mal alle Beteiligten die üblichen Wege einhalten und nicht vorher schon Sti...
von kreuzzeichen
Sonntag 23. September 2018, 21:27
Forum: Das Oratorium
Thema: Trappistenabtei Mariawald
Antworten: 1850
Zugriffe: 209681

Re: Trappistenabtei Mariawald

"Was bedeutet da schon die mit Gesetzeskraft verkündete Anordnung von Papst Benedikt, daß jeder Priester der lateinischen Kirche das Recht hat, im überlieferten Ritus zu zelebrieren und die Gläubigen das Recht haben, an solchen Liturgien teilzunehmen. (Motu Proprio Summorum Pontificum 2007)" - Das i...
von kreuzzeichen
Donnerstag 20. September 2018, 22:51
Forum: Das Oratorium
Thema: Trappistenabtei Mariawald
Antworten: 1850
Zugriffe: 209681

Re: Trappistenabtei Mariawald

Das ist ja etwas verkürzt, was die Zelebrationsfrage angeht. Der Bischof von Aachen möchte, dass die Messfeiern in der außerordentlichen Form des röm. Ritus von "seinen" Priestern gefeiert werden. Er möchte nicht, dass Priester, die nicht seiner Jurisdiktion unterstehen in "seinen" Kirchen außerorde...
von kreuzzeichen
Sonntag 16. September 2018, 14:38
Forum: Das Oratorium
Thema: Trappistenabtei Mariawald
Antworten: 1850
Zugriffe: 209681

Re: Trappistenabtei Mariawald

Netter Text von Frau Einig, ist sicher nicht verkehrt. Aber ich bin skeptisch, was das dahinter gelegte Zukunftsbild angeht. Die Messe in Mariawald war immer gut besucht. Mal waren es 50, mal 100 Leute. Je nachdem. Das ist schön. Und ich würde mir auch wünschen, dass das so weiter geht. Vielleicht w...
von kreuzzeichen
Sonntag 26. August 2018, 19:26
Forum: Das Oratorium
Thema: Trappistenabtei Mariawald
Antworten: 1850
Zugriffe: 209681

Re: Trappistenabtei Mariawald

"Diese Entscheidung war sehr wohl gründlich überlegt und durchaus gut durchdacht worden, und von einem „Scheitern“ kann man hier in diesem Zusammenhang auch nicht sprechen." Wie sähe dann eine zutreffende Darstellung aus, wer hat das gründlich überlegt, inwieweit war es im Konvent und im Gesamtorden...
von kreuzzeichen
Sonntag 26. August 2018, 13:21
Forum: Das Oratorium
Thema: Trappistenabtei Mariawald
Antworten: 1850
Zugriffe: 209681

Re: Trappistenabtei Mariawald

Liest jemand das Vatikan-Magazin? Da gibt es einen sehr aufschlussreichen Artikel von Freddy Derwahl, einem belgischen Journalisten, der auch einige Bücher über das Ordensleben und Eremitentum geschrieben hat. Mich würde interessieren, ob er im Wesentlichen richtig liegen könnte mit seinen Einschätz...
von kreuzzeichen
Dienstag 6. März 2018, 22:33
Forum: Das Oratorium
Thema: Trappistenabtei Mariawald
Antworten: 1850
Zugriffe: 209681

Re: Trappistenabtei Mariawald

Aufruf zum Gebet (auf der Homepage von Mariawald) Liebe Freunde der Abtei Mariawald, die Nachricht von der Schließung der Trappisten-Abtei Mariawald ging wie ein Lauffeuer um die halbe Welt. Briefe nicht nur aus der Umgebung, aus Deutschland, aus den Nachbarländern, sogar aus Nord- und Südamerika ha...
von kreuzzeichen
Sonntag 11. Februar 2018, 18:46
Forum: Das Oratorium
Thema: Ordens- und Klosternachrichten II
Antworten: 581
Zugriffe: 93349

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Sie starten eine Neugründung auf der Insel und geben ihr zu groß gewordenes Kloster auf. Vier Mönche sind voraus gegangen, andere Konventsmitglieder zunächst und vorübergehend in andere Konvente umgezogen.
von kreuzzeichen
Sonntag 11. Februar 2018, 14:01
Forum: Das Oratorium
Thema: Ordens- und Klosternachrichten II
Antworten: 581
Zugriffe: 93349

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

.... ist es für mich schon ein Unterschied, ob die Auflösung durch äußeren Zwang erfolgt oder kirchenintern und damit "hausgemacht" begründet ist.... Es gibt sicher auch äußere und gleichzeitig kircheninterne Gründe. Aber die Probleme der Abteien liegen doch auch auf der Hand. Bei Himmerod und Mari...
von kreuzzeichen
Sonntag 28. Januar 2018, 17:33
Forum: Das Oratorium
Thema: Ordens- und Klosternachrichten II
Antworten: 581
Zugriffe: 93349

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Der bemerkenswerteste Aspekt dieser "Personalie" verbirgt sich am Ende mit folgender Aussage über Stiepel: "Im Vergleich zu unserem Mutterkloster Heiligenkreuz, das 1133 gegründet worden ist, ist seine achte Tochter Stiepel mit ihren 30 Jahren noch relativ jung. Sie hat aber gerade in den vergangene...
von kreuzzeichen
Freitag 26. Januar 2018, 21:47
Forum: Das Oratorium
Thema: Trappistenabtei Mariawald
Antworten: 1850
Zugriffe: 209681

Re: Trappistenabtei Mariawald

Ich denke, dass ich "meinen Standpunkt" durchaus deutlich genug gemacht habe. Ich war und bin der Meinung, dass die Zulassung der "Alte Messe" nur ein erster Schritt sein kann. Ich weiß aber auch nicht, wohin die Reise sinnvoll geht. Das Stichwort "Reform der Reform" geht nach meiner Wahrnehmung dav...
von kreuzzeichen
Freitag 26. Januar 2018, 12:50
Forum: Das Oratorium
Thema: Ordens- und Klosternachrichten II
Antworten: 581
Zugriffe: 93349

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Das österreichische Trappistenkloster Engelszell vermeldet auf seiner Facebookseite, dass die bosnische Abtei Mariastern ebenfalls geschlossen wird. Nach der Statistik der Trappisten waren dort zuletzt noch 2 Mönche, nachdem das Kloster durch die Kommunisten und später durch den Bosnienkrieg mehrfac...
von kreuzzeichen
Freitag 26. Januar 2018, 10:12
Forum: Das Oratorium
Thema: Trappistenabtei Mariawald
Antworten: 1850
Zugriffe: 209681

Re: Trappistenabtei Mariawald

Der Kommentar von Pater Achatz steht hier: http://www.kathnews.de/schliessung-der- ... speptember

Gerade meldet Engelszell, dass die Abtei Mariastern in Bosnien ebenfalls geschlossen wird.
von kreuzzeichen
Freitag 26. Januar 2018, 10:04
Forum: Das Oratorium
Thema: Trappistenabtei Mariawald
Antworten: 1850
Zugriffe: 209681

Re: Trappistenabtei Mariawald

Guck, Yeti ... bin ich wenigstens noch für Überraschungen und Informationen gut. "Unterschwellig gegen..." Kann ich gar nicht so sagen. Was mich an Diskussionen immer stört ist nicht Widerspruch, sondern wenn mir Haltungen unterstellt werden oder ich schubladisiert werde. Anfang 2009 hatte ich mal e...
von kreuzzeichen
Donnerstag 25. Januar 2018, 17:23
Forum: Das Oratorium
Thema: Trappistenabtei Mariawald
Antworten: 1850
Zugriffe: 209681

Re: Trappistenabtei Mariawald

P. Achatz schreibt ja sogar, dass sowohl die "Konventsmehrheit in Mariawald", wie der Gesamtorden, die Diözese und die römische Ordenskongregation die Reform von 2008 nicht unterstützt hätten. Wenn das so stimmt... ist das dann nicht ein Kampf gegen Windmühlenflügel? (Ich stimme dieser Einschätzung ...
von kreuzzeichen
Donnerstag 25. Januar 2018, 14:12
Forum: Das Oratorium
Thema: Trappistenabtei Mariawald
Antworten: 1850
Zugriffe: 209681

Re: Trappistenabtei Mariawald

Yeti, ich meinte das Kloster Engelport in Treis-Karden, das von einer Gemeinschaft des Instituts Christus König und Hohepriester übernommen wurde.
von kreuzzeichen
Donnerstag 25. Januar 2018, 14:04
Forum: Das Oratorium
Thema: Trappistenabtei Mariawald
Antworten: 1850
Zugriffe: 209681

Re: Trappistenabtei Mariawald

Ich sehe das ähnlich wie HeGe, aber es gibt Situationen, da ist eine Pflege in der Klausur nicht möglich. Da kommen die Gemeinschaften / Mitbrüder einfach an ihre Grenzen. In dem kürzlich herausgekommenen Film über die Trappistinnen kümmert sich eine Schwester rührend um eine demente Mitschwester. D...
von kreuzzeichen
Donnerstag 25. Januar 2018, 13:09
Forum: Das Oratorium
Thema: Trappistenabtei Mariawald
Antworten: 1850
Zugriffe: 209681

Re: Trappistenabtei Mariawald

Die Anmerkungen von YETI habe ich mit Interesse gelesen. So ganz verkehrt scheinen ja meine Anmerkungen nicht zu sein. Auf einige Bemerkungen würde ich im Grunde noch gern eingehen, erinnere mich aber an Diskussionen der Vergangenheit und lass es daher bleiben. Vielleicht noch eins, Novy Dvur und se...
von kreuzzeichen
Mittwoch 24. Januar 2018, 19:17
Forum: Das Oratorium
Thema: Trappistenabtei Mariawald
Antworten: 1850
Zugriffe: 209681

Re: Trappistenabtei Mariawald

Die Abtei ist - wie viele Klöster - mit einem Verein organisiert (jedenfalls war es zu lesen). Mitglieder sind die Mönche mit ewiger Profess. Bei Auflösung des Vereins fällt das Vermögen an die Diözese. Insgesamt ist das alles ein Trauerspiel, das aber schon lange, lange anhält. Gut verständlich, da...
von kreuzzeichen
Dienstag 23. Januar 2018, 18:53
Forum: Das Oratorium
Thema: Trappistenabtei Mariawald
Antworten: 1850
Zugriffe: 209681

Re: Trappistenabtei Mariawald

Gemeint waren die Trappistinnen? Die haben in der Tat an ihrem Usus festgehalten und sich nicht liturgisch umgestellt. Ich gehe dort (im Urlaub) immer sehr gern zur Hl. Messe. Ein Konventsmitglied von Mariawald lebt dort soweit ich weiß noch immer, ist aber auch inzwischen schon fast 90. P. Pius hat...
von kreuzzeichen
Sonnabend 20. Januar 2018, 12:27
Forum: Das Oratorium
Thema: Trappistenabtei Mariawald
Antworten: 1850
Zugriffe: 209681

Re: Trappistenabtei Mariawald

Die Nachrichtenlage ist unsicher. Einige verläßliche Leute bestätigen die Nachricht, andere dementieren das. Es scheint also noch eine gewisse Hoffnung zu geben.
von kreuzzeichen
Freitag 19. Januar 2018, 18:33
Forum: Das Oratorium
Thema: Trappistenabtei Mariawald
Antworten: 1850
Zugriffe: 209681

Re: Trappistenabtei Mariawald

Ich war vor 20 Jahren erstmals dort und dann immer wieder. Ich habe versucht den Weg des Klosters (soweit das aus dem Abstand möglich ist) zu verfolgen. Die jüngste Reform erschien mir immer etwas spontan. Als habe der junge Abt den "Mantel der Geschichte" ergriffen als er die Begegnung mit Papst Be...
von kreuzzeichen
Sonntag 14. Januar 2018, 22:36
Forum: Das Oratorium
Thema: Trappistenabtei Mariawald
Antworten: 1850
Zugriffe: 209681

Re: Trappistenabtei Mariawald

Warten wir es ab. Wenn es stimmt, wird das sicher in den nächsten Tagen publiziert werden. Undenkbar ist es ja nicht, mit Blick auf die Zisterzienserabtei Santa Croce. Andererseits hat im September ja noch das Generalkapitel getagt und die erwartete Schließung von Engelszell und Mariawald ist ausgeb...
von kreuzzeichen
Donnerstag 10. August 2017, 20:20
Forum: Das Oratorium
Thema: Bethlehemschwestern - Famille monastique de Bethléem
Antworten: 125
Zugriffe: 26756

Re: Bethlehemschwestern - Famille monastique de Bethléem

Es waren jetzt 11 Schwestern dort. Das eigentliche Gutsgelände ist inzwischen Klausur, die Stallungen weitgehend zu Zellen für die Schwestern umgebaut. Ich glaube, der ehemalige Schafstall ist gerade fertig geworden bzw. es gibt noch Einiges zu tun, aber die ersten Schwestern wohnen dort schon. Ich ...
von kreuzzeichen
Freitag 4. August 2017, 11:42
Forum: Das Oratorium
Thema: Bethlehemschwestern - Famille monastique de Bethléem
Antworten: 125
Zugriffe: 26756

Re: Bethlehemschwestern - Famille monastique de Bethléem

Danke schön, ich komme gerade aus Wollstein zurück!