Die Suche ergab 2684 Treffer

von ar26
Donnerstag 8. November 2018, 08:12
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die Grünen
Antworten: 1621
Zugriffe: 73899

Re: Die Grünen

Danke @Caviteño für den Artikel. Ich bin da bis 2014 von unserer alten Wohnung jeden Tag mit der Tram in die Innenstadt gefahren. War damals schon sehr speziell. Jetzt kann ich da nicht mal mehr mit dem PKW durchfahren, weil ich in meinem Fahrzeug Werkzeuge mitführe, die dem Verbot unterfallen.
von ar26
Donnerstag 8. November 2018, 08:04
Forum: Das Brauhaus
Thema: Donald Trump - 45. Präsident der USA
Antworten: 673
Zugriffe: 53238

Re: Donald Trump - 45. Präsident der USA

Juergen hat geschrieben:
Mittwoch 7. November 2018, 14:12
Nach dem medialen Trommelfeuer unsere deutschen Qualitäts(antitrump)medien ist es nach der Wahl erstaunlich ruhig. Was ist da los?
:achselzuck:
Weil er die Wahlen nach den Maßstäben der midterms praktisch gewonnen hat.
von ar26
Donnerstag 8. November 2018, 08:02
Forum: Das Brauhaus
Thema: Donald Trump - 45. Präsident der USA
Antworten: 673
Zugriffe: 53238

Re: Donald Trump - 45. Präsident der USA

warum ist das erwähnenswert ist z.b. im britischen House of Peers ganz normal jeder hat das Recht den Eid so abzulegen wie es seine Weltanschauung entspricht was ist daran erwähnenswert? Da durfte aber niemand seinen Eid auf das Missale Romanum ablegen... :narr: In den USA war das ja mal anders: Ly...
von ar26
Freitag 2. November 2018, 10:13
Forum: Das Brauhaus
Thema: CDU / CSU - christliche Parteien?
Antworten: 309
Zugriffe: 17935

Re: CDU / CSU - christliche Parteien?

Selbst ein eher kirchenferner Liberaler wie der 1. BP Theodor Heuss hat das noch anders gesehen: Es gibt drei Hügel, von denen das Abendland seinen Ausgang genommen hat: Golgatha, die Akropolis in Athen, das Capitol in Rom. Aus allen ist das Abendland geistig gewirkt, und man darf alle drei, man mus...
von ar26
Donnerstag 1. November 2018, 11:49
Forum: Das Brauhaus
Thema: CDU / CSU - christliche Parteien?
Antworten: 309
Zugriffe: 17935

Re: CDU / CSU - christliche Parteien?

Wenn eine Justiz, deren erstes und grundlegendes Rechtsdokument gleich zu Beginn von der Verantwortung vor Gott spricht, diesen Gott aber nun verstecken will, dann ist das absurd.
von ar26
Donnerstag 1. November 2018, 11:07
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die CDU vor dem Wechsel - wie geht es weiter mit Partei und Regierung?
Antworten: 93
Zugriffe: 1824

Re: Die CDU vor dem Wechsel - wie geht es weiter mit Partei und Regierung?

Ewald is back in da house :D . Das finde ich nett. Zum Thema. Kurz ist an Merz nur der Name. Inhaltlich unterscheidet er sich von AKK nicht. Wer wie er von der Herausforderung Klimawandel schwatzt, ist linksgrün, auch wenn er bei manchen die Erinnerung an die gute alte Zeit weckt. Wenn Merz gewinnt,...
von ar26
Montag 29. Oktober 2018, 15:09
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die CDU vor dem Wechsel - wie geht es weiter mit Partei und Regierung?
Antworten: 93
Zugriffe: 1824

Re: Die CDU vor dem Wechsel - wie geht es weiter mit Partei und Regierung?

Alles richtig. Die Frage stellte ich für den Fall, dass die gegenwärtige Regierung bis zum nächsten Herbst bleibt und nur der Parteivorsitz wechselt. Dass diese Annahme nicht zwingend ist, weiß ich aber auch.
von ar26
Montag 29. Oktober 2018, 14:03
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die CDU vor dem Wechsel - wie geht es weiter mit Partei und Regierung?
Antworten: 93
Zugriffe: 1824

Re: Die CDU vor dem Wechsel - wie geht es weiter mit Partei und Regierung?

Gibt schöne Diadochenkämpfe. Davon profitieren idR andere. Mir ist schleierhaft, wie die Genannten die nächsten Wahlen für die CDU meistern wollen. Es gibt Europawahlen. Da werden gerne Denkzettel verteilt. Dann kommen Landtagswahlen in Mittel- und Ostdeutschland. Da kann man keinen dieser Leute geb...
von ar26
Sonntag 28. Oktober 2018, 11:32
Forum: Das Brauhaus
Thema: Landtagswahl Hessen 2018
Antworten: 51
Zugriffe: 1371

Re: Landtagswahl Hessen 2018

Der Zeitpunkt ist natürlich unglücklich: Die entscheidenden Brexit-Verhandlungen müssen geführt werden, Italien will einen überdimensionierten Haushalt verabschieden und die Konjunktur scheint - schaut man auf die Gewinnwarnungen der letzten Wochen - abzuschwächen/einzubrechen. Zu einem solchen Zei...
von ar26
Sonntag 28. Oktober 2018, 11:26
Forum: Das Brauhaus
Thema: Landtagswahl Hessen 2018
Antworten: 51
Zugriffe: 1371

Re: Landtagswahl Hessen 2018

@Caviteño Ganz streng arithmetisch genommen hast Du natürlich recht. Allerdings existiert ja auch in Hessen das personifizierte Verhältniswahlrecht, das trotz der Ausgleichsmandate die Wahlkreisgewinner etwas begünstigen kann. Daher sollte es besser heißen, es könnte für schwarz-grün noch ganz knapp...
von ar26
Sonntag 28. Oktober 2018, 11:04
Forum: Das Brauhaus
Thema: Landtagswahl Hessen 2018
Antworten: 51
Zugriffe: 1371

Re: Landtagswahl Hessen 2018

Die Prognose von "Fuzzytool": https://sciencefiles.org/2018/10/27/landtagswahl-hessen-keine-linke-mehrheit-sciencefiles-prognose/ https://i0.wp.com/sciencefiles.org/wp-content/uploads/2018/10/SF-Prognose-Hessen-Ergebnis.jpg Das wäre nicht mein Wunschergebnis. Denn damit könnte ja sogar schwarz-grün...
von ar26
Sonntag 28. Oktober 2018, 01:45
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die Grünen
Antworten: 1621
Zugriffe: 73899

Re: Die Grünen

Der lustige Herr Habeck versucht den Erklärbär: https://www.welt.de/kultur/literarischewelt/article182457942/Robert-Habeck-ueber-Politikersprache-Wer-wir-sein-koennten.html Ich als "Westdeutscher" verstehe die Grünen allerdings auch nicht - bzw. was ich verstehe, reicht mir ... :nuckel: Als Sachse ...
von ar26
Montag 22. Oktober 2018, 12:33
Forum: Das Brauhaus
Thema: Landtagswahl Hessen 2018
Antworten: 51
Zugriffe: 1371

Re: Landtagswahl Hessen 2018

Hinzu kommt, dass wir ja nicht über Mittel- und Ostdeutschland oder Bremen reden, sondern über ein westdeutsches Flächenland, das wirtschaftlich erfolgreich ist. Überdies sind viele CDU-Funktionäre so sehr schwarz-grün geprägt, dass flügge gewordene Grüne die in eine ernste Sinnkrise stürzen.
von ar26
Montag 22. Oktober 2018, 12:30
Forum: Das Brauhaus
Thema: Landtagswahl Hessen 2018
Antworten: 51
Zugriffe: 1371

Re: Landtagswahl Hessen 2018

Weil damit offenbar wird, dass die Grünen die Führung im linken Lager übernehmen und deswegen als kleiner Partner in schwarz-grünen und Jamaikakoalitionen zukünftig eher ausscheiden. Wenn dann noch hinzu tritt, dass sie sogar linke Mehrheiten konstruieren können, muss sich die CDU fragen, wie sie la...
von ar26
Montag 22. Oktober 2018, 11:14
Forum: Das Brauhaus
Thema: Landtagswahl Hessen 2018
Antworten: 51
Zugriffe: 1371

Re: Landtagswahl Hessen 2018

Eine Spaltung der CDU, die CSU hat sich mE trotz aller Verluste bei der LTW in eine Konsolidierungsphase begeben, wäre wünschenswert, weil sie tatsächlich zur Bildung eines konservativen Lagers beitragen könnte. Daher hoffe ich in Hessen auf eine linke Regierung unter einem Grünen MP. Das könnte als...
von ar26
Freitag 19. Oktober 2018, 10:39
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 2507
Zugriffe: 123009

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Was für mich schwerer wiegt: " Wie wir auch aus Umfragen wissen, unter den AfD-Anhängern haben wir etwa dreimal so oft wie in der Bevölkerung Ausländerfeindlichkeit, Chauvinismus, Sozialdarwinismus, Nationalsozialismus, Verharmlosung oder Diktaturneigung. Und da fehlt es schon an christlicher Ethik...
von ar26
Freitag 19. Oktober 2018, 10:33
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 2507
Zugriffe: 123009

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Meiner Meinung nach fasst der katholischer Publizist Püttmann das Strangthema gut zusammen: https://www.deutschlandfunkkultur.de/katholischer-publizist-puettmann-ueber-die-afd-als-christ.1278.de.html?dram:article_id=377585 "Es fehlt glaube ich da bei den Schwestern und Brüdern, die sich nun völlig ...
von ar26
Freitag 19. Oktober 2018, 00:14
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 2507
Zugriffe: 123009

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Was ist eigentlich das Resultat der langen und ausführlichen Diskussion, ob die AfD "für Christen wählbar" sei? Kürzlich war ein junger katholischer Familienvater zu einem Gespräch bei mir. Er sagte mir frei heraus: "Wählen halte ich für eine Verpflichtung eines jeden Christen, aber wen kann ich he...
von ar26
Dienstag 16. Oktober 2018, 18:50
Forum: Das Brauhaus
Thema: Landtagswahl Bayern 2018
Antworten: 241
Zugriffe: 12561

Re: Landtagswahl Bayern 2018

Politik ist immer auch Unterhaltung. :narr:
von ar26
Dienstag 16. Oktober 2018, 17:16
Forum: Das Brauhaus
Thema: Landtagswahl Bayern 2018
Antworten: 241
Zugriffe: 12561

Re: Landtagswahl Bayern 2018

Petrus hat geschrieben:
Sonnabend 13. Oktober 2018, 17:03
ar26 hat geschrieben:
Donnerstag 11. Oktober 2018, 00:23

Als Sachse
Aus Sachsen Freistaat oder Sachsen Königreich?
Ist bis auf die Ecke um Görlitz und einige Gemeinden in Nordachsen geographisch deckungsgleich. Daher stellt sich die Frage nicht.
von ar26
Dienstag 16. Oktober 2018, 17:14
Forum: Das Brauhaus
Thema: Landtagswahl Bayern 2018
Antworten: 241
Zugriffe: 12561

Re: Landtagswahl Bayern 2018

Hinzu kommt noch der grenzwertige rechte Rand der AfD. Den haben die FW nicht. Das mag zwar in Sachsen Wähler nicht so sehr stören, in Bayern schon. Der wird in Sachsen durch den Dresdner Richter (Zugereister) Jens Maier symbolisiert. Muss man nicht mögen, aber westdeutsches Akademikertum gilt hier...
von ar26
Freitag 12. Oktober 2018, 11:32
Forum: Das Brauhaus
Thema: Landtagswahl Bayern 2018
Antworten: 241
Zugriffe: 12561

Re: Landtagswahl Bayern 2018

Ich stimme Müller-Vogg hier allenfalls bedingt zu. Zwar ist die Zeit der bisherigen Volksparteien tatsächlich vorbei, es entstehen aber neue. Wer will denn bestreiten, dass die Lega in Italien auf dem Weg zu einer solchen ist? Die CSU hätte ihren Status als solche aber über die diesjährige Bayernwah...
von ar26
Donnerstag 11. Oktober 2018, 00:23
Forum: Das Brauhaus
Thema: Landtagswahl Bayern 2018
Antworten: 241
Zugriffe: 12561

Re: Landtagswahl Bayern 2018

Sehe ich genauso. Als FDP und FW wäre es mir lieber mit Grünen und SPD eine Koalition zu bilden. Nach über 60 Jahren CSU-Regierungen wäre der Eintrag in die Geschichtsbücher sicher. :breitgrins: Dazu käme, daß die CSU von ihrer Niederlage gelähmt wäre und Schwierigkeiten hätte, sich in der Oppositi...
von ar26
Montag 24. September 2018, 17:11
Forum: Das Brauhaus
Thema: Landtagswahl Bayern 2018
Antworten: 241
Zugriffe: 12561

Re: Landtagswahl Bayern 2018

Bayernwahl und die Grünen - Dahoam im politischen Disneyland Auch beim jüngsten CSU-Parteitag wurde eine Koalition mit den Grünen sehr freundlich behandelt. Selbst diese unantastbare Partei rauscht mit zunehmender Geschwindigkeit in den Abgrund. Und so ist mittlerweile die Wahrscheinlichkeit gestie...
von ar26
Montag 24. September 2018, 17:01
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Tagespost wird 70
Antworten: 10
Zugriffe: 1794

Re: Die Tagespost wird 70

Ich habe die Tagespost seit diesem Jahr im Abo und lese sie ganz gern. Sie ist auch nicht so einseitig, wie hier suggeriert wird. Manchmal hab ich das Gefühl, man schreibt im Kulturteil, was man im Politikteil noch nicht schreiben darf :breitgrins: Generell stellt sich natürlich die Frage, was Profi...
von ar26
Donnerstag 6. September 2018, 13:50
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 1137
Zugriffe: 80585

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

Ich halte nach Chemnitz bezüglich der nächsten Landtagswahl in Sachsen nichts mehr für ausgeschlossen, in jede Richtung. Meines Erachtens wird aber die Neigung der CDU zu einer Koalition/Duldung mit der Linken umso geringer sein, umso höher ihre Verluste sind. Wenn CDU und AfD auf Augenhöhe sind, wi...
von ar26
Mittwoch 5. September 2018, 22:41
Forum: Das Brauhaus
Thema: Das politische System der Bundesrepublik ist in der Krise
Antworten: 674
Zugriffe: 40486

Re: Das politische System der Bundesrepublik ist in der Krise

Lieber Raphael, gerade weil Du Ökonom bist, kann ich Dich nicht ganz so leicht davonkommen lassen. Eine DDR mit offenen Grenzen ohne Wiedervereinigungsperspektive wäre ein Desaster geworden. Auf die Optionen bezüglich der D-Mark hatte Caviteño schon hingewiesen. Aufgrund der gemeinsamen Staatsbürger...
von ar26
Mittwoch 5. September 2018, 14:44
Forum: Das Brauhaus
Thema: Das politische System der Bundesrepublik ist in der Krise
Antworten: 674
Zugriffe: 40486

Re: Das politische System der Bundesrepublik ist in der Krise

Lieber Caviteño, die Worte übergangen und verheimlicht klingen zwar drastisch, aber eine Standortbestimmung hinsichtlich der Frage der nationalen Identität hatte in Westdeutschland 1990 nicht stattgefunden. Die Grünen (West) lehnten die Wiedervereinigung bekanntlich ab und wurden dafür abgestraft, i...
von ar26
Dienstag 4. September 2018, 15:38
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 1137
Zugriffe: 80585

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

Gazeta Wyborcza ist ein linksradikales Kampfblatt. Unter Katholiken ehrlich gesagt nicht zitierfähig. Im übrigen sollte es sich mittlerweile auch bis Oberbayern rumgesprochen haben, dass es in Chemnitz keine Hetzjagden oder Gewaltexzesse gab. Wir sind ja hier nicht in Hamburg. Einfach mal die Erklär...
von ar26
Dienstag 4. September 2018, 12:55
Forum: Das Brauhaus
Thema: Das politische System der Bundesrepublik ist in der Krise
Antworten: 674
Zugriffe: 40486

Re: Das politische System der Bundesrepublik ist in der Krise

Warum tickt Ostdeutschland anders? Die NZZ versucht eine Erklärung: Alles beginnt mit Herkunft – weshalb Ostdeutschland sich zur Provokation entwickelt Die Probleme liegen tief, und sie müssen zum Gegenstand des demokratischen Diskurses werden, will man eine Radikalisierung vermeiden. Die Bürger sp...
von ar26
Dienstag 4. September 2018, 12:46
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 1137
Zugriffe: 80585

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

Ich glaube, die ganze Medienberichterstattung zu meiner Geburtstadt dient nur dem Zweck die klassischen Medien am Leben zu erhalten. Dass Printmedien ein Problem haben und die Öff.-Rechtl. zu viel kosten, weiß jeder. Was kann es da besseres geben als ein ohnehin unbeliebtes Bundesland mit einer rech...
von ar26
Dienstag 4. September 2018, 12:43
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 1137
Zugriffe: 80585

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

Wegen Dopplung gelöscht.