Die Suche ergab 1553 Treffer

von ar26
Montag 11. Juni 2018, 15:39
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII
Antworten: 1090
Zugriffe: 75050

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Ich schreibe ja nicht viel hier. Wahrscheinlich erinnert sich eh keiner an mich. Ich lese aber regelmäßig mit, immerhin. Diese Politisiererei des Kreuzgangs finde ich auch extrem schade, hier gab es mal Diskussionen wirklich von Format. Das vermisse ich. Ein Verfall der Diskussionskultur ist für mi...
von ar26
Donnerstag 31. Mai 2018, 00:00
Forum: Das Refektorium
Thema: Rituswechsel
Antworten: 44
Zugriffe: 4171

Re: Rituswechsel

Ich nehme an, die kriegen auch ihren Anteil entsprechend ihrer Gläubigenzahl. Und die Inkasso-Arbeit machen ja eh das Finanzamt bzw. die Arbeitgeber für sie. Wer würde da "nein" sagen? Vielleicht könnten sie das rechtlich sogar. Das Konkordat verpflichtet ja nicht die Kirche, das Kirchensteuersyste...
von ar26
Mittwoch 16. Mai 2018, 16:12
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Wie krank ist die GEZ eigentlich?
Antworten: 343
Zugriffe: 26263

Re: Wie krank ist die GEZ eigentlich?

Es soll eine vertraulich von der Sächs. SPD durchgeführte Umfrage geben (Stand Winter/Frühjahr 2018). Danach käme die AfD auf 39%, die CDU auf 29%, die Linke auf 13%, die SPD auf 7% , FDP und Grüne wären mit 3% draussen. Würde zwar noch nicht ganz reichen, wäre aber ein polit. Erdbeben der besondere...
von ar26
Mittwoch 16. Mai 2018, 12:50
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Wie krank ist die GEZ eigentlich?
Antworten: 343
Zugriffe: 26263

Re: Wie krank ist die GEZ eigentlich?

Die Frage ist, was überhaupt in der Kompetenz eines Bundeslandes liegt. Aus der ARD austreten geht sicher, aber darüber hinaus? Spielen wir die Sache als Extremfall durch: Die GEZ würde die Beträge nicht mehr eintreiben können, wenn das Bundesland aus dem Vertrag ausgetreten ist. Natürlich dürfte d...
von ar26
Dienstag 15. Mai 2018, 23:22
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Wie krank ist die GEZ eigentlich?
Antworten: 343
Zugriffe: 26263

Re: Wie krank ist die GEZ eigentlich?

Die Frage ist, was überhaupt in der Kompetenz eines Bundeslandes liegt. Aus der ARD austreten geht sicher, aber darüber hinaus? Rundfunk und Fernsehen sind Ländersache. Musste auch ein Konrad Adenauer lernen, als ihm das BVerfG seine Deuschland-Fernseh GmbH um die Ohren haute. Wenn ein Land aus dem...
von ar26
Dienstag 15. Mai 2018, 12:33
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Wie krank ist die GEZ eigentlich?
Antworten: 343
Zugriffe: 26263

Re: Wie krank ist die GEZ eigentlich?

Der Dresdner MdB Maier hatte auf Twitter mal angekündigt, Sachsen könne und werde nach der Landtagswahl 2019, einen Sieg der AfD vorausgesetzt, austreten. Mal sehen, ob man darauf bauen kann... Schön wär's ja.
von ar26
Sonnabend 28. April 2018, 12:43
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1430
Zugriffe: 137746

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

der Kleine hat es endlich überstanden und das ganze Theater hat ein Ende weiß man warum die Erzdiözese die Sakramente verweigerte? Das Kind wurde angeblich getauft und gefirmt. Das ist in Ordnung. Nicht zum Vernunftalter Gekommenen kann und darf aber die letzte Ölung nicht gespendet werden, da sie ...
von ar26
Freitag 27. April 2018, 17:21
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1430
Zugriffe: 137746

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

Klar. Wenn sich anhand eines solchen Falles zeigt, dass weder das Recht auf Leben bis zum natürlichen Tod noch die natürlichen Rechte der Eltern ausreichend geschützt sind, dann darf man natürlich nicht hierauf hinweisen. Muss für manche im Vatikan bitter sein, dass der Papst ihnen in dieser Sache e...
von ar26
Donnerstag 26. April 2018, 11:32
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1430
Zugriffe: 137746

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

Das arme Kind lebt mit Sauerstoffmaske und Magensonde. Der Schluckreflex funktioniert auch nicht mehr. Sein Leben wird extern aufrecht erhalten. Es ist allerdings fraglich, wie lange es mit und ohne äußere Unterstützung geht. Insofern finde ich den Standpunkt des Mediziners aus dem Welt-Artikel seh...
von ar26
Donnerstag 26. April 2018, 01:13
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1430
Zugriffe: 137746

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

Es spricht nach den Veröffentlichungen der Medien einiges dafür, dass der Fall dieses Kindes ein Fall wäre, in dem die katholische Kirche passive Sterbehilfe erlauben würde. Was ich aber unerträglich finde, ist, dass das eine staatliche Behörde diese Möglichkeit mit aller Gewalt einer Familie aufzw...
von ar26
Mittwoch 25. April 2018, 17:43
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1430
Zugriffe: 137746

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

https://amp.welt.de/amp/vermischtes/art ... ssion=true Hochinteressantes Interview mit einem deutschen Mediziner, der in den Fall involviert war.
von ar26
Mittwoch 25. April 2018, 13:03
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1430
Zugriffe: 137746

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

CIC-Fan, gegen Kinderrechte als solche ist natürlich gar nichts zu sagen. Wirklich übel kann es aber werden, wenn Behörden in konkreten Fällen das jeweilige Kindeswohl definieren und dann als Vertreter dieser Rechte auftreten. Bis jetzt können Sie das zwar auch tun, müssen ihre Entscheidungen aber ...
von ar26
Dienstag 24. April 2018, 22:36
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1430
Zugriffe: 137746

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

Die italienische Regierung war überhaupt sehr kooperativ. Sie bietet an, eine für Krankentransporte geeignete Militärmaschine zu stellen. Ich komme noch nicht darüber hinweg, auf welcher Rechtsgrundlage britische Behörden den Elternwillen derartig übergehen können. Dass sich das Sozialsystem weiger...
von ar26
Dienstag 24. April 2018, 17:57
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1430
Zugriffe: 137746

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

das mit der Staatsbürgerschaft ist eine Schnapsidee der Bub ist brite und in großbritannien wer ihm das was verleiht kann den Britischen gerichten zu recht völlig egal sein der arme bub bekommt jetzt ja wieder Flüssigkeit und Sauerstoff Richtig daran ist, dass sich ein Doppelstaatler in einem Land ...
von ar26
Freitag 6. April 2018, 00:40
Forum: Das Refektorium
Thema: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“
Antworten: 819
Zugriffe: 64733

Re: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“

umusungu hat geschrieben:
Donnerstag 5. April 2018, 21:30
Warum billigen wir evangelischen Christen zu, ein Sakrament zu spenden, das sie selbst nicht anerkennen?
Tun wir das? Ich denke, sie fragen uns nicht um Erlaubnis.
von ar26
Dienstag 13. Februar 2018, 18:04
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchliches Arbeitsrecht
Antworten: 445
Zugriffe: 30812

Re: Kirchliches Arbeitsrecht

Ja warum sollte sich das jemand auch antun? Also ich würde mich in Ansehung meines streng reaktionär-katholischen Lebenswandels gern durch die Kirche alimentieren lassen, solange, das nicht in übermäßig schwere Arbeit ausartet. :breitgrins: PS: Kollege HeGe hat die Sache mit dem kirchlichen Arbeits...
von ar26
Freitag 19. Januar 2018, 10:27
Forum: Das Refektorium
Thema: Alles zur Firmung
Antworten: 451
Zugriffe: 26805

Re: Alles zur Firmung

"Der Passauer Bischof Stefan Oster erwägt, in seinem Bistum Jugendliche künftig erst ab 16 Jahren zur Firmung zuzulassen": http://www.idowa.de/inhalt.passau-firmung-erst-ab-16.9e4d7105-39a0-4be3-831b-34dd91aa20d2.html Ich halte das für keine so gute Idee. Was meint Ihr? (Ich selbst bin damals mit 1...
von ar26
Freitag 19. Januar 2018, 00:04
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage
Antworten: 366
Zugriffe: 29388

Re: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage

Eine mäßigende Stimme im hyperventilierenden Moralismus: Die Kirchen sollten sich aus Sicht des Freiburger Erzbischofs Stephan Burger durchaus auch politisch, aber nicht parteipolitisch äußern. Aus dem christlichen Glaube erwachse das Engagement für eine gerechte und solidarische Gesellschaft, sagt...
von ar26
Donnerstag 18. Januar 2018, 23:51
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage
Antworten: 366
Zugriffe: 29388

Re: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage

Mich würde v.a. interessieren, wo sich konkrete Quellen dafür finden könnten, dass z.B. kirchliche Hierarchien wirklich eine Geschäftsidee mit den Flüchtlingen verwirklichen. Die Hinweise aus der offiziösen Presse sind ja recht dünn gesät. Es ist aufgrund des föderalen Staatsaufbaus naturgemäß schw...
von ar26
Montag 11. Dezember 2017, 23:32
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Wer schafft's am längsten?
Antworten: 280
Zugriffe: 16484

Re: Wer schafft's am längsten?

Lycobates hat geschrieben:
Montag 11. Dezember 2017, 13:46
Niels hat geschrieben:
Sonntag 10. Dezember 2017, 09:46
Bittesehr: https://www.youtube.com/watch?v=E8gmARGvPlI
Ich habe mir das mal angehört, nun, den Anfang.
Klingt grauenhaft.
(Ich kannte das Lied bisher nicht).
Für's Protokoll, Du bist jetzt raus!
von ar26
Mittwoch 6. Dezember 2017, 00:03
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage
Antworten: 366
Zugriffe: 29388

Re: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage

Kardinal Woelki fordert mehr Flüchtlinge! Der Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki fordert mehr Neuansiedlungen von Flüchtlingen aus Krisenregionen in der Europäischen Union. Die Flüchtlinge müssten fair in der EU verteilt werden, so der Erzbischof am Montagabend in Brüssel. Er ahnt jedoch, dass die...
von ar26
Sonnabend 2. Dezember 2017, 10:41
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Wer schafft's am längsten?
Antworten: 280
Zugriffe: 16484

Re: Wer schafft's am längsten?

Ich würde ja sagen, es gilt erst ab heute 16 Uhr. Denn der Advent beginnt doch erst mit der ersten Vesper vom Adventssonntag.
von ar26
Freitag 1. Dezember 2017, 19:57
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Wer schafft's am längsten?
Antworten: 280
Zugriffe: 16484

Re: Wer schafft's am längsten?

Mein Tip für alle hier: Ohrenstöpsel rein, ab durch die Merkelsteine, und dann klappt auch die Sache mit dem "Weihnachtsmarkt"! https://www.mdr.de/thueringen/mitte-west-thueringen/bild-60144_v-variantBig16x9_w-576_zc-915c23fa.jpg :umkuck: :ikb_xmas: ;) Na siehste, es geht doch, wenn sich die Deutsc...
von ar26
Freitag 1. Dezember 2017, 15:09
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Wer schafft's am längsten?
Antworten: 280
Zugriffe: 16484

Re: Wer schafft's am längsten?

Ich glaub, es geht schon wieder los...
von ar26
Montag 27. November 2017, 23:25
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage
Antworten: 366
Zugriffe: 29388

Re: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage

Wolfgang Ockenfels OP singt also ein hohes Lied auf die verflossene DDR............ Der Beitrag war sogar unter Deinem Niveau. Ich weiß ja nicht, wie oft Du da warst. Wahrscheinlich bist Du aber ohne Probleme rein und wieder raus gekommen. Letzteres war für andere das Problem, das Reinkommen hat so...
von ar26
Montag 27. November 2017, 23:16
Forum: Die Pforte
Thema: Neue Regeln zur Ehe-Nichtigkeit
Antworten: 399
Zugriffe: 24149

Re: Neue Regeln zur Ehe-Nichtigkeit

Was man vielleicht anmerken sollte: Die Grundvoraussetzung für ein Kurzverfahren kommt in der Praxis deutscher Ehegerichte einfach so gut wie nie vor, und genau deshalb gibt es auch so gut wie keine Kurzverfahren: nämlich, daß "als unverzichtbare Bedingung die absolute Offenkundigkeit der Fakten er...
von ar26
Mittwoch 22. November 2017, 20:59
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten
Antworten: 493
Zugriffe: 44267

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Bin kürzlich mit der Behauptung konfrontiert worden, diverse Monarchen (die frz. Könige und die röm. Kaiser) seien im Kanon(sic!) der Hl. Messe genannt worden. Dem Bayernkönig Ludwig II. sei dies indes verwehrt worden. Auf ausdrückliche Nachfrage, ob es sich hier nicht vielleicht um die großen Karfr...
von ar26
Donnerstag 2. November 2017, 14:59
Forum: Die Pforte
Thema: Sonn- und Feiertagspflicht
Antworten: 156
Zugriffe: 10943

Re: Sonn- und Feiertagspflicht

Was will man machen, wenn die Leute arbeiten müssen bzw. zur Schule gehen müssen? Äußere Feier am Sonntag vor- oder nachher, vemute ich mal. Man muss es doch nicht hinsichtlich der äußeren Feier verschieben. Einfach von der Gebotenheit absehen. Wer Zeit hat (und es als wichtig empfindet) kommt, wer...
von ar26
Mittwoch 1. November 2017, 17:38
Forum: Die Pforte
Thema: Sonn- und Feiertagspflicht
Antworten: 156
Zugriffe: 10943

Re: Sonn- und Feiertagspflicht

Aus Anlass des heutigen Hochfestes Allerheiligen möchte ich auf die teilweise recht kurios anmutende Regelung des verpflichtenden Feiertagsgebots für katholische Christen gemäß der Partikularnorm Nr. 15 der Deutschen Bischofskonferenz zu can. 1246 § 1 CIC in den verschiedenen Diözesen und Bundeslän...
von ar26
Montag 2. Oktober 2017, 23:54
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Glück-und Segenswünsche III
Antworten: 357
Zugriffe: 28490

Re: Glück-und Segenswünsche III

Lieben Dank. Euch und allen Kreuzgängern einen schönen Tag der deutschen Einheit.
von ar26
Sonnabend 30. September 2017, 13:47
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 1109
Zugriffe: 117120

Burke zurück an der apost. Signatur

katholisch.de hat geschrieben:Kardinal Raymond Leo Burke gilt als einer der größten Kritiker von Papst Franziskus. 2014 musste er als Kardinalpräfekt an der Apostolischen Signatur aufhören. Nun kehrt er in die Justizbehörde zurück.
Versöhnungsangebot, Kontrollmaßnahme oder war kein anderes Personal verfügbar?
von ar26
Sonntag 10. September 2017, 12:33
Forum: Die Pforte
Thema: Neues Motu proprio Magnum Principium
Antworten: 31
Zugriffe: 1590

Re: neues Motu proprio Magnum Principium

Das scheint zu bedeuten, wir bekommen keine korrekte Übersetzung des MR 2002. Da haben die Wühlmäuse ja ganze Arbeit geleistet. welche Wühlmäuse wenn die Bischöfe jetzt in der Lage sind das Buch selbst raus zu geben ist das so und es ist nicht neu bei den unierten funktioniert das immer schon so Da...