Die Suche ergab 1807 Treffer

von Reinhard
Mittwoch 3. Januar 2018, 13:19
Forum: Die Pforte
Thema: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!
Antworten: 603
Zugriffe: 77487

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Hallo, ich bin neu hier. Herzlich willkommen im KG ! Auch wenn es hier viel hässliches Gerede gibt: lass Dich davon nicht beirren, sondern bleib einfach Deinem Christus treu. Das reicht. :ja: (... hatten wir doch heute schon in der Tageslese des Breviers) Aber könnt ihr mich heute auch in eure Gebe...
von Reinhard
Sonntag 2. Juli 2017, 23:31
Forum: Das Refektorium
Thema: Marienerscheinungen (außer Medju. und Amsterdam)
Antworten: 493
Zugriffe: 60151

Re: Marienerscheinungen (außer Medju. und Amsterdam)

Das ist ein weiterer Punkt: diese "Belehrungen aus dem Jenseits" sind offenbar nur bei diesem emeritierten "Universitätsprofessor" Gerhard Merk , zu haben. Mit seinem Copyright drauf. Das sind nämlich nur "freie Epigraphen", die er dem legendären Pietisten in den Mund legt ! Hier sieht man es richti...
von Reinhard
Sonntag 2. Juli 2017, 14:13
Forum: Das Refektorium
Thema: Marienerscheinungen (außer Medju. und Amsterdam)
Antworten: 493
Zugriffe: 60151

Re: Marienerscheinungen (außer Medju. und Amsterdam)

Ich kommentiere mal: In dem vielbesuchten Gästebuch dort: .       Na ja, "vielbesucht" ist relativ ... die 1400 Einträge in 9 Jahren finde ich nun nicht sooo viel. http://www.gerhardmerk.de/gaestebuch-stilling . bestreiten katholische Priester, daß es keineswegs zum katholischen Glaube gehöre, an di...
von Reinhard
Donnerstag 29. Juni 2017, 12:30
Forum: Das Refektorium
Thema: Marienerscheinungen (außer Medju. und Amsterdam)
Antworten: 493
Zugriffe: 60151

Re: Fatima und Lourdes

Ob Jung-Stilling "Pietist" war, scheint wohl umstritten. . Ganz sicher war er Mitglied der Loge "Karl August zu den drei flammenden Herzen" in Kaiserslautern. - eigentlich war mir J.-S. sonst auch nur als Pietist bekannt. Aber wenn das wahr ist, dann müssen wir unbedingt damit rechnen, dass seine "...
von Reinhard
Dienstag 27. Juni 2017, 18:42
Forum: Das Scriptorium
Thema: Über die ewige Jungfräulichkeit Mariens
Antworten: 75
Zugriffe: 4909

Re: Über die ewige Jungfräulichkeit Mariens

Das ist insofern bedeutsam, als es dann zu einer Kreuzung von göttlicher mit menschlicher DNA kommt und damit die Menschen mit Gott verbindet und erlöst, die später ebenfalls zum Leib Christi gehören. Denn es ist ja die Trennung von Gott, die Ursache der Sünde etc. ist. Mit Verlaub: wir reden hier ...
von Reinhard
Dienstag 27. Juni 2017, 15:43
Forum: Das Scriptorium
Thema: Über die ewige Jungfräulichkeit Mariens
Antworten: 75
Zugriffe: 4909

Re: Über die ewige Jungfräulichkeit Mariens

... oder eine Art "Leihmutter" im heutigen Sprachgebrauch? Solche wissenschaftlichen Detailfragen wirst Du aus den biblischen Texten ganz sicher nicht abschließend erschließen können. Der Begriff "empfangen" bezieht sich allerdings meiner Kenntnis nach erstmal grundsätzlich darauf, männlichen Samen...
von Reinhard
Freitag 23. Juni 2017, 14:08
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Glück-und Segenswünsche III
Antworten: 356
Zugriffe: 27933

Re: Glück-und Segenswünsche III

Sperling hat geschrieben:
Freitag 23. Juni 2017, 09:04
Morgen wäre der 94. Geburtstag von meinem Vater...rip
Ja, auch in der Hinsicht denke ich an Euch, im Gebet.
von Reinhard
Dienstag 20. Juni 2017, 12:53
Forum: Das Scriptorium
Thema: Über die ewige Jungfräulichkeit Mariens
Antworten: 75
Zugriffe: 4909

Re: Über die ewige Jungfräulichkeit Mariens

Spaß beiseite: Auffällig ist schon, dass die katholische Theologie im Disput mit dem aktuellen Zeitgeist unserer westlichen Gesellschaft sich dermaßen sexualitätszentriert darstellt. Das fängt bei der Pflicht zum Zölibat an, geht über die Pflicht zur Zeugung beim ehelichen Geschlechtsakt und hört b...
von Reinhard
Freitag 16. Juni 2017, 15:26
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 1096
Zugriffe: 114834

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Ich dachte, die Jesuiten hätten den Teufel abgeschafft? :unbeteiligttu: Och nö, kein Problem. Nur weil ein paar Theologen noch ein bisschen in der 68-er Fassung des "Aufgeklärten Denkens" stecken geblieben sind, sind die nicht alle so. Auch "die Jesuiten" nicht. Ich fahre in 4 Wochen übrigens wiede...
von Reinhard
Freitag 16. Juni 2017, 15:15
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 1096
Zugriffe: 114834

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

In einer gemeinsamen Erklärung haben die katholischen Bischöfe Kameruns festgestellt, dass Bischof Jean Marie Benoit Bala 'brutal ermordet wurde, und nicht, wie früher behauptet, Selbstmord begangen hat. In den letzten Jahren sind mehrere Bischöfe und Priester umgebracht worden. Wir haben das Gefüh...
von Reinhard
Freitag 16. Juni 2017, 14:51
Forum: Die Pforte
Thema: Kirchensteuer
Antworten: 680
Zugriffe: 38846

Re: Kirchensteuer

Service findet aber eben nicht mehr in gewohnter Weise statt. In unserem PR werden wir zukünftig auch nur noch von der Pasteuse verscharrt. Deine Ausdrucksweise liegt unterhalb der Null-Linie! Die Ausdrucksweise mag unter aller Sau sein, das Empfinden vieler langgedienter, treuer Katholiken trifft ...
von Reinhard
Montag 12. Juni 2017, 23:59
Forum: Das Scriptorium
Thema: Über die ewige Jungfräulichkeit Mariens
Antworten: 75
Zugriffe: 4909

Re: Über die ewige Jungfräulichkeit Mariens

... Wer sollte denn sonst mit Brüder gemeint sein? Zu dem Thema gibt es schon einen ganze Strang aus früheren Zeiten, insbesondere diesen Beitrag von Robert . Wobei mir selber eher die Lesart aus dem Protoevangelium des Jakobus einleuchtet, das frühere Kinder des Joseph nahelegt. (die dann mit im H...
von Reinhard
Montag 12. Juni 2017, 20:39
Forum: Das Refektorium
Thema: Gute Glaubenseinführung entlang des Glaubensbekenntnisses?
Antworten: 8
Zugriffe: 633

Re: Gute Glaubenseinführung entlang des Glaubensbekenntnisses?

Dass Kap 1.II KKK dem Glaubensbekenntnis folgt, ist klar. Nach meinem Empfinden berücksichtigt der KKK allerdings schon viele Eventualitäten, die man im 1. Durchgang nicht unbedingt braucht. Und seine Sprache trägt so viele theologische Züge, dass ich ihn tatsächlich erst in Lektion 2 "geben" würde,...
von Reinhard
Montag 12. Juni 2017, 18:58
Forum: Das Refektorium
Thema: Gute Glaubenseinführung entlang des Glaubensbekenntnisses?
Antworten: 8
Zugriffe: 633

Re: Gute Glaubenseinführung entlang des Glaubensbekenntnisses?

' Von der praktischen Seite würde ich da an den Youcat oder an den Alpha-Kurs denken. Da kommt man völlig herunter von der theologischen Fachsprache, aber bekommt den Glauben (ja: den katholischen Glauben !) noch einmal richtig schön in normaler Sprache serviert. Das wäre jedenfalls mein 1. Ansatz, ...
von Reinhard
Freitag 9. Juni 2017, 01:16
Forum: Das Scriptorium
Thema: Über die ewige Jungfräulichkeit Mariens
Antworten: 75
Zugriffe: 4909

Re: Über die ewige Jungfräulichkeit Mariens

Der "Zion" ist doch zunächst einmal der Tempelberg in Jerusalem , nicht mehr und nicht weniger. Davon ausgehend wurde dann später, zur Zeit der Propheten, die "Tochter Zion" zur mythisch-metaphorischen Umschreibung der Heiligen Stadt Jerusalem . Eine Verbindung zur Gottesmutter Maria finde ich hier ...
von Reinhard
Freitag 9. Juni 2017, 00:09
Forum: Das Refektorium
Thema: Kath. Familientreffen
Antworten: 10
Zugriffe: 1340

Re: Kath. Familientreffen

Wenn Du Dich bei der Gemeinschaft Emmanuel wohl fühlst, dann kämen wahrscheinlich auch andere Zweige der Erneuerung für Dich in Frage, denke ich. Was hältst Du von den regionalen Mittendrin-Konferenzen diesen Herbst , z.B. diese hier in Berlin  ? (bei der ich auch ziemlich sicher dabei sein werde) S...
von Reinhard
Mittwoch 31. Mai 2017, 16:46
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Geht nächsten Freitag die Welt unter?
Antworten: 225
Zugriffe: 25507

Re: Geht nächsten Freitag die Welt unter?

' Oh Mann, wie sind die denn drauf ??   -   S-c-a-r-y ! Solch wüste Steinbruchexegese, vermischt mit wildem astrologischen Denken, vorgetragen in der denkbar beklemmensten Stimmlage ... :maske: Das soll der Geist wahren katholischen Glaubens sein, die "Überlieferung aller Zeiten" ??? Sorry, der Schu...
von Reinhard
Mittwoch 31. Mai 2017, 14:00
Forum: Das Refektorium
Thema: Donauwellensekte: rund um „Priesterinnen“ u. a. Krawallemanzen
Antworten: 619
Zugriffe: 58628

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Na ja, wir als Nicht-Kleriker haben da gut lästern über die "würde-gerne-Priesterinnen" ... Aber zuerst ist es ja wohl auch unsere Aufgabe, als Laien (und Männer !), dass wir in der Kirchenbank zu finden sind, bei denen, für die sonst niemand betet, und selber (!! - nicht der Priester) den Glauben u...
von Reinhard
Dienstag 30. Mai 2017, 14:20
Forum: Das Refektorium
Thema: Verschiedene Devotionalien
Antworten: 215
Zugriffe: 24392

Re: Verschiedene Devotionalien

Kann mir jemand Ikonenmaler (falls das in diesem Fall der richtige Ausdruck ist) nennen, die nicht nur "traditionelle" Ikonen malen, sondern auf (Sonder-)Anfrage auch andere Stile/Bilder (in diesem Fall denke ich an religiöse Motive in russischer Kunst um 1900 in Richtung Jugendstil) kopieren/inter...
von Reinhard
Sonntag 28. Mai 2017, 18:16
Forum: Das Refektorium
Thema: Homosexualität -Sünde?
Antworten: 24
Zugriffe: 1320

Re: Homosexualität -Sünde?

Hallo 139:11-12, ** zuerst mal auch von mir Willkommen hier im Kreuzgang ! Und was, wenn ich ein Mädchen liebe? Also wirklich, so wie ich einen Jungen lieben sollte. Oder, anders gefragt: Warum ist das Sakrament der Ehe nur zwischen Mann und Frau möglich? Deine Frage ist tatsächlich nicht wirklich z...
von Reinhard
Sonntag 14. Mai 2017, 22:58
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Wo fand die Varusschlacht statt?
Antworten: 6
Zugriffe: 401

Re: Wo fand die Varusschlacht statt?

Den archäologischen Funden nach sollte das wohl bei Kalkriese in Osnabrücker Land gewesen sein ...

Oder hast Du andere, aussagekräftigere Forschungsergebnisse ?
von Reinhard
Donnerstag 11. Mai 2017, 14:53
Forum: Die Pforte
Thema: Vandalen in der Kirche
Antworten: 231
Zugriffe: 35330

Re: Vandalen in der Kirche

Mal wieder ein "psychisch verwirrter Einzeltäter": http://www.kath.net/news/59518 Das entscheidende Problem in unserer gesellschaft, einschließlich sehr vieler Verantwortlichen in der Kirche ist, dass überhaupt nicht unterschieden wird zwischen"prychisch gestört" und "besessen". Genau die Different...
von Reinhard
Mittwoch 10. Mai 2017, 19:36
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan
Antworten: 1288
Zugriffe: 124366

Re: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan

- Wo wir jetzt bei der Frage von "Denkmustern" bei Anhängern der alten Liturgie sind, und bei dem Vorwurf von "Anderen", das sei ja sowieso nur ausgewalzte Nostalgie: Diesen Beitrag von Hanna Jüngling habe ich vor ein paar Tagen gefunden, der durchaus kritische Fragen aus der Innenperspektive stellt...
von Reinhard
Donnerstag 4. Mai 2017, 11:46
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 1462
Zugriffe: 130119

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

'
PP. Franziskus verlängert die Amtszeit des Bischof Vitus von Chur

Das finde ich sehr sympathisch. - Und da sage noch jemand, PP. Franziskus würde grundsätzlich traditionstreue Bischöfe absägen !
von Reinhard
Mittwoch 19. April 2017, 18:13
Forum: Die Orgelempore
Thema: Elektronische Choralbegleitung?
Antworten: 2
Zugriffe: 816

Re: Elektronische Choralbegleitung?

Suchst Du sowas wie einen "besseren Kassetterekorder", der die Begleitung herunterdudelt (also irgendwas mit MP3), oder ein Midi-Archiv, das Eure elektronische Orgel steuern soll, oder eher Anregungen für Eure Freiwilligen, um selber zu spielen ? In Midi gibt es ja schon einiges, aber das ist normal...
von Reinhard
Mittwoch 19. April 2017, 00:03
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Kuriositäten
Antworten: 497
Zugriffe: 46198

Re: Kuriositäten

... Sicher, daß das keine Satireseite ist? Der Name „Justillon“ klingt doch sehr ähnlich zum bekannten „Postillon“. Könnte man meinen. Unter ihren "FAQ" fand ich jedoch: Nein! Anders als bei unserem Namensvetter der-postillon.com sind unsere Inhalte keine Satire sondern absolut real. Auch wenn man ...
von Reinhard
Dienstag 18. April 2017, 12:51
Forum: Die Klausnerei
Thema: EKD - Geistliche und moralische Selbstauflösung
Antworten: 750
Zugriffe: 62697

Re: EKD - Geistliche und moralische Selbstauflösung

Aber wieso kann man, gerade zu Ostern, nicht einfach die Aussage treffen: "Das Grab war leer, Christus ist auferstanden."? Wieso diese abwiegelnde Relativierung? Hatte ich ja versucht zu erklären: weil man aufgrund seiner eigenen Geschichte im Theologiebetrieb nur so relativ zu denken gelernt hat ?...
von Reinhard
Dienstag 18. April 2017, 12:08
Forum: Die Klausnerei
Thema: EKD - Geistliche und moralische Selbstauflösung
Antworten: 750
Zugriffe: 62697

Re: EKD - Geistliche und moralische Selbstauflösung

Interview mit dem EKD-Ratsvorsitzenden - „Es spricht viel dafür, dass das Grab tatsächlich leer war“ "Es spricht viel dafür"... Wow, bei einer solchen Überzeugung vom wichtigsten Ereignis der christlichen Heilsgeschichte, wundert einen eigentlich nichts mehr. :irritiert: Wenn man diesen Satz nicht ...
von Reinhard
Mittwoch 12. April 2017, 00:05
Forum: Die Pforte
Thema: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!
Antworten: 603
Zugriffe: 77487

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

ChristineW hat geschrieben:
Montag 10. April 2017, 23:54
... so, jetzt ist es geschafft. Und das Ergebnis: :kugel: :freude: :jump: :hops: :ikb_clap:

Vielen Dank an alle, die an mich gedacht haben.

Viele Grüße! Christine
Na, gratuliere zu dem neuen Job ! :koenig: :rose:
.. und Ehre IHM da oben ! :ja:ER ist gut, nicht wahr ?
von Reinhard
Freitag 24. März 2017, 21:35
Forum: Die Pforte
Thema: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!
Antworten: 603
Zugriffe: 77487

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Nehme ich mit in die Nachtanbetung.

Einen lieben Gruß, und viel Kraft.
von Reinhard
Montag 6. März 2017, 23:10
Forum: Das Refektorium
Thema: Grausige Entdeckung
Antworten: 127
Zugriffe: 8954

Re: Grausige Entdeckung

Was nützt mir - und der Kirche - "die Ehre der Kirche und die der katholischen Nonnen", wenn ich nicht "Gott liebe und meinen Nächsten wie mich selbst" ? - denn das ist das Evangelium. Im Übrigen wirkt eine auf Lügen gebaute "Ehre" auf jeden anständigen Menschen wie Verrat. Gerade wenn es um die Kir...
von Reinhard
Montag 6. März 2017, 21:47
Forum: Das Refektorium
Thema: Grausige Entdeckung
Antworten: 127
Zugriffe: 8954

Re: Grausige Entdeckung

Sorry - da kann ein selbsternannter Welterklärer noch so laut und mit riesigen Lettern sein Fake News schreien - die Fakten bleiben: 1. dass Catherine Corless durch eigenen Aktenrecherche den Tod von 796 Kindern in diesem Haus belegt hat , - einschließlich der Todesursachen und Hintergründe , 2. das...