Die Suche ergab 49 Treffer

von birnbaum
Mittwoch 22. Mai 2019, 11:21
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 602
Zugriffe: 71806

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Ja, hab ich auch grad gemerkt und verbessert. Du warst schneller.... Ich bin untröstlich!
von birnbaum
Mittwoch 22. Mai 2019, 11:12
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 602
Zugriffe: 71806

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Keine Werbung, sondern ein Hinweis ……… denn weiter oben kam der Sarto–Verlag zur Sprache und bei VINZENZ das Stichwort "Opus Dei". Besagter Verlag druckt nun auch eigene kommentierte Evangelienausgaben: Der Chefideologie der Pius–Bruderschaft, Matthias Gaudron, hat den 1. Band eines Johannes–Ev (1–1...
von birnbaum
Dienstag 21. Mai 2019, 20:16
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 602
Zugriffe: 71806

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Jürgen,
so wie Du es geschrieben hast, sollte es in den Fußnoten der betreffenden BÜ stehen;
diese Thematik ist ja schon so alt wie ´die Kirche`.
Meine Überzeugung, dass Bibelleser trotzdem immer wieder an diese Problematik erinnert werden sollten, steht dennoch.
von birnbaum
Dienstag 21. Mai 2019, 19:34
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 602
Zugriffe: 71806

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Fortsetzung MNT Ein grundsätzliches Fragezeichen setze ich bei der Mehrzahl der katholischen (aber auch anderen mit ähnlichem Hintergrund) Ausgaben; es bezieht sich auf den Bergriff "Kirche". Kirche ist nach der Überzeugung des Mainstream eine Institution und ein Bauwerk. Das deutsche Wort ´Kirche`...
von birnbaum
Dienstag 21. Mai 2019, 15:25
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 602
Zugriffe: 71806

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Erstmal ein ´Danke` für die Komplimente! Bibelstudium und das Sammeln von B– Ausgaben ist meine erklärte Leidenschaft. Zu Petrus´ Fable für das Münchener NT: Ich bin sehr glücklich, daß auch die Katholiken auch eine "ausgangssprachlich" – orientierte Ausgabe haben; es gibt noch die Konkordante Ausga...
von birnbaum
Dienstag 21. Mai 2019, 13:52
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 602
Zugriffe: 71806

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Ich fasse mal in Kurzform zusammen, was in einigen meiner Bücher über die LXX so steht, etwa hier aus E. Würthwein, Der Text des AT: »Zusammenfassend lässt sich sagen, daß wir es in G (= Griechisch AT) nicht mit einer einheitlichen Übersetzung, sondern mit einer Sammlung von Übersetzungen zu tun hab...
von birnbaum
Dienstag 21. Mai 2019, 12:26
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 602
Zugriffe: 71806

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

@ VINZENZ
Danke für dein Feedback! Lieb, daß respondierst! Ist heutzutage nicht in jedem Fall mehr zu erwarten!

Zur Arndt–Ausgabe: Wie ist die Druckqualität? Hoch oder blass?
von birnbaum
Montag 20. Mai 2019, 16:46
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 602
Zugriffe: 71806

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

@ VINZENZ, ich freu mich mit Dir! Ist immer wie Weihnachten, wenn ich eine neue (oder antiquarische) ÜS bekomme! Eine Bemerkung zur Arndt hab´ ich noch: Was fasziniert daran eigentlich? Die Übersetzung kanns nicht sein, die Zweisprachigkeit? Ja, bis zum Erscheinen der neuesten Vulgata Deutsch war de...
von birnbaum
Montag 20. Mai 2019, 10:49
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 602
Zugriffe: 71806

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

@Vinzenz:
Ich arbeite an einer Antwort zum Thema LXX, Codex Sinaiticus etc; was Du so wissen wolltest. Aber diese Tage hab ich viel zu tun. Mußt noch bissi warten.
von birnbaum
Freitag 17. Mai 2019, 21:54
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 602
Zugriffe: 71806

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

zu Knox: Beim Begriff "dispersio“ weicht er allerdings ab und bevorzugt die Lesart der Hebraica, so wie´s aussieht. Da steht wörtlich "Hand" i. S. v. Kraft.
von birnbaum
Freitag 17. Mai 2019, 20:50
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 602
Zugriffe: 71806

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Vergleichen ist angesagt: Daniel 12:7 ❶ C. & L. van Eß (1840, II. Version nach der V) »Und wenn die Zerstreuung des Theiles des heiligen Volkes vollendet seyn werde, dieß Alles erfüllt seyn werde.« ❷ H. J. Jaeck (1842) »…und wenn die Zerstreuung des ganzen heiligen Volkes vollendet seyn wird, dann w...
von birnbaum
Freitag 17. Mai 2019, 16:09
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 602
Zugriffe: 71806

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

@ VINZENZ und wen es noch interessiert. Ein Beispiel wäre schön, wo die inhaltlichen Differenzen der unterschiedlichen „Ur-Texte“ (Vulagta, LXX, masoretischer Text, Textus Receptus, Codex Sinaiticus ) liegen. Die hebräische Vorlage der LXX ist nicht bekannt; es wird angenommen, daß es eine unpunktie...
von birnbaum
Freitag 17. Mai 2019, 12:53
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 602
Zugriffe: 71806

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

@ VINZENZ Sorry, das mit dem Zitieren blick ich nicht, gehöre noch zur analogen Generation. •• FRAGE :Deutsche Bibelübersetzungen (AT & NT) basierten bis ca. zum 20. Jh. (Revisionen mal weggenommen) auf der Vulgata? ANTWORT: Ja •• FRAGE: Ab dem 20 Jh. basieren die deutschen Bibelübersetzungen für da...
von birnbaum
Donnerstag 16. Mai 2019, 12:45
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 602
Zugriffe: 71806

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

H = Hebräisch A = Aramäisch G = Griechisch Ja. Ronald Knox war ein Sprachgenie. Seine Üs hat unglaubliches Profil und ist eine sprachlich herausfordernde Perle, vor allem für non–native speakers. Er übertrug nach der V., als Privatperson sozusagen. Seine Bibel war zwar imprimiert, durfte aber offizi...
von birnbaum
Donnerstag 16. Mai 2019, 11:35
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 602
Zugriffe: 71806

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

@JÜRGEN & altera: Ja. Ich kenne diese Diskussion. Gut möglich, daß Du nicht Unrecht hast. Bleiben nur zwei Fragen: Warum war die Vulgata bis vor etwa 70 Jahren die offizielle Version? Und nicht die LXX? 2. Warum gibt es auf Deutsch kein einziges (!) röm.- kath. AT ausschließlich aus der LXX? Hier is...
von birnbaum
Mittwoch 15. Mai 2019, 19:34
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 602
Zugriffe: 71806

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Wo soll ich anfangen, Vinzenz? Es ist letzendlich eine Frage der Ideologie. Die englischen, eher amerikanischen Traditionalisten, sofern sie nicht r.–k. sind, fahren auf die Authorized King James Bible ab. Grundtext AT hebräisch, NT der sogenannte Textus receptus, zuerst von Desiderius Erasmus von R...
von birnbaum
Mittwoch 15. Mai 2019, 16:08
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 602
Zugriffe: 71806

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Die RSV ist ursprünglich aus der RV von 1881 revidiert. Deren Grundtext war (fürs NT) nicht mehr der Textus Receptus oder Mehrheitstext, sondern der Codex Sinaiticus. Dem RSV–NT liegt also ein sogenannter kritischer Text zugrunde. Die CE weicht davon nur an wenigen Stellen ab. Die beigegebene Nova V...
von birnbaum
Mittwoch 15. Mai 2019, 15:02
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 602
Zugriffe: 71806

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Ja, würde ich auch so machen betr. einer Rücksendungsoption. Wenn es um Übersetzungen geht, dann sind wir gleicher Meinung; es sollte eine komplette Verdeutschung (in diesem Fall Verenglischung) sein. Ich habe natürlich mindestens ein Ex. der gesamten RSV–CE. Die Navarre–Erklärungen zum NT sind m. E...
von birnbaum
Mittwoch 15. Mai 2019, 12:48
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 602
Zugriffe: 71806

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

@Vinzenz
Falls es nottut, kann ich Dir auch als Ersatz für eine beschädigte Seite einen Scan o. ä. aus meiner Ausgabe zuschicken. – Ich bestelle seit Jahren gebrauchte Bücher von amaz0n warehouse; habe bislang (!) noch keinen Titel zurückschicken müssen.
von birnbaum
Dienstag 14. Mai 2019, 16:08
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 602
Zugriffe: 71806

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Lies mal die erste Rezension bei amazon.de von Andrew Garofalo, er hat die 2008er Ausgabe als "expanded edition" bezeichnet.
von birnbaum
Dienstag 14. Mai 2019, 16:05
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 602
Zugriffe: 71806

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Die scepter– Angaben sind sehr dürftig, aber sie sieht genauso aus. Diese (meine) Navarre kam 2008 heraus, hat 1066 & (6 Leer-) Seiten. Bei amazon.com ist eine identische Ausgabe mit gleicher Seitenzahlangabe und ISBN als "expanded edition“ deklariert. Imprimatur Dublin 2008. Das ist mit Sicherheit ...
von birnbaum
Dienstag 14. Mai 2019, 15:46
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 602
Zugriffe: 71806

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Ich sehe gerade, daß amaz0n auch eine gebrauchte Navarre_ Ausgabe für € 18.- eingestellt hat – vermutlich Hardcover –; da würde ich ja sofort zuschlagen, sofern Du keine Probleme mit second hand Titeln hast....
von birnbaum
Dienstag 14. Mai 2019, 15:42
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 602
Zugriffe: 71806

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

ISBN 978-1594170751. Oder, wenn Du bei amazon.de unter ´Bücher fremdsprachig` "Navarre Bible" eingibst, bekommst du den Titel, z. Zt. für € 62.- Titelblatt: Christus–Ikone mit EGO SUM LUMEN … Ich kann Dir gerne Texte kopieren oder wonach Du sonst suchst. Noch was anderes: Kürzlich bekam ich einen ga...
von birnbaum
Dienstag 14. Mai 2019, 15:10
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 602
Zugriffe: 71806

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Danke fürs wiederholte "Willkommen"! – "Zufall", daß ich mich mal wieder einloggte nach langer Zeit. Es ist die gebundene Ausgabe, gekauft 2011 bei amaz0n.com, als man das Porto noch bezahlen konnte. Buchbinderisch ohne Tadel, Fadenheftung, Lesebändchen, Zweifarbendruck. Schrifttext einspaltig, Verw...
von birnbaum
Dienstag 14. Mai 2019, 14:42
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 602
Zugriffe: 71806

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Ja, ich hab´sie (das NT) im Regal. Was könnte ich Dir dazu sagen?
von birnbaum
Dienstag 16. Juli 2013, 09:05
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 602
Zugriffe: 71806

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Ich bin zwar auf dieser Seite kein häufiger Schreibgast, sondern eher Pilgrim, aber jedesmal überrascht, welche fachlichen Kompetenzen sich hier vereinen und erblasse vor Neid, wenn ich mir Br. Ketelhohns Einlassungen zu sprachlichen Besonderheiten angedeihen lassen darf. Mein ursprünglicher Anlaß z...
von birnbaum
Donnerstag 11. Juli 2013, 21:17
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 602
Zugriffe: 71806

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Guten Abend, Marcus! Danke für deine interessanten Anmerkungen zur Pattloch Bibel. Das bekannteste katholische Viergestirn ist bzw. sind jedenfalls die Rießler/ Storr- Bibel (ab 1926), die Pattloch- Bibel (ab 1956), die Herder- Bibel (ab 1965) und die EinheitsÜs (ab 1974) . Die nach der Vulgata über...
von birnbaum
Donnerstag 11. Juli 2013, 11:41
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 602
Zugriffe: 71806

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Gott zum Gruß Br. Petrus! Ich lese, studiere, vergleiche seit 3 Jahren Bibeln und habe mehr Exemplare davon jeglicher Coleur und Denomination in meinen Regalen stehen, als du dir vorstellen kannst. Eines dieser Regale ist „virtuell“ sogar als Giftschrank gekennzeichnet, da stehen die kontaminierende...
von birnbaum
Donnerstag 11. Juli 2013, 09:34
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 602
Zugriffe: 71806

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Br. Petrus,
gib mir bitte ein wenig Zeit, meine Gedanken zu deinen Einwürfen zu formulieren ...danke
von birnbaum
Mittwoch 10. Juli 2013, 18:37
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 602
Zugriffe: 71806

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

An den Musicus, der eine echten Allioli sucht, die dazu auch noch handlich sein soll: Ganz neu aus dem sehr katholischen nova & vetera Verlag Bonn: Novum Testamentum ☧ Neues Testament (Bonner Ausg.) Das Neue Testament lateinisch / deutsch Lateinischer Text der Vulgata –– Deutsche Übersetzung von Jos...
von birnbaum
Mittwoch 27. Juli 2011, 09:40
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Deutsches Brevier des römischen Stundengebets
Antworten: 76
Zugriffe: 14411

Re: Deutsches Brevier des römischen Stundengebets

Danke, "zu den Quellen", für das Kompliment!! Klar, daß ich mich über die Smilies freue.... Bis zu meinem Hinübergang ins Reich des Ewigen sollte das Archiv fertig sein; habe also noch jede Menge Arbeit.... Unter der Rubrik >AUTOREN und > "Breviere & Psalterien" versuche ich, einen Überblick über di...
von birnbaum
Donnerstag 14. Juli 2011, 22:18
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 602
Zugriffe: 71806

Re: Bibelübersetzung

Die Wachtturm- Jünger werden über die Zentrale in Brooklyn herauszufinden versuchen, ob man den Schächer fragen kann, ob er denn heute schon angekommen sei......