Die Suche ergab 648 Treffer

von Germanus
Mittwoch 29. Juli 2020, 17:28
Forum: Die Sakristei
Thema: Ostkirchliche Nachrichten
Antworten: 969
Zugriffe: 155240

Re: Ostkirchliche Nachrichten

Zur Hagia Sophia-Problematik eine röm.-kath. Stimme:
https://www.srf.ch/play/radio/echo-der- ... dee153ffbc
Gruß G.
von Germanus
Dienstag 28. Juli 2020, 09:23
Forum: Die Sakristei
Thema: Ostkirchliche Nachrichten
Antworten: 969
Zugriffe: 155240

Re: Ostkirchliche Nachrichten

Die Frage, ob katholische oder evangelische Christen, die orthodox werden wollen, dazu getauft werden müssen, wurde unterschiedlich beantwortet: Im Moskauer Patriarchat (wozu aber auch die Russische Auslandskirche gehört) ist schon lange die Praxis üblich, z.B. bei Katholiken nur durch Beichte und K...
von Germanus
Sonntag 19. Juli 2020, 08:39
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 1849
Zugriffe: 235882

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Es herrschte wohl auch eine andere Sicht auf den Bartwuchs. In des Nutzers "Petrus" Sozialisation (die wohl stark mithilfe von Gemeinplätzen stattgefunden hat, auch seitens der Benediktiner) scheint die Recht-Verbot-Schiene vorherrschend. Traditionell hat sich das Tragen des Bartes für Mönche im zis...
von Germanus
Donnerstag 25. Juni 2020, 16:33
Forum: Das Oratorium
Thema: Trappistenabtei Mariawald
Antworten: 1967
Zugriffe: 273151

Re: Trappistenabtei Mariawald

Meines Wissens wurde in Himmerod der Gottesdienst zweisprachig gefeiert - im Oratorium nach dem Mariawalder Psalter bei den Stundengottesdiensten hauptsächlich in deutscher Sprache, in der großen Kirche in lateinischer Sprache. Das scheint sich so gehalten zu haben bis zuletzt und scheint auch prakt...
von Germanus
Samstag 13. Juni 2020, 14:10
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 3941
Zugriffe: 313242

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

Erst die konkrete Nachfrage hat mir gezeigt, dass die Antwort auf das bloße Zitieren eines "Ukas" doch recht dürftig war. - Zwar können Bischofsweihen (innerhalb des Moskauer Patriarchats) einen ganz dem "Ukas" entsprechenden Vorlauf haben. Allerdings gibt es auch die Variante, dass vor einem bischö...
von Germanus
Freitag 12. Juni 2020, 20:36
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 3941
Zugriffe: 313242

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

Ich glaube, Ralf möchte wissen, wer letztlich die Entscheidung trifft. So ist es. Wer schlägt vor, wer wählt, wer setzt ein etc. Für die Russisch-Orthodoxe Kirche regelt deren Satzung (vom Jahre 2000): 7. Епархиальный архиерей избирается Священным Синодом, получая о том указ Патриарха Московского и...
von Germanus
Donnerstag 11. Juni 2020, 20:35
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 3941
Zugriffe: 313242

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

Eine kurze und umfassende Antwort gibt es da nicht. In den einzelnen Patriarchaten/Kirchen wird es unterschiedlich gehandhabt. Die Erstauswahl möglicher Kandidaten kann tatsächlich bei den Gemeinden liegen, die Vorschlagsrecht besitzen können. Dann kann es an ein Auswahlgremium gehen zur Sichtung, d...
von Germanus
Dienstag 9. Juni 2020, 20:15
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 3941
Zugriffe: 313242

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

Was würde passieren, wenn zwischen den Gläubigen ein paar wäre, die ἀνάξιος rufen? :hmm: Würde dann die Weihe nicht stattfinden? :hmm: Genau so ist es. Quatsch. Auch wenn man in noch so roter Farbe schreibt und dazu noch so selbstsicher auftritt - richtiger wird die vermeintliche Feststellung dadur...
von Germanus
Montag 8. Juni 2020, 10:28
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 3941
Zugriffe: 313242

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

Die Kniebeugungsgebete in der Vesper am Abend des Pfingsttags werden nur in diesem Gottesdienst gebetet. Sie sind ein recht feierlicher Wiedereinstieg in die Zeit nach den 50 Tagen der Osterzeit. Ab diesem Zeitpunkt können die Gläubigen sich wieder niederknien, da ein altes Kirchengebot besagt, dass...
von Germanus
Samstag 23. Mai 2020, 12:17
Forum: Die Sakristei
Thema: Sehenswerte Videos
Antworten: 172
Zugriffe: 41041

Re: Sehenswerte Videos

X B!
Ja, natürlich, das ist der Film! Mein Verweisungsversuch war ja gescheitert...
Viel Freude beim Anschauen.
Gruß G.
von Germanus
Donnerstag 21. Mai 2020, 16:59
Forum: Die Sakristei
Thema: Sehenswerte Videos
Antworten: 172
Zugriffe: 41041

Re: Sehenswerte Videos

X B!
Ein nur 24 Stunden in dieser Form aufzurufendes Video in englischer Sprache über den hl. Joseph den Hesychasten, preisgekrönt. Voilà:
Elder Joseph
Gruß G.
von Germanus
Montag 18. Mai 2020, 07:07
Forum: Das Scriptorium
Thema: Matth 5,3
Antworten: 25
Zugriffe: 926

Re: Matth 5,3

X B!
Warum heißt die Vulgata denn "Vulgata" und warum wurde diese Übersetzung angefertigt?
Gruß G.
von Germanus
Dienstag 12. Mai 2020, 17:33
Forum: Die Pforte
Thema: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder
Antworten: 1117
Zugriffe: 55260

Re: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder

X B! Die Schwierigkeiten, als Gemeinden vor Ort gut kirchlich leben zu können, hat, meiner Meinung nach, nichts mit fehlendem Priesternachwuchs oder falschen Führungsansätzen zu tun. Dass es ohne jeden Zweifel genau die Fehlmechanismen gibt, die "Irmgard" und "Lauralarissa" ansprechen, macht es nur ...
von Germanus
Dienstag 12. Mai 2020, 09:38
Forum: Die Sakristei
Thema: Sehenswerte Videos
Antworten: 172
Zugriffe: 41041

Re: Sehenswerte Videos

…Die meisten hier (auch ich !)würden oft in einem persönlichen Gespräch andere Worte wählen. "Herr stelle eine Wache vor meinen Mund!" Ich würde im persönlichen Gespräch den Weg wählen, mit denen da erst gar kein persönliches Gespräch zu führen. Spiel nicht mit den Schmuddelkindern. X B! Aber wir, ...
von Germanus
Dienstag 28. April 2020, 11:41
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Zeugnisse der Volksfrömmigkeit rund um das Kirchenjahr
Antworten: 83
Zugriffe: 7015

Re: Zeugnisse der Volksfrömmigkeit rund um das Kirchenjahr

Herzlichen Dank für diese Erläuterungen an "Sursum corda"! Ortstypische Unterschiede scheinen dazuzugehören und machen die Sache ja interessant; in Driburg handelt es sich ja um das "Ausläuten" der Verstorbenen in der Kombination von Beiern und Läuten.
Herzl. Gruß G.
von Germanus
Montag 27. April 2020, 10:32
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Zeugnisse der Volksfrömmigkeit rund um das Kirchenjahr
Antworten: 83
Zugriffe: 7015

Re: Zeugnisse der Volksfrömmigkeit rund um das Kirchenjahr

X B! Hat jemand nähere Informationen über die Verbreitung eines Brauchs zum Totengeläut im Bereich des Hochstifts Paderborn, bei dem Glocken auch angeschlagen / gebeiert werden? Konkret dreht es sich um ein mittlerweile abgeschafftes Totenläuten im ostwestfälischen Bad Driburg, bei dem für zehn Minu...
von Germanus
Samstag 25. April 2020, 09:43
Forum: Die Bibliothek
Thema: [Suche] Bibel im tatsächlichen Taschenformat. Wer kann helfen?
Antworten: 40
Zugriffe: 1864

Re: [Suche] Bibel im tatsächlichen Taschenformat. Wer kann helfen?

X B! Wichtig bei der Beurteilung eines Buchs vor dem Neueinbinden ist die existierende Bindung: Ist der Buchblock locker oder fällt er auseinander? Geht es nur darum, eine neue Buchdecke herstellen zu lassen, weil die alte nicht mehr gefällt? Wie ist die Bindung beschaffen - Klebebindung oder Heftun...
von Germanus
Donnerstag 23. April 2020, 16:35
Forum: Das Oratorium
Thema: Klosterpforte - Fragen rund um Klöster und Orden
Antworten: 819
Zugriffe: 185242

Re: Klosterpforte - Fragen rund um Klöster und Orden

X. B.! Was ebenfalls verwunderlich ist an der Diskussion: Der Volksbegriff, der wohl hinter "die Polen", "die Deutschen" etc. steht, scheint vollkommen klar umreißbar zu sein. Das dem so ist, bezweifle ich stark. Die Menschengruppen jenseits der heutigen polnischen Grenze sind / waren geprägt durch ...
von Germanus
Sonntag 19. April 2020, 12:04
Forum: Das Refektorium
Thema: Katholische Gottesdienste im Fernsehen / Internet
Antworten: 102
Zugriffe: 5582

Re: Katholische Gottesdienste im Fernsehen / Internet

Was ist überhaupt noch REAL ? Wir sind real. – Einmal hin, alles drin. 8) Der Hl. Benedikt ist auch real. Oder doch nicht ? Eine Minderheit von Forschern bezweifelt aufgrund der problematischen Quellenlage, dass Benedikt eine reale historische Persönlichkeit war. Es gibt auch derzeit eine Minderhei...
von Germanus
Montag 6. April 2020, 10:20
Forum: Das Refektorium
Thema: Weihwasser kaufen sinnlos?
Antworten: 23
Zugriffe: 898

Re: Weihwasser kaufen sinnlos?

Die von Dir mit Verweisung angegebene Seite zeigt kein "Weihwasser", sondern Wasser, das in den entsprechenden Quellen abgezapft wurde. Dass es in dt. Übersetzung als "Weihwasser" bezeichnet wird, liegt wohl am Umstand, dass es aus den Klöstern kommt und dass es von den Leuten äußerst hochgeschätzt ...
von Germanus
Freitag 17. Januar 2020, 18:29
Forum: Das Oratorium
Thema: Neue Bücher fürs Stundengebet mit der neuen EÜ
Antworten: 2
Zugriffe: 477

Re: Neue Bücher fürs Stundengebet mit der neuen EÜ

Nur mal als Ergänzung zum ersten Beitrag des Stranges: Es gab persönlich vorgebrachte Anfragen in Trier beim Dt. Liturg. Institut, um herauszubekommen, ob es womöglich neue Lektionare geben wird, wenn man schon eine neue Einheitsübersetzung in Vorbereitung hat. Die Antwort von höchster Stelle dort w...
von Germanus
Freitag 10. Januar 2020, 12:01
Forum: Das Oratorium
Thema: Trappistenabtei Mariawald
Antworten: 1967
Zugriffe: 273151

Re: Trappistenabtei Mariawald

Wenn man schon so plakativ Fragen stellt, ob Bücherschreiben das Schweigen des "Trappisten" bricht - die Zeichensprache bricht, gemäß den Usus der Zisterzienser, das Schweigen jedenfalls sträflich! - dann darf doch auch gesagt sein, dass noch recht viele "Ex-Mönche" aus Mariawald leben, und das wurd...
von Germanus
Freitag 10. Januar 2020, 10:02
Forum: Das Oratorium
Thema: Trappistenabtei Mariawald
Antworten: 1967
Zugriffe: 273151

Re: Trappistenabtei Mariawald

Als ich die ersten Photos von den im "nach traditionellem Brauch der Zisterzienser" gefeierten Gottesdiensten in Mariawald gesehen habe, war zu befürchten, dass man dort auch einen neuen Hochaltar à la 19. Jhd. brauchen würde (was dann kam) und dass man mit der Zisterziensertradition als gewachsenem...
von Germanus
Montag 6. Januar 2020, 17:39
Forum: Die Sakristei
Thema: Western Rite News - Westritus Nachrichten
Antworten: 54
Zugriffe: 6511

Re: Western Rite News - Westritus Nachrichten

Vielleicht haben wir in des CIC-Fans Antwort so etwas wie einen Verständnisschlüssel der Diskussion von Westritus-Orthodoxen à la Zisterzienserritus: Mit nicht wenig Berechtigung schreibt CIC_fan ja, dass für ihn der Kern jedes lat. Ritus ganz klar - ich interpretiere - "römisch" ist, da diese Riten...
von Germanus
Samstag 4. Januar 2020, 20:51
Forum: Die Sakristei
Thema: Western Rite News - Westritus Nachrichten
Antworten: 54
Zugriffe: 6511

Re: Western Rite News - Westritus Nachrichten

Aber Du siehst einen lateinischen Ritus als nicht kompatibel mit der aus Deiner Sicht wahren Kirche an, oder habe ich Dich falsch verstanden? Dann müssen Deiner Ansicht nach auch größere Gemeinden und Gemeinschaften im Falle eines Übertritts zur Orthodoxie den byzantinischen Ritus übernehmen? Eine ...
von Germanus
Samstag 4. Januar 2020, 16:56
Forum: Die Sakristei
Thema: Western Rite News - Westritus Nachrichten
Antworten: 54
Zugriffe: 6511

Re: Western Rite News - Westritus Nachrichten

Zuerst eine recht schlichte Antwort auf die Frage, ob ich dem "lateinischen Ritus" die Daseinsberechtigung absprechen möchte: Nein, gewiß nicht! Aber vor dem Hintergrund des von mir Dargelegten hätte ich Schwierigkeiten, ihn (sie, s.u.) als orthodox wahrzunehmen. Eine weitere Frage kommt mir da übri...
von Germanus
Samstag 4. Januar 2020, 10:01
Forum: Die Sakristei
Thema: Western Rite News - Westritus Nachrichten
Antworten: 54
Zugriffe: 6511

Re: Western Rite News - Westritus Nachrichten

Ohne alles bis ins Letzte studiert zu haben, gibt es, zumindest für mich, manche verstörende Dinge: Der Abt des dt. orthodoxen Benediktinerklosters trat in verschiedenen Videoaufnahmen mal in benediktinischer, dann - wohl weil im "Zisterzienserritus" zelebriert wurde - in zisterziensischer Tracht a...
von Germanus
Freitag 3. Januar 2020, 10:30
Forum: Die Sakristei
Thema: Western Rite News - Westritus Nachrichten
Antworten: 54
Zugriffe: 6511

Re: Western Rite News - Westritus Nachrichten

Ohne alles bis ins Letzte studiert zu haben, gibt es, zumindest für mich, manche verstörende Dinge: Der Abt des dt. orthodoxen Benediktinerklosters trat in verschiedenen Videoaufnahmen mal in benediktinischer, dann - wohl weil im "Zisterzienserritus" zelebriert wurde - in zisterziensischer Tracht au...
von Germanus
Mittwoch 11. Dezember 2019, 09:47
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 974
Zugriffe: 123671

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Und das Interessante ist nicht nur die zweifelhafte Wortwahl bei der "virgo"-Übersetzung, sondern der Gedanke, der dahintersteht: "Wir können technisch völlig korrekt übersetzen, ohne die Realia des Lebensgefüges berücksichtigen zu müssen." Mit Verlaub, einen größeren Unsinn kann ich mir nicht vorst...
von Germanus
Samstag 30. November 2019, 10:31
Forum: Die Sakristei
Thema: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios
Antworten: 142
Zugriffe: 13753

Re: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios

Ohne mir anmaßen zu wollen, für andere sprechen zu können: Die Aufnahme von Dr. Kreier und anderen in die orthodoxe Kirche sind womöglich keine egoistische Suche nach grünerem Gras und herzerhebenderer Liturgie und schöneren kirchenmusikalischen Formen. Es geht bei manchen Menschen nicht um die äuße...
von Germanus
Freitag 1. Februar 2019, 12:13
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 857
Zugriffe: 102312

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

Na ja, da die in Frage stehende "eucharistische Anbetung" doch recht jung ist in der röm.-kath. Kirche und man mind. 1100 Jahre ohne diese neue Form auskam, steht zumindest eine andere Frage im Raum: Warum konnte sich diese Ausdrucksform entwickeln? Eine mögliche Antwort ist das Aufsplittern des Gla...
von Germanus
Dienstag 16. Oktober 2018, 09:02
Forum: Die Sakristei
Thema: Ostkirchliche Nachrichten
Antworten: 969
Zugriffe: 155240

Re: Ostkirchliche Nachrichten

Trotz aller Vorwürfe, eine Aufkündigung der Kommuniongemeinschaft sei keinesfalls - wie im vorliegenden Fall - als Druckmittel zu verwenden, da ein solches Vorgehen die Eucharistie mißbrauchen würde, wird doch deutlich, dass es orthodoxe "theologische" Strömungen gibt: Für die einen - wie es scheint...