Die Suche ergab 628 Treffer

von Germanus
Freitag 17. Januar 2020, 18:29
Forum: Das Oratorium
Thema: Neue Bücher fürs Stundengebet mit der neuen EÜ
Antworten: 2
Zugriffe: 358

Re: Neue Bücher fürs Stundengebet mit der neuen EÜ

Nur mal als Ergänzung zum ersten Beitrag des Stranges: Es gab persönlich vorgebrachte Anfragen in Trier beim Dt. Liturg. Institut, um herauszubekommen, ob es womöglich neue Lektionare geben wird, wenn man schon eine neue Einheitsübersetzung in Vorbereitung hat. Die Antwort von höchster Stelle dort w...
von Germanus
Freitag 10. Januar 2020, 12:01
Forum: Das Oratorium
Thema: Trappistenabtei Mariawald
Antworten: 1947
Zugriffe: 263906

Re: Trappistenabtei Mariawald

Wenn man schon so plakativ Fragen stellt, ob Bücherschreiben das Schweigen des "Trappisten" bricht - die Zeichensprache bricht, gemäß den Usus der Zisterzienser, das Schweigen jedenfalls sträflich! - dann darf doch auch gesagt sein, dass noch recht viele "Ex-Mönche" aus Mariawald leben, und das wurd...
von Germanus
Freitag 10. Januar 2020, 10:02
Forum: Das Oratorium
Thema: Trappistenabtei Mariawald
Antworten: 1947
Zugriffe: 263906

Re: Trappistenabtei Mariawald

Als ich die ersten Photos von den im "nach traditionellem Brauch der Zisterzienser" gefeierten Gottesdiensten in Mariawald gesehen habe, war zu befürchten, dass man dort auch einen neuen Hochaltar à la 19. Jhd. brauchen würde (was dann kam) und dass man mit der Zisterziensertradition als gewachsenem...
von Germanus
Montag 6. Januar 2020, 17:39
Forum: Die Sakristei
Thema: Western Rite News - Westritus Nachrichten
Antworten: 53
Zugriffe: 5074

Re: Western Rite News - Westritus Nachrichten

Vielleicht haben wir in des CIC-Fans Antwort so etwas wie einen Verständnisschlüssel der Diskussion von Westritus-Orthodoxen à la Zisterzienserritus: Mit nicht wenig Berechtigung schreibt CIC_fan ja, dass für ihn der Kern jedes lat. Ritus ganz klar - ich interpretiere - "römisch" ist, da diese Riten...
von Germanus
Samstag 4. Januar 2020, 20:51
Forum: Die Sakristei
Thema: Western Rite News - Westritus Nachrichten
Antworten: 53
Zugriffe: 5074

Re: Western Rite News - Westritus Nachrichten

Aber Du siehst einen lateinischen Ritus als nicht kompatibel mit der aus Deiner Sicht wahren Kirche an, oder habe ich Dich falsch verstanden? Dann müssen Deiner Ansicht nach auch größere Gemeinden und Gemeinschaften im Falle eines Übertritts zur Orthodoxie den byzantinischen Ritus übernehmen? Eine ...
von Germanus
Samstag 4. Januar 2020, 16:56
Forum: Die Sakristei
Thema: Western Rite News - Westritus Nachrichten
Antworten: 53
Zugriffe: 5074

Re: Western Rite News - Westritus Nachrichten

Zuerst eine recht schlichte Antwort auf die Frage, ob ich dem "lateinischen Ritus" die Daseinsberechtigung absprechen möchte: Nein, gewiß nicht! Aber vor dem Hintergrund des von mir Dargelegten hätte ich Schwierigkeiten, ihn (sie, s.u.) als orthodox wahrzunehmen. Eine weitere Frage kommt mir da übri...
von Germanus
Samstag 4. Januar 2020, 10:01
Forum: Die Sakristei
Thema: Western Rite News - Westritus Nachrichten
Antworten: 53
Zugriffe: 5074

Re: Western Rite News - Westritus Nachrichten

Ohne alles bis ins Letzte studiert zu haben, gibt es, zumindest für mich, manche verstörende Dinge: Der Abt des dt. orthodoxen Benediktinerklosters trat in verschiedenen Videoaufnahmen mal in benediktinischer, dann - wohl weil im "Zisterzienserritus" zelebriert wurde - in zisterziensischer Tracht a...
von Germanus
Freitag 3. Januar 2020, 10:30
Forum: Die Sakristei
Thema: Western Rite News - Westritus Nachrichten
Antworten: 53
Zugriffe: 5074

Re: Western Rite News - Westritus Nachrichten

Ohne alles bis ins Letzte studiert zu haben, gibt es, zumindest für mich, manche verstörende Dinge: Der Abt des dt. orthodoxen Benediktinerklosters trat in verschiedenen Videoaufnahmen mal in benediktinischer, dann - wohl weil im "Zisterzienserritus" zelebriert wurde - in zisterziensischer Tracht au...
von Germanus
Mittwoch 11. Dezember 2019, 09:47
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 838
Zugriffe: 107853

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Und das Interessante ist nicht nur die zweifelhafte Wortwahl bei der "virgo"-Übersetzung, sondern der Gedanke, der dahintersteht: "Wir können technisch völlig korrekt übersetzen, ohne die Realia des Lebensgefüges berücksichtigen zu müssen." Mit Verlaub, einen größeren Unsinn kann ich mir nicht vorst...
von Germanus
Samstag 30. November 2019, 10:31
Forum: Die Sakristei
Thema: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios
Antworten: 130
Zugriffe: 7335

Re: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios

Ohne mir anmaßen zu wollen, für andere sprechen zu können: Die Aufnahme von Dr. Kreier und anderen in die orthodoxe Kirche sind womöglich keine egoistische Suche nach grünerem Gras und herzerhebenderer Liturgie und schöneren kirchenmusikalischen Formen. Es geht bei manchen Menschen nicht um die äuße...
von Germanus
Freitag 1. Februar 2019, 12:13
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 797
Zugriffe: 92647

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

Na ja, da die in Frage stehende "eucharistische Anbetung" doch recht jung ist in der röm.-kath. Kirche und man mind. 1100 Jahre ohne diese neue Form auskam, steht zumindest eine andere Frage im Raum: Warum konnte sich diese Ausdrucksform entwickeln? Eine mögliche Antwort ist das Aufsplittern des Gla...
von Germanus
Dienstag 16. Oktober 2018, 09:02
Forum: Die Sakristei
Thema: Ostkirchliche Nachrichten
Antworten: 870
Zugriffe: 142532

Re: Ostkirchliche Nachrichten

Trotz aller Vorwürfe, eine Aufkündigung der Kommuniongemeinschaft sei keinesfalls - wie im vorliegenden Fall - als Druckmittel zu verwenden, da ein solches Vorgehen die Eucharistie mißbrauchen würde, wird doch deutlich, dass es orthodoxe "theologische" Strömungen gibt: Für die einen - wie es scheint...
von Germanus
Samstag 21. April 2018, 21:27
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Fragen zum Zisterzienserritus
Antworten: 10
Zugriffe: 2085

Re: Fragen zum Zisterzienserritus

Germanus, Kundschaft für Dich! :huhu: Und noch eine Frage: Wird die salutatio angelica, namentlich am Schluß der Complet nach Salve Regina mit Versikel und Oration, in der österlichen Zeit durch Regina coeli ersetzt (das wären dann ja zwei marianische Antiphonen in der Complet, was mir etwas merkwü...
von Germanus
Freitag 20. April 2018, 20:23
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Fragen zum Zisterzienserritus
Antworten: 10
Zugriffe: 2085

Re: Fragen zum Zisterzienserritus

Richtet sich die Farbe des Offertoriumvelums (und des Kelchvelums, das jedoch eine spätere Einrichtung zu sein scheint) nach der Farbe des Tages, wie im römischen Ritus? Hier steht leider nichts dazu: http://www.cistopedia.org/fileadmin/user_upload/lexicon/O/offertorium_velum/texts/Offertorium_-_Ve...
von Germanus
Freitag 20. April 2018, 20:04
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Fragen zum Zisterzienserritus
Antworten: 10
Zugriffe: 2085

Re: Fragen zum Zisterzienserritus

Germanus, Kundschaft für Dich! :huhu: Und noch eine Frage: Wird die salutatio angelica, namentlich am Schluß der Complet nach Salve Regina mit Versikel und Oration, in der österlichen Zeit durch Regina coeli ersetzt (das wären dann ja zwei marianische Antiphonen in der Complet, was mir etwas merkwü...
von Germanus
Freitag 20. April 2018, 19:48
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Fragen zum Zisterzienserritus
Antworten: 10
Zugriffe: 2085

Re: Fragen zum Zisterzienserritus

ad-fontes hat geschrieben:
Montag 19. Februar 2018, 12:20
Im Westmaller Diurnale fehlt der Versus nach dem Capitulum der Complet:
http://splendorveritatis.org/diurnale/large-663.html

Ist das ein Druckfehler, da praeter Regulam?
Ja, das ist ein Druckfehler; wahrscheinlich wurde da der Vers versehentlich übersprungen.
Gruß G.
von Germanus
Sonntag 18. Februar 2018, 15:37
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten
Antworten: 813
Zugriffe: 97379

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Vermutlich keine. Vielmehr entbrannte just zu dieser Zeit, wohl aufgrund der zahlreichen Verweisungen auf das Dekret, bei den Zisterziensern das Ringen um Grundsatzfragen. Diese Fragen betreffen die Problematik des Ritensynkretismus, und zwar eines real existierenden: Deshalb gab es z.B. keine voll...
von Germanus
Samstag 17. Februar 2018, 17:36
Forum: Das Oratorium
Thema: Trappistenabtei Mariawald
Antworten: 1947
Zugriffe: 263906

Re: Trappistenabtei Mariawald

Vor einer ausführlicheren Antwort sollte man sich bewußt sein, dass das Rituale cisterciense auch nur einen bestimmten Zustand wiedergibt, der sich zudem nicht mit den Rubriken z.B. des Missale cisterciense deckt. Dieser Umstand führte zu einem Unwohlsein, das zu einer Art "zisterziensischen liturgi...
von Germanus
Samstag 17. Februar 2018, 11:03
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kommentare zu den Tagesheiligen/zum Lit. Kalender
Antworten: 232
Zugriffe: 37615

Re: Kommentare zu den Tagesheiligen/zum Lit. Kalender

Die Tradition stellt Frage und Antwort zu Abstinenz und Fasten in einen anderen Kontext, als es die modernen Theologen (zu denen offenkundig auch H. Jone zählt) tun. Dort wird Gott eher zu einem Buchhalter :auweia: degradiert - so klingt die Einlassung des werten Lycobates mit dem Jone-Zitat in mein...
von Germanus
Samstag 10. Februar 2018, 16:00
Forum: Das Oratorium
Thema: Trappistenabtei Mariawald
Antworten: 1947
Zugriffe: 263906

Re: Trappistenabtei Mariawald

Zur weitergehenden Frage der Verbindung zweier Horen kann ich auf die Schnelle nichts sagen. ich schon. aber nur auf die Schnelle. Das II.Vatikanische Konzil hat gesagt, dass Horen bittschön nicht miteinander verbunden werden sollen. Nicht nach dem Motto: "Wir beten das Zeugs da durch, dann hammer ...
von Germanus
Samstag 10. Februar 2018, 11:56
Forum: Das Oratorium
Thema: Trappistenabtei Mariawald
Antworten: 1947
Zugriffe: 263906

Re: Trappistenabtei Mariawald

Modernismus pur, der einem hier untergejubelt wird... ;) Wenn man schon die Tradition hochhalten möchte, dann sollte das doch die eigene sein, was man in Mariawald nur schwer umsetzen konnte oder wollte, da sich der zisterziensische Ritus vom römischen empfindlich unterscheidet. Das "Sub tuum praes...
von Germanus
Dienstag 30. Januar 2018, 09:21
Forum: Das Oratorium
Thema: Trappistenabtei Mariawald
Antworten: 1947
Zugriffe: 263906

Re: Trappistenabtei Mariawald

Modernismus pur, der einem hier untergejubelt wird... ;) Wenn man schon die Tradition hochhalten möchte, dann sollte das doch die eigene sein, was man in Mariawald nur schwer umsetzen konnte oder wollte, da sich der zisterziensische Ritus vom römischen empfindlich unterscheidet. Das "Sub tuum praesi...
von Germanus
Freitag 19. Januar 2018, 09:23
Forum: Die Sakristei
Thema: Anfrage an das Forum zu den koptischen Taufen
Antworten: 30
Zugriffe: 3887

Re: Anfrage an das Forum zu den koptischen Taufen

Man gestatte mir eine kurze Zwischenbemerkung zur Diskussion: "Kirchenjahr" hat meiner Meinung nach insofern recht, als dass die Kanonistik, im heutigen Sinne verstanden, recht modern ist, da die heutigen Ansprüche an diese Disziplin eben ganz andere sind. Das will nicht heißen, dass das sub conditi...
von Germanus
Donnerstag 23. November 2017, 08:55
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten
Antworten: 813
Zugriffe: 97379

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Ich weiß, dass noch im (durchaus auch nach 1969 weiterbenutzten) Missale cisterciense von ca. 1890 des jeweils dienenden Staatsoberhauptes (sprich: des Königs...) nach dem Bischof im Canon namentlich gedacht wurde. Hier eine ältere Fassung, die allerdings in den neueren Ausgaben einfach nachgedruckt...
von Germanus
Donnerstag 16. November 2017, 16:19
Forum: Das Refektorium
Thema: Inwieweit ist die Liturgiereform gelungen?
Antworten: 370
Zugriffe: 37681

Re: Inwieweit ist die Liturgiereform gelungen?

Es wurde die Frage nach den Gründen der hier thematisierten Liturgiereform gestellt. Obwohl die Antworten des Lycobates z.B. durchaus bedenkenswert sind, erscheinen mir persönlich vor allem die historischen und theologischen Gründe einleuchtend: Einige theologische Hintergründe sind weiterhin (auch ...
von Germanus
Freitag 6. Oktober 2017, 08:34
Forum: Das Refektorium
Thema: Ein Dubium zur Taufe
Antworten: 8
Zugriffe: 941

Re: Ein Dubium zur Taufe

(Bis auf die griechische Argumentation, die nicht von allen - der russ. Kirche nämlich - geteilt wird, stimme ich Sascha sehr zu.) Aber Lycobates entstammt dem römischen Dunstkreis: Er ist diesem griech. Denken nicht sehr fern, denkt allerdings sehr modern, anders, als es in der klassischen Theologi...
von Germanus
Montag 17. Juli 2017, 16:51
Forum: Die Pforte
Thema: Liturgiereform im Kleinen
Antworten: 12
Zugriffe: 1893

Re: Liturgiereform im Kleinen

Warum wird neuerdings eigentlich das Halleluja vor und nach dem Evangelium gesungen? Wer hat diese Liturgiereform eingeführt? Beim Halleluja geht es schließlich nicht um Halle. Fast überall dort, wo ich diesen Brauch bemerke, geht er auf die in der byzantinischen Liturgie übliche Praxis zurück, die...
von Germanus
Dienstag 27. Dezember 2016, 10:35
Forum: Die Sakristei
Thema: Ein offener Brief an die Archonten
Antworten: 4
Zugriffe: 1307

Re: Ein offener Brief an die Archonten

Lieber Jeremias, Dein Ansinnen in den von Dir genannten Punkten ist verständlich, allerdings nur bedingt, wie ich meine, da mir scheint, sie seien fast alle (Ausnahme: Kalender) schon längst umgesetzt worden: - Kalenderfrage: Der Kalender ist heikel, da hier die Empfindsamkeit des Menschen besonders...
von Germanus
Donnerstag 30. Juni 2016, 17:28
Forum: Die Sakristei
Thema: Heilige und Große Synode 2016
Antworten: 137
Zugriffe: 18455

Re: Heilige und Große Synode 2016

http://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/die-ergebnisse-von-kreta Offensichtlich sind alle wichtigen Fragen ausgeklammert oder in die Verantwortung der Ortskirchen gegeben worden. Die Orthodoxie hat sich als handlungs- und reformunfähig erwiesen. Tatsächlich kommt es hier sehr darauf an,...
von Germanus
Donnerstag 30. Juni 2016, 10:59
Forum: Die Sakristei
Thema: Heilige und Große Synode 2016
Antworten: 137
Zugriffe: 18455

Re: Heilige und Große Synode 2016

http://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/die-ergebnisse-von-kreta Offensichtlich sind alle wichtigen Fragen ausgeklammert oder in die Verantwortung der Ortskirchen gegeben worden. Die Orthodoxie hat sich als handlungs- und reformunfähig erwiesen. Tatsächlich kommt es hier sehr darauf an,...
von Germanus
Sonntag 8. Mai 2016, 08:31
Forum: Die Pforte
Thema: TV- und Radiohinweise II
Antworten: 141
Zugriffe: 24426

Re: TV- und Radiohinweise II

Heute läuft im SWR um 20.15 Uhr eine 45minütige Dokumentation über die Rekonstruktion des St. Galler Klosterplans bei Meßkirch:
http://www.swr.de/geschichte/abenteuer- ... index.html
von Germanus
Samstag 19. März 2016, 08:48
Forum: Die Sakristei
Thema: Westliche Orthodoxie
Antworten: 668
Zugriffe: 72111

Re: Westliche Orthodoxie

Die kürzeste Antwort auf diesen Einwand gegen den orthodoxen kirchlichen Kalender ist wohl der, dass jener Papst schreiben kann, was er möchte, aber dass er eben nicht (mehr) für andere sprechen kann (d.h.: von allen Geglaubtes in Worte fassen kann). Daher haben ja viele andere Länder den damals neu...