Die Suche ergab 587 Treffer

von Stephanie
Montag 8. Mai 2017, 05:34
Forum: Die Sakristei
Thema: Ostkirchliche Nachrichten
Antworten: 718
Zugriffe: 98733

Re: Ostkirchliche Nachrichten

von Stephanie
Dienstag 2. Mai 2017, 15:49
Forum: Die Sakristei
Thema: Ostkirchliche Nachrichten
Antworten: 718
Zugriffe: 98733

Re: Ostkirchliche Nachrichten

Genaue Hintergründe kennt natürlich niemand außer die Menschen vor Ort und die Betroffenen des Klosters, also sollten wir uns mit Spekulationen auch zurückhalten. Soweit ich das mitbekommen habe ist es so, dass in der Ortsgemeinde in etwa die Hälfte gegen das Klosterprojekt sind. Und dies wird vermu...
von Stephanie
Freitag 24. Februar 2017, 19:43
Forum: Die Sakristei
Thema: Ostkirchliche Nachrichten
Antworten: 718
Zugriffe: 98733

Re: Ostkirchliche Nachrichten

Der Titel "Eine deutsche Äbtissin im orthodoxen Griechenland" ist vielleicht ein wenig irreführend. Der Bericht geht um Mutter Diodora, die gebürtige Deutsche, die in die Orthodoxie konvertierte und seither in Griechenland als Nonne, mittlerweile als Äbtissin mehrer Klöster, lebt. Bekannt wurde sie ...
von Stephanie
Freitag 25. November 2016, 12:45
Forum: Die Sakristei
Thema: verschiedene Richtungen innerhalb der Orthodoxen Kirche
Antworten: 35
Zugriffe: 2483

Re: verschiedene Richtungen innerhalb der Orthodoxen Kirche

1. Es gibt auch eine koptisch-orthodoxe Kirche, sie ist allerdings sehr klein (und in der Diaspora vermutlich kaum präsent) 2. Die Liturgie der (ägyptischen) koptischen Kirche ist der der orthodoxen Kirche sehr ähnlich. Als ich in Kairo gewohnt habe, bin ich in koptische Gottesdienste gegangen und h...
von Stephanie
Freitag 29. Juli 2016, 09:37
Forum: Die Pforte
Thema: Polen
Antworten: 118
Zugriffe: 13062

Re: Polen

Das Essen ist zum Niederknien! Ich war erst vergangenen Sonntag wieder in Polen und habe sooooo gut gegessen, wie schon lange nicht mehr. Und die Menschen sind sehr höflich und freundlich. Allein wie ich bei der Essensbestellung behandelt wurde - hach, es war toll. Auch fand ich es höchst erfreulich...
von Stephanie
Dienstag 5. Juli 2016, 22:29
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Der "Game of thrones"-Strang
Antworten: 32
Zugriffe: 1055

Re: Der "Game of thrones"-Strang

Ich habe vor ein paar Jahren die Bücher angefangen zu lesen und war total begeistert und habe deshalb mir die Nächte um die Ohren geschlagen, weil ich unbedingt wissen wollte, wie es weitergeht. Da aber George R.R. Martin dann eine ganze Weile gebraucht hat, um seine Fortsetzungen zu veröffentlichen...
von Stephanie
Sonnabend 18. Juni 2016, 10:05
Forum: Die Pforte
Thema: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.
Antworten: 962
Zugriffe: 74824

Re: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.

Hmmm..., also ich wohne ja in der norddeutschen Diaspora. Ich stelle hier allerdings seitens Nichtglaubender weniger Aggressivität fest, sondern vielmehr gepflegte Ignoranz. Die ist natürlich auch gepaart mit Unwissenheit. Ansonsten gibt es eigentlich nur eine gewisse latente Grundaggressivität unt...
von Stephanie
Sonnabend 18. Juni 2016, 10:00
Forum: Die Pforte
Thema: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.
Antworten: 962
Zugriffe: 74824

Re: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.

Seit Nov wohne ich (eigentlich aus Bayern stammend) in Norddeutschland, jobbedingt. ..... Aber...irgendwie war mir wohl doch nicht klar, wie gravierend sich diese Unterschiede auf der Glaubensebene auswirken! Ich befinde mich in absoluten Heidenland. Totaler Blödsinn. Dann nenne bitte Ross und Reit...
von Stephanie
Freitag 17. Juni 2016, 14:01
Forum: Die Pforte
Thema: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.
Antworten: 962
Zugriffe: 74824

Re: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.

Ich weiß, eigentlich hätte mich das nicht überraschen sollen...aber... Seit Nov wohne ich (eigentlich aus Bayern stammend) in Norddeutschland, jobbedingt. Dass Norddeutsche in ihrer Mentalität anders sind als Süddeutsche war/ist zu erwarten und überrascht nicht weiters. Aber...irgendwie war mir wohl...
von Stephanie
Donnerstag 9. Juni 2016, 18:23
Forum: Die Sakristei
Thema: Heilige und Große Synode 2016
Antworten: 136
Zugriffe: 11898

Re: Heilige und Große Synode 2016

Einen „Hirt aller Gläubigen“ kann die Orthodoxie nicht akzeptieren, und die Uneinigkeit, die sie nun – zehn Tage vor dem geplanten Beginn des Panorthodoxen Konzils – demonstriert, hat damit zu tun. Das Ökumenische Patriarchat von Konstantinopel, das sich für die Einheit der Orthodoxie verantwortlic...
von Stephanie
Mittwoch 6. April 2016, 09:44
Forum: Das Refektorium
Thema: "Religionsunterricht"?
Antworten: 451
Zugriffe: 36598

Re: "Religionsunterricht"?

Mir ist gerade aufgefallen, dass meine Beiträge missverständlich formuliert sind. Daher ein kleiner Nachtrag: Ich behaupte keineswegs, dass alle Religionslehrer Opportunisten seien, oder ihren Glauben oder ihren Auftrag nicht ernst nähmen. Ich sprach nur von einer erscheckend hohen Anzahl an Persone...
von Stephanie
Mittwoch 6. April 2016, 09:32
Forum: Das Refektorium
Thema: "Religionsunterricht"?
Antworten: 451
Zugriffe: 36598

Re: "Religionsunterricht"?

Das Problem liegt aber zuerst im Beamtenrecht bzw. im Recht der Angestellten des öffentlichen Dienstes , daß ein Entzug der missio canonica keine wirklich zu fürchtende Sanktion ist. Im nächsten Schritt wird aber genau jene Sanktion aus Angst vor medialem Widerspruch viel zu selten angewendet. Die ...
von Stephanie
Mittwoch 6. April 2016, 08:42
Forum: Das Refektorium
Thema: "Religionsunterricht"?
Antworten: 451
Zugriffe: 36598

Re: "Religionsunterricht"?

Naja, aber wenn der Staat Finanzträger ist, dann hat die Kirche auch nur noch bedingt die Möglichkeit bestimmte Grundhaltungen bei ihren "Angestellten" einzufordern. Ich kenne haufenweise Lehrkräfte, die zwar an religiösen Schulen arbeiten wollen, aber auf gar keinen Fall einsehen, weshalb sie da be...
von Stephanie
Mittwoch 6. April 2016, 07:52
Forum: Das Refektorium
Thema: "Religionsunterricht"?
Antworten: 451
Zugriffe: 36598

Re: "Religionsunterricht"?

Es wäre ja begrüßenswert, wenn das Fach so ernst genommen würde, wie behauptet. Das wird es aber nicht. Ganz im Gegenteil. Wie ich leider am Rande mitbekomme, werden im Religionsunterricht bei/von manchen Lehrern sogar die absoluten Grundlagen des Glaubens geleugnet und verdreht. So sei Jesus nicht ...
von Stephanie
Freitag 19. Februar 2016, 19:46
Forum: Die Klausnerei
Thema: Kleine Stadt der Toleranz: Friedrichstadt
Antworten: 15
Zugriffe: 2257

Re: Kleine Stadt der Toleranz: Friedrichstadt

Das Glaubensbekenntnis der Remonstranten: [...] Wir glauben an Jesus, einen von Geist erfüllten Menschen , das Antlitz Gottes, das uns ansieht und beunruhigt. Er hatte die Menschen lieb und wurde gekreuzigt, doch lebt, an seinem eigenen und unserem Tod vorbei. [...] Über die markierte Stelle in die...
von Stephanie
Montag 4. Januar 2016, 10:20
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten V
Antworten: 2015
Zugriffe: 126818

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten V

Niels hat geschrieben:Vermutlich, weil er als Pestpatron verehrt wurde/wird.
Naja, aber die Pest hat ja nicht nur in den Alpen gewütet. Ich würde sogar vermuten (weiß es aber nicht), dass sie dort weniger extrem zugegen war als in den großen Städten...
von Stephanie
Sonntag 3. Januar 2016, 21:55
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten V
Antworten: 2015
Zugriffe: 126818

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten V

Weiß hier jemand, weshalb im Alpenraum der Hl. Sebastian eine so enorme Rolle spielt? Dass er generell ein bedeutender Heiliger war/ist, ist mir bekannt, aber es ist wirklich auffällig, dass in nahezu allen alpenländischen Kirchen ganz besonders verehrt wird.
von Stephanie
Montag 9. November 2015, 11:35
Forum: Die Bibliothek
Thema: Film und Kino
Antworten: 565
Zugriffe: 84754

Re: Film und Kino

Er sieht brutal aus und sie verbraucht. Gerade Craigs Auftreten halte ich für sehr realistisch. James Bond ist immerhin, objektiv betrachtet, ein psychopathischer Gewalttäter und Mörder im staatlichen Auftrag und keineswegs ein guter Mensch. So einen Menschen seine Morde mit Humor erledigen zu lass...
von Stephanie
Sonntag 25. Oktober 2015, 18:36
Forum: Die Orgelempore
Thema: National-konservative Musik?
Antworten: 33
Zugriffe: 4617

Re: Moderne christliche Musik

Ich verstehe leider kein Französisch. Sempre, wäre es möglich, dass du bei Gelegenheit den gesamten Text übersetzt? Der Gesang klingt jedenfalls sehr schön.
von Stephanie
Sonnabend 10. Oktober 2015, 22:04
Forum: Die Orgelempore
Thema: Welche Musik mögt ihr? (II)
Antworten: 460
Zugriffe: 62288

Re: Welche Musik mögt ihr? (II)

Gern geschehen Sempre.
Nein, Kritik ist es sicherlich keine. Die Band versteht sich wohl auch nicht als christliche Apologeten. Aber es ist auch keine Verherrlichung des Bösen.
von Stephanie
Sonnabend 10. Oktober 2015, 21:57
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Welche Kleidung ist für christliche Frauen geeignet?
Antworten: 555
Zugriffe: 51588

Re: Welche Kleidung ist für christliche Frauen geeignet?

Wer lesen kann...

Es war ein Beispiel für Kleidung im Alltag, nicht für den Gottesdienst.
von Stephanie
Sonnabend 10. Oktober 2015, 12:19
Forum: Die Bibliothek
Thema: Bücher - Was lest ihr so?
Antworten: 2019
Zugriffe: 179486

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Erzpriester John Whiteford: Sola Scriptura - Eine orthodoxe Analyse der Eckpfeiler der reformatorischen Theologie http://edition-hagia-sophia.de/de/Erzpriester-John-Whiteford:-Sola-Scriptura-Eine-orthodoxe-Analyse-der-Eckpfeiler-der-reformatorischen-Theologie- Hast du es schon durch? Falls ja, wie ...
von Stephanie
Sonnabend 10. Oktober 2015, 11:31
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Welche Kleidung ist für christliche Frauen geeignet?
Antworten: 555
Zugriffe: 51588

Re: Welche Kleidung ist für christliche Frauen geeignet?

Zum letzten (kleingedruckten) Absatz: Sind nicht meine Phantasien, sondern ein Zitat aus einer familientauglichen bekannten Fernsehserie. Mithin ein Beleg dafür, daß ein Outfit je nach Kontext verschieden aufgefaßt oder verschieden benutzt werden kann. Die Folge heißt übrigens "Glück auf - Der Mörd...
von Stephanie
Freitag 9. Oktober 2015, 21:42
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Welche Kleidung ist für christliche Frauen geeignet?
Antworten: 555
Zugriffe: 51588

Re: Welche Kleidung ist für christliche Frauen geeignet?

@Stephanie: Je nachdem, wo Du (man) damit hinwillst. Für die Kirche fänd ich's zu kurz und zu figurbetont, vor allem letzteres. Da wird eine einigermaßen normal geschnittene Hose mit hüftbedeckendem Pulli (da gibt es sehr hübsche aktuelle Modelle) noch weniger anstößig sein. Ich bin prinzipiell für...
von Stephanie
Freitag 9. Oktober 2015, 21:30
Forum: Die Orgelempore
Thema: Welche Musik mögt ihr? (II)
Antworten: 460
Zugriffe: 62288

Re: Welche Musik mögt ihr? (II)

Jarom1 hat geschrieben:Textlich halbwegs zum selben Thema passend: Cajun Roosters - Flames d'enfer

https://www.youtube.com/watch?v=XOXiBRCGhdk
Ebenfalls schöne Musik. :ja:



Und jetzt mal was ganz anderes:

https://www.youtube.com/watch?v=hY6pGH9oPw
von Stephanie
Freitag 9. Oktober 2015, 21:27
Forum: Die Orgelempore
Thema: Welche Musik mögt ihr? (II)
Antworten: 460
Zugriffe: 62288

Re: Welche Musik mögt ihr? (II)

@ Sempre Verzeih, hatte dein Posting nicht gesehen. Ja, es geht um einen Tanz mit dem Teufel (im Sinne des Herausforderns), aber nicht um Teufelsverherrlichung. Also ich versuch mal die entscheidenden Zeilen auf (mehr oder weniger ;-)) Hochdeutsch zu übertragen, allerdings müsste man für Bedeutungsf...
von Stephanie
Freitag 9. Oktober 2015, 18:00
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Welche Kleidung ist für christliche Frauen geeignet?
Antworten: 555
Zugriffe: 51588

Re: Welche Kleidung ist für christliche Frauen geeignet?

Ich seh schon, ich komme von einem andere Stern... :|
von Stephanie
Donnerstag 8. Oktober 2015, 19:16
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Welche Kleidung ist für christliche Frauen geeignet?
Antworten: 555
Zugriffe: 51588

Re: Welche Kleidung ist für christliche Frauen geeignet?

Mmh. Und auf welches Jahrhundert beziehen sich dann die traditionsbewussten Katholiken? Denn wenn ich mir die Gemälde der verschiedenen Jahrhunderte ansehe oder mich an Savonarolas Gejammer über die halbnackten Christinnen erinnere... fallen mir spontan die Schnürbrust, das Korsett, die Tornüre, Mod...
von Stephanie
Sonnabend 3. Oktober 2015, 10:15
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 1109
Zugriffe: 117320

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Ich kenne zwar diese Bewegung (Licht-Leben) nicht, aber als ich in Polen unterwegs war, sind mir generell dort das Glaubensleben der Menschen, die Gottesdienste und ihre Würde ins Auge gestochen (also positiv gemeint natürlich). Das war der Katholizismus, den ich von meinen Großeltern noch kennengel...
von Stephanie
Donnerstag 10. September 2015, 10:12
Forum: Die Pforte
Thema: Neue Regeln zur Ehe-Nichtigkeit
Antworten: 399
Zugriffe: 24166

Re: Neue Regeln zur Ehe-Nichtigkeit

kurze Verständnisnachfrage meinerseits:
1. Was ist psychische Eheunfähigkeit? (Abgesehen von geistiger Behinderung)
2. Wenn so viele psychische Eheunfähigkeit aufweisen...ähem...wie können sie dann wieder heiraten? Soll damit eine emotionale Unreife gemeint sein, die sich "auswächst"?