Die Suche ergab 4964 Treffer

von Ralf
Sonntag 24. Oktober 2021, 12:56
Forum: Das Scriptorium
Thema: Enzyklika "Fratelli tutti"
Antworten: 122
Zugriffe: 8924

Re: Enzyklika "Fratelli tutti"

Nein, eine solche Form ist für eine unfehlbare Aussage des ordentlichen Lehramtes nicht erforderlich, es genügt eine peremptorische Formulierung, die in vielen Enzykliken streckenweise öfter gegeben ist. Das weiß ich, vielleicht habe ich mich nicht klar genug ausgedrückt. Was ich meine: nicht unser...
von Ralf
Samstag 23. Oktober 2021, 23:59
Forum: Das Scriptorium
Thema: Enzyklika "Fratelli tutti"
Antworten: 122
Zugriffe: 8924

Re: Enzyklika "Fratelli tutti"

Nur mal generell zur Verbindlichkeit von Enzykliken (Rundschreiben), Papst Pius XII in Humani Generis Abs. 20: Man darf ebenfalls nicht annehmen, man brauche den Rundschreiben nicht zuzustimmen, weil die Päpste darin nicht ihr höchstes Lehramt ausüben. Sie sind aber doch Äußerungen des ordentlichen...
von Ralf
Samstag 23. Oktober 2021, 22:43
Forum: Das Scriptorium
Thema: Enzyklika "Fratelli tutti"
Antworten: 122
Zugriffe: 8924

Re: Enzyklika "Fratelli tutti"

Nur mal generell zur Verbindlichkeit von Enzykliken (Rundschreiben), Papst Pius XII in Humani Generis Abs. 20: Man darf ebenfalls nicht annehmen, man brauche den Rundschreiben nicht zuzustimmen, weil die Päpste darin nicht ihr höchstes Lehramt ausüben. Sie sind aber doch Äußerungen des ordentlichen ...
von Ralf
Samstag 23. Oktober 2021, 22:04
Forum: Die Sakristei
Thema: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios
Antworten: 260
Zugriffe: 34750

Re: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios

Aber die Gemeinschaft, die versucht, von einem Stuhl aus es allen Menschen recht zu machen, sich dabei auf einen einzigen, durchaus nicht perfekten, Kirchenvater stützt (Augustinus) Wieviel kennst Du denn von der lateinischen Patristik und den Einflüssen der östlichen Kirchenvater auf den Westen, u...
von Ralf
Donnerstag 14. Oktober 2021, 22:42
Forum: Die Sakristei
Thema: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios
Antworten: 260
Zugriffe: 34750

Re: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios - und wieder zurück

Mich freut diese Rückkehr in die Katholische Kirche sehr - und sie wundert mich auch nicht. Hier gibt es übrigens den bildhaften Beweis: https://www.dompfarre.info/Ueber_uns/Team/Seelsorger/Johannes_Kreier/ Die menschlichen Motivationen bzw. ihre angeblich fehlerhaften halte ich alle für zu naiv ged...
von Ralf
Sonntag 25. Juli 2021, 22:17
Forum: Das Oratorium
Thema: Neu hier... und so dringende Fragen...
Antworten: 66
Zugriffe: 9556

Re: Neu hier... und so dringende Fragen...

Das Versprechen bezieht sich auf das Praktizieren von gewissen Buß- und Frömmigkeitsübungen (z.B. ein Teil des Offiziums), und auf das Tragen eines äußeren Zeichens der Zugehörigkeit zum Orden. (Der Habit wird zwar überreicht, aber nicht getragen, es sei denn auf dem Totenbett.) Es bezieht sich abe...
von Ralf
Samstag 24. Juli 2021, 21:47
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Summorum pontificum ./. Traditionis custodes
Antworten: 1215
Zugriffe: 138208

Re: Summorum pontificum

Falls Du im EB Köln wohnst (wie ich) - von wegen allzeit Getreue - dann hat jede Pfarrei dort genau 1 Pfarrkirche und sie anderen sind Filialkirchen. Ganz sicher nicht. Es ist mir auch nicht bekannt, daß es da eine Stadt mit diesem Titel gibt. Das Erzbistum Köln trägt den Titel „Sancta Colonia Dei ...
von Ralf
Freitag 23. Juli 2021, 11:04
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Papst wirklich als Römischer Diktator (auf Zeit!)?
Antworten: 37
Zugriffe: 1953

Re: Der Papst wirklich als Römischer Diktator (auf Zeit!)?

Das Papsttum (in seiner modernen Form des -ismus) hat niemals den Ansprüchen der traditionellen Ekklesiologie genügen wollen und können. Das muß man nicht so sehen wie Du. Wenn ich an den Brief von Agatho denke, an das Verhalten Leos des Großen (also auch Eures Heiligen!) zu Chalcedon, an das Schre...
von Ralf
Freitag 23. Juli 2021, 10:29
Forum: Das Oratorium
Thema: Franziskanischer Kalender
Antworten: 11
Zugriffe: 450

Re: Franziskanischer Kalender

Es gibt ein "Franziskanisches Proprium" zu erwerben (online nicht vorhanden), z.B. hier:

https://www.mzf-shop.org/Franziskanisches-Proprium
von Ralf
Freitag 23. Juli 2021, 10:18
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Summorum pontificum ./. Traditionis custodes
Antworten: 1215
Zugriffe: 138208

Re: Summorum pontificum

Ach, Robert .... Du warst schon mal besser ....
von Ralf
Donnerstag 22. Juli 2021, 22:01
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Summorum pontificum ./. Traditionis custodes
Antworten: 1215
Zugriffe: 138208

Re: Summorum pontificum

Die Tagespost von heute schreibt, daß ein amerik. Bischof mit Bezug auf c. 87 quasi das ganze MP für seine Diözese einkassiert hat. Clever.
von Ralf
Donnerstag 22. Juli 2021, 21:59
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Summorum pontificum ./. Traditionis custodes
Antworten: 1215
Zugriffe: 138208

Re: Summorum pontificum

Daß Pfarrkirchen nicht mehr für den VO genutzt werden sollen (was ich für nachvollziehbar halte), ist angesichts der Fülle an Filialkirchen nicht wirklich ein Problem. Welche Fülle von Filialkirchen? Ortskapellen? Da können dann 10 Gläubige teilnehmen. Das mag ja bei Dir in der Region so sein, hier...
von Ralf
Donnerstag 22. Juli 2021, 14:01
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Summorum pontificum ./. Traditionis custodes
Antworten: 1215
Zugriffe: 138208

Re: Summorum pontificum

Tut er ja eben nicht. Die einen Querulanten haut er, die anderen lässt er gewähren. Inkonsequent. Sachverhalte einzuordnen und zu bewerten hat nicht automatisch etwas mit "Gericht halten" zu tun. Wenn du nicht beurteilen willst, dann mach es nicht. Wenn du der Meinung bist, ein Katholik bzw. der ka...
von Ralf
Donnerstag 22. Juli 2021, 12:07
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Summorum pontificum ./. Traditionis custodes
Antworten: 1215
Zugriffe: 138208

Re: Summorum pontificum

Und der Papst hat sich um die ganze Herde zu kümmern Tut er ja eben nicht. Die einen Querulanten haut er, die anderen lässt er gewähren. Inkonsequent. Natürlich kann der Papst bei Fragen der Klugheit (Prudentia) Fehler machen, vielleicht ist das hier so. Doch ich bin nicht sein Richter - und ehrlic...
von Ralf
Donnerstag 22. Juli 2021, 10:53
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Summorum pontificum ./. Traditionis custodes
Antworten: 1215
Zugriffe: 138208

Re: Summorum pontificum

Na, für mich sieht das nach einem Sturm im Wasserglas aus. Ja, offenbar reagieren die Bischöfe nicht derart drastisch, wie das MP ihnen erlauben würde. "Traditionis Custodes": Deutsche Bischöfe setzen bewährten Umgang mit "alter Messe" fort was willste mehr? Dass es gar nicht zu diesem unnötigen MP...
von Ralf
Mittwoch 21. Juli 2021, 20:52
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Summorum pontificum ./. Traditionis custodes
Antworten: 1215
Zugriffe: 138208

Re: Summorum pontificum

Was Du oder ich denken ist irrelevant. Ne du, so eine Einstellung sparen wir uns in diesen Zeiten einfach mal. Da sind die Modernisten eben doch weiter. Wenn diese von Vielfalt und Lebenswirklichkeit quaken, dann können es Konservative auch. Wenn Du das brauchst... Der Papst entscheidet. Tut er. Se...
von Ralf
Mittwoch 21. Juli 2021, 12:31
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Summorum pontificum ./. Traditionis custodes
Antworten: 1215
Zugriffe: 138208

Re: Summorum pontificum

Hi Ralf! Schön, dass du hier mal wieder schreibst. 2. eigentlich hat dieses MP die Ortsbischöfe wieder in ihr liturgisches Amt gehoben, das ihnen zusteht: der oberste Liturg der Diözese und als Aufseher. Daß Summorum pontificum die Aufseher quasi kaltgestellt hatte, war in meinen Augen ekklesiologi...
von Ralf
Mittwoch 21. Juli 2021, 12:21
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Summorum pontificum ./. Traditionis custodes
Antworten: 1215
Zugriffe: 138208

Re: Summorum pontificum

Aber, in beiden Fällen ist es legitim. Der Papst kann das machen, es steht in seiner Macht. Es verstößt nicht gegen "irdisches" Gesetz, auch nicht gegen Kirchenrecht, sogar nicht gegen Gerechtigkeit, es entspricht halt nur nicht christlicher Nächstenliebe. Da stimme ich dir durchaus zu! Ich kann es...
von Ralf
Dienstag 20. Juli 2021, 11:22
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Summorum pontificum ./. Traditionis custodes
Antworten: 1215
Zugriffe: 138208

Re: Summorum pontificum

Man erlaubt mir hier mal ein wenig zu provozieren, auch wenn ich es ehrlich meine: 1. ich kann das MP inhaltlich verstehen, auch wenn ich manche Entscheidung für übertrieben halte. Die Reaktionen auf dieses MP bestätigen auch die Intention desselben. 2. eigentlich hat dieses MP die Ortsbischöfe wied...
von Ralf
Freitag 19. Februar 2021, 23:41
Forum: Die Klausnerei
Thema: Alt-Katholiken III
Antworten: 45
Zugriffe: 11846

Re: Alt-Katholiken III

Enttäuschte kommen nicht weg von der Kirche. Zumindest nicht auf Dauer. Ich habe auch einen Bekannten in Brasilien, der sich immer mit seinem Bischof zoffte - eher aus persönlichen als aus religiösen Gründen, da war er dann mal einige Jahre bei den Baptisten. Da fehlte ihm die katholische Kirche da...
von Ralf
Freitag 19. Februar 2021, 23:39
Forum: Die Sakristei
Thema: Ostkirchliche Nachrichten
Antworten: 979
Zugriffe: 184333

Re: Ostkirchliche Nachrichten

Die serbisch-orthodoxe Kirche hat einen neuen Patriarchen:

https://www.vaticannews.va/de/welt/news ... atien.html

Ad multos annos!
von Ralf
Dienstag 2. Februar 2021, 08:56
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 324
Zugriffe: 52006

Re: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?

Ich finde den Artikel auf orthodoxwiki ganz interessant, insbesondere auch das Zitat von Johannes von Damaskus https://orthodoxwiki.org/Purgatory Ich finde den Artikel ja eher pro-katholisch, da alle Einwände beantwortet werden können. Das Zitat von Johannes von Damaskus widerspricht dem Purgatoriu...
von Ralf
Montag 1. Februar 2021, 23:03
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 324
Zugriffe: 52006

Re: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?

Petrus hat geschrieben:
Montag 1. Februar 2021, 08:37
Schade.
Ganz im Gegenteil.
von Ralf
Sonntag 31. Januar 2021, 23:16
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 324
Zugriffe: 52006

Re: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?

Petrus hat geschrieben:
Samstag 30. Januar 2021, 16:48
habe ich das richtig verstanden, daß Orthodoxe Christen (das sind die, die wo sich "richtig-herum bekreuzigen", wdim?), nicht in das Fegefeuer müssen?
Nein, das hast Du falsch verstanden. Ich hoffe sie müssen rein. Sie wundern sich dann womöglich bloß mehr.
von Ralf
Samstag 30. Januar 2021, 20:52
Forum: Die Sakristei
Thema: Vom anglikanischen / katholischen Theologen zum orthodoxen Priester
Antworten: 11
Zugriffe: 1705

Re: Vom anglikanischen / katholischen Theologen zum orthodoxen Priester

Tatiana verbringt viel Zeit mit Kindern. Sie ist allerdings weder Mutter noch Lehrerin. Tatiana kümmert sich um Waisen und um Kinder, die kein Zuhause mehr haben, oder um Drogenabhängige. [] Tatjanas Geschichte ist typisch für die Situation in vielen orthodoxen Kirchen Osteuropas. [] Für viele Mens...
von Ralf
Samstag 30. Januar 2021, 19:00
Forum: Die Sakristei
Thema: Vom anglikanischen / katholischen Theologen zum orthodoxen Priester
Antworten: 11
Zugriffe: 1705

Re: Vom anglikanischen / katholischen Theologen zum orthodoxen Priester

Das ist richtig, das ist eine sehr harte Behauptung. Nun, einerseits begründet es sich in der rein empirischen Beobachtung, daß es keinerlei strukturelle Caritas von Seiten der Orthodoxen Kirche gibt. Das natürliche Nebeneinander von Liturgie und Caritas oder protestantischerseits Gottesdienst und D...
von Ralf
Samstag 30. Januar 2021, 14:01
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 324
Zugriffe: 52006

Re: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?

Ich beziehe mich selbstredend auf eine 2000jährige Kultur, nicht auf die die wenigen Überbleibsel. Das katholische "mind- and heartset" hat man nicht direkt nach der Annahme des Glaubens. Doch erreicht werden kann es (bei mir: work in progress). Außer Du bist noch ein Zwölfjähriger, klappt das mit ...
von Ralf
Samstag 30. Januar 2021, 13:57
Forum: Die Sakristei
Thema: Vom anglikanischen / katholischen Theologen zum orthodoxen Priester
Antworten: 11
Zugriffe: 1705

Re: Vom anglikanischen / katholischen Theologen zum orthodoxen Priester

Den Armen, den Unterdrückten und vor allem den verloren gehenden Heiden ist damit nicht geholfen. Das ist auch nicht Ziel der orthodoxen Spiritualität. Alleiniges Ziel ist die eigene(!) Theosis. Vielleicht mag die eine oder andere karitative Hilfe mir auf dem Weg dahin nützlich sein, aber letztlich...
von Ralf
Samstag 30. Januar 2021, 13:54
Forum: Die Sakristei
Thema: Sedisvakantismus beweist die orthodoxe Position
Antworten: 55
Zugriffe: 11462

Re: Sedisvakantismus beweist die orthodoxe Position

Sein Argument ist im wesentlichen "bei unseren Mystikern gibt es die Art mystische Erfahrungen nicht, die bei Franz auftraten, also sind die böse und er war vom Teufel besessen". Da wirst Du bei allen orthodoxen Antiökumenikern finden: ist nich bei unseren Vätern bekannt - also Teufelswerk. Dass de...
von Ralf
Freitag 29. Januar 2021, 23:38
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 324
Zugriffe: 52006

Re: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?

Ansonsten, naja. Sehr naja. Das Kultur-Christentum liegt nicht nur rein zahlenmäßig in den letzten Zügen. Die letzten Mohikaner tragen gerne Anzug und Schlips. Ich beziehe mich selbstredend auf eine 2000jährige Kultur, nicht auf die die wenigen Überbleibsel. Das katholische "mind- and heartset" hat...
von Ralf
Freitag 29. Januar 2021, 11:52
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 324
Zugriffe: 52006

Re: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?

Natürlich sieht das Fr. Heers nicht so. Er ist offener - was ich viel besser finde als klandestiner - Anti-Ökumeniker, kommt ja bei Konvertiten ab und an vor. Er ist so sehr davon überzeugt, daß alle anderen falsch liegen, daß da nicht nur kein Dialog notwendig sei, sondern sogar gefährlich. Das ist...
von Ralf
Mittwoch 27. Januar 2021, 21:00
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 324
Zugriffe: 52006

Re: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?

Hier ein sehr gutes Interview von Gospel Simplicity mit Fr. Peter Heers. Wer Englisch kann, sollte sich das unbedingt anhören. Hier sieht man in der Tat, wie unterschiedlich die Denkansätze sind. Welche dem Evangelium näherstehen oder ob sie gleichberechtigt sind, muss jeder selbst entscheiden. htt...