Die Suche ergab 4857 Treffer

von Ralf
Sonntag 15. März 2020, 16:54
Forum: Die Pforte
Thema: Papstvideo
Antworten: 26
Zugriffe: 567

Re: Papstvideo

Ich habe Franziskus von Assisi nicht gebracht.

Ich bin auch kein Mitglied des Papst-Franziskus-Fanclubs, doch dieses Video ist nicht zu beanstanden.
von Ralf
Sonntag 15. März 2020, 16:10
Forum: Die Pforte
Thema: Papstvideo
Antworten: 26
Zugriffe: 567

Re: Papstvideo

Die Intention des Hl. Franz war die Beendigung der Schlacht, evtl., das ist umstritten, das Martyrium. Die Bekehrung des Sultan als Wunsch ist eine spätere Hinzufügung, die frühen Quellen sagen davon nichts. Im Grunde ist das alles nebensächlich wie das nun war mit Franz. Offenbar hast Du keine Ahn...
von Ralf
Sonntag 15. März 2020, 15:12
Forum: Die Pforte
Thema: Papstvideo
Antworten: 26
Zugriffe: 567

Re: Papstvideo

Ich weiß dann auch nicht, warum der heilige Franz von Assisi einen Mohammedaner bekehren wollte, Wollte er das? Hast Du mal eine Quelle dazu? Oder bleibt der Beleg hier auch aus? Der Beleg ist bekannt mit dem Sultan und wird überall erwähnt. Der heilige Franziskus hatte aber keinen Erfolg. Die Inte...
von Ralf
Sonntag 15. März 2020, 12:35
Forum: Die Pforte
Thema: Papstvideo
Antworten: 26
Zugriffe: 567

Re: Papstvideo

Ich weiß dann auch nicht, warum der heilige Franz von Assisi einen Mohammedaner bekehren wollte, Wollte er das? Hast Du mal eine Quelle dazu? Oder bleibt der Beleg hier auch aus? Ich kann dafür einen bringen, ipsissima vox des Mann aus Assisi sozusagen: Aus der Nichtbullierten Regel des Franz von A...
von Ralf
Sonntag 15. März 2020, 12:24
Forum: Die Pforte
Thema: Papstvideo
Antworten: 26
Zugriffe: 567

Re: Papstvideo

Ralf hat geschrieben:
Samstag 14. März 2020, 21:14
Edi hat geschrieben:
Samstag 14. März 2020, 13:03
Lt. heiliger Schrift sind nur diejenigen Kinder Gottes, die das Kreuzopfer Jesu angenommen haben, alle anderen Menschen sind Geschöpfe Gottes.
Ein "nur" in die Hl. Schrift einzufügen ist ja teutonischer Brauch - wo finde ich denn dieses "nur"?
Kommt da noch was?
von Ralf
Samstag 14. März 2020, 21:14
Forum: Die Pforte
Thema: Papstvideo
Antworten: 26
Zugriffe: 567

Re: Papstvideo

Edi hat geschrieben:
Samstag 14. März 2020, 13:03
Lt. heiliger Schrift sind nur diejenigen Kinder Gottes, die das Kreuzopfer Jesu angenommen haben, alle anderen Menschen sind Geschöpfe Gottes.
Ein "nur" in die Hl. Schrift einzufügen ist ja teutonischer Brauch - wo finde ich denn dieses "nur"?
von Ralf
Samstag 14. März 2020, 21:12
Forum: Die Pforte
Thema: Papstvideo
Antworten: 26
Zugriffe: 567

Re: Papstvideo

asderrix hat geschrieben:
Samstag 14. März 2020, 12:56
Ich sprach von christlich, nicht katholisch.
Und ich sprach von Deiner Privatmeinung, die auf der "Autorität" beruht, ein Buch lesen zu können. Das läßt mich kalt.
von Ralf
Samstag 14. März 2020, 20:53
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 2330
Zugriffe: 272553

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

Nicht nur, aber auch im EB Köln, finden bis Karfreitag keine Hl. Messe mehr statt.
von Ralf
Samstag 14. März 2020, 12:54
Forum: Die Pforte
Thema: Papstvideo
Antworten: 26
Zugriffe: 567

Re: Papstvideo

asderrix hat geschrieben:
Samstag 14. März 2020, 12:47
Der Unterschied, an einen anderen Gott als den dreieinigen Gott, der sich im Sohn, Jesus Christus geoffenbart und für Menschen ans Kreuz gegangen ist, zu glauben, ist ewigtödlich.
Das ist nicht katholische Lehre, insofern Privatmeinung.
von Ralf
Samstag 14. März 2020, 12:42
Forum: Die Pforte
Thema: Papstvideo
Antworten: 26
Zugriffe: 567

Re: Papstvideo

min 0:30 sie suchen und finden Gott auf unterschiedliche Weise, ist christlich? Jesus sagte zur Samariterin, daß sie etwas anbeten, was sie nicht kennen (im Gegensatz zu den Juden). Und Er stellte ziemlich deutliche klar, daß gerade die Nächstenliebe keinen Unterschied zwischen den Religionen macht...
von Ralf
Samstag 14. März 2020, 12:27
Forum: Die Pforte
Thema: Papstvideo
Antworten: 26
Zugriffe: 567

Re: Papstvideo

Was wurde da wo relativiert? Druch welchen Satz, welche Geste?
von Ralf
Samstag 14. März 2020, 11:02
Forum: Die Pforte
Thema: Papstvideo
Antworten: 26
Zugriffe: 567

Re: Papstvideo

asderrix hat geschrieben:
Freitag 13. März 2020, 07:06
Sorry, aber hat das noch was mit Christsein zu tun?
Alles.
von Ralf
Mittwoch 11. März 2020, 10:48
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1819
Zugriffe: 159729

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Bei den verwaltungsleitern hat auch nie jemand behauptet (zumindest im EB Köln), daß es um Aufteilung von Macht geht - es geht um Entlastung der Seelsorger, damit sie wieder mehr Seelsorger sein können.
von Ralf
Dienstag 10. März 2020, 11:53
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 654
Zugriffe: 44347

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Daß Gott in Seiner Schöpfung gegenwärtig ist, ist vollkommen richtig. Animismus wäre es zu sagen, Gott sei die Schöpfung - das behauptet der Papst nirgendwo. Ungewohnt - aber wegen der hypostatischen Union der zwei Naturen in Christus nicht falsch - ist es zu lesen, daß Christus als gegenwärtig gena...
von Ralf
Dienstag 3. März 2020, 17:11
Forum: Das Oratorium
Thema: Warum immer mehr Gäste und weniger Mönche?
Antworten: 86
Zugriffe: 3825

Re: Warum immer mehr Gäste und weniger Mönche?

Andi hat Recht, leider. Zumindest in dt. Priester-Orden gilt alleine schon aus finanziellen Gründen das Tun mehr als das Sein.
von Ralf
Freitag 28. Februar 2020, 15:12
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 571
Zugriffe: 27736

Re: Synodaler Weg 2019

Ich finde so viele Sachen im Evangelium, an denen ich zu arbeiten habe. Machtstreben ist mir da noch nicht begegnet. Dir geht es aber darum, oder wie? Nein. Ich versuche mich am Evangelium zu orientieren. Wenn ich damit fertig bin (wird mir zu Lebzeiten nicht gelingen), dann kann ich mich um "Macht...
von Ralf
Freitag 28. Februar 2020, 15:03
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 571
Zugriffe: 27736

Re: Synodaler Weg 2019

Benedikt hat geschrieben:
Freitag 28. Februar 2020, 13:51
Ralf hat geschrieben:
Freitag 28. Februar 2020, 13:39
Mich stört das alles nicht wirklich.
Ok.
Ich finde so viele Sachen im Evangelium, an denen ich zu arbeiten habe. Machtstreben ist mir da noch nicht begegnet.
von Ralf
Freitag 28. Februar 2020, 13:39
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 571
Zugriffe: 27736

Re: Synodaler Weg 2019

Petrus hat geschrieben:
Freitag 28. Februar 2020, 13:24
Benedikt hat geschrieben:
Freitag 28. Februar 2020, 13:11
Als männlicher Laie hat man in der Kirche in Deutschland nichts zu melden.
da hast Du recht.
Das gilt allerdings nur für die normale Pfarrei. In Geistlichen Gemeinschaften, sog. Drittorden etc. sieht das schon anders aus.

Mich stört das alles nicht wirklich.
von Ralf
Mittwoch 26. Februar 2020, 22:20
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1819
Zugriffe: 159729

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Bischof Wilmer entpuppt sich immer mehr als katastrophale Fehlberufung: http://www.kath.net/news/70771 Das sehe ich nicht so. Ich würde es im Gegenteil begrüßen, wenn er Vorsitzender der DBK werden würde. Der einzige mir bekannte Bischof derzeit in Deutschland, der mehrjährige Auslandserfahrung hat...
von Ralf
Mittwoch 26. Februar 2020, 15:30
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1819
Zugriffe: 159729

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Bischof Wilmer entpuppt sich immer mehr als katastrophale Fehlberufung: http://www.kath.net/news/70771 Das sehe ich nicht so. Ich würde es im Gegenteil begrüßen, wenn er Vorsitzender der DBK werden würde. Der einzige mir bekannte Bischof derzeit in Deutschland, der mehrjährige Auslandserfahrung hat...
von Ralf
Freitag 21. Februar 2020, 15:47
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 571
Zugriffe: 27736

Re: Synodaler Weg 2019

Die Frage ist letztlich, ob die "beiden Seiten" überhaupt noch zusammenkommen können. Nein. Ich halte beide "Positionen" für unvereinbar. Der fundamental-theologisch-philosophische Graben zwischen beiden Parteien ist mMn zu groß. Da hilft auch keine Empathie, um die andere Seite besser zu verstehen...
von Ralf
Freitag 21. Februar 2020, 15:34
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 802
Zugriffe: 94899

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

https://www.youtube.com/watch?v=feVtxj1CU2U Was genau soll das heißen, ich werde nich schlau draus? Meinst Du das ganze Video? Die netten Kommentare drunter? Oder meinst Du, daß der Papst vor dem Irrtum warnt, man könnte dauerhaft ohne die Kirche eine Beziehung zu Christus aufrechterhalten? nun, da...
von Ralf
Freitag 21. Februar 2020, 12:12
Forum: Das Refektorium
Thema: Zölibat und Co.
Antworten: 1404
Zugriffe: 119245

Re: Zölibat und Co.

oder vielleicht einfach feststellen, daß ihr gar nicht so weit auseinanderliegt? Warum, wenn das gar nicht der Fall ist? Eine Lebensentscheidung im christlichen Kontext bedeutet immer eine Entscheidung für andere. Wer heiratet, gehört nicht mehr sich selbst. Wer zölibatärer Priester wird ebenso. Ja...
von Ralf
Freitag 21. Februar 2020, 12:03
Forum: Das Refektorium
Thema: Zölibat und Co.
Antworten: 1404
Zugriffe: 119245

Re: Zölibat und Co.

Ja, deswegen ist es ja abwegig, einen Beruf mit dem Priester-Sein zu vergleichen. Das ist es nicht immer. Ich bin bspw. Arzt und werde sogar gesetzlich auf mein Arztsein (und zwar 24h/Tag) dahingehend hingewiesen, daß ich eine sog. "Garantenstellung" habe, die mir - eagl wann und wo ich bin und wie...
von Ralf
Freitag 21. Februar 2020, 11:44
Forum: Das Refektorium
Thema: Zölibat und Co.
Antworten: 1404
Zugriffe: 119245

Re: Zölibat und Co.

Könnt ihr zwei Euch per PN befehden oder vielleicht einfach feststellen, daß ihr gar nicht so weit auseinanderliegt? Eine Lebensentscheidung im christlichen Kontext bedeutet immer eine Entscheidung für andere . Wer heiratet, gehört nicht mehr sich selbst. Wer zölibatärer Priester wird ebenso. Wer si...
von Ralf
Freitag 21. Februar 2020, 09:53
Forum: Das Refektorium
Thema: Zölibat und Co.
Antworten: 1404
Zugriffe: 119245

Re: Zölibat und Co.

"Wer es fassen kann, der fasse es", soll mal jemand Wichtiges gesagt haben. Wer den tieferen Sinn und die zutiefst christliche Angemessenheit des Zölibat nicht versteht, dem ist das nicht vorzuwerfen - der kann es eben nicht fassen.
von Ralf
Mittwoch 19. Februar 2020, 13:35
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten
Antworten: 822
Zugriffe: 99341

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Danke. Verstehe ich es also richtig, daß "einfach" die Psalmen von 1 bis 150 nacheinander gebetet wurden (was ja auch SInn macht) und es keine Cantica gab? Und was anderes: was wird eigentlich als Grund für die Brevierreform angegeben? Die Volkssprache hätte ja gereicht für die gewünschte Beteiligun...
von Ralf
Mittwoch 19. Februar 2020, 13:23
Forum: Das Refektorium
Thema: Zölibat und Co.
Antworten: 1404
Zugriffe: 119245

Re: Zölibat und Co.

Die spirituelle Überhöhung dieser Bestimmung entzieht sich meinem Verständnis (Card. Sarah geht in seinem Buch ja so weit, dass er behauptet, die Ostkirche sei in diesem Punkt der apostolischen Weisung nicht gehorsam). Dafür hat er gute Gründe, die nicht erst Josef Ratzinger in seinem Essay klargem...
von Ralf
Mittwoch 19. Februar 2020, 12:49
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten
Antworten: 822
Zugriffe: 99341

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Wie sah vor der Reform das Breviergebet aus, bspw. eine Vesper? Wie war der Ablauf, wie die Ordnung der Psalmen und Cantica?
von Ralf
Mittwoch 19. Februar 2020, 12:01
Forum: Die Pforte
Thema: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder
Antworten: 1018
Zugriffe: 45093

Re: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder

Ich möchte aber auch meine Charismen in die Kirche einbringen können und nicht tatenlos zusehen müssen, wie sie sich selbst abschafft. Seit wann hängt Glaubensvermittlung an der Weihe? Die Kirche wird existieren, wenn es Gläubige gibt. In vielen Situationen der Verfolgung hat der Glaube und somit d...
von Ralf
Mittwoch 19. Februar 2020, 11:44
Forum: Das Refektorium
Thema: Zölibat und Co.
Antworten: 1404
Zugriffe: 119245

Re: Zölibat und Co.

Die spirituelle Überhöhung dieser Bestimmung entzieht sich meinem Verständnis (Card. Sarah geht in seinem Buch ja so weit, dass er behauptet, die Ostkirche sei in diesem Punkt der apostolischen Weisung nicht gehorsam). Dafür hat er gute Gründe, die nicht erst Josef Ratzinger in seinem Essay klargem...
von Ralf
Mittwoch 19. Februar 2020, 11:01
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 654
Zugriffe: 44347

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Dazu gehört auch, daß dieses Schreiben sich auch an die richtet, die noch nicht evangelisiert sind. Denen zu schreiben "Eure Kultur ist ein Dreck, wir sind die Guten und bringen Euch das Heil, daß Ihr Deppen bislang nicht hattet" wäre vielleicht aus missionarischer Sicht nicht so klug. Man muß das S...