Die Suche ergab 383 Treffer

von Ivo Matthäus
Montag 28. Dezember 2015, 13:03
Forum: Die Orgelempore
Thema: Choral begleiten/ Harmonisierung erfinden
Antworten: 32
Zugriffe: 3851

Re: Choral begleiten/ Harmonisierung erfinden

Ist schon klar. In den allermeisten Pfarreien kriegste "Choral" ohnehin nur noch in Form von GL 163 durch, und nicht mal das klappt mehr ohne Orgelhilfe. Dann darf ich glücklich schätzen, dass es mich erst bei 110/111 legt? ;D . Wer ernsthaft die 104-107 und die 122 im GL nicht hinbekommt, hat auch...
von Ivo Matthäus
Montag 28. Dezember 2015, 12:43
Forum: Die Orgelempore
Thema: Choral begleiten/ Harmonisierung erfinden
Antworten: 32
Zugriffe: 3851

Re: Choral begleiten/ Harmonisierung erfinden

Dankeschön:) Unter welcher Überschrift findet man denn die anderen Bände auf CC Watershed? :) (Tolle Seite, muß man sagen!) Zu finden unter Abteilung "TOME 6" oder hier . Bitte auch die Hinweise zur Orgelbegleitung beachten, Flor Peeters gehört zwar zum belgischen Neoklassizismus, setzt aber gedank...
von Ivo Matthäus
Sonnabend 26. Dezember 2015, 21:55
Forum: Die Orgelempore
Thema: Choral begleiten/ Harmonisierung erfinden
Antworten: 32
Zugriffe: 3851

Re: Choral begleiten/ Harmonisierung erfinden

Im Band 7 sind unter p.71ff (PDF-Zähler) sowie p.190 ff insgesamt vier Tantum ergo abgedruckt. Die Messchoräle des Ordinariums (Kyrie, Gloria etc.) sind im Band 5 enthalten. Die Choräle des Propriums sind in den ersten vier Bänden zu suchen. Die ersten zwei enthalten die Fest- und Jahreskreise. Band...
von Ivo Matthäus
Sonnabend 26. Dezember 2015, 16:17
Forum: Die Orgelempore
Thema: Choral begleiten/ Harmonisierung erfinden
Antworten: 32
Zugriffe: 3851

Re: Choral begleiten/ Harmonisierung erfinden

Liebe musikalische Freunde! Heute bin ich gefragt worden, ob ich nicht dann und wann auch mal etwas auf der Orgel begleiten könnte. Ich spiele einigermaßen anständig Klavier, und fürs Manual auf der Orgel sollte es (mit etwas Übung) reichen. Für die deutschen Kirchenlieder, die zu begleiten sind, l...
von Ivo Matthäus
Sonntag 27. September 2015, 23:15
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die Flüchtlingsfrage
Antworten: 1616
Zugriffe: 84580

Re: Die Flüchtlingsfrage

Ich wäre in Anlehnung an das amerikanische Strafrecht für eine "Three strikes and you're out"-Regel. Wer als Flüchtling in drei Zwischenfällen innerhalb eines bestimmten Zeitraums zeigt, daß er nicht integrationsfähig ist, wird abgeschoben. Man gibt ihnen bei der Registrierung ein kleines Regelbuch...
von Ivo Matthäus
Sonntag 27. September 2015, 23:07
Forum: Das Brauhaus
Thema: Rentenversicherung - wie machen es andere Länder?
Antworten: 28
Zugriffe: 3278

Re: Rentenversicherung - wie machen es andere Länder?

http://www.nzz.ch/wirtschaft/wirtschaftspolitik/fuenf-vor-zwoelf-im-rentnerparadies-oesterreich-1.18617475 Besonders erstaunlich für einen Deutschen: So wichtig die Erhöhung des tatsächlichen Rentenantrittsalters ist: Paradoxerweise wird sie die Schieflage des österreichischen Rentensystems längerf...
von Ivo Matthäus
Dienstag 17. März 2015, 16:52
Forum: Das Brauhaus
Thema: Griechenland nach den Wahlen
Antworten: 832
Zugriffe: 49295

Re: Griechenland nach den Wahlen

Es kommt zu Neuwahlen - die Wahl eines Staatspräsidenten ist gescheitert. http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/griechen-muessen-im-februar-neu-waehlen-1334552.html Es war bereits seit fast einem Jahr absehbar. Ich bin einmal gespannt, wie die EU reagieren will, wenn die Syriza die künftige Re...
von Ivo Matthäus
Dienstag 17. März 2015, 16:38
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die Flüchtlingsfrage
Antworten: 1616
Zugriffe: 84580

Re: Die Flüchtlingsfrage

Was soll´s, die Duschen an den Kolonnaden sind ja schon frisch eingerichtet worden... ;D
von Ivo Matthäus
Dienstag 13. Januar 2015, 22:28
Forum: Die Pforte
Thema: Kirchenstatistik
Antworten: 128
Zugriffe: 9499

Re: Kirchenstatistik

Ergänzend zu den Bemerkungen von CP über den Kirchenbesuch sind auch die Anzahl der gespendeten Sakramente gesunken. In meiner ostbayerischen Heimatpfarrei waren in 80er und 90er Jahren noch mittelere zweistellige Jahreszahlen für Taufe, Erstkommunion und Firmung üblich, heute sind es bei Taufe und ...
von Ivo Matthäus
Dienstag 13. Januar 2015, 22:11
Forum: Das Refektorium
Thema: "Die Kirche und das liebe Geld"
Antworten: 659
Zugriffe: 50530

Re: "Die Kirche und das liebe Geld"

Es wäre zu wünschen, daß sich die Diözese zu einer Veröffentlichung des testierten Bilanzberichtes entschließen könnte, um eine genauere Analyse der finanziellen Situation zu ermöglichen. Das wäre schön :umkuck: , aber in der Praxis kann ein Wirtschaftsprüfer einen Jahresabschluss testieren, der so...
von Ivo Matthäus
Montag 12. Januar 2015, 20:35
Forum: Das Refektorium
Thema: "Die Kirche und das liebe Geld"
Antworten: 659
Zugriffe: 50530

Re: "Die Kirche und das liebe Geld"

Die Bistümer veröffentlichen ja auch ihre Haushalte, wenn auch nicht bis auf alle Kostenstellen. Na ja, die Haushalte sind nicht nur nicht aussagekräftig, sie ermöglichen auch keinen Überblick über den tatsächlichen Vermögensstatus. Ich habe das bereits mehrfach am Beispiel des Bistums Limburg darg...
von Ivo Matthäus
Montag 12. Januar 2015, 18:59
Forum: Das Refektorium
Thema: "Die Kirche und das liebe Geld"
Antworten: 659
Zugriffe: 50530

Re: "Die Kirche und das liebe Geld"

Muss wirklich soviel Waldbesitz vorhanden sein? Wozu? Ich habe nichts gegen eine vernünftige Vermögensstreuung und dazu gehört auch Wald, der langfristige Rendite bringt. Den soll die Kirche auch behalten. Der übliche Stiftungswald hat sich über Jahrhunderte angesammelt, und stammt oft aus Schenkun...
von Ivo Matthäus
Montag 12. Januar 2015, 18:38
Forum: Das Refektorium
Thema: "Die Kirche und das liebe Geld"
Antworten: 659
Zugriffe: 50530

Re: "Die Kirche und das liebe Geld"

(...) Knapp vorbei ist auch daneben. Kirchen sind - wie alle anderen öffentl.-rechtlichen Körperschaften - keine Steuersubjekte i.S.d. Körperschaftsteuer (vgl. § 1 KStG) . Steuerpflichtig werden nur die sog. "Betriebe gewerblicher Art", d.h. die Bereiche, in denen die Kirchen auf dem freien Markt i...
von Ivo Matthäus
Donnerstag 8. Januar 2015, 19:14
Forum: Das Brauhaus
Thema: Terror in Frankreich
Antworten: 300
Zugriffe: 16189

Re: Terror in Frankreich

Noch ein Nachtrag an User Caviteño, der für die uneingeschränkte Meinungsverbreitung ist. Folgendes Video (lief bei arte) dauert zwar knapp 1 Stunde, aber es ist ganz interessant. Es lohnt sich, dies komplett anzusehen: http://tinyurl.com/qb3o2x4 Darin wird gezeigt, daß eben Satire nicht alles „dar...
von Ivo Matthäus
Donnerstag 8. Januar 2015, 18:29
Forum: Das Brauhaus
Thema: Terror in Frankreich
Antworten: 300
Zugriffe: 16189

Re: Terror in Frankreich

(...) Das wird Auflage & Verkauf in die Höhe treiben: http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/charlie-hebdo-und-michel-houellebecqs-islam-roman-13358298.html Der Artikel hat nur bedingt mit dem Anschlag zu tun, bespricht anhand des Buches "Unterwerfung" von Houellebecq die französische Diskus...
von Ivo Matthäus
Mittwoch 7. Januar 2015, 21:44
Forum: Das Brauhaus
Thema: Terror in Frankreich
Antworten: 300
Zugriffe: 16189

Re: Terror in Frankreich

Wie soll man Zeichner gedenken, deren Ansichten man nicht geteilt, diese gar abgelehnt hat?

Am besten mit einer Karikatur!

Im Übrigen ist Besinnung und Gebet angesagt...
von Ivo Matthäus
Dienstag 6. Januar 2015, 11:52
Forum: Das Brauhaus
Thema: Der Islam gehört zu Deutschland
Antworten: 2747
Zugriffe: 113275

Re: Der Islam gehört zu Deutschland

ar26 hat geschrieben:
Besser man glaubt an irgendetwas falsches als an gar nichts?
Wieso muss ich da an einen Satz von Pontius Pilatus denken: "Was ist Wahrheit?" :pfeif:
von Ivo Matthäus
Dienstag 6. Januar 2015, 11:46
Forum: Das Brauhaus
Thema: Der Islam gehört zu Deutschland
Antworten: 2747
Zugriffe: 113275

Re: Der Islam gehört zu Deutschland

(...) Wenn mir etwas in München Angst macht, dann ist es eher die immer größer werdende Gruppe der Ungetauften, deren Eltern mal Christen waren. Und so ziemlich am aller größten ist diese Gruppe z.B. in Dresden. DAS ist stark im Kommen, das sehe ich genauso kritisch. Passenderweise in der Rubrik Le...
von Ivo Matthäus
Dienstag 6. Januar 2015, 11:30
Forum: Das Brauhaus
Thema: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom
Antworten: 2154
Zugriffe: 126120

Re: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom

Vielleicht sollte man auch mal einen findigen Journalisten daransetzen, was der bescheidene Franziskus durch seine "doppelte Haushaltsführung" im Vatikan an völlig unnötigen Zusatzkosten so verursacht, nachdem er mittlerweile im Gästehaus einen ganzen Stock belegt, soweit ich gelesen habe. Mietausf...
von Ivo Matthäus
Dienstag 6. Januar 2015, 11:27
Forum: Das Brauhaus
Thema: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom
Antworten: 2154
Zugriffe: 126120

Re: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom

(...) Aber wenn zB ein Papst meint, den Patriarchen von Venedig oder den Erzbischof von Mailand nicht in seinem engsten Beraterkreis zu benötigen, dann mag das zwar seine legitime persönliche Meinung sein - aber es ist weder klug noch angemessen, die wichtigsten italienischen Bischöfe zu ignorieren...
von Ivo Matthäus
Freitag 2. Januar 2015, 00:07
Forum: Das Brauhaus
Thema: Geschenke – und Geschenke, die niemand braucht
Antworten: 12
Zugriffe: 856

Re: Geschenke – und Geschenke, die niemand braucht

Ich verschenke eigentlich nur dann "blind", wenn ich weiß, was der Betreffende mag und was nicht. Meinen Chef muss ich nicht mit Schaumwein ärgern, Roten nimmt er gerne, da kann ich auch mal was ausgefallenes raussuchen. Im Freundeskreis spricht man sich intern mit dem engsten Freund bzw. Freundin d...
von Ivo Matthäus
Dienstag 30. Dezember 2014, 11:01
Forum: Das Brauhaus
Thema: Griechenland nach den Wahlen
Antworten: 832
Zugriffe: 49295

Re: Griechenland nach den Wahlen

Es kommt zu Neuwahlen - die Wahl eines Staatspräsidenten ist gescheitert. http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/griechen-muessen-im-februar-neu-waehlen-1334552.html Es war bereits seit fast einem Jahr absehbar. Ich bin einmal gespannt, wie die EU reagieren will, wenn die Syriza die künftige Re...
von Ivo Matthäus
Sonntag 28. Dezember 2014, 22:46
Forum: Das Refektorium
Thema: Medien und ihr Bild von Kirche und Katholiken
Antworten: 481
Zugriffe: 42971

Re: Medien und ihr Bild von Kirche und Katholiken

Das ist richtig, aber stetiger Tropfen höhlt den Stein des Nicht-Sehen-Wollens, bis schlussendlich die verdrängte Erkennntnis gleich dem Ausruf des Kind "Der Kaiser ist nackt!" Bahn bricht.
von Ivo Matthäus
Sonntag 28. Dezember 2014, 22:32
Forum: Das Refektorium
Thema: Medien und ihr Bild von Kirche und Katholiken
Antworten: 481
Zugriffe: 42971

Re: Medien und ihr Bild von Kirche und Katholiken

Die Zusammenfassung reicht an sich, aber mit etwas Glück erscheint der Artikel in Laufe der Woche in faz.net

I. M.
von Ivo Matthäus
Sonntag 28. Dezember 2014, 22:30
Forum: Die Pforte
Thema: Konkordate
Antworten: 64
Zugriffe: 8747

Re: Konkordate

Das ist den nicht immer geschickten Auftreten des hiesigen Erzbischofs geschuldet, dazu kommt die Entstehensgeschichte des Erzbistums Vaduz und die Rückkoppelungen aus der früheren Einbindung in die speziellen Schweizer Kirchenstrukturen; das damalige Dekanat Vaduz gehörte immer zum Bistum Chur, bis...
von Ivo Matthäus
Dienstag 4. November 2014, 23:47
Forum: Das Oratorium
Thema: Ordens- und Klosternachrichten II
Antworten: 581
Zugriffe: 93394

Re: Ordens- und Klosternachrichten

Die Geschichte in Neresheim zeigt, warum das Vier-Augen-Prinzip auch bei Orden eine gute Sache ist. Es ist allein vom Arbeitsaufwand ungewöhnlich, die Ökonomie und das Abtsamt in einer Person zu führen (vgl. nur Kloster Münsterschwarzach mit seinen Betrieben). Interessant ist auch die Tatsache, dass...
von Ivo Matthäus
Sonnabend 1. November 2014, 23:00
Forum: Das Brauhaus
Thema: Hallo Wien!
Antworten: 20
Zugriffe: 1283

Re: Hallo Wien!

Zu dem Thema gibt es nur ein passendes Lied, wobei vielleicht doch ein zweites.... :blinker:

Einen beschaulichen Abend...
von Ivo Matthäus
Dienstag 8. Juli 2014, 20:56
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Sieben Jahre Motu Proprio Summorum Pontificum - Eure Bilanz
Antworten: 38
Zugriffe: 2983

Re: Sieben Jahre Motu Proprio Summorum Pontificum - Eure Bilanz

Meiner Ansicht nach, stellt die Beeinflussung nicht weniger junger Priester, die in den Amtsjahren Benedikts sozialisiert worden sind, einen bleibenden Effekt dar. Hierbei geht es nicht nur um jene, die aktiv zur alten Form gefunden haben, sondern auch um diejenigen, die diese allenfalls sporadisch...
von Ivo Matthäus
Sonntag 22. Juni 2014, 23:01
Forum: Das Refektorium
Thema: Wer wird neuer Erzbischof von Köln?
Antworten: 476
Zugriffe: 50650

Re: Wer wird neuer Erzbischof von Köln?

Bei der Besetzung des Kölner Sitzes sollte man im Auge haben, dass vor kurzem auf der Freiburger Terna angeblich der ehemalige Generalvikar von Köln, Weihbischof Dominikus Schwaderlapp, und der amtierende Caritasdirektor fürt die Erzdiözese Köln, Weihbischof Ansgar Puff, standen. Mit Bischof Overbec...
von Ivo Matthäus
Freitag 4. April 2014, 21:58
Forum: Die Pforte
Thema: Der Film Kreuzweg: Realität oder maßlose Übertreibung
Antworten: 137
Zugriffe: 9773

Re: Der Film Kreuzweg: Realität oder maßlose Übertreibung

So ich war noch etwas nachschauen in den Weiten des Internet. Der Regisseur D. Brüggemann unterhält ein Blog namens http://www.d-trick.de. Der Vorgänger hieß http://dtrickb.blogspot.com, und ist seit 212 geschlossen. Wenn man nun im Webarchiv stöbern geht, findet man einen Eintrag vom 5. April 21 zu...
von Ivo Matthäus
Sonnabend 15. März 2014, 14:13
Forum: Das Brauhaus
Thema: Steuerhinterziehung: Volkssport oder Elitenzeitvertreib?
Antworten: 341
Zugriffe: 17525

Re: Steuerhinterziehung: Volkssport oder Elitenzeitvertreib?

Es kann natürlich sein, dass mit der StA eine Absprache getroffen wurde: Ich verzichte, wenn Ihr auch verzichtet. So ein komplett schwarzer Deal (ohne Beteiligung der Öffentlichkeit und Protokollierung) ist ziemlich revisionsgefährdet, allein wegen der formalen Verstöße gegen die Offenlegung fällt ...
von Ivo Matthäus
Sonnabend 15. März 2014, 14:01
Forum: Das Brauhaus
Thema: Steuerhinterziehung: Volkssport oder Elitenzeitvertreib?
Antworten: 341
Zugriffe: 17525

Re: Steuerhinterziehung: Volkssport oder Elitenzeitvertreib?

Ich habe auch den Eindruck einer informellen Absprache und gehe deswegen davon aus, daß die Staatsanwaltschaft nicht in Revision gehen wird. (...) Ich will das nicht verurteilen, denn besonders bei Wirtschaftsstrafverfahren ist man bemüht, aus prozeßökonomischen Gründen zu einer einvernehmlichen Re...