Die Suche ergab 5344 Treffer

von Protasius
Dienstag 15. Januar 2019, 13:45
Forum: Die Pforte
Thema: Presse: "Rom erwägt Zulassung von Frauen zum Diakonat"
Antworten: 259
Zugriffe: 17667

Re: Presse: "Rom erwägt Zulassung von Frauen zum Diakonat"

Angesichts dieser Quellenlage ist das Thema Diakonat zumindest deutlich weniger entschieden als die von Johannes Paul II. ja endgültig formulierte Frage nach dem Frauenpriestertum. Diese seltsame Schlußfolgerung verstehe ich nicht. Das muß ich auch nicht verstehe, da es nicht sinnvoll ist, Unsinn v...
von Protasius
Samstag 5. Januar 2019, 19:27
Forum: Das Scriptorium
Thema: Fragen zur scholastischen Begrifflichkeit
Antworten: 53
Zugriffe: 2448

Re: Fragen zur scholastischen Begrifflichkeit

…Ich wüßte nichts außer übernatürlicher Offenbarung, und die ist a priori kein Gegenstand der Naturwissenschaft. Der Zufall. Wie kommst du auf die Idee, Zufallsprozesse seien nicht Teil der meßbaren Natur? Zu­fäl­li­ge Er­eig­nis­se ent­zie­hen sich der na­tur­wis­sen­schaft­li­chen Vor­her­sag­bar...
von Protasius
Samstag 5. Januar 2019, 18:12
Forum: Das Scriptorium
Thema: Fragen zur scholastischen Begrifflichkeit
Antworten: 53
Zugriffe: 2448

Re: Fragen zur scholastischen Begrifflichkeit

Juergen hat geschrieben:
Samstag 5. Januar 2019, 17:54
Protasius hat geschrieben:
Samstag 5. Januar 2019, 17:18
…Ich wüßte nichts außer übernatürlicher Offenbarung, und die ist a priori kein Gegenstand der Naturwissenschaft.
Der Zufall.
Wie kommst du auf die Idee, Zufallsprozesse seien nicht Teil der meßbaren Natur?
von Protasius
Samstag 5. Januar 2019, 17:18
Forum: Das Scriptorium
Thema: Fragen zur scholastischen Begrifflichkeit
Antworten: 53
Zugriffe: 2448

Re: Fragen zur scholastischen Begrifflichkeit

Diese Theorien wurden aufgrund von Meßdaten entwickelt, und die daraus abgeleiteten Vorhersagen von noch nicht durchgeführten Experimenten haben sich als gute Beschreibung der Meßdaten erwiesen. Das hat nichts mit Zufall zu tun, sondern mit wissenschaftlicher Erkenntnisbildung. Diese Experimente si...
von Protasius
Samstag 5. Januar 2019, 14:26
Forum: Das Scriptorium
Thema: Fragen zur scholastischen Begrifflichkeit
Antworten: 53
Zugriffe: 2448

Re: Fragen zur scholastischen Begrifflichkeit

Derlei Erklärungen zeigen zumindeste eines deutlich, nämlich daß es viel einfacher ist an Dinge die wie Unbefleckte Empfängnis, Jungfrauengeburt oder auch die Auferstehung zu glauben, als der modernen Physik zu glauben. und darum sind die Glaubenssätze vor zu ziehen oder ziehst du aus der Aussage k...
von Protasius
Freitag 4. Januar 2019, 16:55
Forum: Das Scriptorium
Thema: Fragen zur scholastischen Begrifflichkeit
Antworten: 53
Zugriffe: 2448

Re: Fragen zur scholastischen Begrifflichkeit

Derlei Erklärungen zeigen zumindeste eines deutlich, nämlich daß es viel einfacher ist an Dinge die wie Unbefleckte Empfängnis, Jungfrauengeburt oder auch die Auferstehung zu glauben, als der modernen Physik zu glauben. Ich habe nie behauptet, daß moderne Physik einfach ist; aber ich war auch nicht...
von Protasius
Freitag 4. Januar 2019, 16:23
Forum: Das Scriptorium
Thema: Fragen zur scholastischen Begrifflichkeit
Antworten: 53
Zugriffe: 2448

Re: Fragen zur scholastischen Begrifflichkeit

…Wichtig ist insbesondere das Higgs-Boson! :zirkusdirektor: … Dieses hat bekanntlich seinen Ursprung in einer Flasche Wein :ikb_wine: *hicks* So flache Witze hatte ich im Scriptorium eigentlich nicht erwartet. Das heute als Higgs-Boson bezeichnete Teilchen wurde seit den 60er Jahren vermutet, nachd...
von Protasius
Freitag 4. Januar 2019, 16:14
Forum: Das Scriptorium
Thema: Fragen zur scholastischen Begrifflichkeit
Antworten: 53
Zugriffe: 2448

Re: Fragen zur scholastischen Begrifflichkeit

… Damit ist das Ende der Fahnenstange aber noch lange nicht erreicht, denn Hadronen, Fermionen und Leptonen werden aus Myonen, Bosonen und Tauonen, die höchstselbst wiederum in Quarks unterteilt werden können, zusammengesetzt. … Das ist so nicht ganz richtig: Elektronen, Myonen, Tauonen, die dazuge...
von Protasius
Mittwoch 2. Januar 2019, 18:35
Forum: Die Pforte
Thema: Neue Regeln zur Ehe-Nichtigkeit
Antworten: 448
Zugriffe: 28820

Re: Neue Regeln zur Ehe-Nichtigkeit

…Allerdings hat jeder Katholik das Recht, die Gültigkeit seiner vorherigen Ehe durch ein Kirchengericht überprüfen zu lassen… Wie hoch schätzt Du die Quote ein, daß sich bei genug Suchen und bei geschicktem Agieren des „Scheidungswilligen“ ein Nichtigkeitsgrund finden läßt? 70%, 80% oder über 90%? ...
von Protasius
Montag 31. Dezember 2018, 22:41
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Astronomische Besonderheiten
Antworten: 65
Zugriffe: 6747

Re: Astronomische Besonderheiten

Es gibt verschiedene Theorien, welche Himmelserscheinung das nun im einzelnen war, denn zumindest die Kandidaten, die man berechnen kann, werden von manchen zur Datierung von Christi Geburt verwendet: Und da fehlt natürlich die wichtigste und wahrscheinlichste Theorie, weil sie eben nicht berechenb...
von Protasius
Montag 31. Dezember 2018, 14:59
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Astronomische Besonderheiten
Antworten: 65
Zugriffe: 6747

Re: Astronomische Besonderheiten

Wie war das eigentlich, mit dem sog. "Stern von Bethlehem?" Was soll damit sein? Das war ein Stern, der den Weisen den Weg zur Krippe zeigte. Ja und? Es gibt verschiedene Theorien, welche Himmelserscheinung das nun im einzelnen war, denn zumindest die Kandidaten, die man berechnen kann, werden von ...
von Protasius
Montag 31. Dezember 2018, 11:25
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 2947
Zugriffe: 198795

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Aber eine heile Welt wirst du so auch nicht finden das nicht aber sicher nixcht so etwas wie es sich gerade in der kath Kirche abspielt das ist einzigartig Au contraire , Untersuchungen aus den USA zeigen, daß die protestantischen Kirchen dort keinen Deut besser sind. Darüber hinaus findet der Groß...
von Protasius
Montag 31. Dezember 2018, 11:18
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgie: Volkssprache oder Latein?
Antworten: 161
Zugriffe: 10203

Re: Liturgie: Volkssprache oder Latein?

Predigen in lateinischer Sprache ist, soweit ich weiß, immer noch nicht verboten. (Ein Studienfreund von mir, ein Liebhaber der Messe von 1570, predigte in ebendieser gern auf Latein.) Wobei sich jetzt die Frage erhebt, für mich: Ist eine Predigt Bestandteil der Liturgie (um auf den Threadtitel zur...
von Protasius
Samstag 29. Dezember 2018, 13:29
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Wer schafft's am längsten?
Antworten: 301
Zugriffe: 21524

Re: Wer schafft's am längsten?

Da die Weihnachtszeit ja noch nicht vorbei ist und die Zeit für das neue Jahr somit noch nicht läuft, hier eine mE ganz lustige Coverversion, bei der Bachs 3. Brandenburgisches Konzert, Mozarts Divertimento und Whams Last Christmas verarbeitet wurden:
von Protasius
Freitag 28. Dezember 2018, 17:58
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1535
Zugriffe: 159231

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

schauen wir mal was da rauskommt https://www.idea.de/politik/detail/koalition-in-hessen-prueft-bannmeile-fuer-lebensschuetzer-107678.html Vermutlich nicht viel, wenn der Ordnungsdezernent von Frankfurt recht hat: Ordnungsdezernent Frank: „Es werden keine Frauen bedrängt“ Wie Frank im Interview mit ...
von Protasius
Freitag 28. Dezember 2018, 00:07
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgie: Volkssprache oder Latein?
Antworten: 161
Zugriffe: 10203

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

In der einen Stunde ging das von unserer Lateinlehrerin aus, die uns einige Grundbausteine beibrachte (bspw. Quis abest? – Nemo abest.). Und sie konnte sich den Witz verkneifen zu sagen "Neminem invenite!"? :erschrocken: :breitgrins: Zu der selbigen Zeit wird es den Film noch nicht gegeben haben. I...
von Protasius
Mittwoch 26. Dezember 2018, 22:54
Forum: Der Kapitelsaal
Thema: Moderationsprotokoll III
Antworten: 1251
Zugriffe: 131030

Re: Moderationsprotokoll III

Pforte: Zwei Nebendiskussionen zu Weihrauch und Predigten auf Latein aus den Mißbrauchsanschuldigungen abgetrennt. Die Beiträge sind jetzt hier (lateinische Predigt) bzw. hier (Weihrauch) zu finden.
von Protasius
Mittwoch 26. Dezember 2018, 18:27
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgie: Volkssprache oder Latein?
Antworten: 161
Zugriffe: 10203

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

…Nicht mal im Lateinunterricht hat unser Professor jemals mit uns auf Latein geredet. Diese seltsame, deutsche Angewohnheit von Lateinlehrern hat dazu geführt, daß nur sehr wenige Latein sprechen können. In anderen Ländern müssen die Schüler bei Klausuren auch in beide Richtungen übersetzen. Auch d...
von Protasius
Mittwoch 26. Dezember 2018, 08:44
Forum: Das Oratorium
Thema: Die Geistliche Familie “Das Werk”
Antworten: 461
Zugriffe: 49545

Re: Die Geistliche Familie “Das Werk”

Ich sehe in den kommenden Jahren große Schwierigkeiten für junge Frauen, die einem Orden beitreten wollen. COR ORANS wird die klassischen Orden in eine große Krise führen. Gemeinschaften wie die Auerbacher Schwestern, die Schwestern vom Kostbaren Blut(Liechtenstein) und andere werden an Attraktivit...
von Protasius
Montag 24. Dezember 2018, 10:25
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Detailfragen zu Kalender und Rubrizistik
Antworten: 201
Zugriffe: 25153

Re: Detailfragen zu Kalender und Rubrizistik

:umkuck: Na gut ... :tuete: Das „in“ ist zwar in dem Fall ein Anglizismus, aber ein uralter… Im Gegensatz zum Gedächtnis der Taufe des Herrn, das wurde erst in 1960 als eigenes Fest eingeführt. :breitgrins: Dachte ich mir, ich kenne es nicht ... Das Gedächtnis der Taufe des Herrn ist der Name für d...
von Protasius
Sonntag 23. Dezember 2018, 08:23
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 688
Zugriffe: 62696

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

… Nach dem alten Meßbuch haben diese Messen Gloria und werden in weißer Farbe gefeiert. Nach dem neuen Meßbuch werden die Marienmessen am Samstag mW ebenfalls in weißer Farbe gefeiert, jedoch ohne Gloria. Die Tage vom 17. bis 24. Dezember haben nach altem wie neuem Meßbuch einen besonderen höheren ...
von Protasius
Freitag 21. Dezember 2018, 16:10
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 688
Zugriffe: 62696

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

Habe heute vor der Roratemesse in meiner Heimatpfarre gehört, dass eigentlich Roratemessen nur bis zum 17. Dezember stattfinden, die heutige Frühmesse also genaugenommen keine Roratemesse wäre. Und außerdem, dass sie ein Gloria hätte haben sollen. Trifft das beides zu? (Die Frage gilt dem ordentlic...
von Protasius
Donnerstag 20. Dezember 2018, 20:25
Forum: Die Pforte
Thema: Weihrauch
Antworten: 80
Zugriffe: 10287

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Naja, eine _Predigt_ auf Latein würde ich auch für verfehlt halten - die verstünde bei uns niemand. Hingegen tut das eine oder andere lateinische Sanctus und Agnus Dei oder sogar mal ein Pater Noster hoffentlich niemandem weh... Und Weihrauch ist auch ein Thema: Wir haben inzwischen in der Pfarre e...
von Protasius
Donnerstag 20. Dezember 2018, 20:13
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Wer schafft's am längsten?
Antworten: 301
Zugriffe: 21524

Re: Wer schafft's am längsten?

Ich habe es letzten Sonntag gespielt von einer Drehorgel auf dem Neheimer Weihnachtsmarkt gehört.
von Protasius
Donnerstag 13. Dezember 2018, 12:32
Forum: Das Brauhaus
Thema: Alles zum Thema Straßen- und Schienenverkehr
Antworten: 468
Zugriffe: 39144

Re: Alles zum Thema Straßen- und Schienenverkehr

"Kein Ticket mehr: So fährt man künftig in NRW Bus- und Bahn": https://www.waz.de/region/kein-ticket-mehr-so-faehrt-man-kuenftig-in-nrw-bus-und-bahn-id215998511.html Die Verkehrsverbände planen ein gemeinsames System, das per Mobilfunk Ein- und Ausstiege von Kunden automatisch erkennt und Fahrpreis...
von Protasius
Dienstag 11. Dezember 2018, 08:57
Forum: Der Kapitelsaal
Thema: Moderationsprotokoll III
Antworten: 1251
Zugriffe: 131030

Re: Moderationsprotokoll III

Brauhaus: Nach Beanstandung einige OT-Beiträge aus dem AfD-Strang abgetrennt.
von Protasius
Montag 10. Dezember 2018, 11:42
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 1255
Zugriffe: 150158

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

man sollte solchen Aberglauben nicht fördern wenn die kirchliche Autorität sagt es ist kein Wunder dann haben Katholiken zu sagen jawohl und das wars Genau das ist aber hier nicht passiert. Die zuständige kirchliche Autorität hat schließlich gar keine Untersuchung durchgeführt. Ob es sich um ein Wu...
von Protasius
Montag 10. Dezember 2018, 10:12
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 1255
Zugriffe: 150158

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

man sollte solchen Aberglauben nicht fördern wenn die kirchliche Autorität sagt es ist kein Wunder dann haben Katholiken zu sagen jawohl und das wars Genau das ist aber hier nicht passiert. Die zuständige kirchliche Autorität hat schließlich gar keine Untersuchung durchgeführt. Ob es sich um ein Wu...
von Protasius
Dienstag 4. Dezember 2018, 07:46
Forum: Die Sakristei
Thema: Name grosses Kloster in Ukraine gesucht
Antworten: 6
Zugriffe: 569

Re: Name grosses Kloster in Ukraine gesaucht

Das zweitgrößte Kloster wäre die Lawra von Potschajew (Potschajiw), die Свято-Успенська Почаївська Лавра mit der Gottesmutter-Entschlafens-Ikone und angeblich einem Fußabdruck der Gottesmutter, etwa 100 Kilometer östlich von Lemberg in der Westukraine. Dieses Kloster gehört zur Ukrainisch-orthodoxen...
von Protasius
Freitag 30. November 2018, 17:46
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Summorum pontificum
Antworten: 997
Zugriffe: 105291

Re: Summorum pontificum

eine kuriose Antwort der Kommission Ecclesia Dei https://gloria.tv/article/4RRyBrY6LwwSDJ3vZYdh7NyhC https://gloria.tv/text/je8g2CRCF66U2yroSQqG8yJAD https://gloria.tv/text/qgEyje3qU1CC4oNnySwNKvy2o die Antwort ist kurios den außer bei den Sedisvakantisten kann die vor pianische Pfingstvigil nirgen...
von Protasius
Donnerstag 22. November 2018, 20:36
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 2947
Zugriffe: 198795

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Interview von Maike Hickson/LifeSiteNews Kardinal Müller über die Missbrauchskrise und ihre Verbindung zur Homosexualität unter Priestern Daraus: Es ist Teil der Krise, dass man die wahren Ursachen nicht sehen will und durch Propagandaphrasen der Homo-Lobby vertuscht. Unzucht mit Jugendlichen und E...
von Protasius
Montag 19. November 2018, 22:02
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten
Antworten: 550
Zugriffe: 62920

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Oktaven gibt es seit der Rubrikenreform von 1955 unter Pius XII. nur noch für Weihnachten, Ostern und Pfingsten. Ok danke! Also ist es ausgeschlossen, daß Franziskaner noch als "Eigenritus" eine weitere Oktav feiern durften? Es sind auch alle partikularen Oktaven explizit aufgehoben (vgl. S. 220 ):...