Die Suche ergab 338 Treffer

von Pilger
Mittwoch 13. Februar 2019, 11:50
Forum: Die Pforte
Thema: Papst Benedikt XVI tritt zurück
Antworten: 810
Zugriffe: 68048

Re: Papst Benedikt XVI tritt zurück

Hanspeter hat geschrieben:
Mittwoch 13. Februar 2019, 09:52
Bei Dir piept`s wohl! Oder hast Du eine Privatoffenbarung? Bloß weil Du keine Argumente für Deine äußerst subjektiven Ansichten hast, erkärst Du anders Denkende zu Häretikern? Geh spielen!

όπως νομίζετε εσείς Guten Tag!
von Pilger
Mittwoch 13. Februar 2019, 09:10
Forum: Die Pforte
Thema: Papst Benedikt XVI tritt zurück
Antworten: 810
Zugriffe: 68048

Re: Papst Benedikt XVI tritt zurück

Mit Petrus war das was anderes Da hast Du recht. Petrus. Ach ja, ich hatte es schon wieder vergessen, das einige davon felsenfest überzeugt sind das "Wir Kirche sind" hingegen viele glauben das "Wir in der Kirche" sind. Das erklärt natürlich auch die unterschiedliche Auffassung zum Petrusamt, die E...
von Pilger
Montag 11. Februar 2019, 15:12
Forum: Die Pforte
Thema: Papst Benedikt XVI tritt zurück
Antworten: 810
Zugriffe: 68048

Re: Papst Benedikt XVI tritt zurück

Der Heilige Geist hat Benedikt XVI. zum Papst berufen, diesem Ruf ist bedingungslos folge zuleisten, auch wenn der berufene davon "freiwillig" zurücktreten möchte. Das ist deine Privatinterpretation, die keinerlei theologische, geschweige denn kirchenrechtliche Grundlage hat. Das Papstamt ist ein W...
von Pilger
Montag 11. Februar 2019, 12:50
Forum: Die Pforte
Thema: Papst Benedikt XVI tritt zurück
Antworten: 810
Zugriffe: 68048

Re: Papst Benedikt XVI tritt zurück

Johannes Paul II war zu Ostern 2013 längst tot Joseph Ratzinger hat etliche male betont sein Rücktritt war absolut freiwillig das genügt völlig wenn das auch Privatoffenbarungs Fanatikern und Schlümpfen nicht gefällt Ja Entschuldigung, Eines ist kristallklar Papst Johannes Paul II. war Ostern 2005 ...
von Pilger
Montag 11. Februar 2019, 06:57
Forum: Die Pforte
Thema: Papst Benedikt XVI tritt zurück
Antworten: 810
Zugriffe: 68048

Re: Papst Benedikt XVI tritt zurück

Seit nunmehr 6 Jahren ist Papst Benedikt XVI. auf der letzten Wegstrecke zum Haus des Vaters unterwegs. Nachdem er am 11. Februar 2013 - für viele völlig überraschend und unerwartet seinen Rücktritt aus dem aktiven Dienst des Petrusamt aus Gesundheitsgründen angekündigt hatte. Wenngleich es Papst Be...
von Pilger
Montag 24. Dezember 2018, 01:42
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 736
Zugriffe: 75533

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Der Franziskus Effekt in Deutschland? 23.12.2017 "So denkt Deutschland" Nur jeder Zweite geht Weihnachten in die Kirche 23.12.2018 "Emnid-Umfrage" Jeder Dritte geht an Weihnachten in die Kirche Und was sagt der Kardinal aus München als Sprecher der DBK dazu? Oder ist dieser wieder einmal mit der "gr...
von Pilger
Sonntag 18. November 2018, 14:53
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 1513
Zugriffe: 81235

Re: Integrationspolitik 2

Welche Position nehmen die katholische Kirche und ihre Würdenträger ein ... Steht die katholische Kirche und Ihre Würdenträger auf der Seite der Missbrauchsopfers indem die Kirche diese abscheulichen und entsetzlichen Taten in Freiburg und München entschieden verurteilen? .... Wir leben in der Zeit...
von Pilger
Mittwoch 31. Oktober 2018, 20:54
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 1513
Zugriffe: 81235

Re: Integrationspolitik 2

Juergen hat geschrieben:
Mittwoch 31. Oktober 2018, 18:54
Egal um welche Straftat es geht, die Forderung ist und bleibt Unsinn.[/font]
Meint Jürgen.
von Pilger
Mittwoch 31. Oktober 2018, 18:35
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 1513
Zugriffe: 81235

Re: Integrationspolitik 2

Hört sich nach Sippenhaft an: Der katholische Fritz, hat der protestantischen Susi das Förmchen weggenommen. — Kardinal Marx übernehmen sie! Ok Jürgen, ich werte das jetzt nicht als Verharmlosung der abscheulichen und entsetzlichen Straftaten in Freiburg und München sondern als unbedachtes los-tipp...
von Pilger
Mittwoch 31. Oktober 2018, 16:28
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 1513
Zugriffe: 81235

Re: Integrationspolitik 2

Wer steckt denn den Kopf in den Sand? :detektiv: Die eigentliche Frage ist doch folgende: :huhu: Sollen die Bischöfe sich in Zukunft von jedem verabscheuungswürdigen Verbrechen, welches im weiten Erdenrund geschieht, offiziell distanzieren? :hmm: Ja das wäre wünschenswert, zumindest die Bischöfe de...
von Pilger
Mittwoch 31. Oktober 2018, 13:56
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 1513
Zugriffe: 81235

Re: Integrationspolitik 2

Raphael hat geschrieben:
Mittwoch 31. Oktober 2018, 10:22
Diesen "Beitrag" muß man wohl als schlechten Scherz werten! :daumen-runter:
Klar kann man den Kopf in den Sand stecken und meine Anfrage als "schlechten Scherz" werten, nur ist das klug und katholisch im Sinne der Glaubenslehre?
von Pilger
Mittwoch 31. Oktober 2018, 10:10
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 1513
Zugriffe: 81235

Re: Integrationspolitik 2

Welche Position nehmen die katholische Kirche und ihre Würdenträger ein 7 Syrer und ein Deutscher nach Gruppenvergewaltigung in Freiburg festgenommen Sechs junge Afghanen stehen im Verdacht, eine 15-Jährige in München sexuell missbraucht zu haben Steht die katholische Kirche und Ihre Würdenträger a...
von Pilger
Samstag 22. September 2018, 21:22
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 971
Zugriffe: 90108

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

Papst Benedikt XVI. in großer Sorge um seine Kirche Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste Solange die Authentizität des Briefwechsels nicht nachvollziehbar verifiziert ist, gehe ich von einer Fake News aus. Das veröffentlichte Medium ist aus meiner Erfahrung nicht unbedingt vertrauenswürdig, e...
von Pilger
Freitag 31. August 2018, 10:58
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 3060
Zugriffe: 209851

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Vor kurzem las ich einen merkwürdigen Dialog von Kommentatoren zur Rücktrittsforderung. Ein Kommentator forderte „Papst Franziskus“ aufgrund des Zeugnis von Erzbischof und Ex-Nuntius Viganò zum Rücktritt auf. Worauf geantwortet wurde: „Papst Franziskus“ sei auf Lebenszeit zum Papst berufen und könne...
von Pilger
Sonntag 19. August 2018, 13:44
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 3060
Zugriffe: 209851

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Jetzt muss endlich alles ans Licht der Öffentlichkeit, dass sich in den letzten 50 Jahren an Missstände (homosexuelles Pädophilenproblem) in der Kirche angesammelt hat. soweit ich sehe - bitte korrigiert mich gern, wenn ich hier falsch liege, - bezieht sich der in den USA nun vorgelegte Untersuchun...
von Pilger
Sonntag 19. August 2018, 13:37
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 3060
Zugriffe: 209851

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

worin siehst du das 80 % der Fälle sind nur weil ein großteil der Mißbrauchten Buben sind heißt es nicht daß automatisch die Täter Schwul und Pädophil sind jeder Sexual Therapeut wird dir sagen es zeigt vor allem daß die geistlichen Herrn nie gelernt haben mit ihrer Sexualität umzugehen Ich schließ...
von Pilger
Samstag 18. August 2018, 12:50
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 3060
Zugriffe: 209851

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Rom muss jetzt handeln, sonst geht das Vertrauen der Menschen in die Kirche komplett verloren. Welch ein Desaster. Zum Handeln hatte der Mann in Rom schon viel Zeit, er hat es aber bevorzugt mit diesem Problem interne Politik zu machen. Ehrlich gesagt , glaube ich das die Verantwortlichen in Rom mi...
von Pilger
Samstag 18. August 2018, 12:43
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 3060
Zugriffe: 209851

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Was Du das homosexuelle Pädophilenproblem nennst ist nur ein relativ kleiner Teil des Mißbrauchskandals. Tut mir leid @Siard aber wenn ich die Berichte der Aufklärer lese, dann lese ich darin das dass homosexuelle Pädophilenproblem mindestens 80 % aller Fälle betrifft. Das lässt sich durch nichts u...
von Pilger
Samstag 18. August 2018, 10:37
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 3060
Zugriffe: 209851

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Wieder einmal erklärt der Vatikan, wie schon zu oft„Scham und Trauer“ nachdem ein weiterer Skandal des homosexuellen Pädophilenproblems in der Pastoralkirche das Licht der Öffentlichkeit erreicht hat, dass ist zu wenig das ist nicht ausreichend. Jetzt muss von ROM und durch ROM aktiv eine Anweisung ...
von Pilger
Samstag 21. Juli 2018, 01:30
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 736
Zugriffe: 75533

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Eigentlich verzichte ich die Entwicklungen in der Kirche, so wie diese in den Medien dargestellt werden, zu kommentieren. Aber manchmal lese ich in manchen „Qualitätsmedien“ Schlagzeilen, in diesen sich schon auf den ersten Blick der Verdacht aufdrängt, dabei könnte es sich um „postfaktische Faknews...
von Pilger
Dienstag 19. Juni 2018, 13:48
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII
Antworten: 1090
Zugriffe: 89403

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Na was ist denn jetzt los? Ich bin nur noch sporadisch im Kreuzgang unterwegs aber jetzt bin ich schon sehr überrascht. Offensichtlich hat es im Brauhaus vor kurzem einige Probleme gegeben. (Zumindest eine "prominente" Sperrung, wie ich sehe) Aber ich denke doch, dass es dafür eine Moderation gibt. ...
von Pilger
Dienstag 24. April 2018, 14:22
Forum: Das Oratorium
Thema: Ordens- und Klosternachrichten II
Antworten: 628
Zugriffe: 107989

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

... wer behauptet das daß das letzte päpstliche Schreibens gegen das Ordensleben gerichtet ist ist entweder nicht in der Lage Sinnerfassend zu lesen oder nicht willens das zu tun Ich zitiere nur das was in GAUDETE ET EXSULTATE in der Ziffer 26. geschrieben steht. Es geht nicht darum ob das päpstlic...
von Pilger
Dienstag 24. April 2018, 14:21
Forum: Das Oratorium
Thema: Ordens- und Klosternachrichten II
Antworten: 628
Zugriffe: 107989

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

... wer behauptet das daß das letzte päpstliche Schreibens gegen das Ordensleben gerichtet ist ist entweder nicht in der Lage Sinnerfassend zu lesen oder nicht willens das zu tun Ich zitiere nur das was in GAUDETE ET EXSULTATE in der Ziffer 26. geschrieben steht. Es geht nicht darum ob das päpstlic...
von Pilger
Dienstag 24. April 2018, 13:41
Forum: Das Oratorium
Thema: Ordens- und Klosternachrichten II
Antworten: 628
Zugriffe: 107989

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Der Skandal von Altomünster Die Auflösung des Kloster Altomünster des Birgittinnen-Ordens ist nicht ein Ereignis das erst 2018 geschehen ist, das fußt auf einen schleichenden Prozess innerhalb der Kirche, eine Kirche die sich langsam aber stetig mit den „Rauch Satans“ füllt. Der kontemplative Birgi...
von Pilger
Dienstag 10. April 2018, 23:30
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 1466
Zugriffe: 91804

Re: Neues vom Papst

CIC_Fan hat geschrieben:
Dienstag 10. April 2018, 11:26
ich meine eigentlich die vielen anderen Postings hier wo du dich auf Privatoffenbarungen berufst
Verlinke nur einen einzigen Artikel in dem ich mich auf "Privatoffenbarungen" berufe, Du kannst keinen einzigen finden nicht einen, ich berufe mich immer und ausschließlich auf die Bibel.
von Pilger
Dienstag 10. April 2018, 10:41
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 1466
Zugriffe: 91804

Re: Neues vom Papst

@ fyndig Ich nehme keine Aussagen aus dem Kontext, wenn ich etwas lese, dann kann ich nur dass lesen, was der Autor geschrieben hat, zuerst einmal das was er wortwörtlich geschrieben hat, denn ich weiß nie ob das was ich Sinn erfassend interpretiere das ist was der Autor gemeint hat. Die Sonntagsruh...
von Pilger
Montag 9. April 2018, 18:14
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 1466
Zugriffe: 91804

Re: Neues vom Papst

Wenn ein Bild mehr sagt, als Siebentausend mal Siebentausend Worte! Barmherzigkeitssonntag in Rom ein neuerlicher Tiefpunkt an Besucher der alle Tiefpunkte noch einmal deutlich in den Schatten stellt. (Zeitpunkt des Bildes ca. 10 Uhr 30 am Barmherzigkeitssonntag in Rom) Aber wie meint Jorge Mario B...
von Pilger
Donnerstag 29. März 2018, 18:32
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 1466
Zugriffe: 91804

Re: Neues vom Papst

Du solltest aus dem Kanon deines NT das Johannes-Evengelium streichen. Dieser Evengelist hat sich doch tatsächlich erdreistet, keine Silbe über die Einsetzung der Eucharistie und des Weihepriestertums zu schreiben. Er hat sich erdreistet an dessen Stelle die Fußwaschung zu setzen - und auch noch mi...
von Pilger
Donnerstag 29. März 2018, 13:11
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 1466
Zugriffe: 91804

Re: Neues vom Papst

Kirche - Vatikan und Welt am Rand des Abgrunds wohin führt der Weg der Kirche des Bischofs von Rom Jorge Mario Bergoglio? Die Meldungen der letzten Tage zeigen sehr eindringlich auf das sich Kirche und Welt am Rand des Abgrunds befinden. In der Welt wird immer lauter und ungenierter mit den Säbeln g...
von Pilger
Mittwoch 14. März 2018, 14:10
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 1466
Zugriffe: 91804

Re: Neues vom Papst

Raphael hat geschrieben:
Mittwoch 14. März 2018, 13:42
Festzuhalten bleibt, daß Papst Franziskus nicht gegen den Willen des Heiligen Geistes in sein Amt gewählt worden ist.
Meint @Raphael der glaubt den Willen des Heiligen Geistes zu kennen, es könnte natürlich auch sein das @Raphael seinen Willen mit den Willen des Heiligen Geistes gleich setzt.
von Pilger
Mittwoch 14. März 2018, 12:58
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 1466
Zugriffe: 91804

Re: Neues vom Papst

...Das nun von Dir in den Disput eingeführte Konstrukt "erweitertes Papstamt" ist kirchenrechtlich nicht existent. Daher ist ein Disput darüber sinnlos.... Ich habe gar nichts eingeführt oder konstruiert schon am - 27.06.2016 hat Erzbischof Georg Gänswein in einer Rede an der Universität Gregoriana...
von Pilger
Mittwoch 14. März 2018, 11:48
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 1466
Zugriffe: 91804

Re: Neues vom Papst

Du sprichst von einer »Vorsehung« des Heiligen Geist durch Intrigen der Menschen. Bitte lege meinen Worten keine Bedeutung bei, die ihnen nicht zukommt. :daumen-runter: Ich lege den Worten die Bedeutung bei, die ich erkenne, das muss nicht die Bedeutung sein die Deine Meinung widerspiegelt, es kann...