Die Suche ergab 4848 Treffer

von Berolinensis
Dienstag 19. April 2011, 13:53
Forum: Das Refektorium
Thema: Moderne Kirchenarchitektur II
Antworten: 1603
Zugriffe: 111205

Re: Moderne Kirchenarchitektur II

Da ist doch schon ein Volksaltar. :achselzuck: Die Klosterkirche von Raitenhaslach muß - so Pfarrer und Ordinariat - dringend durch Einbau eines steinernen Volksaltars vor der Kommunionschranke samt Ambo verschandelt werden. Beim jetzigen Volksaltar handelt es sich - s. verlinkten Artikel - um eine...
von Berolinensis
Dienstag 19. April 2011, 13:10
Forum: Das Refektorium
Thema: "Krankensalbung" - allgemeine Aspekte
Antworten: 64
Zugriffe: 6406

Re: Priesterbruderschaft St. Petrus

Als liturgisch nicht erlaubt bezeichnet es ein anderer, Busfahrten zu Krankensalbungsmessen anzubieten, wie dies offenbar in Wigratzbad der Fall ist. Wie sollen die Kranken denn sonst zu der Messe kommen als mit dem Bus?! Außerdem bietet nicht jede Gemeinde eine Krankensalbung an. Bei uns früher ge...
von Berolinensis
Dienstag 19. April 2011, 12:54
Forum: Das Refektorium
Thema: "Krankensalbung" - allgemeine Aspekte
Antworten: 64
Zugriffe: 6406

Re: Priesterbruderschaft St. Petrus

Jetzt mal so aus dem Bauch heraus gefällt mir das aber auch nicht mit den Massenkrankensalbungen. Wenn die Leute von weither kommen und in eine Messe gehen können, sind sie offenbar nicht so sterbenskrank. Die Krankensalbung wird nicht mehr als "Letzte Ölung" gespendet. Insofern wundere ich mich, w...
von Berolinensis
Dienstag 19. April 2011, 12:42
Forum: Das Refektorium
Thema: Moderne Kirchenarchitektur II
Antworten: 1603
Zugriffe: 111205

Re: Moderne Kirchenarchitektur II

Da dieser Strang ja offenbar nicht mehr nur dem Neubau von Kirchen, sondern auch der Verhunzung bestehender gewidmet ist: Die Klosterkirche von Raitenhaslach muß - so Pfarrer und Ordinariat - dringend durch Einbau eines steinernen Volksaltars vor der Kommunionschranke samt Ambo verschandelt werden. ...
von Berolinensis
Dienstag 19. April 2011, 09:53
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1430
Zugriffe: 137110

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

Die neue ungarische Verfassung bestimmt: "Das Leben des Fötus ist zu schützen ab dem Zeitpunkt der Empfängnis"; vgl. viewtopic.php?p=57286#p57286
von Berolinensis
Montag 18. April 2011, 22:48
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Verschiedene Fragen zur alten Messe
Antworten: 1406
Zugriffe: 119956

Re: Verschiedene Fragen zur alten Messe

Das heißt, für den Mini ist es egal, oder schöner formuliert: er genuflektiert immer, ob Tabernakel oder Altarkruzifix ist unerheblich. Richtig? :ja: Heißt das, dass der Priester z.B. vor der untersten Altarstufe beim Einzug und dann zu Beginn des Stufengebets nicht das Knie beugt, die Minis jedoch...
von Berolinensis
Montag 18. April 2011, 14:30
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Verschiedene Fragen zur alten Messe
Antworten: 1406
Zugriffe: 119956

Re: Verschiedene Fragen zur alten Messe

Zelebration an Altären ohne Tabernakel ist ganz normal. Der Zelebrant inkliniert dann nur vor dem Altarkreuz, die übrigen genuflektieren. Vor dem Tabernakel genuflektiert man dann nur, wenn (und sooft) man davor vorbeigeht.
von Berolinensis
Montag 18. April 2011, 09:55
Forum: Das Refektorium
Thema: Zölibat und Co.
Antworten: 1116
Zugriffe: 75042

Re: Zölibat und Co.

Man kann Markus Büchel wohl als einzige Enttäuschung bezeichnen. Sein Start war ja recht hoffnungsvoll, aber dann ging's rasch los... Ich komme immer noch nicht dahinter, wie die Bischöfe - und er ist ja nicht der erste, der in dieses Horn stößt - es den Frauen, wenn sie einmal Diakoninnen geworden...
von Berolinensis
Sonntag 17. April 2011, 16:04
Forum: Die Pforte
Thema: Palmsonntag
Antworten: 53
Zugriffe: 7379

Re: Palmsonntag

Ich dachte, die Piusbruderschaft folgt dem Ritus von 1962? Hier wird die Karwoche vor ihrer Verstümmelung *hust* Reform von 1955 erklärt.
von Berolinensis
Sonntag 17. April 2011, 15:54
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten III
Antworten: 1613
Zugriffe: 119581

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten III

Das ist allerdings auch in der außerordentlichen Form so. Zunächst wurde bei der Karwochenreform von 1955 bestimmt, daß diese Horen nur noch in der privaten Rezitation gebetet werden: Vesperae feria V et VI omittuntur, cum earum locum teneant functiones liturgicae principales horum dierum. Sabbato s...
von Berolinensis
Freitag 15. April 2011, 23:09
Forum: Das Oratorium
Thema: Ordens- und Klosternachrichten I
Antworten: 1598
Zugriffe: 270471

Re: Ordens- und Klosternachrichten

O/T: "des Stiftsdechant s "? :auweia: so heißt das in Österreicht Dechant = Dekan Nicht nur in Österreich, in einigen Teilen Deutschlands auch. Der Duden kennt - auch für Österreich - nur die (korrekte) starke Beugung (cf. http://www.duden.de/suche/index.php?suchwort=dechant&suchbereich=mixed#inhal...
von Berolinensis
Freitag 15. April 2011, 21:30
Forum: Das Refektorium
Thema: Jugendkatechismus "Youcat"
Antworten: 200
Zugriffe: 26227

Re: Jugendkatechismus "Youcat"

Weitere Verwirrung um "Youcat" (Rorate Cæli spricht schon sehr witziger Weise von "Lolcat"), auch was die deutsche Originalfassung anbelangt: http://magister.blogautore.espresso.rep ... o-tedesco/

Ich ordne das Ganze bereits als Debakel ein.
von Berolinensis
Freitag 15. April 2011, 18:09
Forum: Die Pforte
Thema: Streit in der Normandie
Antworten: 73
Zugriffe: 5961

Re: Streit in der Normandie

Laut diesem Bericht wurde M. l'abbé Michel inzwischen exkommuniziert: Thiberville: a French scandal! Daraus: First Bishop Nourrichard of Évreux gave the parish priest of Thiberville the boot after a two-year long cabal. Now he has just excommunicated him [...] Das ist mir immer noch nicht ganz klar...
von Berolinensis
Freitag 15. April 2011, 15:45
Forum: Das Oratorium
Thema: Ordens- und Klosternachrichten I
Antworten: 1598
Zugriffe: 270471

Re: Ordens- und Klosternachrichten

Bitte was?
von Berolinensis
Freitag 15. April 2011, 14:57
Forum: Das Oratorium
Thema: Ordens- und Klosternachrichten I
Antworten: 1598
Zugriffe: 270471

Re: Ordens- und Klosternachrichten

ottaviani hat geschrieben:nein das nennt man Österreichisches Deutsch
Sag ich doch. :blinker:
von Berolinensis
Freitag 15. April 2011, 14:48
Forum: Das Oratorium
Thema: Ordens- und Klosternachrichten I
Antworten: 1598
Zugriffe: 270471

Re: Ordens- und Klosternachrichten

@sytlie: Habe nur ein Beispiel herausgegriffen.
@ottaviani: In Österreich wird also eine fehlerhafte Grammatik verwendet?
von Berolinensis
Freitag 15. April 2011, 11:00
Forum: Das Oratorium
Thema: Ordens- und Klosternachrichten I
Antworten: 1598
Zugriffe: 270471

Re: Ordens- und Klosternachrichten

O/T: "des Stiftsdechants"? :auweia:
von Berolinensis
Freitag 15. April 2011, 10:25
Forum: Die Pforte
Thema: Lügen - wann erlaubt?
Antworten: 741
Zugriffe: 24638

Re: Lügen - wann erlaubt?... Widerspruch zum Katechismus?

In den 10 Geboten steht aber nicht "du sollst nicht lügen", sondern "du sollst kein falsches Zeugnis geben gegen deinen Nächsten". Wieso kommst du immer mit den Zehn Geboten? – Die sind vor allem ein katechetischer Leitfaden. Quelle der Sittenlehre der Kirche sind sie nicht allein und nicht zuerst....
von Berolinensis
Donnerstag 14. April 2011, 16:44
Forum: Die Pforte
Thema: Lügen - wann erlaubt?
Antworten: 741
Zugriffe: 24638

Re: Lügen - wann erlaubt?... Widerspruch zum Katechismus?

Und weiter drehen wir uns im Kreis, weil einfach das schon Gesagte ignoriert wird. Daß eine Handlung in sich schlecht ist, heißt nicht, nicht , daß sie allein deshalb verwerflicher ist als eine Handlung, die nicht in sich schlecht ist. Es heißt nur, daß sie immer verwerflich ist. Es ist eine Frage d...
von Berolinensis
Donnerstag 14. April 2011, 14:06
Forum: Die Pforte
Thema: Lügen - wann erlaubt?
Antworten: 741
Zugriffe: 24638

Re: Lügen - wann erlaubt?... Widerspruch zum Katechismus?

Es ist ja noch gar nicht geklärt, ob es sich bei der hier disputierten Lüge tatsächlich um eine in sich schlechte Handlung handelt. Bei einer Lüge handelt es sich IMMER um eine in sich schlechte Handlung. Diese Deine Aussage ist wohl Ausfluß des juridischen Einflußes auf die Moral-Theologie in der ...
von Berolinensis
Donnerstag 14. April 2011, 13:30
Forum: Die Pforte
Thema: Lügen - wann erlaubt?
Antworten: 741
Zugriffe: 24638

Re: Lügen - wann erlaubt?... Widerspruch zum Katechismus?

Das haben ja schon manche zu erklären versucht, auch mit Zitaten und links. Der Knackpunkt liegt in der in sich schlechten Handlung . Diese ist nie und zu keinem wie guten Zweck auch immer erlaubt. Der Katechismus ist dazu (zwar eindeutig, aber) leider etwas knapp (vgl. KKK, 1756). Versuch doch mal...
von Berolinensis
Donnerstag 14. April 2011, 13:17
Forum: Die Pforte
Thema: Lügen - wann erlaubt?
Antworten: 741
Zugriffe: 24638

Re: Lügen - wann erlaubt?... Widerspruch zum Katechismus?

Ich muss Berolinensis in einem Punkt recht geben: wir drehen uns bei dieser Frage irgendwie im Kreis. :/ Zudem sollten wir uns vielleicht von diesem emotional aufgeladenen Gestapo-Beispiel lösen und das ganze etwas abstrahieren. :klatsch: Grundsätzlich bin ich ja in vielen Fragen unzweifelhaft auch...
von Berolinensis
Donnerstag 14. April 2011, 12:57
Forum: Die Pforte
Thema: Lügen - wann erlaubt?
Antworten: 741
Zugriffe: 24638

Re: Lügen - wann erlaubt?... Widerspruch zum Katechismus?

Antwort auf dein jüngstes Posting: Wieso keine Stimme auf unserer Seite? Das 8. Gebot sagt doch deutlich, dass du nicht falsch Zeugnis geben darfst GEGEN deinen Nächsten. Die Lüge zum Schaden deines Nächsten ist das Problem, nicht die nicht ganz tatsachengerechte Behauptung. Jesu übliches Handeln u...
von Berolinensis
Donnerstag 14. April 2011, 12:34
Forum: Die Pforte
Thema: Lügen - wann erlaubt?
Antworten: 741
Zugriffe: 24638

Re: Lügen - wann erlaubt?... Widerspruch zum Katechismus?

Eigentlich könnte alles so einfach sein: lest einfach mal das 8. Gebot (ganz!!) und haltet euch daran! Da steht doch alles, was ich euch gesagt habe, schon drin. Und ein anderer Denkfehler, den hier manche haben, ist, die Notlüge für eine böse Tat zu halten, die Paulus verurteile. Sie ist ja eben g...
von Berolinensis
Donnerstag 14. April 2011, 12:22
Forum: Die Pforte
Thema: Lügen - wann erlaubt?
Antworten: 741
Zugriffe: 24638

Re: Lügen - wann erlaubt?... Widerspruch zum Katechismus?

Das Verfehlte an diesen Konstrukten ist doch die falsche Alternative. Auf diese Fragen brauche ich - wie schon zig mal gesagt - selbstverständlich keine Antwort zu geben, ja darf es noch nicht einmal. Um euren (ich meine Sempre, dich und andere, z.B. Gamaliel) Standpunkt verstehen zu können, habe i...
von Berolinensis
Donnerstag 14. April 2011, 10:00
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Osternacht im alten Ritus
Antworten: 107
Zugriffe: 9493

Re: Osternacht im alten Ritus

Für den alten Ritus lautet die Bestimmung: Solemnis Vigilia paschalis celebranda est hora competenti, ea scilicet, quæ permittat Missam solemnem ejusdem Vigiliæ incipere circa mediam noctem inter Sabbatum sanctum et dominicam Resurrectionis. Ubi tamen, ponderatis fidelium et locorum condicionibus, d...
von Berolinensis
Donnerstag 14. April 2011, 09:53
Forum: Das Refektorium
Thema: Il Vaticano II: Konferenz der FFI
Antworten: 66
Zugriffe: 4828

Re: Il Vaticano II: Konferenz der FFI

Ich möchte hier nicht in die praktischen Details einsteigen, aber grundsätzlich ist an Maurus' Argumentation hier m.E. schon etwas dran: Selbstverständlich verfügt der Papst "kraft seines Amtes in der Kirche über höchste, volle, unmittelbare und universale ordentliche Gewalt, die er immer frei ausüb...
von Berolinensis
Donnerstag 14. April 2011, 09:26
Forum: Die Pforte
Thema: Lügen - wann erlaubt?
Antworten: 741
Zugriffe: 24638

Re: Lügen - wann erlaubt?... Widerspruch zum Katechismus?

Das Verfehlte an diesen Konstrukten ist doch die falsche Alternative. Auf diese Fragen brauche ich - wie schon zig mal gesagt - selbstverständlich keine Antwort zu geben, ja darf es noch nicht einmal.
von Berolinensis
Mittwoch 13. April 2011, 23:49
Forum: Die Pforte
Thema: Lügen - wann erlaubt?
Antworten: 741
Zugriffe: 24638

Re: Lügen - wann erlaubt?... Widerspruch zum Katechismus?

Sacht ma, wat habt ihr hier in drei Taren hinter meenem Rücken fürn fetten Strang ßusamm’m jelabert? – Da komm’ ick nich mit mit Lesen. Aber lest ihr bitte ma, wat eure Voreltern im Kreuzjang (oder sojar ihr selber) ßu dieset Thema jeschrie’m ha’m: http://kreuzgang.org/viewtopic.php?f=4&t=9719 http...
von Berolinensis
Mittwoch 13. April 2011, 23:21
Forum: Die Pforte
Thema: Lügen - wann erlaubt?
Antworten: 741
Zugriffe: 24638

Re: Darf man Unerlaubtes tun, um andere zu retten?...

So lässt sich das nicht auflösen. Das Feuer zu löschen ist die Absicht des Feuerwehrmanns. Die Absicht ist aber irrelevant, denn wir reden hier über das Mittel, nicht über den Zweck. Die Feuerwehrleute nutzen die von Gott vorgesehenen Mittel zum von Gott vorgesehenen Zweck. Gruß Sempre Das ist kein...
von Berolinensis
Mittwoch 13. April 2011, 22:59
Forum: Die Pforte
Thema: Lügen - wann erlaubt?
Antworten: 741
Zugriffe: 24638

Re: Darf man Unerlaubtes tun, um andere zu retten?...

@Pit Ja, Pit, die Lüge ist ausnahmslos verboten. Gruß Sempre Dann ist es also gottgefälliger, den Tod eines Menschen zu verantworten, dessen Leben man hätte retten können, als eine aus der Situation heraus bedingte Notlüge zu verwenden, wenn einem keine andere Wahl geblieben wäre? Diese völlig logi...
von Berolinensis
Mittwoch 13. April 2011, 22:15
Forum: Das Scriptorium
Thema: Dominus Jesus und der Kirchenbegriff
Antworten: 60
Zugriffe: 4656

Re: Dominus Jesus und der Kirchenbegriff

Quasinix, Raphael hat durch fortgestztes Winden, Nicht-Eingehen auf gebrachte Argumente und plötzliche Themenverlagerung schon mehrere Stränge unlesbar gemacht und deren Teilnehmer in den Wahnsinn getrieben (ganz besonders in unguter Erinnerung ist mir der Strang zum Gottesbeweis). Ich fürchte, du k...