Die Suche ergab 7522 Treffer

von Sempre
Montag 27. Januar 2020, 20:27
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 1487
Zugriffe: 104604

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

Wie könnte der „Rekurs auf's Gewissen“ inflationiert werden, wenn es Pflicht ist, dem Gewissen nicht zuwiderzuhandeln? Weil das, was die Menschen "mein Gewissen" nennen, eben nicht selten keine Gewissensentscheidung, sondern bloß praktische Meinung ist. Wenn es keine Gewissensentscheidungen sind, „...
von Sempre
Montag 27. Januar 2020, 20:10
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 1487
Zugriffe: 104604

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

@Trisagion Wenn man ein hochnäsiges, gewissenloses Subjekt ist, das seine Informationspflicht in gröbster Weise verletzt — auch dann muß man seinem Gewissen folgen (pun intended), sonst häuft man eine zusätzliche Sünde an. Wo das nicht mehr passiert, da werden sich schlechte, aus der Hüfte geschosse...
von Sempre
Montag 27. Januar 2020, 17:22
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 1487
Zugriffe: 104604

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

Franz von Assisi forderte auch in seiner Regel, dass dem Oberen immer zu folgen sei - außer die Anordnung spreche gegen das Gewissen. Insofern Stimme ich Dir zwar zu, möchte aber den Rekurs aufs Gewissen nicht zu einfach machen. Mir kommt der Gebrauch zu inflationär vor. Wie könnte der „Rekurs auf'...
von Sempre
Montag 27. Januar 2020, 15:58
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 1487
Zugriffe: 104604

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

Hier ist interessantes pdf dazu zu finden (mit vielen Gedanken Papst Benedikts XVI., womit wir wieder mal was mit dem Threadtitel zu tun hätten) Für den 1997er Katechismus ist J. Ratzinger ja auch verantwortlich. Dort heißt es: 1790 Dem sicheren Urteil seines Gewissens muß der Mensch stets Folge le...
von Sempre
Sonntag 26. Januar 2020, 22:26
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 1487
Zugriffe: 104604

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

Ich halte es für bezweifelbar, daß gerade jemand wie Du, Sempre, der sich so intensiv mit der Materie befaßt hat, schuldlos(!) zu einer aus Sicht der Kirche verkehrten Auffassung gelangt ist. Willst Du sagen, die Auffassung von St. Thomas von Aquin sei aus der Sicht der Kirche falsch, daß man immer...
von Sempre
Sonntag 26. Januar 2020, 21:38
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 1487
Zugriffe: 104604

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

St. Thomas Aquinas zum Gewissen auf deutsch: Der Wille mit seinem moralischen Charakter und die irrende Vernunft. [...] Auf der anderen Seite ist das Gewissen nichts Anderes als die Anwendung des Wissens auf eine bestimmte Thätigkeit. Das Wissen aber ist innerhalb der Vernunft. Der von der irrenden...
von Sempre
Sonntag 26. Januar 2020, 20:45
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 1487
Zugriffe: 104604

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

https://www.youtube.com/watch?v=5lkh92ZCLp0 Johannes Kreier liest aus C.S. Lewis über die Frage ob es ein objektives Sittengesetz gibt. Lohnend. Sicher nichts neues, das hier zu Tage gefördert wird, aber sicher nicht schädlich, sich die Absurdität unserer jetzigen Situation noch einmal vor Augen zu...
von Sempre
Sonntag 26. Januar 2020, 18:04
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 1487
Zugriffe: 104604

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

St. Thomas Aquinas zum Gewissen auf deutsch: Der Wille mit seinem moralischen Charakter und die irrende Vernunft. [...] Auf der anderen Seite ist das Gewissen nichts Anderes als die Anwendung des Wissens auf eine bestimmte Thätigkeit. Das Wissen aber ist innerhalb der Vernunft. Der von der irrenden ...
von Sempre
Sonntag 26. Januar 2020, 17:44
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 1487
Zugriffe: 104604

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

Wenn Dein an der Lehre der Kirche geschultes Gewissen Dir sagt, daß Du selbst über die Wahrheit der Lehre zu jedem Zeitpunkt entscheiden darfst, dann hast Du Recht. Niemand hat gesagt, daß mein Gewissen recht hätte, wenn ... Worum es vielmehr geht: Auch wenn mein Gewissen irrt, muß ich danach hande...
von Sempre
Sonntag 26. Januar 2020, 15:18
Forum: Die Pforte
Thema: Vater unser / Ave Maria
Antworten: 258
Zugriffe: 25811

Re: Vater unser / Ave Maria

Du findest geschrieben: „Gott versucht niemand“, und wiederum findest du geschrieben: „Es versucht euch der Herr, euer Gott, um zu erfahren, ob ihr ihn liebet“. [...] Wir sehen also, es gibt zweierlei Versuchungen, eine, welche täuscht, und eine andere, welche prüft; nach der, welche täuscht, „vers...
von Sempre
Sonntag 26. Januar 2020, 15:05
Forum: Die Pforte
Thema: Vater unser / Ave Maria
Antworten: 258
Zugriffe: 25811

Re: Vater unser / Ave Maria

1. Denn jeder, der nicht bekennt, dass Christus im Fleische erschienen ist, ist ein Antichrist; und wer das Zeugnis des Kreuzes nicht bekennt, ist aus dem Teufel; und wer die Reden des Herrn verkehrt nach seinen eigenen Begierden und die Auferstehung und das Gericht leugnet, der ist der Erstgeboren...
von Sempre
Sonntag 26. Januar 2020, 14:50
Forum: Die Pforte
Thema: Vater unser / Ave Maria
Antworten: 258
Zugriffe: 25811

Re: Vater unser / Ave Maria

Simon hat geschrieben:
Sonntag 26. Januar 2020, 14:32
Gott braucht keinen Totschlagtest, um die Entsheidung selig oder für immer verloren zu fällen.
Und wortreich verteidigte er immer wieder, was niemand bestritten hatte, ganz im Gegenteil, was ihm wiederholt bestätigt worden war.
von Sempre
Sonntag 26. Januar 2020, 14:38
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 1487
Zugriffe: 104604

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

Katholizismus bedeutet immer, wirklich immer, im letzten Gehorsam. Auch und gerade dann wenn man nicht versteht und/oder nicht zustimmt. Das ist falsch. Gott hat uns zu dem Zweck mit Herz und Verstand ausgestattet, daß wir sie auch benutzen. Wir dürfen nicht gegen unser Gewissen handeln. Wir müssen...
von Sempre
Sonntag 26. Januar 2020, 14:26
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 1487
Zugriffe: 104604

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

Ich sage ja durchaus nicht, daß man das historische Lehramt nicht gebrauchen kann um das derzeitige zu kritisieren, und eventuell sogar abzulehnen. Ich bin es ja, der hier die mögliche Häresie von Papst Franziskus, festgestellt anhand von bekannter katholischer Lehre, thematisiert hat. Ich sage nur...
von Sempre
Samstag 25. Januar 2020, 22:08
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 1487
Zugriffe: 104604

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

Für jeden Katholiken ist der Papst, jeder Papst, der wirklich Papst ist, d.h.: sein Lehramt, also das, was er qua Amt lehrt, nicht seine persönliche Lebeweise, in Glaubens- und Sittenfragen zwingenderweise die nächste Glaubensregel ( regula proxima fidei ). Wenn Du sagst, der jeweilige Papst sei di...
von Sempre
Samstag 25. Januar 2020, 21:56
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 1487
Zugriffe: 104604

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

Ein Text ist aber immer nur ein Text. Was daraus für mich wird, findet in meinem Kopf statt, ist unausweichlich Interpretation, und unterliegt meinen eigenen Beschränkungen und Beschränktheiten. Genau darum ist die Kirche apostolisch, und die Interpretationshoheit liegt bei den Nachfolgern der Apos...
von Sempre
Samstag 25. Januar 2020, 21:25
Forum: Die Pforte
Thema: Vater unser / Ave Maria
Antworten: 258
Zugriffe: 25811

Re: Vater unser / Ave Maria

Ja, wir Katholiken sind verpflichtet zu glauben, was uns die Päpste zu glauben vorlegen. Ein Papst aber, der nicht selbst glaubt, was die Kirche bereits zu glauben vorgelegt hat, und dem entgegenstehendes lehrt, ist kein Papst. Wunderbar, nun ist also Franziskus kein Papst mehr. Und das bestimmen s...
von Sempre
Samstag 25. Januar 2020, 15:33
Forum: Die Pforte
Thema: Vater unser / Ave Maria
Antworten: 258
Zugriffe: 25811

Re: Vater unser / Ave Maria

Das sind wohl sehr menschliche Vorstellungen. Dass Gott nicht weiß, was von einem Menschen zu erwarten ist, bzw. wie er auf bestimmte Situationen reagieren wird, entzieht sich meinem Vorstellungsvermögen. Das wäre in der Tat höchst sonderbar, zum Glück behauptet solches hier niemand. Dass Gott aufg...
von Sempre
Samstag 25. Januar 2020, 15:15
Forum: Das Oratorium
Thema: Jesuiten
Antworten: 326
Zugriffe: 42027

Re: Jesuiten

Naja - ich denke das es heute nicht mehr ganz so einfach liegt mit Aussagen wie: Dies oder das existiert oder existiert nicht und was das nun zu bedeuten hat ist auch nicht mehr so einfach zu bestimmen wie es scheint… auch in der Theologie. So wie es da steht, wäre das eine intellektuelle Bankrotte...
von Sempre
Samstag 25. Januar 2020, 14:54
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 1487
Zugriffe: 104604

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

Es bleibt zu hoffen, daß entweder die Gemeinschaft der Bischöfe oder das Ende des Amtszeit dieses Papstes das Problem für mich löst. Das hoffen so einige seit Jahrzehnten. Seit das Räuberkonzil der 1960er u.a. das erste Gebot abgeschafft hat, und stattdessen lehrt, der Mensch habe ein natürliches R...
von Sempre
Samstag 25. Januar 2020, 14:50
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 1487
Zugriffe: 104604

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

@Trisagion Wir sind im übrigen verpflichtet, immer und ausnahmslos unserem Gewissen zu folgen, wie St. Thomas von Aquin einleuchtend erklärt. Darüberhinaus sind wir verpflichtet, unser Gewissen anhand der Lehre der Kirche zu schulen. Das wäre nicht möglich, wenn die Kirche ihre Lehre nicht in allgme...
von Sempre
Samstag 25. Januar 2020, 14:46
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 1487
Zugriffe: 104604

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

Die Idee, daß ein Text alleine reicht für ein Individuum um die Wahrheit zu erkennen, ist protestantisch, und wird nicht richtiger dadurch, daß man das Trienter Konzil statt der Bibel zu Rate zieht. Selbstverständlich ziehen Katholiken die Lehren des Lehramts zu Rate, um sich über die Wahrheit zu i...
von Sempre
Freitag 24. Januar 2020, 23:02
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 1487
Zugriffe: 104604

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

Wir müssen uns für alle unsere Entscheidungen und Taten rechtfertigen. Das sehe ich in der modernistischen Theologie, die im Kielwasser des Pontifikats mitschwimmt, nicht mehr gegeben. Um etwas zu rechtfertigen, braucht man ein höheres Gesetz, das quasi dieses "etwas" (aus-)sticht. Da man aber nich...
von Sempre
Freitag 24. Januar 2020, 21:18
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 1487
Zugriffe: 104604

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

Der derzeitige Papst ist der Häresie verdächtigt. Diese Einsicht ist nicht einfach auf meinem eigenen Mist gewachsen, oder von Trollen im Internet abgekupfert. Vier Kardinäle haben öffentlich Zweifel geäußert, und soweit ich weiß bisher keine offizielle Antwort erhalten. Ernstzunehmende Theologen h...
von Sempre
Freitag 24. Januar 2020, 11:35
Forum: Die Pforte
Thema: Vater unser / Ave Maria
Antworten: 258
Zugriffe: 25811

Re: Vater unser / Ave Maria

Naja, wenn Deine Ausführungen tatsächlich der Lehre der Kirche entsprechen, dann glaubt sie nicht an die Allwissenheit Gottes, denn ein Gott, der auch das Vorwissen hat, muss nicht erst herumprobieren und dabei seine geliebten Geschöpfe mit Versuchungen plagen. Er weiß dann ja, wie das ausgehen wir...
von Sempre
Donnerstag 23. Januar 2020, 21:34
Forum: Die Pforte
Thema: Vater unser / Ave Maria
Antworten: 258
Zugriffe: 25811

Re: Vater unser / Ave Maria

Dann stimmt es also doch, dass Gott nicht selbst versucht, sondern dies dem Teufel, einem "lieben Mitmenschen" oder meiner eigenen Schlechtigkeit überlässt. So sagt man, versuche auch Gott die Seinigen, indem er sie mit Armuth, Krankheit und andern Arten von Drangsalen heimsucht; er thut diess, um ...
von Sempre
Donnerstag 23. Januar 2020, 21:13
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 349
Zugriffe: 25765

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Bruder Donald hat geschrieben:
Donnerstag 23. Januar 2020, 17:56
Tja, das gleiche denke ich mir von den "progressiven" und modernisten auch, warum sie nicht geangen sind unter JPII und BXVI
Weil Rahner und seine Schüler Mustermodernisten sind.
von Sempre
Donnerstag 23. Januar 2020, 21:11
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 349
Zugriffe: 25765

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Vor 10 Jahren wäre es noch umvorstellbar gewesen, dass eine Synode oder der Papst die Lehre und Tradition der Kirche aufweicht oder zur Disposition stellt! Katholiken ist völlig klar, daß eine Synode oder ein Papst gar nicht die Lehre der Kirche aufweichen können: Wer es aber dennoch tut, ist weder...
von Sempre
Mittwoch 22. Januar 2020, 21:41
Forum: Die Pforte
Thema: Vater unser / Ave Maria
Antworten: 258
Zugriffe: 25811

Re: Vater unser / Ave Maria

Das ganze Leben eines Christen auf Erden ist eine Prüfung. Gott prüft uns. Dazu gehört, daß er in Versuchung führt. In Versuchung führen ist nicht per se etwas schlechtes, ganz im Gegenteil, wohldosiert eine gute Hilfe. Gott hat den jungen Reichen in Versuchung geführt, indem er ihm Reichtum geschen...
von Sempre
Mittwoch 22. Januar 2020, 21:19
Forum: Die Pforte
Thema: Vater unser / Ave Maria
Antworten: 258
Zugriffe: 25811

Re: Vater unser / Ave Maria

Dann erzähl das mal dem Apostel Jakobus, dem alten Mißversteher: Denn Gott lässt sich nicht zum Bösen versuchen, er führt aber auch selbst niemanden in Versuchung. EÜ, pffft! Deus enim intentator malorum est : ipse autem neminem tentat , heißt es dort. Das bedeutet schlicht, daß Gott beim Verführen...
von Sempre
Mittwoch 22. Januar 2020, 19:37
Forum: Die Pforte
Thema: Vater unser / Ave Maria
Antworten: 258
Zugriffe: 25811

Re: Vater unser / Ave Maria

Also fand man auch damals schon für gut, das "Vater unser" zu erklären, um Missverständnisse bei Gläubigen zu vermeiden. Ganz anders: Es gab damals schon jemanden, der glaubte, Gott führe niemanden je in Versuchung. Die Kirche Gottes hat sich aber an solchen Meinungen nie aufgehalten und sich bis h...
von Sempre
Dienstag 21. Januar 2020, 22:41
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft
Antworten: 2669
Zugriffe: 171927

Re: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft

Zwar nicht Köln, aber WDR - an mir ist das vollkommen vorbeigegangen: Das Coming-out einer Transgender-Chefin im WDR Bericht von Ludger Kusenberg, freier Mitarbeiter beim WDR, der dabei war: Haben Sie mitbekommen, dass sich Ende letzten Jahres beim WDR-Fernsehen eine langjährige Führungskraft geout...