Die Suche ergab 1414 Treffer

von TillSchilling
Montag 25. Januar 2021, 13:43
Forum: Die Klausnerei
Thema: Christ-Katholische Kirche
Antworten: 58
Zugriffe: 11816

Re: Christ-Katholische Kirche

Wieder einmal: vielen herzlichen Dank für deine umfangreiche und interessante Antwort, St. Joseph. Ich werde darauf reagieren aber es wird eine Weile dauern. In der Zwischenzeit habe ich auch verstanden dass ich meine Fragen, welche ja im Zusammenhang mit einem Link zur Seite https://christkatholisc...
von TillSchilling
Sonntag 24. Januar 2021, 21:44
Forum: Die Klausnerei
Thema: Christ-Katholische Kirche
Antworten: 58
Zugriffe: 11816

Re: Christ-Katholische Kirche

Vielen Dank für deine ausführlichen Ausführungen. Ich muss das in Ruhe lesen. Nur auf deine Einführung will ich gleich reagieren: Naja, die Frage ist, ob dass Fegefeuer wirklich d i e Theorie dahinter ist. Oder ob das nicht nur eine protestantische Verkürzung ist? Ich sehe es etwas anders. Wenn ich ...
von TillSchilling
Sonntag 24. Januar 2021, 16:20
Forum: Die Klausnerei
Thema: Christ-Katholische Kirche
Antworten: 58
Zugriffe: 11816

Re: Christ-Katholische Kirche

Vielen Dank für die Antwort! Hier wird dann an der Stelle des allgemeinen Gedenkens für die Verstorbenen die Namen derer eingefügt, an die in der Messe besonders gedacht wird. Aus dieser Praxis stammt die heute nicht mehr übliche und zu recht kritisierte Bezeichnung "Messe lesen" für.... Ich kenne d...
von TillSchilling
Samstag 23. Januar 2021, 23:10
Forum: Die Klausnerei
Thema: Christ-Katholische Kirche
Antworten: 58
Zugriffe: 11816

Re: Christ-Katholische Kirche

Grundsätzlich wird die ur/lalt-kirchliche Vorstellung vom Weg der Verstorbenen sehr schön bei Peter Brown, Der Preis des ewigen Lebens, Darmstadt 2018 vorgestellt. Bis Augustinus stellte man sich die Zeit des Übergangs nicht als Fegefeuer, sondern eher als Ruheraum, als Ort der Stärkung und Erquick...
von TillSchilling
Samstag 23. Januar 2021, 12:19
Forum: Die Sakristei
Thema: Vom anglikanischen / katholischen Theologen zum orthodoxen Priester
Antworten: 2
Zugriffe: 111

Re: Vom anglikanischen / katholischen Theologen zum orthodoxen Priester

sowas kommt schon mal vor. Kommt vor. Und nach der Pensionierung...bitte schön. Suit yourself. Aber so jung schon Geistlicher in drei verschiedenen Konfessionen...was kommt als nächstes? Im übrigen denke ich ein Studium der Theologie sollte nur als Zweitausbildung möglich sein. Nachdem man was anst...
von TillSchilling
Donnerstag 21. Januar 2021, 12:14
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 287
Zugriffe: 38424

Re: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?

Ein entsprechendes Stichwort, das mir in diesem Zusammenhang auch hier im Forum oft begegnet, ist die „Theologie auf den Knien“. Hans Urs von Balthasar hat einmal von „sitzender" und „kniender" Theologie gesprochen. Aber die ganze Theologie kann nicht allein im Knien und nicht allein im Sitzen gema...
von TillSchilling
Donnerstag 21. Januar 2021, 09:22
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 287
Zugriffe: 38424

Re: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?

Wie um alles in der Welt liest du da irgendeine Anti-Intellektualismus-Schelte für die OK heraus? Ganz einfach. Diese Sorte Sätze Pietism undermines the ontological truth of the Church or totally rejects it, but without questioning the formulations of that truth. It simply disregards them, taking t...
von TillSchilling
Mittwoch 20. Januar 2021, 22:24
Forum: Die Klausnerei
Thema: EKD - Geistliche und moralische Selbstauflösung
Antworten: 802
Zugriffe: 108468

Re: EKD - Geistliche und moralische Selbstauflösung

Mal was anderes: https://www.idea.de/spektrum/missionarische-kompetenz-des-pfarrberufs-wiederentdecken „Angesichts der Krise der Volkskirche hat sich der Leipziger Theologieprofessor Peter Zimmerling für eine stärker missionarisch orientierte Gemeindearbeit ausgesprochen. Bei der Gemeindearbeit gehe...
von TillSchilling
Mittwoch 20. Januar 2021, 21:54
Forum: Die Klausnerei
Thema: Evangelikaler Pastor in HB drischt auf Andersgläubige ein
Antworten: 208
Zugriffe: 21592

Re: EKD - Geistliche und moralische Selbstauflösung

Herr Mette hat ein Buch "Die Evangelikalen" geschrieben, das sehr einseitig ist und von Thomas Schirrmacher regelrecht zerlegt wurde. Das zeigt wie "objektiv" er ist. Er hat sich zum Liberalen hin entwickelt Nicht nur der. Neu nennt man das postevangelikal. Siehe Seite 6 in https://static1.squaresp...
von TillSchilling
Mittwoch 20. Januar 2021, 19:27
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 287
Zugriffe: 38424

Re: Wie hat sich die orthodoxe Haltung zum Petrusamt bisher bewiesen?

Wenn es Dich umtreibt, daß hier hauptsächlich die Protestanten als schuldig identifiziert werden... Das treibt mich kein bisschen um. Sowieso stimmt manches in dem Kapitel - es ist nämlich ein Teil eines Buches, nicht ein Aufsatz: https://www.amazon.com/Freedom-Morality-Contemporary-Greek-Theologia...
von TillSchilling
Mittwoch 20. Januar 2021, 15:57
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 287
Zugriffe: 38424

Re: Wie hat sich die orthodoxe Haltung zum Petrusamt bisher bewiesen?

Der intellektuelle Stillstand der Orthodoxie ist ja eher etwas auf das die stolz sind. Vielleicht ändert sich das ja heutzutage, mit Leuten wie z.B. Christos Yannaras . Nur noch eine Verständnisfrage, werter Trisagion, und dann halte ich meinen Mund: Diesen Artikel findest du von hoher intellektuel...
von TillSchilling
Mittwoch 20. Januar 2021, 09:47
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 287
Zugriffe: 38424

Re: Wie hat sich die orthodoxe Haltung zum Petrusamt bisher bewiesen?

Die unheilige Allianz ist allerdings Spekulation. Ich denke, hier rumpeltst irgendwann im Karton. Im Westen sammeln die Orthodoxen schon eine ganze Weile Schafe einer ganz bestimmten Sorte ein. Mal schauen wann die sich bemerkbar machen... ich denke die Orthodoxen züchten sich da ein Problem heran,...
von TillSchilling
Dienstag 19. Januar 2021, 20:10
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 287
Zugriffe: 38424

Re: Wie hat sich die orthodoxe Haltung zum Petrusamt bisher bewiesen?

Im Westen sammeln die Orthodoxen schon eine ganze Weile Schafe einer ganz bestimmten Sorte ein. Mal schauen wann die sich bemerkbar machen... ich denke die Orthodoxen züchten sich da ein Problem heran, daß die Anglikanische Kirche zerlegt hat und mit der die katholische Kirche gerade kämpft. Wovon ...
von TillSchilling
Dienstag 19. Januar 2021, 17:49
Forum: Die Klausnerei
Thema: Spricht irgendetwas für eine traditionslose Kirche?
Antworten: 46
Zugriffe: 1769

Re: Spricht irgendetwas für eine traditionslose Kirche?

Tatsächlich sich in der Ablehnung des römisch-katholisch sein zu definieren mag für manche - gerade in Deutschland wo die Konfessionen so eng aufeinander hocken und wo die Ökumene auf lokaler Ebene ein Thema ist. Neuerdings sogar für Evangelikale - wichtig sein. International nehme ich das - subjek...
von TillSchilling
Dienstag 19. Januar 2021, 17:24
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 287
Zugriffe: 38424

Re: Wie hat sich die orthodoxe Haltung zum Petrusamt bisher bewiesen?

Hier geht m.E. die Krankheit des Kulturchristentums in Orthodoxen Kernländern (von der wir Katholiken ja auch ein Lied singen können) mit den intellektuellen Stillstand der Orthodoxie in den letzten tausend Jahren eine unheilige Allianz ein mit Schwachsinn den wir hier im Westen herangezüchtet habe...
von TillSchilling
Dienstag 19. Januar 2021, 14:59
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 287
Zugriffe: 38424

Re: Wie hat sich die orthodoxe Haltung zum Petrusamt bisher bewiesen?

Trisagion hat geschrieben:
Dienstag 19. Januar 2021, 14:54
Anti-Theologie
Was ist das?
von TillSchilling
Dienstag 19. Januar 2021, 12:21
Forum: Die Klausnerei
Thema: Christ-Katholische Kirche
Antworten: 58
Zugriffe: 11816

Re: Christ-Katholische Kirche

Petrus hat geschrieben:
Dienstag 19. Januar 2021, 09:46
also: Die kommen aus der Tradition von Klaus Mass (das ist von mir nicht abwertend gemeint).

was ich super finde: Die müssen dort nicht "endlose" Sukzessionslisten (wdwim?) veröffentlichen.

Petrus.
https://christ-katholisch.de/bisch%2525 ... ion-1.html
von TillSchilling
Montag 18. Januar 2021, 19:45
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 287
Zugriffe: 38424

Re: Wie hat sich die orthodoxe Haltung zum Petrusamt bisher bewiesen?

Ja. Das ist genau so wie ich die Orthodoxen seit vielen Jahren kenne. Erst viel von dem bestätigen was die Katholiken zum Thema sagen, praktisch gesehen. Dann behaupten man wüßte von nichts (nachdem man gerade ziemlich viel von sich gegeben hat), denn man will sich ja nicht der Theologie verdächtig...
von TillSchilling
Montag 18. Januar 2021, 16:21
Forum: Die Klausnerei
Thema: Christ-Katholische Kirche
Antworten: 58
Zugriffe: 11816

Re: Christ-Katholische Kirche

Das Gebet um Gottes Barmherzigkeit für die Verstorbenen haben die Alt- und Christkatholiken allerdings beibehalten, ebenso das Totengedächtnis, wie etwa an Allerseelen oder bei der Feier der Jahrzeit. Das Gebet für die Verstorbenen könnte bedeuten, dass diese Person auch nach ihrem Tod noch einen W...
von TillSchilling
Montag 18. Januar 2021, 15:03
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 287
Zugriffe: 38424

Re: Wie hat sich die orthodoxe Haltung zum Petrusamt bisher bewiesen?

Trisagion hat geschrieben:
Montag 18. Januar 2021, 13:28
Es ist eine einfache Frage: was macht ihr da eigentlich, wenn ihr für die Toten beten?
Hier gibt es auch noch einige Gedanke zu der Frage

https://blogs.ancientfaith.com/nootherf ... -the-dead/
von TillSchilling
Montag 18. Januar 2021, 14:14
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 287
Zugriffe: 38424

Re: Wie hat sich die orthodoxe Haltung zum Petrusamt bisher bewiesen?

Es ist eine einfache Frage: was macht ihr da eigentlich, wenn ihr für die Toten beten? Wir können es dabei belassen, daß die Katholiken eine Antwort haben die den Orthodoxen nicht in den Kram paßt, und die Orthodxen schlicht keine Antwort haben. Das ist allerdings wirklich eine interessante Frage a...
von TillSchilling
Montag 18. Januar 2021, 10:24
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 287
Zugriffe: 38424

Re: Wie hat sich die orthodoxe Haltung zum Petrusamt bisher bewiesen?

Und es geht dabei nicht nur um emotionale Unterstützung, sondern auch um handfesten Rat... auch durchaus "professionellen" Rat. Schließlich ist der Himmel voll mit Heiligen die große Erfahrung im Umgang mit diesen Dingen haben. Die Frage ist eben, wieviel an Zuspruch und Hilfe, sogar "professionell...
von TillSchilling
Sonntag 17. Januar 2021, 18:09
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 287
Zugriffe: 38424

Re: Wie hat sich die orthodoxe Haltung zum Petrusamt bisher bewiesen?

1479 Da die verstorbenen Gläubigen, die sich auf dem Läuterungsweg befinden, ebenfalls Glieder dieser Gemeinschaft der Heiligen sind, können wir ihnen unter anderem dadurch zu Hilfe kommen, daß wir für sie Ablässe erlangen. Dadurch werden den Verstorbenen im Purgatorium für ihre Sünden geschuldete ...
von TillSchilling
Sonntag 17. Januar 2021, 17:50
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner
Antworten: 2395
Zugriffe: 182012

Re: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner

Das Problem hatte ich gestern auch gehabt. Nach einem Browserwechsel habe ich schließlich meinen Beitrag absenden können. Welchen Grund sollte Robert denn gehabt habe, Dich oder mich zu sperren? Hätte er etwas dagegen, dass konservative Lutheraner hier schreiben und ihre Überzeugung vertreten, gäbe...
von TillSchilling
Sonntag 17. Januar 2021, 15:07
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 287
Zugriffe: 38424

Re: Wie hat sich die orthodoxe Haltung zum Petrusamt bisher bewiesen?

Unausweichliche Folgerung: es muß sich um die Aufarbeitung zeitlicher Sündenfolgen, handeln (man kann da auch noch genauer werden). Der Prozeß ist auch nach Orthodoxem Verständnis unangenehm. Die katholische Kirche nennt diese unangenehmen Konsequenzen eines sündigen Verhaltens "Strafe". Ich weiß d...
von TillSchilling
Samstag 16. Januar 2021, 22:56
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner
Antworten: 2395
Zugriffe: 182012

Re: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner

Vielen Dank für die Tips! Ich habe jetzt auch kapiert wann es auf dem Handy geht und wann nicht. Eben genau dann nicht wenn das Gerät im WLAN ist.

Ich entschuldige mich bei Robert Ketelhohn dass ich ihn verdächtigt hatte mich stillschweigend auf eine schwarze Liste gesetzt zu haben.
von TillSchilling
Samstag 16. Januar 2021, 20:42
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner
Antworten: 2395
Zugriffe: 182012

Re: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner

Ich konnte keine Beiträge mehr posten, da ich eine Meldung erhielt dass die IP Adresse XYZ auf der black list steht. Das war zuerst auf meinem Laptop so, dann auch auf dem Handy. Der Moderator hat mir bestätigt - PN ging noch - dass ich nicht gesperrt wurde. Aber was war es dann? Ich kenne das aus ...
von TillSchilling
Samstag 16. Januar 2021, 20:39
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 287
Zugriffe: 38424

Re: Wie hat sich die orthodoxe Haltung zum Petrusamt bisher bewiesen?

Seufz. Das ist die typische Karikatur der Protestanten, die rein garnichts mit der katholischen Lehre zu tun hat. Nichts. Ablässe erlassen keine Sünden. „Der Ablaß ist Erlaß einer zeitlichen Strafe vor Gott für Sünden, die hinsichtlich der Schuld schon getilgt sind... 1473 Die Sündenvergebung und d...
von TillSchilling
Samstag 16. Januar 2021, 20:08
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner
Antworten: 2395
Zugriffe: 182012

Re: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner

Ich konnte keine Beiträge mehr posten, da ich eine Meldung erhielt dass die IP Adresse XYZ auf der black list steht. Das war zuerst auf meinem Laptop so, dann auch auf dem Handy. Der Moderator hat mir bestätigt - PN ging noch - dass ich nicht gesperrt wurde. Aber was war es dann?
von TillSchilling
Donnerstag 14. Januar 2021, 20:53
Forum: Die Sakristei
Thema: Wie hat sich die orthodoxe Haltung zum Petrusamt bisher bewiesen?
Antworten: 59
Zugriffe: 1962

Re: Wie hat sich die orthodoxe Haltung zum Petrusamt bisher bewiesen?

Ich wünsche mir orthodoxe theolog. Darstellungen, die sich nicht ständig an anderen abarbeitet (das geht oft schief), sondern einfach nur das Eigene präsentiert. Ein paar Vorschläge: Für eine systematische Darstellung: Orthodox Dogmatic Theology: A Concise Exposition https://www.amazon.de/dp/093863...
von TillSchilling
Dienstag 12. Januar 2021, 13:00
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 4001
Zugriffe: 331667

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

Ich habe mir ein paar Videos des russ.-orth. Priesters Alexej Veseljow angesehen und finde diese informativ und sachlich. Der Mann ist sicherlich konservativ eingestellt, aber damit habe ich kein Problem. Ich habe mich nur etwas darüber gewundert, dass er in seinem Video zum Thema "Darf man jemande...
von TillSchilling
Dienstag 12. Januar 2021, 10:00
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 4001
Zugriffe: 331667

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

Vielleicht hilft Dir dieses kurze video: https://www.youtube.com/watch?v=MYEUH8f5PTY Danke, das war hilfreich. Wie realistisch der Vorschlag ist, dass ein Konversionsinteressent einem die Wiedertaufe fordernden Priester die erwähnten Dokumente vorhält, sei dahingestellt. Nächste Frage Gibt es so et...