Die Suche ergab 1446 Treffer

von pierre10
Freitag 17. Februar 2012, 11:21
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Neue Witze
Antworten: 2077
Zugriffe: 163958

Bindestrich???

----- Polizist: "Was haben Sie denn getrunken?"

Autofahrer: "Schreib a Kistn Bier, weil Champagner kannst eh ned
schreiben!"

Polizist: "Ihr Name?"

Autofahrer: "Zscherboinsky-Crzcypierzak!"

Polizist: "Wie schreibt man das?"

Autofahrer: "Mit Bindestrich!"

Pierre
von pierre10
Freitag 17. Februar 2012, 11:05
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Neue Witze
Antworten: 2077
Zugriffe: 163958

Nonne

Eine Nonne bestellt sich eine Taxe nach Köln und bemerkt unterwegs, dass der attraktive Fahrer sie ständig beobachtet. Sie fragt ihn also, warum er sie ständig so bemustere. Er antwortet: "Ich muss Ihnen etwas gestehen, möchte Sie jedoch nicht in Verlegenheit bringen." Sie beruhigt ihn: "Mein Sohn, ...
von pierre10
Sonnabend 11. Februar 2012, 17:44
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Neue Witze
Antworten: 2077
Zugriffe: 163958

Ikea

Eine junge Frau kauft bei IKEA einen Schlafzimmerschrank. Zu Hause baut sie ihn selbst auf. Als die nächste Straßenbahn vorbeifährt, fällt der Schrank zusammen. Verärgert ruft sie bei IKEA an. Die versprechen einen Servicemitarbeiter zu schicken. Dieser baut den Schrank auf und wartet auf die nächst...
von pierre10
Donnerstag 17. November 2011, 11:17
Forum: Das Oratorium
Thema: Klosterpforte - Fragen rund um Klöster und Orden
Antworten: 780
Zugriffe: 150473

Re: Klosterpforte - Fragen rund um Klöster und Orden

Der Unterschied zwischen einem Heiligen und einem Sünder ist dass der Heilige eine Vergangenheit hat und der Sünder eine Zukunft.

Oscar Wilde

Pierre
von pierre10
Donnerstag 17. November 2011, 11:11
Forum: Das Oratorium
Thema: Klosterpforte - Fragen rund um Klöster und Orden
Antworten: 780
Zugriffe: 150473

Re: Klosterpforte - Fragen rund um Klöster und Orden

overkott hat geschrieben:Ich glaube, dass Heilige nur mit Gottes Hilfe etwas bewirken können. Denn Päpste und Bischöfe sind zwar sensibel für die Zeichen der Zeit, haben jedoch meist ihre eigene Sicht.
Vielleicht können alle Menschen, vom Straßenkehrer bis zum Papst nur mit Gotteshilfe was erreichen.

Pierre
von pierre10
Donnerstag 27. Oktober 2011, 19:32
Forum: Das Oratorium
Thema: Klosterpforte - Fragen rund um Klöster und Orden
Antworten: 780
Zugriffe: 150473

Re: Klosterpforte - Fragen rund um Klöster und Orden

In der Zeitschrift Landlust ist diesen Monat ein guter Artikel zum Thema Klöster und Mönchsein.

Pierre
von pierre10
Montag 8. August 2011, 09:55
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Tricks.....
Antworten: 5
Zugriffe: 699

Tricks.....

Immer wieder geschieht es, dass wir "hereingelegt" werden, oder zumindest es versucht wird. Neuestes Erlebnis: Vor einiger Zeit stieg ich in mein in der Stadt geparktes Auto. Da kam eine Frau, Genre Zigeunerin, an meine Türe und zeigte mir einen massiven goldenen Ring, den sie angeblich neben meinem...
von pierre10
Sonnabend 28. Mai 2011, 08:31
Forum: Die Pforte
Thema: Teufel, Dämonen und Hölle
Antworten: 68
Zugriffe: 4880

Re: Teufel, Dämonen und Hölle

Angela Merkel wurde bei einem Verkehrsunfall überfahren und kommt direkt in den Himmel. Dort trifft sie den Engel Gabriel. Der Engel spricht Angela Merkel an: "Wir werden dir die Wahl geben: Einen Tag wirst du in der Hölle sein und einen Tag im Himmel. Danach kannst du auswählen, wohin du willst." G...
von pierre10
Freitag 13. Mai 2011, 17:42
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Priester und Bärte
Antworten: 91
Zugriffe: 7668

Re: Priester und Bärte

Irgendwie hab ich den Drive nicht gehabt, hier zu schreiben. Aber ich lebe noch, werde dieses Jahr 80.

Pierre
von pierre10
Freitag 13. Mai 2011, 16:20
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Priester und Bärte
Antworten: 91
Zugriffe: 7668

Re: Priester und Bärte

Bärte entstehen meist ganz langsam.

Zuerst ein Schnurrbart,
dann ein kleiner Kinnbart und zum Schluss

der Vollbart.

Pierre
von pierre10
Dienstag 11. Januar 2011, 10:16
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Ein Freudenthread
Antworten: 1636
Zugriffe: 75364

Re: Ein Freudenthread

Orchideen.....

sie blühen im Moment wie toll. Eine hatte einen Blütenstengel , der aber leider abbrach. Nun macht sie 2 Neue, wir freuen uns.

Pierre, der sich auch über die hell strahlende Sonne freut, die vom wolkenlosen Himmel scheint.
von pierre10
Donnerstag 6. Januar 2011, 09:19
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Ein Freudenthread
Antworten: 1636
Zugriffe: 75364

Re: Ein Freudenthread

Raimund Josef H. hat geschrieben:
pierre10 hat geschrieben:
Raimund Josef H. hat geschrieben:Morgen ist Feiertag! :klatschhops: :hops:
Hier nicht.

Pierre
Niels hat geschrieben:Hier auch nicht.
Das müsst Ihr in den Fruststrang schreiben! :P
Nein, denn nichts ist schwerer zu ertragen, als eine Reihe von guten Tagen.

Pierre ;D
von pierre10
Mittwoch 5. Januar 2011, 20:06
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Ein Freudenthread
Antworten: 1636
Zugriffe: 75364

Re: Ein Freudenthread

Raimund Josef H. hat geschrieben:Morgen ist Feiertag! :klatschhops: :hops:
Hier nicht.

Pierre
von pierre10
Sonntag 2. Januar 2011, 16:38
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Sprüche für ein gutes Leben
Antworten: 1499
Zugriffe: 73504

Gedanken und Sprüche

Da Schwerste beim Nichtstun ist die Tatsache, dass man nie weiß, wann das Nichtstun zu Ende ist.

Pierre
von pierre10
Donnerstag 30. Dezember 2010, 14:34
Forum: Die Pforte
Thema: Verschiedene Fragen zur Sittenlehre
Antworten: 82
Zugriffe: 5545

Re: Verschiedene Fragen zur Sittenlehre

Diese Diskussion scheint mir zumindest sehr "eigenartig". Warum versuchen Religionen, und nicht nur die RKK, sich in die intimsten Bereiche des menschlichen Zusammenlebens einzumischen?Sind das nicht im Grunde Machtspielchen, ja Machtmissbrauch? Pierre, der sich kaum mal in seinem Intimleben Gedanke...
von pierre10
Montag 27. Dezember 2010, 00:35
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Was esst Ihr an hohen christlichen Feiertagen?
Antworten: 66
Zugriffe: 6429

Re: Was esst Ihr an hohen christlichen Feiertagen?

Am heiligen Abend, traditionell sebstgeräucherte Forellen, am ersten Feiertag gefüllten Truthahn oder Kapaun, am 2. Resteessen.

Pierre
von pierre10
Sonnabend 18. Dezember 2010, 21:46
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Ein Freudenthread
Antworten: 1636
Zugriffe: 75364

Re: Ein Freudenthread

vielen Dank.

Pierre
von pierre10
Sonnabend 18. Dezember 2010, 15:34
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Ein Freudenthread
Antworten: 1636
Zugriffe: 75364

Re: Ein Freudenthread

Bitte,was ist Paraklesen?

Pierre
von pierre10
Montag 6. Dezember 2010, 20:56
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Unsere Freunde...
Antworten: 118
Zugriffe: 10043

Re: Unsere Freunde...

Ein Lipizzaner, ein Esel, 2 große Hunde.eine Katze, Dazu eine Anzahl Wildtiere, die hier auf dem Hof leben.Füchse, Kaninchen, viele Tauben und andere Vögel, eine Waldohreule und die Jungen.....

Pierre
von pierre10
Dienstag 23. November 2010, 18:11
Forum: Die Pforte
Thema: Verschiedene Fragen zur Sittenlehre
Antworten: 82
Zugriffe: 5545

Re: Verschiedene Fragen zur Sittenlehre

Sittenlehre, ich denke, dass sich diese in den Jahrhunderten sehr gewandelt hat. Sexualität sollte wohl in erster Linie der Fortpflanzung dienen, aber mit den modernen Methoden der Empfängnisverhütung ist das völlig verändert. Was war es für ein Problem, in den 50ern nicht sofort ein zweites Kind zu...
von pierre10
Freitag 12. November 2010, 09:54
Forum: Die Pforte
Thema: Vater unser / Ave Maria
Antworten: 231
Zugriffe: 16936

Re: Vater unser / Ave Maria

Sind da nicht Wortspielereien? Seit fast 40 Jahren meditiere ich fast täglich, ich werde wohl dabei bleiben. :)

Pierre
von pierre10
Donnerstag 11. November 2010, 16:34
Forum: Die Pforte
Thema: Vater unser / Ave Maria
Antworten: 231
Zugriffe: 16936

Re: Vater unser / Ave Maria

Hallo ad_hoc, es scheint müßig, um Worte und Begriffe zu streiten.Das Wort Meditation hat bei manchen Christen einen negativen Sinn, hat sicher mit fernöstlichen Methoden zu tun. Deine Kommentare kann ich gut verstehen, es fehlt, wie oft in diesem Forum, der Zusatz"gültig für mich". Auch ich vergess...
von pierre10
Donnerstag 11. November 2010, 11:20
Forum: Die Pforte
Thema: Wird die römisch-katholische Kirche in Europa sterben?
Antworten: 157
Zugriffe: 7369

Re: Kirche am Ende?

overkott hat geschrieben:
Da sieht man mal wieder, dass die Leute nach 2000 Jahren katholischer Aufklärung immer noch keine Ahnung haben von geistlicher Lesung.
Ist das nun entstanden durch ein Fehlverhalten der der Schüler oder der Lehrer?

Pierre
von pierre10
Donnerstag 11. November 2010, 09:37
Forum: Die Pforte
Thema: Vater unser / Ave Maria
Antworten: 231
Zugriffe: 16936

Re: Vater unser / Ave Maria

Frage: Vorgeschriebene Gebete, wie das Vater Unser, beinhalten das Risiko des "daherplapperns, statt tief im eigenen Inneren mit Gott zu kommunizieren. Ich denke, dass Beten ein zu Gott sprechen, meditieren dagegen ein "Gott zuhören" sein kann. Wenn ich in einer tiefen Meditation bin, das Außen nich...
von pierre10
Sonntag 24. Oktober 2010, 09:24
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Eigenartig...
Antworten: 1
Zugriffe: 298

Eigenartig...

Vor ein paar Tagen bekam ich einen eigenartigen Anruf. Ein Mann berichtete mir, dass er mit mir zusammen in der Oberrealschule war etwa in den Jahren 1942-44. Er sei damals ein überzeugter Nationalsozialist in der Hitlerjugend gewesen. Und da er meine jüdische Abstammung kannte, (ich wurde später de...
von pierre10
Montag 18. Oktober 2010, 09:08
Forum: Die Pforte
Thema: Warum so wenige Menschen in den christlichen Kirchen?
Antworten: 40
Zugriffe: 2458

Re: Warum so wenige Menschen in den christlichen Kirchen?

Im Vergleich zu den meist zahlreichen Muslime in den Moscheen (oft täglich)scheint das Interesse der Mehrheit der Menschen in Deutschland am christlichen Gottesdienst (meist 1 mal die Woche, wenn überhaupt...) eher gering. => Bei Annahme von 3 Mill. Mohammedanern und 493.000 Teilnehmern am Freitags...
von pierre10
Sonntag 17. Oktober 2010, 11:15
Forum: Die Pforte
Thema: Warum so wenige Menschen in den christlichen Kirchen?
Antworten: 40
Zugriffe: 2458

Re: Warum so wenige Menschen in den christlichen Kirchen?

Im Vergleich zu den meist zahlreichen Muslime in den Moscheen (oft täglich)scheint das Interesse der Mehrheit der Menschen in Deutschland am christlichen Gottesdienst (meist 1 mal die Woche, wenn überhaupt...) eher gering. 8% der deutschen Katholiken, 4% der Protestanten sagen von sich selbst das s...
von pierre10
Sonntag 17. Oktober 2010, 11:13
Forum: Die Pforte
Thema: Warum so wenige Menschen in den christlichen Kirchen?
Antworten: 40
Zugriffe: 2458

Re: Warum so wenige Menschen in den christlichen Kirchen?

Vielleicht verirren sich einfach nur wenige Christen in dein Café ? Es ist nicht "mein" Café, sondern wird vom Geistlichen der hiesigen Kathedrale organisiert. Es gibt eine Arbeitsgruppe, die es vorbereitet, darin sind mehr als 50% Christen, vorzugsweise Katholiken. Spannend sind die Diskussionen, ...
von pierre10
Sonnabend 16. Oktober 2010, 17:55
Forum: Die Pforte
Thema: Warum so wenige Menschen in den christlichen Kirchen?
Antworten: 40
Zugriffe: 2458

Re: Warum so wenige Menschen in den christlichen Kirchen?

Warum glaubt Ihr, dass ich in diesem Forum schreibe? Hier habe ich einige ausgesprochen interessante Menschen kennen gelernt, ihre Meinungen geben mir Anregungen, hilft beim "Weiterdenken". Meine Frage wurde ausgelöst durch eine Anzahl von Berichten über das religiöse Verhalten in Mitteleuropa. Hier...
von pierre10
Freitag 15. Oktober 2010, 19:46
Forum: Die Pforte
Thema: Warum so wenige Menschen in den christlichen Kirchen?
Antworten: 40
Zugriffe: 2458

Warum so wenige Menschen in den christlichen Kirchen?

Im Vergleich zu den meist zahlreichen Muslime in den Moscheen (oft täglich)scheint das Interesse der Mehrheit der Menschen in Deutschland am christlichen Gottesdienst (meist 1 mal die Woche, wenn überhaupt...) eher gering. 8% der deutschen Katholiken, 4% der Protestanten sagen von sich selbst das si...
von pierre10
Donnerstag 14. Oktober 2010, 22:12
Forum: Das Refektorium
Thema: Sünde kein Thema mehr in der Seelsorge
Antworten: 111
Zugriffe: 7897

Re: Sünde kein Thema mehr in der Seelsorge

lifestylekatholik hat geschrieben:Ich habe den Eindruck, kritikloses Annehmen herrschender Ansichten ist zu jeder Zeit zeitgemäß. :D
Das meinst du doch eher spöttisch?

Pierre
von pierre10
Donnerstag 14. Oktober 2010, 10:05
Forum: Das Refektorium
Thema: Sünde kein Thema mehr in der Seelsorge
Antworten: 111
Zugriffe: 7897

Re: Sünde kein Thema mehr in der Seelsorge

»Glaube« heißt »Vertrauen«, gegründet auf die glaubwürdigen Zeugnisse. Ich vertraue darauf, dass Christus, Gott Sohn, die Apostel ausgesandt und die apostolische Kirche gegründet und der Leitung von Gott Heiligem Geist anvertraut hat. Ich vertraue der Kirche, und darauf, dass durch die Kirche Gott ...