Kurzmeldungen/Nachrichten V

Aktuelle Themen aus Politik, Gesellschaft, Weltgeschehen.

Moderator: Hubertus

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 5993
Registriert: Dienstag 17. Februar 2004, 02:23

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten V

Beitrag von Torsten » Dienstag 6. Februar 2018, 18:50

tagesschau hat geschrieben:Haftbefehl gegen Assange bleibt bestehen
06.02.2018


Seit sechs Jahren lebt WikiLeaks-Gründer Assange im Exil in einer Botschaft in London. Das wird sich vermutlich so schnell nicht ändern: Der britische Haftbefehl gegen ihn wird aufrechterhalten.
Haltet ihn aufrecht. Haltet ihn stark. Droht ihm den Tod an. In Gott wird er Vergebung finden, trotz allem Verrat. Der beileibe nicht so schlimm ist, wie manches festhalten am Leibhaftigen.

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 5993
Registriert: Dienstag 17. Februar 2004, 02:23

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten V

Beitrag von Torsten » Dienstag 6. Februar 2018, 18:52

Lass uns zusammen sterben.

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 5993
Registriert: Dienstag 17. Februar 2004, 02:23

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten V

Beitrag von Torsten » Dienstag 6. Februar 2018, 19:04

Hi, Julian.

Es ist unsere Welt. Und sie ist nicht teilbar. Hier können sie uns einsperren und vernichten, aber es ist die Ewigkeit, die die Beine der Lüge kürzer und kürzer macht, bis die Lüge geköpft wird. Wir werden in dieser Welt dann schon tot sein, aber leben in einer anderen, während andere auf Ewigkeit im Staub kriechen, den zu verlassen ihre Kraft von vorneherein überstieg.

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 5993
Registriert: Dienstag 17. Februar 2004, 02:23

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten V

Beitrag von Torsten » Donnerstag 8. Februar 2018, 18:19

rt.deutsch hat geschrieben:Lawrow warnt: USA brachen Versprechen eines Abzugs nach IS-Zerschlagung und wollen Syrien aufteilen

8.02.2018

[...]
Moskau hat immer wieder davor gewarnt, die so genannten gemäßigten Rebellengruppen in Syrien zu bewaffnen, und darauf hingewiesen, dass ihnen gelieferte Waffen oft in die Hände von Gruppen wie IS oder Al-Nusra fallen. Aufzeichnungen und teils von diesen selbst veröffentlichte Videos stützen den dringenden Verdacht, dass Gruppen dieser "Rebellen" vielerorts Kriegsverbrechen gegen gefangene Soldaten und Zivilisten begangen haben könnten.
Es sei der einfühlsame und vernünftige Ton beachtet, der sich an die richtet, die die Welt schlimmstenfalls in eine nukleare Apokalypse führen können. Das wollen wir doch alle nicht? Also alle Menschen, die noch normalen Verstandes sind. Es gibt nun einmal Gewinner und Verlierer. Und der letzte und absolute Gewinner macht ein Angebot, das keiner ablehnen sollte: Die totale Absolution, zum Preis der Umkehr, des Abzugs. Macht weiter, aber ihr werdet nichts gewinnen, außer die Verzweiflung, die in der absoluten Macht über diese Welt liegt.

Kehrt um und lasst es sein. Tut es für euch.

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 5993
Registriert: Dienstag 17. Februar 2004, 02:23

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten V

Beitrag von Torsten » Donnerstag 8. Februar 2018, 18:39

Assad wird abtreten. Martin Schulz soll seine Stelle übernehmen.

CIC_Fan
Beiträge: 5919
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten V

Beitrag von CIC_Fan » Freitag 9. Februar 2018, 10:08

Ach was sind wir heute wieder witzig

Benutzeravatar
Cath1105
Beiträge: 617
Registriert: Freitag 1. Oktober 2010, 11:34
Wohnort: Balve
Kontaktdaten:

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten V

Beitrag von Cath1105 » Freitag 9. Februar 2018, 10:15

Humor ist, wenn man trotzdem lacht :)
ET VERBUM CARO FACTUM EST

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 22039
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten V

Beitrag von Niels » Sonnabend 17. Februar 2018, 09:57

"Von der Leyen als Nato-Generalsekretärin im Gespräch": https://www.welt.de/politik/deutschland ... raech.html

Verfrühter Aprilscherz? :auweia:
"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 22039
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten V

Beitrag von Niels » Sonnabend 17. Februar 2018, 12:41

"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

Benutzeravatar
Cath1105
Beiträge: 617
Registriert: Freitag 1. Oktober 2010, 11:34
Wohnort: Balve
Kontaktdaten:

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten V

Beitrag von Cath1105 » Sonnabend 17. Februar 2018, 12:53

Springer-Presse :nein:
ET VERBUM CARO FACTUM EST

Caviteño
Beiträge: 8449
Registriert: Sonntag 14. März 2010, 02:31
Wohnort: Diözesen Imus und Essen

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten V

Beitrag von Caviteño » Sonntag 18. Februar 2018, 08:46

Niels hat geschrieben:
Sonnabend 17. Februar 2018, 09:57
"Von der Leyen als Nato-Generalsekretärin im Gespräch": https://www.welt.de/politik/deutschland ... raech.html

Verfrühter Aprilscherz? :auweia:
Glaub ich nicht.
Erstens ist sie eine Frau und hat damit aufgrund ihres Geschlechts einen Bonus.
Zweitens wäre D. mal wieder "dran" - der letzte und bisher einzige Generalsekretär war Wörner vor fast 25 Jahren.
https://de.wikipedia.org/wiki/NATO#NATO ... naler_Stab

Drittens ist das Verteidigungsministerium das einzige klassische Ministerium, das Frau Merkel für die CDU in den Koalitionsgesprächen gewinnen konnte. Es ist allerdings auch ein Schleudersitz. Wird es frei, könnte man es z.B. mit Herrn Spahn besetzen... :breitgrins: Nachdem die Bundeswehr von vdL vor die Wand gefahren wurde, gleicht die Vergabe des Postens jetzt einem Himmelfahrtskommando.

Eine "Entsorgung" von vdL zur NATO ist daher schlüssig, zumal sie dann auch als mögliche Nachfolgerin von Merkel ausgeschaltet würde. Gleichzeitig wird sie "befördert", kann sich also nicht beklagen. Ebenso wie Schäuble, der auf den representativen Posten des BT-Präsidenten abgeschoben wurde. De Maziére hätte Merkel liebend gern als Nachfolger von Tillich nach Sachsen geschickt. Da hat allerdings Tillich schneller geschaltet und Kretschmer inthronisiert.....

Wer bleibt noch als Nachfolger, wenn Spahn auf einen Posten gesetzt wird, auf dem er nur verlieren kann?

Da soll es Menschen geben, die glauben tatsächlich, das Merkel in der dieser Legislaturperiode ihre Nachfolge regelt.... :D :kugel: :freude:
Schäuble hat sie bei GR auflaufen lassen, de Maziére bei den "Flüchtlingen" und vdL im Verteidigungsministerium. So wird man "alternativlos".

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 22039
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten V

Beitrag von Niels » Montag 19. Februar 2018, 20:43

Da lachen vermutlich nicht nur die Pawlowskaja-Hühner: https://www.welt.de/politik/ausland/art ... ckung.html

Vielleicht kommen wohlmeinende Zivilisten und bringen Decken, Zelte, wamen Kaffee etc. :fieselschweif:

Ich würde es unseren Leuten wünschen.

Hintergrundinfo: https://www.welt.de/politik/deutschland ... nsatz.html
"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema