Sitzordnung im neuen Bundestag

Aktuelle Themen aus Politik, Gesellschaft, Weltgeschehen.

Moderator: Hubertus

Wo werden die AfD-Abgeordneten im Plenarsaal sitzen?

Die Umfrage läuft bis Mittwoch 3. Januar 2018, 07:17.

Vom Präsidium aus gesehen ganz rechts
3
50%
Vom Präsidium aus gesehen nicht ganz rechts
2
33%
Enthaltung
1
17%
 
Abstimmungen insgesamt: 6

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 12006
Registriert: Sonnabend 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Sitzordnung im neuen Bundestag

Beitrag von Raphael » Montag 25. September 2017, 08:17

Einer der ersten kontroversen Dispute könnte die Sitzordnung im neugewählten Bundestag auslösen.
Die Welt kann man nur verstehen, wenn man vor dem Kreuz von Golgatha kniet!

Lilaimmerdieselbe
Beiträge: 2169
Registriert: Dienstag 4. Dezember 2012, 11:16

Re: Sitzordnung im neuen Bundestag

Beitrag von Lilaimmerdieselbe » Montag 25. September 2017, 09:49

Vielleicht gibt es ja auch zwei AfD-Fraktionen http://www.faz.net/aktuell/politik/bund ... 15860.html

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 12006
Registriert: Sonnabend 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Sitzordnung im neuen Bundestag

Beitrag von Raphael » Montag 25. September 2017, 10:02

Lilaimmerdieselbe hat geschrieben:
Montag 25. September 2017, 09:49
Vielleicht gibt es ja auch zwei AfD-Fraktionen http://www.faz.net/aktuell/politik/bund ... 15860.html
Das war mir bei der Erstellung dieser Umfrage noch nicht bekannt! :tuete:

In der Umfrage gemeint war die Fraktion, die vermutlich von Gauland und Weidel geleitet wird.
Die Welt kann man nur verstehen, wenn man vor dem Kreuz von Golgatha kniet!

Lilaimmerdieselbe
Beiträge: 2169
Registriert: Dienstag 4. Dezember 2012, 11:16

Re: Sitzordnung im neuen Bundestag

Beitrag von Lilaimmerdieselbe » Montag 25. September 2017, 10:09

Für eine Fraktion wird es bei Petry wahrscheinlich auch nicht reichen, aber eine Gruppe könnte sie bilden, geht ab 3 Leutchen. Sitzen müssen sie auch.

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 12006
Registriert: Sonnabend 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Sitzordnung im neuen Bundestag

Beitrag von Raphael » Montag 25. September 2017, 10:27

Lilaimmerdieselbe hat geschrieben:
Montag 25. September 2017, 10:09
Für eine Fraktion wird es bei Petry wahrscheinlich auch nicht reichen, aber eine Gruppe könnte sie bilden, geht ab 3 Leutchen. Sitzen müssen sie auch.
Und dann jibbet eben 'ne AfD-Gruppe und 'ne AfD-Fraktion! :ikb_smoke:

Die Gruppe sitzt dann janz weit hinten ................
Die Welt kann man nur verstehen, wenn man vor dem Kreuz von Golgatha kniet!

Caviteño
Beiträge: 8171
Registriert: Sonntag 14. März 2010, 02:31
Wohnort: Diözesen Imus und Essen

Re: Sitzordnung im neuen Bundestag

Beitrag von Caviteño » Mittwoch 4. Oktober 2017, 16:09

AfD sitzt im Bundestag zunächst rechtsaußen
Neben der AfD solle die FDP, dann die Union, dann die Grünen, dann die SPD und linksaußen die Linkspartei sitzen. Ob die Sitzordnung bei der konstituierenden Sitzung am 24. Oktober bestätigt werde, sei offen.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema