Apostolische Sukzession der altkatholischen Kirche

Schriftexegese. Theologische & philosophische Disputationen. Die etwas spezielleren Fragen.

Moderator: Hubertus

Benutzeravatar
Sempre
Beiträge: 7847
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:07

Re: Apostolische Sukzession der altkatholischen Kirche

Beitrag von Sempre » Dienstag 4. Juli 2017, 23:45

Sarandanon hat geschrieben:
Dienstag 4. Juli 2017, 17:23
Och, Sempre, Du scheinst mir selbst sehr viel mehr beleidigt zu sein :streichel: .

Im Übrigen urteilst Du selbst ungerechtfertigterweise hier Katholiken als exkommuniziert ab, also nimm Gegenrede auf wie ein Mann, und heul nicht rum. Das ist eher peinlich.
Ich bin ganz und gar nicht beleidigt. Und ich habe auch keinen Katholiken als exkommuniziert bezeichnet. Ich habe lediglich angemerkt, dass St. Pius X. saemtliche Modernisten exkommuniziert hat. Das ist ein Faktum, gegen das Du hier sinnloserweise mit falschen Tatsachenbehauptungen anredest.
Die Lehren der Kirche zu glauben mag manch einem Schwierigkeiten bereiten. Sie aber nach eigenem Gutdünken nachzubessern und das Resultat dann für wahr zu halten, ist infantil.

Benutzeravatar
umusungu
Beiträge: 4358
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2004, 13:30

Re: Apostolische Sukzession der altkatholischen Kirche

Beitrag von umusungu » Dienstag 4. Juli 2017, 23:51

Sempre hat geschrieben:
Dienstag 4. Juli 2017, 23:45
Ich bin ganz und gar nicht beleidigt. Und ich habe auch keinen Katholiken als exkommuniziert bezeichnet. Ich habe lediglich angemerkt, dass St. Pius X. saemtliche Modernisten exkommuniziert hat. Das ist ein Faktum, gegen das Du hier sinnloserweise mit falschen Tatsachenbehauptungen anredest.
Damit kann ich wunderbar leben.

Benutzeravatar
Sempre
Beiträge: 7847
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:07

Re: Apostolische Sukzession der altkatholischen Kirche

Beitrag von Sempre » Mittwoch 5. Juli 2017, 23:22

umusungu hat geschrieben:
Dienstag 4. Juli 2017, 23:51
Sempre hat geschrieben:
Dienstag 4. Juli 2017, 23:45
Ich bin ganz und gar nicht beleidigt. Und ich habe auch keinen Katholiken als exkommuniziert bezeichnet. Ich habe lediglich angemerkt, dass St. Pius X. saemtliche Modernisten exkommuniziert hat. Das ist ein Faktum, gegen das Du hier sinnloserweise mit falschen Tatsachenbehauptungen anredest.
Damit kann ich wunderbar leben.
Logisch! Wie aber sieht es bei Dir aus, was wunderbar damit sterben angeht?
Die Lehren der Kirche zu glauben mag manch einem Schwierigkeiten bereiten. Sie aber nach eigenem Gutdünken nachzubessern und das Resultat dann für wahr zu halten, ist infantil.

Marienkind
Beiträge: 98
Registriert: Freitag 5. November 2010, 14:06

Re: Apostolische Sukzession der altkatholischen Kirche

Beitrag von Marienkind » Donnerstag 13. Juli 2017, 11:00

Lycobates am Freitag, den 30. Juni 2017:
Das wird wohl eine der bekannten gängigen theologischen Irrealenzyklopädien sein.
Reißwolf!
Die TRE ist -- dank der vom Staat garantierten Gedankenfreiheit auch für Nichtkatholiken -- noch nicht dem Reißwolf zugeführt.
Sie ist sogar online kostenlos verfügbar:

https://de.wikipedia.org/wiki/Theologis ... p%C3%A4die

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 11521
Registriert: Sonnabend 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Apostolische Sukzession der altkatholischen Kirche

Beitrag von Raphael » Freitag 14. Juli 2017, 10:02

Marienkind hat geschrieben:
Donnerstag 13. Juli 2017, 11:00
Lycobates am Freitag, den 30. Juni 2017:
Das wird wohl eine der bekannten gängigen theologischen Irrealenzyklopädien sein.
Reißwolf!
Die TRE ist -- dank der vom Staat garantierten Gedankenfreiheit auch für Nichtkatholiken -- noch nicht dem Reißwolf zugeführt.
Sie ist sogar online kostenlos verfügbar:

https://de.wikipedia.org/wiki/Theologis ... p%C3%A4die
Und für die Qualität dieses Werkes übernimmst Du die Garantie? :detektiv:
JESUS CHRISTUS ist ein guter Lehrer:
Erst führt ER die Schüler an ihre Grenzen und dann darüber hinaus!

Marienkind
Beiträge: 98
Registriert: Freitag 5. November 2010, 14:06

Re: Apostolische Sukzession der altkatholischen Kirche

Beitrag von Marienkind » Freitag 14. Juli 2017, 16:03

Und für die Qualität dieses Werkes übernimmst Du die Garantie?
Quorsum haec dicis?

Weswegen sollte ich denn ausgerechnet ich eine Garantie für die Richtigkeit der Artikel in der TRE geben?

Inasunus demanda!

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste