Verschiedene Devotionalien

Allgemein Katholisches.

Moderator: taddeo

Benutzeravatar
Ecce Homo
Moderator
Beiträge: 9457
Registriert: Montag 28. März 2005, 14:33

Re: Verschiedene Devotionalien

Beitrag von Ecce Homo » Donnerstag 30. Mai 2013, 12:50

Senensis hat geschrieben:Wer kann der kann ;D
Nö. Wer´s will, der macht´s möglich... ;D Jedem das Seine... ;D
o{]:¬) God Doesn't Call the Qualified...God Qualifies the Called! (⌐:[}o
In POVERTY, she gives all that she HAS;
in CHASTITY she gives all that she IS;
and in OBEDIENCE she gives all that she will BECOME.

Raphaela
Beiträge: 4955
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F
Kontaktdaten:

Re: Verschiedene Devotionalien

Beitrag von Raphaela » Donnerstag 30. Mai 2013, 12:53

AnnePunkt hat geschrieben:Eine Frage an die Rosenkranzexperten:

Was haltet ihr von diesem guten Stück:

http://www.kommunionsgeschenke-direkt.d ... cm/a-3320/

Beste Grüße


Anne Preußler
Wenn du das Material meinst: Da würde ich mich erst mal erkundigen, wie hart dieses Wachs ist.
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 2161
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 11:06
Wohnort: in der ostdeutschen Diaspora

Re: Verschiedene Devotionalien

Beitrag von Reinhard » Donnerstag 30. Mai 2013, 12:54

Hallo Anne,

erstmal herzlich willlkomen hier im Kreuzgang !
AnnePunkt hat geschrieben:Was haltet ihr von diesem guten Stück:

http://www.kommunionsgeschenke-direkt.d ... cm/a-3320/
Irgendwie empfinde ich "Wachs" für einen Rosenkranz als sehr eigenartig, fast "zum in der Pfeife rauchen abbrennen" (oder bin ich da völlig fehlgeleitet ?)
Auch die merkwürdig glatten frommen Sprüche auf der Seite erwecken bei mir nicht so recht das Vertrauen.

Recht schöne Sachen findest Du dagegen durchaus auch auf Ebay - das ist vielleicht die bessere Alternative.

LG,
Reinhard
Zuletzt geändert von Reinhard am Donnerstag 30. Mai 2013, 12:55, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Senensis
Beiträge: 2322
Registriert: Freitag 14. August 2009, 12:37

Re: Verschiedene Devotionalien

Beitrag von Senensis » Donnerstag 30. Mai 2013, 12:55

Meiner Vermutung nach könnte es sich um sog. Wachsperlen handeln. Reines Wachs gibt ja nicht so richtig Sinn, oder?
http://de.wikipedia.org/wiki/Imitationsperle
et nos credidimus caritati

SuRi87
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 24. Mai 2013, 09:40

Re: Verschiedene Devotionalien

Beitrag von SuRi87 » Freitag 5. Juli 2013, 12:31

Hey, erst einmal vielen Dank für den Tipp an martin v. tours :-) , ich denke auch, dass es darum geht (also diese Wachsperlen), aber mit den genauen Materialien kenne ich mich natürlich auch nicht aus. Zumindest gefällt mir der Rosenkranz sehr gut, finde auch das mit dem Döschen sehr hübsch.

LG

Benutzeravatar
Raskolnikow
Beiträge: 25
Registriert: Dienstag 23. November 2010, 17:24

Devotionalien, Marterl, Altäre - aber geschmackvoll!

Beitrag von Raskolnikow » Mittwoch 25. September 2013, 09:01

Grüß Gott!

Ich richte gerade mein saniertes uralt-Haus samt kleiner Hauskapelle ein. Zumindest versuche ich es! Zunächst dachte ich: Bau mal erst fertig, die religiösen Ausschmückungen besorgst du dir dann ganz schnell bei irgendeinem Versand. Falsch gedacht!

Überall gibt es nur diesen modernen Schrott, verkrüppelte Kruzifixe, hässliche Madonnen und infantil-blödsinnige Engel. Marterln oder kleine Altäre habe ich gar nicht gefunden. Und mir alles langwierig bei ebay zusammenzusuchen, wollte ich eigentlich vermeiden.

Habt Ihr irgendwelche Bezugsquellen geschmackvoller Devotionalien- und Kirchenbedarfsversände parat? Ich habe die Schnauze voll von den Schreibmayers und ihren Bronzehaufen!

Hiesige Suche habe ich leider erfolglos bemüht, wenn es solch ein Thema schon gibt, freue ich mich auch über einen Verweis.

Danke Euch!

Benutzeravatar
Gallus
Beiträge: 3378
Registriert: Montag 27. Dezember 2010, 11:13
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Devotionalien, Marterl, Altäre - aber geschmackvoll!

Beitrag von Gallus » Mittwoch 25. September 2013, 10:18

Nicht gezielt nach Devotionalien suchen, sondern bei (ober-)bayerischen Schnitzern vorbeischauen. Da gibt es oft noch sehr geschmackvolle Sachen. Gerne auch auf Bestellung. Wenn es auch eine höhere Preisklasse sein darf: Im Kloster Ettal gibt es ein Geschäft, das (zumindest als ich vor zwei Jahren da war) eine große Auswahl auch in barockem und gotischem Stil hat, sich das aber auch sehr ordentlich bezahlen läßt.

Benutzeravatar
Apollonia
Beiträge: 576
Registriert: Sonnabend 1. Juni 2013, 09:25

Re: Devotionalien, Marterl, Altäre - aber geschmackvoll!

Beitrag von Apollonia » Mittwoch 25. September 2013, 11:56

Wäre hier was dabei, wie du es dir vorstellst? http://www.motivationsgeschenke.de/

Benutzeravatar
Raskolnikow
Beiträge: 25
Registriert: Dienstag 23. November 2010, 17:24

Re: Devotionalien, Marterl, Altäre - aber geschmackvoll!

Beitrag von Raskolnikow » Mittwoch 25. September 2013, 16:32

Danke für Eue Antworten!

Leider, Gallus, lebe ich in der katholischen Diaspora. Oberbayrische Marterlschnitzer sind in jeder Beziehung weit weg.

Danke, Apollonia, das sieht schon mal besser aus. Ich stöber mal durch.

Benutzeravatar
Amanda
Beiträge: 1347
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2009, 18:23
Wohnort: Bistum Limburg

Re: Verschiedene Devotionalien

Beitrag von Amanda » Freitag 7. März 2014, 15:44

Also nun gebe ich auch hier mal meinen Senf dazu... hatte ich ja im Skapulierthread angedroht ;)

Außerdem finde ich das Thema echt interessant. Meine eigenen Devotionalien habe ich noch nicht gezählt; allein an Rosenkränzen dürften deutlich über 50 im Hause sein. Ich sammele diese nämlich, und jeder einzelne davon wird auch benutzt.

Gute Adressen für Devotionalien sind folgende:

http://www.marienfiguren.de
http://www.christshop.de
http://www.kruzifix24.de
sanctum-rosarium.de
http://www.shop-stjosef.de
http://www.katholischer-shop.at


und in den USA unter anderem:

http://www.discountcatholicproducts.com
http://www.rosescapular.net
http://www.rosarymart.com
http://www.catholicfaithstore.com
"Die Kirche scheint immer der Zeit hinterher zu sein,
obwohl sie doch in Wirklichkeit jenseits der Zeit ist;
sie wartet, bis der letzte Tick seinen letzten Sommer gehabt hat."
Gilbert Keith Chesterton

Benutzeravatar
Amanda
Beiträge: 1347
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2009, 18:23
Wohnort: Bistum Limburg

Re: Verschiedene Devotionalien

Beitrag von Amanda » Freitag 7. März 2014, 15:47

Der Link zu Sanctum Rosarium hat nicht geklappt, daher hier noch einmal:

http://www.sanctum-rosarium.de
"Die Kirche scheint immer der Zeit hinterher zu sein,
obwohl sie doch in Wirklichkeit jenseits der Zeit ist;
sie wartet, bis der letzte Tick seinen letzten Sommer gehabt hat."
Gilbert Keith Chesterton

San Marco
Beiträge: 545
Registriert: Dienstag 7. August 2012, 10:43
Wohnort: Stuttgart

Re: Verschiedene Devotionalien

Beitrag von San Marco » Freitag 7. März 2014, 18:31


Benutzeravatar
Amanda
Beiträge: 1347
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2009, 18:23
Wohnort: Bistum Limburg

Re: Verschiedene Devotionalien

Beitrag von Amanda » Freitag 7. März 2014, 20:55

Ach ja, ich vergaß noch eine gute Adresse für Devotionalien aller Art:
http://www.religioese-geschenke.de

Für Rosenkränze ist auch
http://www.ets-perlen.de/shop-ETsPerlen.html
eine Top-Adresse!

Eingeschränkt zu empfehlen ist
http://www.vivat.de
Die schwimmen zwar meist mit dem Mainstream, aber hin und wieder haben sie gute Sachen im Angebot.
Momentan sind dort jede Menge schöner Rosenkränze günstig zu haben, z.B. im Dreierpack für 15 Euro oder günstiger.

Und für günstige Figuren aus Polyresin empfehle ich gern
http://www.weihnachtskrippen.net
Die haben auch Weihkessel usw.
Ich habe mir dort mal eine Madonna mit Kind und eine Schutzengelskulptur bestellt, die sehr hübsch gearbeitet sind
"Die Kirche scheint immer der Zeit hinterher zu sein,
obwohl sie doch in Wirklichkeit jenseits der Zeit ist;
sie wartet, bis der letzte Tick seinen letzten Sommer gehabt hat."
Gilbert Keith Chesterton

San Marco
Beiträge: 545
Registriert: Dienstag 7. August 2012, 10:43
Wohnort: Stuttgart

Re: Verschiedene Devotionalien

Beitrag von San Marco » Freitag 7. März 2014, 21:41

Amanda hat geschrieben:
Für Rosenkränze ist auch
http://www.ets-perlen.de/shop-ETsPerlen.html
eine Top-Adresse!
Der Link funzt nicht...

[Link repariert. Ecce als Mod]

Benutzeravatar
Amanda
Beiträge: 1347
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2009, 18:23
Wohnort: Bistum Limburg

Re: Verschiedene Devotionalien

Beitrag von Amanda » Freitag 7. März 2014, 21:50

Entschuldige bitte, das war mein Fehler:

http://www.ets-perlen.de
"Die Kirche scheint immer der Zeit hinterher zu sein,
obwohl sie doch in Wirklichkeit jenseits der Zeit ist;
sie wartet, bis der letzte Tick seinen letzten Sommer gehabt hat."
Gilbert Keith Chesterton

Raphaela
Beiträge: 4955
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F
Kontaktdaten:

Re: Verschiedene Devotionalien

Beitrag von Raphaela » Sonnabend 8. März 2014, 08:44

Haben wir das schon gehabt:
http://www.heavens-presents.de/

Man kann davon ausgehen, dass die Ware katholisch ist.
-> Wenn man den Namen der Inhaberin in die Suchmaschine eingibt, kommt man darauf.
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

Benutzeravatar
Amanda
Beiträge: 1347
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2009, 18:23
Wohnort: Bistum Limburg

Re: Verschiedene Devotionalien

Beitrag von Amanda » Sonnabend 8. März 2014, 16:00

Die Rosenkränze dort sind aber ziemlich kostspielig...
"Die Kirche scheint immer der Zeit hinterher zu sein,
obwohl sie doch in Wirklichkeit jenseits der Zeit ist;
sie wartet, bis der letzte Tick seinen letzten Sommer gehabt hat."
Gilbert Keith Chesterton

Benutzeravatar
Amanda
Beiträge: 1347
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2009, 18:23
Wohnort: Bistum Limburg

Re: Verschiedene Devotionalien

Beitrag von Amanda » Sonnabend 8. März 2014, 16:09

"Die Kirche scheint immer der Zeit hinterher zu sein,
obwohl sie doch in Wirklichkeit jenseits der Zeit ist;
sie wartet, bis der letzte Tick seinen letzten Sommer gehabt hat."
Gilbert Keith Chesterton

San Marco
Beiträge: 545
Registriert: Dienstag 7. August 2012, 10:43
Wohnort: Stuttgart

Re: Verschiedene Devotionalien

Beitrag von San Marco » Sonnabend 8. März 2014, 20:39

Amanda hat geschrieben:Die Rosenkränze dort sind aber ziemlich kostspielig...
Allerdings. Auch geht es hier nur um teure Perlen.

Die Künstlerin Maryse Fritzsche aus Luxemburg

http://www.rosenkranz-atelier.com/www.r ... ommen.html

schreibt:

"Der Reinerlös aus dem Verkauf meiner Rosenkränze geht an Kirche in Not als Mess-Stipendien für Arme Seelen."

http://www.kirche-in-not.de/

Benutzeravatar
Senensis
Beiträge: 2322
Registriert: Freitag 14. August 2009, 12:37

Re: Verschiedene Devotionalien

Beitrag von Senensis » Sonnabend 8. März 2014, 22:39

Hier gibt es auch sehr schöne Sachen:
http://www.chlada.com/

http://www.chlada.com/index.php?option= ... &Itemid=26

Die Zisterzienserinnen von Marienfeld verkaufen einige der Devotionalien (Kruzifixe, Weihwassergefäße) zu einem sehr guten Preis.
et nos credidimus caritati

Benutzeravatar
Schwenkelpott
Beiträge: 316
Registriert: Freitag 3. April 2015, 00:34

Re: Verschiedene Devotionalien

Beitrag von Schwenkelpott » Freitag 19. Mai 2017, 17:35

Kann mir jemand Ikonenmaler (falls das in diesem Fall der richtige Ausdruck ist) nennen, die nicht nur "traditionelle" Ikonen malen, sondern auf (Sonder-)Anfrage auch andere Stile/Bilder (in diesem Fall denke ich an religiöse Motive in russischer Kunst um 1900 in Richtung Jugendstil) kopieren/interpretieren?
Der Katholik steht und will stehen in Allem auf historischem Boden; nur das Erdreich der Überlieferung gibt ihm Festigkeit und Nahrung; nur was sich an Überliefertes anschließt, gedeiht und treibt zu neuen Blüten und neuem Samen.
H. Bone, Cantate! 1847

Benutzeravatar
Amanda
Beiträge: 1347
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2009, 18:23
Wohnort: Bistum Limburg

Re: Verschiedene Devotionalien

Beitrag von Amanda » Dienstag 30. Mai 2017, 12:01

Schwenkelpott hat geschrieben:
Freitag 19. Mai 2017, 17:35
Kann mir jemand Ikonenmaler (falls das in diesem Fall der richtige Ausdruck ist) nennen, die nicht nur "traditionelle" Ikonen malen, sondern auf (Sonder-)Anfrage auch andere Stile/Bilder (in diesem Fall denke ich an religiöse Motive in russischer Kunst um 1900 in Richtung Jugendstil) kopieren/interpretieren?
Eventuell würde sich eine Anfrage hier lohnen:
http://www.graphicon-online.de/

Viel Erfolg!

Amanda
"Die Kirche scheint immer der Zeit hinterher zu sein,
obwohl sie doch in Wirklichkeit jenseits der Zeit ist;
sie wartet, bis der letzte Tick seinen letzten Sommer gehabt hat."
Gilbert Keith Chesterton

Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 2161
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 11:06
Wohnort: in der ostdeutschen Diaspora

Re: Verschiedene Devotionalien

Beitrag von Reinhard » Dienstag 30. Mai 2017, 14:20

Schwenkelpott hat geschrieben:
Freitag 19. Mai 2017, 17:35
Kann mir jemand Ikonenmaler (falls das in diesem Fall der richtige Ausdruck ist) nennen, die nicht nur "traditionelle" Ikonen malen, sondern auf (Sonder-)Anfrage auch andere Stile/Bilder (in diesem Fall denke ich an religiöse Motive in russischer Kunst um 1900 in Richtung Jugendstil) kopieren/interpretieren?
Suchst Du ein Kunstwerk, das im Stil einer Ikone gemalt ist, oder
suchst Du eine Ikone, die geschrieben wurde im Gebet, vor Gott, sozusagen erbetet ?
Denn dadurch wird eine Ikone erst zu einem Fenster zum Himmel im eigentlichen Sinne.

Für das Erste könnte die Adresse von Amanda das Passende sein,
für das Zweite wäre ein Ansprechpartner eher zu finden direkt in einem russisches Kloster, oder hier im Kloster Alexanderdorf.

Benutzeravatar
Schwenkelpott
Beiträge: 316
Registriert: Freitag 3. April 2015, 00:34

Re: Verschiedene Devotionalien

Beitrag von Schwenkelpott » Dienstag 30. Mai 2017, 14:50

Danke für eure Antworten!
Der Katholik steht und will stehen in Allem auf historischem Boden; nur das Erdreich der Überlieferung gibt ihm Festigkeit und Nahrung; nur was sich an Überliefertes anschließt, gedeiht und treibt zu neuen Blüten und neuem Samen.
H. Bone, Cantate! 1847

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste