Unterstützung für Papst Franz

Allgemein Katholisches.

Moderator: taddeo

Benutzeravatar
umusungu
Beiträge: 4639
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2004, 13:30

Unterstützung für Papst Franz

Beitrag von umusungu » Dienstag 17. Oktober 2017, 23:11

Es gibt eine breite Unterstützer-Initiative für unseren Papst:

http://www.katholisch.de/aktuelles/aktu ... franziskus

Diese Initiative verdient alle Unterstützung!

Lilaimmerdieselbe
Beiträge: 2112
Registriert: Dienstag 4. Dezember 2012, 11:16

Re: Unterstützung für Papst Franz

Beitrag von Lilaimmerdieselbe » Dienstag 17. Oktober 2017, 23:20

Ich finde sie genau so unpassend wie die "kindliche Zurechtweisung".

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 11926
Registriert: Sonnabend 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Unterstützung für Papst Franz

Beitrag von Raphael » Mittwoch 18. Oktober 2017, 06:28

Ein weiterer Schritt auf dem Weg, die Kirche in ihrer öffentlich wahrnehmbaren Gestalt an die herrschenden gesellschaftlichen Gepflogenheiten anzupassen. :kotz:

Der Völkerapostel weist in Römer 12, 2 einen anderen Weg:
Gleicht euch nicht dieser Welt an, sondern wandelt euch und erneuert euer Denken, damit ihr prüfen und erkennen könnt, was der Wille Gottes ist: was ihm gefällt, was gut und vollkommen ist.
Die Welt kann man nur verstehen, wenn man vor dem Kreuz von Golgatha kniet!

CIC_Fan
Beiträge: 5379
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Unterstützung für Papst Franz

Beitrag von CIC_Fan » Mittwoch 18. Oktober 2017, 10:20

die weiteren Artisten des Affenzirkus der Papst tut das einzig Richtige nämlich nix

Benutzeravatar
Petrus
Beiträge: 516
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Unterstützung für Papst Franz

Beitrag von Petrus » Mittwoch 18. Oktober 2017, 10:53

umusungu hat geschrieben:
Dienstag 17. Oktober 2017, 23:11
Es gibt eine breite Unterstützer-Initiative für unseren Papst:

http://www.katholisch.de/aktuelles/aktu ... franziskus

Diese Initiative verdient alle Unterstützung!
danke, umusungu.

ah - Paul Zulehner lebt noch! (der soll wohl sicher ein sehr guter Pastoraltheologe gewesen sein, sagt man.)

btw: ich unterstütze grundsätzlich keine Initiativen. ich bin lieber selber aktiv.

Peter.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema