Seite 3 von 3

Re: Bußgürtel und Gebet der Sinne

Verfasst: Dienstag 1. März 2016, 06:54
von Niels

Re: Bußgürtel und Gebet der Sinne

Verfasst: Montag 5. Juni 2017, 07:35
von Eremitin
Ich hatte 2016 einen Unfall: luxierter, sehr schwerer Weber c- Bruch des li. Sprunggelenkes und muss nun mit vielen Einschränkungen leben, das ist wahrlich Busse genug. :traurigtaps:

Re: Bußgürtel und Gebet der Sinne

Verfasst: Dienstag 6. Juni 2017, 03:48
von Sempre
Eremitin hat geschrieben:
Montag 5. Juni 2017, 07:35
Ich hatte 2016 einen Unfall: luxierter, sehr schwerer Weber c- Bruch des li. Sprunggelenkes und muss nun mit vielen Einschränkungen leben, das ist wahrlich Busse genug. :traurigtaps:
Wenn Du schon solche Details erzählst: Alter? Körpergröße? Gewicht? Welche sportlichen Aktivitäten bzw. welche Umstände?

Re: Bußgürtel und Gebet der Sinne

Verfasst: Freitag 11. August 2017, 15:33
von Eremitin
also auch wenns ironisch gemeint ist,oder? Als Christin versuche ich es mit Wahrhaftigkeit: 60+ , Treppensturz etwas Übergewicht und no sports.... also dann lieben Gruß :D

Re: Bußgürtel und Gebet der Sinne

Verfasst: Sonnabend 12. August 2017, 13:15
von offertorium
Wobei man natürlich anmerken muss, dass Übergewicht schon dem Körper deutlich schadet - im Gegensatz zu einem Bußgürtel. Mal ganz davon abgesehen, dass man eigene gesundheitliche Probleme nicht mit einem Bußgürteil in Relation bringen kann. Ersteres ist doch eher das persönliche Kreuz, letzteres Gebet und Anteilnahme.