Moderne Kirchenarchitektur III

Allgemein Katholisches.

Moderator: taddeo

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21293
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Moderne Kirchenarchitektur III

Beitrag von Niels » Montag 13. August 2012, 11:43

(Der Vorgängerstrang wurde wegen Überlänge geschlossen. Niels, Mod.)

"Neuer Altar wird am 26. August eingeweiht / Kirche für über 5  Euro renoviert": http://www.wn.de/Muenster/Neuer-Altar-w ... ilig-Geist
Was Anfang Januar an der Metzer Straße gestartet ist, ist so gut wie vollendet – und es ist wunderbar geworden. Die Heilig-Geist-Kirche strahlt nach der umfangreichen Sanierung. Ebenso Pfarrer Karl Braun, der auf den neuen schmucken Altar zeigt, der zu den Menschen vorgerückt ist. Der Altar symbolisiere: „Christus ist die Mitte der Gemeinde.“ Und die wird bestimmt Feuer und Flamme sein, wenn am 26. August (Sonntag) um 1.3 Uhr Weihbischof Dr. Stefan Zekorn in einem Festgottesdienst die Altarweihe vornimmt.
Bild

:daumen-runter: :vogel:
"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

Benutzeravatar
cantus planus
Beiträge: 24273
Registriert: Donnerstag 20. Juli 2006, 16:35
Wohnort: Frankreich: Département Haut-Rhin; Erzbistum Straßburg

Re: Moderne Kirchenarchitektur II

Beitrag von cantus planus » Montag 13. August 2012, 11:48

"Den schmucken Altar"? Schmuck?

Jetzt mal ganz unabhängig von konkreter Gestaltung und der Frage nach Volksaltären: ist ein Betonkubus schmuck? Ich würde dieses Ding vielleicht als modern, zeitgemäss oder unkonventionell bezeichnen. Aber schmuck?

Kann man ästhetisch eigentlich so verwirrt sein? Solche Leute gehen wohl auch im Maleroverall in die Oper...
Nutzer seit dem 13. September 2015 nicht mehr im Forum aktiv.

‎Tradition ist das Leben des Heiligen Geistes in der Kirche. — Vladimir Lossky

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21293
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Moderne Kirchenarchitektur II

Beitrag von Niels » Montag 13. August 2012, 11:51

Ja, das fragt man sich in der Tat.

Dabei ist der Altar vor dieser "Umgestaltung" schon "tiefergelegt" genug gewesen:

Bild

:roll:

Der tiefere Sinn dieser erneuten "Umgestaltung" erschließt sich umso weniger.
"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

Benutzeravatar
cantus planus
Beiträge: 24273
Registriert: Donnerstag 20. Juli 2006, 16:35
Wohnort: Frankreich: Département Haut-Rhin; Erzbistum Straßburg

Re: Moderne Kirchenarchitektur II

Beitrag von cantus planus » Montag 13. August 2012, 11:59

Niels hat geschrieben:Der tiefere Sinn dieser erneuten "Umgestaltung" erschließt sich umso weniger.
"Lasset uns hässlicher werden."
Nutzer seit dem 13. September 2015 nicht mehr im Forum aktiv.

‎Tradition ist das Leben des Heiligen Geistes in der Kirche. — Vladimir Lossky

Benutzeravatar
Florianklaus
Beiträge: 3380
Registriert: Donnerstag 20. November 2008, 12:28
Wohnort: Bistum Münster

Re: Moderne Kirchenarchitektur II

Beitrag von Florianklaus » Montag 13. August 2012, 12:00

Pfarrer Braun ist ein überzeugter Altliberaler, der für katholische Anschaunngen nur Hohn und Spott übrig hat.

Benutzeravatar
Mariahilfer
Beiträge: 194
Registriert: Freitag 28. Januar 2011, 10:28

Re: Moderne Kirchenarchitektur II

Beitrag von Mariahilfer » Montag 13. August 2012, 12:04

ChrisCross hat geschrieben:
Protasius hat geschrieben:Ich verstehe nicht, wieso man ständig meint, vor den alten Hochaltar irgendeine wunstvolle Gräßlichkeit stellen zu müssen, wenn es doch einen wunderbaren Altar gibt.
Weil man nicht zur Ehre Gottes die Messe zelebrieren will, sondern sich selbst verwirklichen möchte und was es da sonst noch für Gründe gibt.
So ist es: Das ist für die "Erarbeitung und Erprobung eigenständiger liturgischer Versuche, in denen neue Wege und Dimensionen einer gemeinschaftlichen Spiritualität und der Feier des Lebens mit Gott gesucht und gemeinsam selbstverantwortet erarbeitet werden sollen." Oder so ähnlich.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21293
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Moderne Kirchenarchitektur II

Beitrag von Niels » Montag 13. August 2012, 12:10

Florianklaus hat geschrieben:Pfarrer Braun ist ein überzeugter Altliberaler, der für katholische Anschaunngen nur Hohn und Spott übrig hat.
Da ist mir dieser Pfarrer Braun lieber:

Bild
"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

Benutzeravatar
cantus planus
Beiträge: 24273
Registriert: Donnerstag 20. Juli 2006, 16:35
Wohnort: Frankreich: Département Haut-Rhin; Erzbistum Straßburg

Re: Moderne Kirchenarchitektur II

Beitrag von cantus planus » Montag 13. August 2012, 12:19

Es ist nicht nur der Altar, auch Tabernakel, Kreuz (?, oder Leinwandhalter oder Garderobenständer?), Kerzenleuchter und Sedilien sind ganz neu. Alles optisch noch karger, noch schlichter. Von Renovierung kann kaum die Rede sein, denn der bauliche Zustand der Kirche an sich scheint ja auch auf dem alten Bild gut gewesen zu sein. Es geht hier um reine Neugestaltung nach dem Willen des Pfarrers und ist wieder ein Beleg dafür, dass die Kirche immer noch zuviel Geld hat.
Nutzer seit dem 13. September 2015 nicht mehr im Forum aktiv.

‎Tradition ist das Leben des Heiligen Geistes in der Kirche. — Vladimir Lossky

civilisation
Beiträge: 10481
Registriert: Montag 17. November 2008, 20:15

Re: Moderne Kirchenarchitektur II

Beitrag von civilisation » Montag 13. August 2012, 12:52

Es geht hier um reine Neugestaltung nach dem Willen des Pfarrers und ist wieder ein Beleg dafür, dass die Kirche immer noch zuviel Geld hat.
Alles degeneriert - bis ins Ordinariat hinein, das offenbar das Geld mit vollen Händen die Fenster rauswirft.

Wann ist eigentlich das Münster geistig und materiell runtergewirtschaftet?

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21293
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Moderne Kirchenarchitektur II

Beitrag von Niels » Montag 13. August 2012, 13:02

civilisation hat geschrieben:
Es geht hier um reine Neugestaltung nach dem Willen des Pfarrers und ist wieder ein Beleg dafür, dass die Kirche immer noch zuviel Geld hat.
Alles degeneriert - bis ins Ordinariat hinein, das offenbar das Geld mit vollen Händen die Fenster rauswirft.

Wann ist eigentlich das Münster geistig und materiell runtergewirtschaftet?
Da ist man offenar auf dem besten Wege... noch ein Beispiel gefällig?

"Von Irritation bis Begeisterung reichten bisher die Reaktionen der Gemeindemitglieder auf die neue Bestuhlung in der Marienkirche. Aber das soll längst nicht alles sein, was sich im Jubiläumsjahr im Gotteshaus verändert": http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-War ... arstandort
"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

civilisation
Beiträge: 10481
Registriert: Montag 17. November 2008, 20:15

Re: Moderne Kirchenarchitektur II

Beitrag von civilisation » Montag 13. August 2012, 13:31

Aus dem o.g. Artikel:
Dazu hat der „Arbeitskreis Marienkirche 100plus“ jetzt einen mobilen Altar und einen Ambo (Stehpult an dem der Wortgottesdienst gehalten wird), sowie eine Insel mit insgesamt drei Podesten anfertigen lassen. Die lässt sich variabel an verschiedenen Stellen in der Kirche aufbauen, um unterschiedliche Situationen auszuprobieren.
Unfassbar!

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21293
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Moderne Kirchenarchitektur II

Beitrag von Niels » Montag 13. August 2012, 13:45

Da geht's rund:

Bild
"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21293
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Moderne Kirchenarchitektur II

Beitrag von Niels » Montag 13. August 2012, 14:51

"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Moderne Kirchenarchitektur II

Beitrag von Juergen » Montag 13. August 2012, 14:58

Niels hat geschrieben:Hatten wir diese "liturgische Neugestaltung" schon: http://www.austria-architects.com/de/pr ... 13/indexAZ

Sehr apart:

http://c21421.r1.cf3.rackcdn.com/file ... 2M_3.jpg
Apart? Heißt das Wort nicht Abartig
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21293
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Moderne Kirchenarchitektur II

Beitrag von Niels » Montag 13. August 2012, 14:59

:kugel:
"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

cathfish
Beiträge: 226
Registriert: Mittwoch 18. Mai 2011, 19:45

Re: Moderne Kirchenarchitektur II

Beitrag von cathfish » Montag 13. August 2012, 18:06

Niels hat geschrieben:
civilisation hat geschrieben:
Es geht hier um reine Neugestaltung nach dem Willen des Pfarrers und ist wieder ein Beleg dafür, dass die Kirche immer noch zuviel Geld hat.
Alles degeneriert - bis ins Ordinariat hinein, das offenbar das Geld mit vollen Händen die Fenster rauswirft.

Wann ist eigentlich das Münster geistig und materiell runtergewirtschaftet?
Da ist man offenar auf dem besten Wege... noch ein Beispiel gefällig?

"Von Irritation bis Begeisterung reichten bisher die Reaktionen der Gemeindemitglieder auf die neue Bestuhlung in der Marienkirche. Aber das soll längst nicht alles sein, was sich im Jubiläumsjahr im Gotteshaus verändert": http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-War ... arstandort

Wieso bekomme ich eigentlich immer Appetit auf Bratkartoffeln, wenn ich sowas lese? Hmm, weil diese Leuts einfach die Pfanne heiß haben?

civilisation
Beiträge: 10481
Registriert: Montag 17. November 2008, 20:15

Re: Moderne Kirchenarchitektur II

Beitrag von civilisation » Montag 13. August 2012, 18:09

Niels hat geschrieben:Hatten wir diese "liturgische Neugestaltung" schon: http://www.austria-architects.com/de/pr ... 13/indexAZ

Sehr apart:

http://c21421.r1.cf3.rackcdn.com/file ... 2M_3.jpg

Diese Kirchenausstattung ist ganz offensichtlich ein Geschenk von Außerirdischen. Man sollte mal Fox Mulder befragen, ob er dazu nähere Informationen hat.

Benutzeravatar
cantus planus
Beiträge: 24273
Registriert: Donnerstag 20. Juli 2006, 16:35
Wohnort: Frankreich: Département Haut-Rhin; Erzbistum Straßburg

Re: Moderne Kirchenarchitektur II

Beitrag von cantus planus » Montag 13. August 2012, 18:10

civilisation hat geschrieben:Aus dem o.g. Artikel:
Dazu hat der „Arbeitskreis Marienkirche 100plus“ jetzt einen mobilen Altar und einen Ambo (Stehpult an dem der Wortgottesdienst gehalten wird), sowie eine Insel mit insgesamt drei Podesten anfertigen lassen. Die lässt sich variabel an verschiedenen Stellen in der Kirche aufbauen, um unterschiedliche Situationen auszuprobieren.
Unfassbar!
Der mobile Altar jedenfalls dürfte ein klarer Verstoss gegen die liturgischen Normen sein. Aber das interessiert ja heute niemanden mehr... Man findet trotzdem einen Bischof, der das Ding weiht. Wie ich schonmal sagte: die Mitra ist heute zur Nachtmütze geworden.
Nutzer seit dem 13. September 2015 nicht mehr im Forum aktiv.

‎Tradition ist das Leben des Heiligen Geistes in der Kirche. — Vladimir Lossky

cathfish
Beiträge: 226
Registriert: Mittwoch 18. Mai 2011, 19:45

Re: Moderne Kirchenarchitektur II

Beitrag von cathfish » Montag 13. August 2012, 18:27

cantus planus hat geschrieben:
civilisation hat geschrieben:Aus dem o.g. Artikel:
Dazu hat der „Arbeitskreis Marienkirche 100plus“ jetzt einen mobilen Altar und einen Ambo (Stehpult an dem der Wortgottesdienst gehalten wird), sowie eine Insel mit insgesamt drei Podesten anfertigen lassen. Die lässt sich variabel an verschiedenen Stellen in der Kirche aufbauen, um unterschiedliche Situationen auszuprobieren.
Unfassbar!
Der mobile Altar jedenfalls dürfte ein klarer Verstoss gegen die liturgischen Normen sein. Aber das interessiert ja heute niemanden mehr... Man findet trotzdem einen Bischof, der das Ding weiht. Wie ich schonmal sagte: die Mitra ist heute zur Nachtmütze geworden.
So wie ich das verstanden habe, ist dieses Roller-Ding nur für die Findungsphase gedacht. Hat man einen "alle zufriedenstellenden Ort" für den Altar gefunden, wird wohl der Speißkübel geschwenkt. Nicht, dass man die Kiste in einigen Jahren so mir nichts dir nichts in die Rumpelkammer rollern könnte...

civilisation
Beiträge: 10481
Registriert: Montag 17. November 2008, 20:15

Re: Moderne Kirchenarchitektur II

Beitrag von civilisation » Donnerstag 16. August 2012, 19:26

Altar der Kathedrale zu Worcester:

Bild

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 18226
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07
Wohnort: in Superiori Palatinatu

Re: Moderne Kirchenarchitektur II

Beitrag von taddeo » Donnerstag 16. August 2012, 21:13

cantus planus hat geschrieben:Der mobile Altar jedenfalls dürfte ein klarer Verstoss gegen die liturgischen Normen sein.
Ach ja? Ein altare portatile war seit vorkonstantinischer Zeit Standardmöbel des römischen Ritus.
Der liebe Gott ist ein Masseur mit Händen aus Musik. (Martin Walser)

Benutzeravatar
Protasius
Moderator
Beiträge: 5380
Registriert: Sonnabend 19. Juni 2010, 19:13

Re: Moderne Kirchenarchitektur II

Beitrag von Protasius » Sonntag 19. August 2012, 11:41

civilisation hat geschrieben:Altar der Kathedrale zu Worcester:

Bild
Das sieht zwar nach einem ganz grauenhaften Antependium aus, aber der Altar selbst ist ja doch sehr schön.
Der so genannte ‚Geist’ des Konzils ist keine autoritative Interpretation. Er ist ein Geist oder Dämon, der exorziert werden muss, wenn wir mit der Arbeit des Herrn weiter machen wollen. – Ralph Walker Nickless, Bischof von Sioux City, Iowa, 2009

civilisation
Beiträge: 10481
Registriert: Montag 17. November 2008, 20:15

Re: Moderne Kirchenarchitektur II

Beitrag von civilisation » Sonntag 19. August 2012, 11:55

Protasius hat geschrieben:Das sieht zwar nach einem ganz grauenhaften Antependium aus, aber der Altar selbst ist ja doch sehr schön.
Das meinte ich auch.

Germanus
Beiträge: 602
Registriert: Dienstag 17. Oktober 2006, 20:39

Re: Moderne Kirchenarchitektur II

Beitrag von Germanus » Sonntag 19. August 2012, 12:13

Den Altar selbst sieht man doch überhaupt nicht...!!
Gruß G.
"Her, denke an mui, wenn diu met duinem Ruike kümmes." (Lk 23,42)

Benutzeravatar
Protasius
Moderator
Beiträge: 5380
Registriert: Sonnabend 19. Juni 2010, 19:13

Re: Moderne Kirchenarchitektur II

Beitrag von Protasius » Sonntag 19. August 2012, 12:31

Germanus hat geschrieben:Den Altar selbst sieht man doch überhaupt nicht...!!
Gruß G.
Doch, man sieht die Retabel, die Leuchter (anglikanisch typisch nur zwei) und die Altarstufen mit einem schmucken Teppich; im Hintergrund scheint der Lettner sichtbar zu sein. Die Mensa sieht man nicht, aber das ist ja normal.
Der so genannte ‚Geist’ des Konzils ist keine autoritative Interpretation. Er ist ein Geist oder Dämon, der exorziert werden muss, wenn wir mit der Arbeit des Herrn weiter machen wollen. – Ralph Walker Nickless, Bischof von Sioux City, Iowa, 2009


Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21293
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Moderne Kirchenarchitektur II

Beitrag von Niels » Sonntag 19. August 2012, 14:20

Solange die Herschaften nur hübsch-hässliche Antependien aufhängen, geht's noch. Hauptsache, sie bauen da nichts "Modernes" ein, was diese schöne Kirche verschandelt und sich nicht so leicht wieder entfernen lässt... :roll:
"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Moderne Kirchenarchitektur II

Beitrag von Juergen » Sonntag 19. August 2012, 14:26

Niels hat geschrieben:Solange die Herschaften nur hübsch-hässliche Antependien aufhängen, geht's noch. Hauptsache, sie bauen da nichts "Modernes" ein, was diese schöne Kirche verschandelt und sich nicht so leicht wieder entfernen lässt... :roll:
In der Stadt sind die noch viel schlimmer drauf… die produzieren komische Würzsauce.
:koch:
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Florianklaus
Beiträge: 3380
Registriert: Donnerstag 20. November 2008, 12:28
Wohnort: Bistum Münster

Re: Moderne Kirchenarchitektur II

Beitrag von Florianklaus » Montag 20. August 2012, 11:19

Am Freitag war ich zufällig in dieser Kirche, die ich für sehr gelungen halte: http://de.wikipedia.org/wiki/St._Gertru ... C3%B6ln%29
Zuletzt geändert von Florianklaus am Montag 20. August 2012, 11:34, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21293
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Moderne Kirchenarchitektur II

Beitrag von Niels » Montag 20. August 2012, 11:23

Florianklaus hat geschrieben:Am Freitag war ich in dieser Kirche, die ich für sehr gelungen halte: http://de.wikipedia.org/wiki/St._Gertru ... C3%B6ln%29
Erinnert mich an den Mariendom in Neviges.
"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

civilisation
Beiträge: 10481
Registriert: Montag 17. November 2008, 20:15

Re: Moderne Kirchenarchitektur II

Beitrag von civilisation » Montag 20. August 2012, 11:29

Kein Wunder: Beide Kirchen stammen vom selben Architekten: Gottfried Böhm.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21293
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Moderne Kirchenarchitektur II

Beitrag von Niels » Montag 20. August 2012, 11:29

Komische Sachen lagern die da:

Bild
"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste