Was ist los im Vatikan?

Allgemein Katholisches.

Moderator: taddeo

Isidor_von_Sevilla
Beiträge: 937
Registriert: Sonntag 19. April 2015, 18:15

Re: Was ist los im Vatikan?

Beitrag von Isidor_von_Sevilla » Mittwoch 9. Dezember 2015, 18:11

taddeo hat geschrieben:
Nachtwächter hat geschrieben:
KlausLange hat geschrieben: Soll der Kardinal so aus dem Weg geräumt werden?
Papst Franz persönlich hat die 2 Euro in Müllers Schreibtisch versteckt:
http://de.radiovaticana.va/news/215/12 ... ln/119351
Das würde erklären, warum es sowenig Geld ist. Früher wär das nicht passiert, daß man nur 2. findet. Scheiß Bescheidenheitsfimmel. :motz:
Mein'ste 2. Lire? :breitgrins:
Es gibt auch solche, die wohl die Sprache verehren, nicht aber DAS WORT anbeten!

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 18253
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07
Wohnort: in Superiori Palatinatu

Aus: Was ist los im Vatikan?

Beitrag von taddeo » Mittwoch 9. Dezember 2015, 18:20

Isidor_von_Sevilla hat geschrieben:
taddeo hat geschrieben:
Nachtwächter hat geschrieben:
KlausLange hat geschrieben: Soll der Kardinal so aus dem Weg geräumt werden?
Papst Franz persönlich hat die 2 Euro in Müllers Schreibtisch versteckt:
http://de.radiovaticana.va/news/215/12 ... ln/119351
Das würde erklären, warum es sowenig Geld ist. Früher wär das nicht passiert, daß man nur 2. findet. Scheiß Bescheidenheitsfimmel. :motz:
Mein'ste 2. Lire? :breitgrins:
Für 2 Millionen Lire (das entsprach etwa der Kaufkraft von 2. Euro damals) hätte kein Monsignore seinen Schreibtisch als Versteck genutzt. Das hätt er offen rumliegen lassen, denn Armut war auch im Vatikan keine Schande. :pfeif:
nemini parcetur

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12664
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Was ist los im Vatikan?

Beitrag von HeGe » Dienstag 15. März 2016, 13:48

kath.net hat geschrieben:Geständnis im zweiten Vatileaks-Prozess!

Priester Vallejo Balda, ein hochrangiger Vatikanmitarbeiter, sagte gemäß Prozessbeobachtern: «Ja, ich habe Dokumente an die Journalisten weitergegeben» - Außerdem habe er 87 interne Passwörter an den Journalisten Gianluigi Nuzzi weitergegeben. [...]
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

CIC_Fan
Beiträge: 5751
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Was ist los im Vatikan?

Beitrag von CIC_Fan » Freitag 1. April 2016, 14:41


Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12664
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Was ist los im Vatikan?

Beitrag von HeGe » Freitag 1. April 2016, 14:44

CIC_Fan hat geschrieben:Spät aber doch :pfeif: :pfeif:
http://www.kath.net/news/54639
Ich warte noch immer darauf, dass jemand mal meine Wohnung einfach so für 4. € renoviert... :bedrippelt:
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Caviteño
Beiträge: 8344
Registriert: Sonntag 14. März 2010, 02:31
Wohnort: Diözesen Imus und Essen

Re: Was ist los im Vatikan?

Beitrag von Caviteño » Freitag 1. April 2016, 15:42

HeGe hat geschrieben:
CIC_Fan hat geschrieben:Spät aber doch :pfeif: :pfeif:
http://www.kath.net/news/54639
Ich warte noch immer darauf, dass jemand mal meine Wohnung einfach so für 4. € renoviert... :bedrippelt:
Bei 3 m² kommt der Betrag wohl zusammen. Außerdem hat er drei Ordensfrauen zur Haushaltsführung....

Wie hoch waren eigentlich nochmal die Ausgaben in Limburg.....

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21555
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Re: Was ist los im Vatikan?

Beitrag von Juergen » Freitag 1. April 2016, 16:27

Wenn's sonst schon nix zu sagen gibt… Neiddebatten funktionieren immer.
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
umusungu
Beiträge: 4776
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2004, 13:30

Re: Was ist los im Vatikan?

Beitrag von umusungu » Freitag 1. April 2016, 23:47

?Wo kann denn hier Neid geortet werden?

Benutzeravatar
Benedikt
Beiträge: 1335
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 00:26

Re: Was ist los im Vatikan?

Beitrag von Benedikt » Sonnabend 2. April 2016, 11:50

Juergen hat geschrieben:Wenn's sonst schon nix zu sagen gibt… Neiddebatten funktionieren immer.
Das wussten auch die Evangelisten, wenn sie über Judas Iskariot schrieben. Sie wollten lediglich die Auflage steigern.
"Kommt ihm der Staatsumwälzer nicht wie Sisyphus vor? Die Last wird nie oben bleiben, wenn nicht eine Anziehung gegen den Himmel sie auf der Höhe schwebend erhält." - Novalis: Europa

Lilaimmerdieselbe
Beiträge: 2215
Registriert: Dienstag 4. Dezember 2012, 11:16

Re: Was ist los im Vatikan?

Beitrag von Lilaimmerdieselbe » Sonnabend 2. April 2016, 20:52

Wenn der Bericht stimmt, ist das strafwürdige die Zweckentfremdung der Gelder, nicht eine teure Renovierung.

Benutzeravatar
Gallus
Beiträge: 3405
Registriert: Montag 27. Dezember 2010, 11:13
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Was ist los im Vatikan?

Beitrag von Gallus » Sonnabend 2. April 2016, 21:30

Benedikt hat geschrieben:
Juergen hat geschrieben:Wenn's sonst schon nix zu sagen gibt… Neiddebatten funktionieren immer.
Das wussten auch die Evangelisten, wenn sie über Judas Iskariot schrieben. Sie wollten lediglich die Auflage steigern.
Nicht ganz. Eigentlich war Judas der Neider, der unruhig wurde, wenn die anderen arglos Geld ausgaben.

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12664
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Was ist los im Vatikan?

Beitrag von HeGe » Donnerstag 22. Dezember 2016, 14:45

kath.net hat geschrieben:Papst schenkt Vatileaks-Verurteiltem die Freiheit

Spanischer Priester Vallejo hatte vertrauliche Unterlagen aus dem Vatikan an Journalisten weitergegeben [...]
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

CIC_Fan
Beiträge: 5751
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Was ist los im Vatikan?

Beitrag von CIC_Fan » Donnerstag 22. Dezember 2016, 16:06

was ist daran ungewöhnlich?

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12664
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Was ist los im Vatikan?

Beitrag von HeGe » Donnerstag 22. Dezember 2016, 16:15

CIC_Fan hat geschrieben:was ist daran ungewöhnlich?
Nichts. Ich fand es nur eine erwähnenswerte Meldung.
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21555
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Re: Was ist los im Vatikan?

Beitrag von Juergen » Donnerstag 22. Dezember 2016, 16:21

HeGe hat geschrieben:Nichts. Ich fand es nur eine erwähnenswerte Meldung.
Es sollte auch nicht unerwähnt bleiben, daß ich es auch erwähnenswert finde, daß Du das erwähnenswert findest.
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Libertas Ecclesiae
Beiträge: 1615
Registriert: Montag 15. Juni 2009, 10:46

Re: Was ist los im Vatikan?

Beitrag von Libertas Ecclesiae » Freitag 5. Januar 2018, 08:37

Ein vergleichsweise objektiver Beitrag des Bayerischen Rundfunks aus der Sendereihe „Stationen“, ausgestrahlt am 3. Januar 2018:

Papst Franziskus und der Machtkampf im Vatikan

Als Verteidiger der traditionellen Lehre kommt Christian Spaemann, der Sohn von Robert Spaemann, ausführlich zu Wort.
„Die letzte Messe ist noch nicht gelesen.“
(Jelena Tschudinowa)

Lilaimmerdieselbe
Beiträge: 2215
Registriert: Dienstag 4. Dezember 2012, 11:16

Re: Was ist los im Vatikan?

Beitrag von Lilaimmerdieselbe » Freitag 5. Januar 2018, 14:08

Ich bin mir sicher, dass nach diesem Papst sich sowohl Gegner als auch Anhänger dieses Pontifikats fragen werden, ob sich überhaupt was geändert hat.

CIC_Fan
Beiträge: 5751
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Was ist los im Vatikan?

Beitrag von CIC_Fan » Freitag 5. Januar 2018, 15:06

So war es doch auch 1963 es hatte sich (noch) nichts geändert

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema