Interessante Konzerte

Von Orgelpfeifen, Zimbelspielern und Kantoren.

Moderator: taddeo

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 6552
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Beitrag von holzi » Donnerstag 17. Juli 2008, 08:40

cantus planus hat geschrieben:Und es sind nur noch drei Wochen. Da solltest du sicherheitshalber schon mal den Antrag auf Ausgang bei deinem holden Weib ausfüllen. Wahlweise kannst du sie natürlich auch mitnehmen. :mrgreen:
Nein, im August bin ich nämlich Strohwitwer, da hab ich sturmfreie Bude ;)
Die Zeit ist, bei Licht besehen, immer gleich gut und gleich schlecht am Ende vom Jahre wie am Anfange desselben, nur die besseren Menschen machen die Zeiten besser, und bessere Menschen macht nur das treu geübte Christentum.
Adolph Kolping

Gretchen
Beiträge: 71
Registriert: Donnerstag 19. Juni 2008, 17:27

Beitrag von Gretchen » Freitag 18. Juli 2008, 11:51

Mittwoch, 23. Juli 20:00 Uhr
Heilig-Kreuz-Münster in Schwäbisch Gmünd

"Golgotha" von Frank Martin (1890-1974)
- Passionsoratorium nach Texten des Neuen Testaments und Aurelius Augustinus

Rembrandts berühmte Radierung mit den drei Kreuzen auf Golgotha regte Frank Martin zu diesm eindrucksvollen Oratorium an.

Eine farbige Instrumentation und Dramaturgie mit Meditationen nach Worten von Augustinus kennzeichnen dieses Meisterwek.

Den Schluss bilden hymnische Verse aus dem Exsultet, dem Lobgesang der Osternacht.

Benutzeravatar
cantus planus
Beiträge: 24273
Registriert: Donnerstag 20. Juli 2006, 16:35
Wohnort: Frankreich: Département Haut-Rhin; Erzbistum Straßburg

Beitrag von cantus planus » Sonntag 7. September 2008, 18:15

Nutzer seit dem 13. September 2015 nicht mehr im Forum aktiv.

‎Tradition ist das Leben des Heiligen Geistes in der Kirche. — Vladimir Lossky

Benutzeravatar
cantus planus
Beiträge: 24273
Registriert: Donnerstag 20. Juli 2006, 16:35
Wohnort: Frankreich: Département Haut-Rhin; Erzbistum Straßburg

Beitrag von cantus planus » Freitag 17. Oktober 2008, 22:30

In Wien I, Maria am Gestade (Passauer Platz):

Sonntag, 26.10.2008, 9.30 Uhr
Joseph Rheinberger: Messe in F-Dur
Motetten von Pachelbel, Palestrina und Mendelssohn-Bartholdy

Chor der St. Hedwigs-Kathedrale, Berlin
Leitung: Harald Schmitt

Daniel Schmidt, Orgel
Nutzer seit dem 13. September 2015 nicht mehr im Forum aktiv.

‎Tradition ist das Leben des Heiligen Geistes in der Kirche. — Vladimir Lossky

Benutzeravatar
incarnata
Beiträge: 2038
Registriert: Mittwoch 8. November 2006, 01:11

Beitrag von incarnata » Dienstag 18. November 2008, 23:22

Felix Mendelssohn Bartholdy: Paulus;Oratorium nach Worten der Hl.Schrift

Südböhmische Kammerphilharmonie Budweis
TonArt Sauerlach-Holzkirchen,Weilheimer Chorkreis(1844)
Alice Oskera-Burghardt Sopran,Iris Julien,Alt,Thilo Himstedt Tenor,Martin danes und Benedikt Göbel Bass

Freitag 28.11.20.00 Uhr KUBIZ Unterhaching bei München Jahnstr.1
Leitung: Christoph Garbe
Samstag 29.11. Stadthalle Weilheim,Wessobrunner Str. 8
Leitung:Jan Prochazka
Verkauf.Unterhaching über München Ticket; Weilheim:Kreisboten Kartenservice:
0881/9275869
Durch die barmherzige Liebe unseres Gottes wird uns besuchen das aufstrahlende
Licht aus der Höhe.......(Lk1,76)

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Interessante Konzerte

Beitrag von Juergen » Mittwoch 7. Januar 2009, 12:17

9. Januar 29, 19:3 Uhr

FESTLICHES DOMKONZERT
anlässlich der Eröffnung des Meinwerk-Jahres 29
durch Herrn Erzbischof Hans-Josef Becker

„Das Europa der Bischöfe“

Rezitation aus der Vita Meinwerci:
Willi Hagemeier (Kammerspiele Paderborn)

Johann Sebastian Bach
Kantate Nr. 191: „Gloria in excelsis Deo“
Magnificat D-Dur, BWV 243

Ina Siedlaczek, Sopran
Monika Walerowicz, Alt
Hans-Jörg Mammel, Tenor
Georg Gädker, Bass

DOMKANTOREI PADERBORN

Kammermusik Kaiserpfalz

Leitung: Domkapellmeister Thomas Berning
________________________
Eintrittskarten sind für 5 Euro Schutzgebühr ab sofort an der
Kasse des Erzbischöflichen Diözesanmuseums oder
beim Paderborner Ticketchenter (Marienplatz 2a) erhältlich.
Abendkasse eine Stunde vor Beginn



---> http://www.meinwerk-jahr.de/

Benutzeravatar
cantus planus
Beiträge: 24273
Registriert: Donnerstag 20. Juli 2006, 16:35
Wohnort: Frankreich: Département Haut-Rhin; Erzbistum Straßburg

Re: Interessante Konzerte

Beitrag von cantus planus » Mittwoch 7. Januar 2009, 12:36

Schutzgebühr nennt man das heute... ;D
Nutzer seit dem 13. September 2015 nicht mehr im Forum aktiv.

‎Tradition ist das Leben des Heiligen Geistes in der Kirche. — Vladimir Lossky

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 18147
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07
Wohnort: in Superiori Palatinatu

Re: Interessante Konzerte

Beitrag von taddeo » Mittwoch 7. Januar 2009, 15:22

cantus planus hat geschrieben:Schutzgebühr nennt man das heute... ;D
Darüber hab ich auch schmunzeln müssen. Wer wird denn da vor wem geschützt? Die Musik vor den Zuhörern? :floet: :vogel:
Der liebe Gott ist ein Masseur mit Händen aus Musik. (Martin Walser)

Benutzeravatar
Irenaeus
Beiträge: 1395
Registriert: Donnerstag 7. Dezember 2006, 09:59

Re: Interessante Konzerte

Beitrag von Irenaeus » Mittwoch 7. Januar 2009, 15:42

Wahrscheinlich sind das die Druckkosten für die Eintrittskarten ;-)

Tja, da muß man sich schon was einfallen lassen, wenn man bei Kirchenkonzerten noch Geld einnehmen muss....
Per Deum omnia fieri possunt.
Benedicamus Domino!
PAX

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Internationale Orgelkonzerte im Dom

Beitrag von Juergen » Sonntag 18. Januar 2009, 17:38

Internationale Orgelkonzerte im Hohen Dom zu Paderborn

Jeweils um 19:3 Uhr (soweit nicht anders angegeben)

Montag, 12. Januar - Liudmila Matsyura, Madrid, Spanien
--> Werke von Bach und der iberischen Halbinsel

Montag, 9. Februar - Domkapellmeister Thomas Berning, Paderborn
--> "A gusto italiano" - Alte Musik nördlich und südlich der Alpen. Werke von Muffat, Frescobaldi u.v.a.

Montag, 9. März - Kevin Clarke, Dallas / USA
--> Werke von Bach, Franck, Howells, Barber und Liszt zur vorösterlichen Bußzeit

Montag, 2. April - Domorganist Gereon Krahforst, Paderborn
--> Werke von Mendelssohn (IV. u. V. Sonate), Schroeder, Genzmer, Demessierux

Montag, 11. Mai - Kalevi Kiviniemi, Lathi / Finnland
--> Werke von Franck, Widor, Liszt u.a.

Montag, 8. Juni - Anthony Halliday, Melbourne / Australien
--> Werke von Mozart, Bach, Shafton u.a.

Montag, 13. Juli - Philipp Kloeckner, Houston / USA
--> Werke von Bach, scheidt, Andrews u.a.

Donnerstag, 3. Juli , 18. Uhr - Orgelkonzert zur Libori-Woche 29 mit Domorganist Gereon Krahforst, Paderborn
--> Werke von Mendelssohn, Händel, Hollins u.a.

Montag, 1. August - Philipp Crozier, Montreal / Kanada
--> Werke von Bédard, Bach, Grigny u.a.

Montag, 14. September - Marie–Louise Langlais, Paris
--> Werke von Boely, Frank, Tournemire, Langlais

Montag, 12. Oktober - Elena Keil, Jalta / Krim / Ukraine
--> Werke von Liszt, Bach u.a.

Montag, 9. November - Domorganist Gereon Krahforst, Paderborn
--> Werke von Mendelssohn, Litaize, Bartmuß

Montag, 14. Dezember - Prof. Martin Lücker, Frankfurt a. M.
--> Werke von Bach, Schlick, Scheidt u.a.

Donnerstag, 31. Dezember, 22.3 Uhr Silvester-Orgelkonzert mit Gereon Krahforst, Paderborn
--> Werke von Mendelssohn, Genzmar, Hofhaymer u.a.

Eintrittspreise: 6,-€ ermäßigt € 4,-€ (Ermäßigung für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte)
Kursiv gedruckte Konzerte: Eintritt frei (jeweils: Orgelkonzert zum Libori-Fest und Silvester-Orgelkonzert)

Eine genaue Übersicht über die Stücke, welche gespielt werden sowie Informationen zu den Organisten findet man im Internet zum Download (pdf): http://www.i-basis.de/dp/ansicht/kunden ... _m8977.pdf
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 18147
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07
Wohnort: in Superiori Palatinatu

Re: Interessante Konzerte

Beitrag von taddeo » Freitag 29. Mai 2009, 09:21

Für alle Freunde von Renaissancemusik a cappella ein echtes Schmankerl:

Der liebe Gott ist ein Masseur mit Händen aus Musik. (Martin Walser)

Benutzeravatar
cantus planus
Beiträge: 24273
Registriert: Donnerstag 20. Juli 2006, 16:35
Wohnort: Frankreich: Département Haut-Rhin; Erzbistum Straßburg

Re: Interessante Konzerte

Beitrag von cantus planus » Freitag 29. Mai 2009, 09:32

Maria am Gestade, Salvatorgasse 12, Wien I.
7. Juni 2009, 19 Uhr:
Klang des Unendlichen : Faszination Gotik
Vokalensemble Vox Gotica
Leitung: Daniel Schmidt

und:

Sommerakademie Lilienfeld 2009
im Stift Lilienfeld, Österreich:

5. Juli: Hochamt zur Eröffnung
K. d Pastel: Messe für Frauchenchor und Orgel
Vokalensemble O-Musica Wien, Leitung: L. Khomenko
12. Juli: Feierliche Messe (Amadeus Brass und Vokalsolisten der SAL).
19. Juli: Abschlussgottesdienst der Sommerakademie.

15. August: Pontifikalamt im Rahmen des Albrechtsberger-Festivals in verschiedenen Stiften Österreichs. J. G. Albrechtsberger, Missa in C-Dur. (Vokalensemble Musica Sacra Lilienfeld; Leitung: Werner Hackl, Orgel:
Karen de Pastel).

20. September: Festival Musica Sacra. Int. Kirchentag NÖ.
Modale Messe für gem. Chor und Bläser.
Nutzer seit dem 13. September 2015 nicht mehr im Forum aktiv.

‎Tradition ist das Leben des Heiligen Geistes in der Kirche. — Vladimir Lossky

Benutzeravatar
incarnata
Beiträge: 2038
Registriert: Mittwoch 8. November 2006, 01:11

Re: Interessante Konzerte

Beitrag von incarnata » Mittwoch 15. Juli 2009, 06:34

Orgelkonzert-jenseits des sakralen Rahmens
1. August 29 um 17. und 2. in der Zollinger Halle beim Kultur-und Orgelzentrum Altes Schloss Valley(angeblich der Welt grösstes Orgelmuseum s.www.lampl-orgelzentrum.com,
Programm: 2 Trompeten und Orgel: Jean Joseph Mouret-Suite des fanfares
Alphorn und Orgel:Dennis Armitage-Alphorn Ballade
Tenor und Orgel:W.A. Mozart: Dalla sua pace(Arie des DonOttavio aus "Don Giovanni")
Orgel solo: L.van Beethoven: 5. Sinfonie c-moll 1. Satz
2 Trompeten und Orgel:Guiseppe Torelli:Concerto D-Dur
Alphorn und Orgel: Jean Daetwyler-:Andante und Giocoso
Tenor und Orgel:G.Verdi Ofigli(aus "Macbath") und G. Rossini :Se il mio nome(aus "Barbiere")
Orgel solo:Felix Mendelssohn-Bartholdy: Ouvertüre zum "Sommernachtstraum"
2 Trompeten und Orgel: G.F. Händel:Suite in D-Dur
Alphorn und Orgel: Gottfried Aegler-ein Alphorn in Amerika
Tenor und Orgel:G. Rossini-"Domine Deus "aus der "Petite messe"(also doch was Sakrales !)

Ernesto Lecuona:Siboney(Kubanisches cancion)
Orgel solo: Zsoltan Gardonyi:Mozart changes
Interpreten:Leiter und Veranstalter:Stephan Moser: Orgel,Fritz Schachtner und Ingeborg Lutz Trompeten,Moises Parker Tenor
Vorverkauf:Karten 18.Euro http://www.orgelpunkt.org bzw. Buchhandlung Hummelberger tel/Fax:824/729: 17.Uhr karten nur orgelpunkt;2.Uhr Karten nur Hummelberger !
Durch die barmherzige Liebe unseres Gottes wird uns besuchen das aufstrahlende
Licht aus der Höhe.......(Lk1,76)

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Interessante Konzerte

Beitrag von Juergen » Sonnabend 19. September 2009, 18:03

http://www.musicasacra-paderborn.de/programm.html

18.9.29
18. Uhr Eröffnungsempfang Festival Musica sacra Paderborn 29 -- Audienzsaal Schloß Neuhaus

19.9.29
19. Uhr Spirituelle Nacht -- Rathausplatz in Paderborn

2.9.29
1. Uhr Musik im Gottesdienst Joseph Haydn: Missa brevis F-Dur „Jugendmesse“ -- Franziskanerkirche Paderborn

2.9.29
17. Uhr Oratorium Georg Friedrich Händel: Solomon -- Abdinghofkirche Paderborn

21.9.29
18.3 Uhr Pantomime und Orgelimprovisation „Stationen einer Menschwerdung“ -- Hoher Dom

22.9.29
2. Uhr Musica sacra-Kammerkonzert „Auf Concerten Manir“ -- Kapuzinerkirche

23.9.29
2.3 Uhr Kirchenoper Benjamin Britten: Fluss der Möwen -- Kirche des Collegium Leoninum (Leo-Konvikt)

24.9.29
2.3 Uhr Kirchenoper Benjamin Britten: Fluss der Möwen -- Kirche des Collegium Leoninum (Leo-Konvikt)

25.9.29
2. Uhr Chor-Instrumentalkonzert „Die Seele der Rose“ -- Franziskanerkirche Paderborn

26.9.29
16.3 Uhr Musica sacra-Gesprächskonzert für Kinder und Eltern „Die Orgel: ein himmlisches Instrument“ -- Pfarrkirche St. Johannes Baptist, Wewer

26.9.29
17. Uhr Klangkosmos Islam -- Kulturwerkstatt

27.9.29
1. Uhr Musik im Gottesdienst -- Hoher Dom

27.9.29
1. Uhr Musik im Gottesdienst -- Abdinghofkirche Paderborn

28.9.29
19.3 Uhr Orgel plus: Organic Instrumentalkonzert -- Marktkirche

29.9.29
19.3 Uhr Oratorium Felix Mendelssohn Bartholdy: Paulus -- Hoher Dom

3.9.29
2. Uhr Tanz- und Musikprojekt „Bewegende Klänge - Beflügelte Herzen“ -- Abdinghofkirche Paderborn

3.9.29
2. Uhr Inga Rumpf Trio -- Kirche Maria zur Höhe

1.1.29
2. Uhr Musica sacra Jazz -- Audienzsaal Schloß Neuhaus

2.1.29
2. Uhr Tanz- und Musikprojekt „Bewegende Klänge - Beflügelte Herzen“ -- Abdinghofkirche Paderborn

3.1.29
16.3 Uhr Musica sacra-Gesprächskonzert für Kinder und Eltern „Die Orgel: ein himmlisches Instrument“ -- Pfarrkirche St. Johannes Baptist, Wewer

3.1.29
19.3 Uhr Chor- Orchesterkonzert - Karl Jenkins: The Armed Man - A Mass for Peace -- Kirche Sankt Heinrich

4.1.29
1. Uhr Joseph Haydn: Missa brevis Sancti Joannis de Deo B-Dur „Kleine Orgelsolomesse“ -- Franziskanerkirche Paderborn

5.1.29
11.3 Uhr Moderiertes Konzert mit meditativer Musik Vom Leben und Sterben im Land der aufgehenden Sonne -- Aula des Theodorianums

5.1.29
2. Uhr Klezmerabend mit jüdischen Musikern -- Kulturwerkstatt

6.1.29
19.3 Uhr West-östliche Meditation -- Kirche Sankt Heinrich

7.1.29
2. Uhr Musica sacra Chornacht zum Abschluss des Festivals -- Marktkirche
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
incarnata
Beiträge: 2038
Registriert: Mittwoch 8. November 2006, 01:11

Re: Interessante Konzerte

Beitrag von incarnata » Dienstag 22. September 2009, 21:15

http://www.tage-neuer-kirchenmusik.de
Viele interessante Konzerte und Messen mit interessanter Musik-ob sie auch schön ist weiss ich nicht-
vom 26.9.-11.1. in allen Bistümern Bayerns.Die wollen wohl beweisen,dass die post vaticanum II-Zeit
auch Gehaltvolleres hervorgebracht hat als das übliche NGL-Geklampfe.Lesenswert an dem Prospekt sind auch die Seiten mit den Kurzportraits der Komponisten !
Durch die barmherzige Liebe unseres Gottes wird uns besuchen das aufstrahlende
Licht aus der Höhe.......(Lk1,76)

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 18147
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07
Wohnort: in Superiori Palatinatu

Re: Interessante Konzerte

Beitrag von taddeo » Sonntag 22. November 2009, 20:44

Dieses Konzert ist zwar schon vorbei und ob es interessant war, weiß ich nicht - aber was es nicht so alles gibt:

Trommeln im Puff: Das Leipziger Bordellkonzert mit zeitgenössischer Musik
Der liebe Gott ist ein Masseur mit Händen aus Musik. (Martin Walser)

Benutzeravatar
Epiklese
Beiträge: 158
Registriert: Donnerstag 15. Oktober 2009, 20:21
Wohnort: Bistum Limburg

Re: Interessante Konzerte

Beitrag von Epiklese » Sonntag 22. November 2009, 21:02

taddeo hat geschrieben:Dieses Konzert ist zwar schon vorbei und ob es interessant war, weiß ich nicht - aber was es nicht so alles gibt:

Trommeln im Puff: Das Leipziger Bordellkonzert mit zeitgenössischer Musik
:D
Ich kenne den einen oder anderen, der jetzt behaupten würde, daß die zeitgenössische Musik endlich dort angekommen ist, wo sie hingehört. :breitgrins:
Orabo spiritu, orabo et mente; psallam spiritu, psallam et mente.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Interessante Konzerte

Beitrag von Juergen » Freitag 1. Januar 2010, 21:53

Aus dem westfälischen Volksblatt v. 29.12.2009
Die Paderborner Dommusik ehrt den großen Barockkomponisten Johann Sebastian Bach, dessen Geburtstag sich am 21. März zum 325. mal jährt, im nächsten Jahr mit einer ganz besonderen Veranstaltungsreihe. So wird Domorganist geren Krahforst dessen komplettes Orgelschaffen - rund 300 Choralbearbeitungen sowie zahlreiche "freie" Werke, Trisonaten und die "Kunst der Fuge" - im Hohen Dom zur Aufführung bringen. Die Matineen beginnen in der Regel jeden Samstag um 12 Uhr nach dem Angelus-Gebet.
Das erste der jeweils etwa halbstündigen Konzerte ist am Samstag 2. Januar, zu hören. Der Eintritt ist grundsätzlich frei. Die Martineen beginnen jeweils mit dem vom Domkapitular gesprochenen Mittagsgebet. Anschließend spielt Krahforst an der Orgel. Vorgesehen sind insgesamt 38 Matineen, in denen das komplette Bach-Werk interpretiert wird.
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 18147
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07
Wohnort: in Superiori Palatinatu

Re: Interessante Konzerte

Beitrag von taddeo » Dienstag 19. Januar 2010, 19:25

Hallo, ich hätte mal eine Frage an unsere Berliner Fraktion!

In welcher Berliner Zeitung findet man denn am ehesten online eine Rezension zu folgendem Konzert?
MO 18.01.2010 20 Uhr

Philharmonie Berlin
Peter Ruzicka, Dirigent

Werke von Ludwig van Beethoven, Ouvertüre zu »König Stephan«, Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur; Peter Ruzicka »Maelstrom« für großes Orchester; Richard Strauss, Phantasie »Die Frau ohne Schatten« (Bearbeitung: Peter Ruzicka)

Künstler: Elena Bashkirova, Klavier
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Danke schon im Voraus für eventuelle Hinweise!
Der liebe Gott ist ein Masseur mit Händen aus Musik. (Martin Walser)

civilisation
Beiträge: 10481
Registriert: Montag 17. November 2008, 20:15

Re: Interessante Konzerte

Beitrag von civilisation » Mittwoch 20. Januar 2010, 11:22

taddeo hat geschrieben:Hallo, ich hätte mal eine Frage an unsere Berliner Fraktion!

In welcher Berliner Zeitung findet man denn am ehesten online eine Rezension zu folgendem Konzert?
MO 18.1.21 2 Uhr

Philharmonie Berlin
Peter Ruzicka, Dirigent

Werke von Ludwig van Beethoven, Ouvertüre zu »König Stephan«, Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur; Peter Ruzicka »Maelstrom« für großes Orchester; Richard Strauss, Phantasie »Die Frau ohne Schatten« (Bearbeitung: Peter Ruzicka)

Künstler: Elena Bashkirova, Klavier
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Danke schon im Voraus für eventuelle Hinweise!

Ich bin zwar kein Berliner, aber hier eine Kritik zum o.g. Konzert:

http://www.tagesspiegel.de/kultur/art772,36548

KLASSIK
Entdeckungsreise zu Beethoven:
Peter Ruzicka beim DSO

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 18147
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07
Wohnort: in Superiori Palatinatu

Re: Interessante Konzerte

Beitrag von taddeo » Mittwoch 20. Januar 2010, 11:49

Dankeschön! :huhu:
Der liebe Gott ist ein Masseur mit Händen aus Musik. (Martin Walser)

Benutzeravatar
Peti
Beiträge: 2365
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 11:45
Wohnort: Landkreis München

Re: Interessante Konzerte

Beitrag von Peti » Sonnabend 23. Januar 2010, 09:05

24.1.21 - 16: Uhr - München
Benefiz-Konzert für Haiti - Mozart-Requiem in St. Michael
http://www.kultmuenchen.de/klassik-oper ... _4599.html
Was für ein Glück für uns, dass wir wissen können, dass die Barmherzigkeit Gottes unendlich ist.
Johannes Maria Vianney

Benutzeravatar
incarnata
Beiträge: 2038
Registriert: Mittwoch 8. November 2006, 01:11

Re: Interessante Konzerte

Beitrag von incarnata » Dienstag 2. März 2010, 23:44

Werbung in eigener Sache:
"Tonart" Chor,wo ich auch mitkrähe und der ev. Kirchenchor Murnau führen am Sa,d. 13.3.2010 in der schönen Barockkirche St.Nikolaus in Murnau um 19.30 und am Sonntag d. 14.3. um 19.00 in der weniger schönen Pfarrkirche St. Joseph in Holzkirchen die Johannespassion von J.S.Bach auf. Leitung: Christoph Garbe.Murnauer Kammerorchster spielt.Solisten:Lucia Rottenecker Sopran,Brigitte Lang Alt,Frieder Lang Tenor,Martin Danes Bass.
Durch die barmherzige Liebe unseres Gottes wird uns besuchen das aufstrahlende
Licht aus der Höhe.......(Lk1,76)

Benutzeravatar
Berolinensis
Beiträge: 4988
Registriert: Mittwoch 9. September 2009, 16:40

Re: Interessante Konzerte

Beitrag von Berolinensis » Donnerstag 11. März 2010, 17:47

Höre heute abend Verdis Requiem, http://www.berliner-philharmoniker.de/k ... -11-2-/

Irgendwelche Hinweise für den Konzertbesucher mit gesunder musikalischer Halbbildung? ;D

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 18147
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07
Wohnort: in Superiori Palatinatu

Re: Interessante Konzerte

Beitrag von taddeo » Donnerstag 11. März 2010, 17:51

Berolinensis hat geschrieben:Höre heute abend Verdis Requiem, http://www.berliner-philharmoniker.de/k ... -11-2-/

Irgendwelche Hinweise für den Konzertbesucher mit gesunder musikalischer Halbbildung? ;D
Ja. Nimm Dir Ohropax mit, falls Du empfindlich auf Laufstärke reagierst ... und genügend Zeit, das Ding dauert länger als ein "normales" Dorfrequiem ... ;D
Trotzdem viel Vergnügen, ist ein tolles Stück Musik mit allem, was Verdi als alter Opernfuchs an Musikdramatik so aufbieten konnte. Die Besetzung ist ja Ober-Extraklasse: Berliner Philharmoniker (fast so gut wie das BR-Symphonieorchester! ;D ), Mariss Jansons, der BR-Chor ... was besseres wirst Du kaum jemals zu hören kriegen, also genieße es, Du Glückspilz! *fasteinbißchenneidischwerd*
Der liebe Gott ist ein Masseur mit Händen aus Musik. (Martin Walser)

Cajus
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 22:00

Re: Interessante Konzerte

Beitrag von Cajus » Donnerstag 27. Mai 2010, 21:35

Berolinensis hat geschrieben:Höre heute abend Verdis Requiem, http://www.berliner-philharmoniker.de/k ... -11-2-/

Irgendwelche Hinweise für den Konzertbesucher mit gesunder musikalischer Halbbildung? ;D
Darf man fragen wie's war?

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 6552
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Interessante Konzerte

Beitrag von holzi » Sonnabend 3. Juli 2010, 12:41

Orgelkonzert in St. Vitus Regensburg, Karte
Liebe Konzertfreunde,

das „Orgelbüchlein“ und weitere Choralbearbeitungen von Johann Sebastian Bach werden in einem Konzert am Montag, 5. Juli um 19.30 Uhr in St. Vitus präsentiert. Johannes Sand, Carolin Dobmeier, Julia Schmidt, Katharina Weber, Simone Gammel, Veronika Nagler, Franz X. Oswald, Franziska Most und Sabine Cordella (Studierende der Orgelklasse Pritschet an der Universität Regensburg) spielen „Herr Christ, der ein´ge Gottes Sohn“, „O Mensch bewein dein Sünde groß“, „Christ ist erstanden“, „Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ“, „Wer nur den lieben Gott lässt walten“ aus dem „Orgelbüchlein“ u.a. . Außerdem kommen Praeludium et Fuga in G und die „Dorische Toccata“ zur Aufführung. Hans Pritschet füht durch das Programm. Der Eintritt ist frei.
Die Zeit ist, bei Licht besehen, immer gleich gut und gleich schlecht am Ende vom Jahre wie am Anfange desselben, nur die besseren Menschen machen die Zeiten besser, und bessere Menschen macht nur das treu geübte Christentum.
Adolph Kolping

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12184
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Interessante Konzerte

Beitrag von HeGe » Freitag 20. August 2010, 11:13

Kirchenmusikalische Andacht
Samstag, 25. September 21 um 14.3 Uhr in der Klosterkirche

Ausschnitte aus dem
Reim-Offizium zum Fest des hl. Karls des Großen
Regali natus
(Historia, letztes Viertel des 12. Jahrhunderts)

Eintritt frei (Spende erbeten)

Ausführende: Schola Carolina, Mönchengladbach
Ltg. Dr. Michael Tunger
Quelle: http://www.kloster-mariawald.de/
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Irmgard
Beiträge: 364
Registriert: Mittwoch 15. September 2010, 22:33

Re: Interessante Konzerte

Beitrag von Irmgard » Freitag 22. Oktober 2010, 13:50

Am 3.1, 31.1 und 1.11.

Benjamin Britten: Noahs Flut in der Erlöserkirche:
http://www5.stadt-muenster.de/theater/d ... =spielzeit
Kinderstimmen: Dommusik Münster
Städtische Bühnen Münster hat geschrieben:"Noahs Flut" ist auch eine Kirchenoper. Britten greift damit die Tradition der Mysterienspiele auf, die im Mittelalter in der Stadt Chester im Nordwesten Englands aufgeführt wurden. In diesen Spielen wurden zunächst die Rollen von Geistlichen übernommen, später aber von den Bewohnern der Stadt und deren Familien. "Noahs Flut" ist eines dieser Mysterienspiele aus Chester. Es lieferte den Text zu Brittens Oper. Er vollendete sie im Dezember 1957. Die ersten Vorstellungen fanden im darauffolgenden Sommer anlässlich eines Festivals in der Kirche von Oxford statt.

Benutzeravatar
Nassos
Beiträge: 9048
Registriert: Montag 1. Juni 2009, 01:48

Re: Interessante Konzerte

Beitrag von Nassos » Montag 22. November 2010, 22:28

STAVROPOLEOS-CHOR
Bukarest

Byzantinische Weihnachtslieder und Hymnen zu Weihnachten und Epiphanie des Herrn

Samstag, 27. November, 19:00 Uhr, Tübingen
in der evangelischen Kirche "St. Gallus" in Dederingen [Sieben-Höfe-Str. 150, 72072 Tübingen]

Eintritt frei, um Spende wird gebeten.
Repertorium: Die angesehensten Autoren der psaltischen Gesänge aus dem 19. Jahrhundert: Ieromonach (Priestermönch) Macarios, Nectarios Ieroschimonach (ein Mönch einer Weihe, die zu besonderer Askese verpflichtet), Anton Pann, Dimitrie Suceveanu und viele anderen. Aber auch Kompositionen einiger jüngeren Psalmsänger, Mitglieder des Stavropoleos-Chores: Virgil Nanu,Diakon Cornel Coman, Lector Dr. Sabin-Ionel Preda.
http://www.parohia-tuebingen.de/fileadm ... _PRINT.pdf
Zuletzt geändert von Nassos am Montag 22. November 2010, 22:37, insgesamt 1-mal geändert.
Ich glaube; hilf meinem Unglauben

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 18147
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07
Wohnort: in Superiori Palatinatu

Re: Interessante Konzerte

Beitrag von taddeo » Montag 22. November 2010, 22:30

Irmgard hat geschrieben:Am 3.1, 31.1 und 1.11.

Benjamin Britten: Noahs Flut in der Erlöserkirche:
http://www5.stadt-muenster.de/theater/d ... =spielzeit
Kinderstimmen: Dommusik Münster
Städtische Bühnen Münster hat geschrieben:"Noahs Flut" ist auch eine Kirchenoper. Britten greift damit die Tradition der Mysterienspiele auf, die im Mittelalter in der Stadt Chester im Nordwesten Englands aufgeführt wurden. In diesen Spielen wurden zunächst die Rollen von Geistlichen übernommen, später aber von den Bewohnern der Stadt und deren Familien. "Noahs Flut" ist eines dieser Mysterienspiele aus Chester. Es lieferte den Text zu Brittens Oper. Er vollendete sie im Dezember 1957. Die ersten Vorstellungen fanden im darauffolgenden Sommer anlässlich eines Festivals in der Kirche von Oxford statt.
Ein tolles Stück, sehr zu empfehlen!
Der liebe Gott ist ein Masseur mit Händen aus Musik. (Martin Walser)

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 5598
Registriert: Dienstag 17. Februar 2004, 02:23

Re: Interessante Konzerte

Beitrag von Torsten » Montag 13. Dezember 2010, 15:33

Gestern Abend im Deutschlandfunk:
Konzertdokument der Woche

"Videte miraculum"
Englische und spanische
Advents- und Weihnachtsmusik
aus dem 16. Jahrhundert
- John Tavener, William Byrd,
Thomas Tallis u.a.
Motetten und Messvertonungen
Stile Antico
Aufnahme vom 6.12.09
aus der Abtei St. Hildegard,
Eibingen im Rahmen des
Rheingau Musik Festivals
- Cristobal de Morales, Tomas
Luis de Victoria, Francisco
Guerrero u.a.
Motetten, Villancicos und
Ensaladas
Wer sich dafür interessiert:

Teil 1
Teil 2

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast