Käßmann-Saga Teil 3 Wittenberg 2017

Rund um Anglikanertum, Protestantismus und Freikirchenwesen.

Moderator: asderrix

Tinius
Beiträge: 1634
Registriert: Sonnabend 28. Juni 2014, 00:13

Re: Käßmann-Saga Teil 3 Wittenberg 2017

Beitrag von Tinius » Donnerstag 5. Januar 2017, 17:37

Kleinwald hat geschrieben:
Tinius hat geschrieben:ein Paar war heute schon im Bürgeramt und hat sich für einen Obolus von 30 Euro aus dem Verein verabschiedet.
Wem will man das bei solchen Sachen auch verübeln?

Interessant auch, wie schweigsam die Presselandschaft zu diesem Event ist. Wäre es ein konservativer (katholischer) Bischof gewesen, der sich diesen Spaß auf Kirchensteuerzahlerkosten erlaubt hätte, der wäre schon längst zerrissen worden.
Richtig. Der katholische Bischof wäre als Schmarotzer und Geldvernichter gebrandmarkt worden, zudem wohl als Widerling oder psychisch abnorm dargestellt worden. Alles schon dagewesen.

Benutzeravatar
Kleinwald
Beiträge: 434
Registriert: Sonntag 14. April 2013, 16:28
Wohnort: Bayern

Re: Käßmann-Saga Teil 3 Wittenberg 2017

Beitrag von Kleinwald » Donnerstag 5. Januar 2017, 19:12

Eben. Ich sag nur 'Badewanne' :tuete:
Katholischerseits ist darauf hinzuweisen, dass auch eine am Sukzessionsbegriff orientierte Ekklesiologie, wie sie in der katholischen Kirche gilt, keineswegs die Heil schaffende Gegenwart des Herrn im lutherischen Abendmahl leugnen muss.

Tinius
Beiträge: 1634
Registriert: Sonnabend 28. Juni 2014, 00:13

Re: Käßmann-Saga Teil 3 Wittenberg 2017

Beitrag von Tinius » Donnerstag 12. Januar 2017, 14:30

Der Flug fand in der Economy-Klasse statt und wurde aus Kirchensteuermitteln bezahlt.
(Quelle: Anfrage an die EKD)

Benutzeravatar
Meeresleuchten
Beiträge: 73
Registriert: Freitag 4. März 2016, 10:51

Re: Käßmann-Saga Teil 3 Wittenberg 2017

Beitrag von Meeresleuchten » Sonnabend 4. Februar 2017, 14:18

Und das ist ein triftiger Grund, Menschen zum Kirchenaustritt zu bewegen bzw. wohlwollend zu nicken, wenn sie austreten?

Ich dachte immer, ich glaube an Jesus Christus, meinen Herrn und Erlöser, und nicht an Margot Käßmann oder die EKD :hmm:
Userin ist seit März 2017 nicht mehr im Forum aktiv.

Benutzeravatar
asderrix
Moderator
Beiträge: 3216
Registriert: Montag 21. Februar 2005, 17:15

Re: Käßmann-Saga Teil 3 Wittenberg 2017

Beitrag von asderrix » Sonnabend 4. Februar 2017, 18:35

Hallo Meeresleuchten,

hier in der Klause dürfen die Römer ihren Frust über die rkK durch schimpfen auf die Evangelischen und Evangelikalen bissel abbauen. Wenn es zu toll wird greif ich schon ein. ;)
Jedes Gedächtnismahl sagt: Das Beste kommt noch!

Benutzeravatar
Meeresleuchten
Beiträge: 73
Registriert: Freitag 4. März 2016, 10:51

Re: Käßmann-Saga Teil 3 Wittenberg 2017

Beitrag von Meeresleuchten » Sonnabend 4. Februar 2017, 19:00

Ach sooo, okay, dann habe ich den wahren Zweck der Klausnerei jetzt begriffen :ja: :pfeif: ;)
Userin ist seit März 2017 nicht mehr im Forum aktiv.

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 11061
Registriert: Sonnabend 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Käßmann-Saga Teil 3 Wittenberg 2017

Beitrag von Raphael » Sonnabend 4. Februar 2017, 20:43

Meeresleuchten hat geschrieben:
Sonnabend 4. Februar 2017, 19:00
Ach sooo, okay, dann habe ich den wahren Zweck der Klausnerei jetzt begriffen :ja: :pfeif: ;)
Der Sinn der Klausnerei ist aber ein anderer: :emil:
Hier dürfen die Protestanten den Unsinn ihrer Häresien für wahr halten, ohne daß ihnen von den Katholiken ständig "auf die Finger geklopft wird"! :pfeif:
Sprachphilosophie ist Theologie für den weltlichen Bereich!

Benutzeravatar
Meeresleuchten
Beiträge: 73
Registriert: Freitag 4. März 2016, 10:51

Re: Käßmann-Saga Teil 3 Wittenberg 2017

Beitrag von Meeresleuchten » Sonnabend 4. Februar 2017, 20:48

Ach, das schaffst Du doch gar nicht, Raphael! :ja: :breitgrins:
Userin ist seit März 2017 nicht mehr im Forum aktiv.

Benutzeravatar
asderrix
Moderator
Beiträge: 3216
Registriert: Montag 21. Februar 2005, 17:15

Re: Käßmann-Saga Teil 3 Wittenberg 2017

Beitrag von asderrix » Sonnabend 4. Februar 2017, 21:14

Raphael hat geschrieben:
Sonnabend 4. Februar 2017, 20:43
Meeresleuchten hat geschrieben:
Sonnabend 4. Februar 2017, 19:00
Ach sooo, okay, dann habe ich den wahren Zweck der Klausnerei jetzt begriffen :ja: :pfeif: ;)
Der Sinn der Klausnerei ist aber ein anderer: :emil:
Hier dürfen die Protestanten den Unsinn ihrer Häresien für wahr halten, ohne daß ihnen von den Katholiken ständig "auf die Finger geklopft wird"! :pfeif:
q.e.d.
Jedes Gedächtnismahl sagt: Das Beste kommt noch!

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 11061
Registriert: Sonnabend 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Käßmann-Saga Teil 3 Wittenberg 2017

Beitrag von Raphael » Sonntag 5. Februar 2017, 11:22

Meeresleuchten hat geschrieben:
Sonnabend 4. Februar 2017, 20:48
Ach, das schaffst Du doch gar nicht, Raphael! :ja: :breitgrins:
Watt hier jedoch geschafft wird is', daß der asderrix endlich seine Löschwut ausleben darf! :pfeif:
Sprachphilosophie ist Theologie für den weltlichen Bereich!

Benutzeravatar
asderrix
Moderator
Beiträge: 3216
Registriert: Montag 21. Februar 2005, 17:15

Re: Käßmann-Saga Teil 3 Wittenberg 2017

Beitrag von asderrix » Sonntag 5. Februar 2017, 19:22

Raphael hat geschrieben:
Sonntag 5. Februar 2017, 11:22
Meeresleuchten hat geschrieben:
Sonnabend 4. Februar 2017, 20:48
Ach, das schaffst Du doch gar nicht, Raphael! :ja: :breitgrins:
Watt hier jedoch geschafft wird is', daß der asderrix endlich seine Löschwut ausleben darf! :pfeif:
So blöd kannst selbst du mir nicht kommen, dass ich nicht doch noch die Hoffnung haben kann, das der Geist Gottes auch dich zur Vernunft bringt.
Jedes Gedächtnismahl sagt: Das Beste kommt noch!

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 17958
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07
Wohnort: in Superiori Palatinatu

Re: Käßmann-Saga Teil 3 Wittenberg 2017

Beitrag von taddeo » Sonntag 5. Februar 2017, 20:05

asderrix hat geschrieben:
Sonntag 5. Februar 2017, 19:22
Raphael hat geschrieben:
Sonntag 5. Februar 2017, 11:22
Meeresleuchten hat geschrieben:
Sonnabend 4. Februar 2017, 20:48
Ach, das schaffst Du doch gar nicht, Raphael! :ja: :breitgrins:
Watt hier jedoch geschafft wird is', daß der asderrix endlich seine Löschwut ausleben darf! :pfeif:
So blöd kannst selbst du mir nicht kommen, dass ich nicht doch noch die Hoffnung haben kann, das der Geist Gottes auch dich zur Vernunft bringt.
Aber was, wenn der Geist Gottes auch seinen Stolz hat? :hmm: :achselzuck: :bedrippelt:
Der liebe Gott ist ein Masseur mit Händen aus Musik. (Martin Walser)

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 11061
Registriert: Sonnabend 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Käßmann-Saga Teil 3 Wittenberg 2017

Beitrag von Raphael » Montag 6. Februar 2017, 07:09

taddeo hat geschrieben:
Sonntag 5. Februar 2017, 20:05
asderrix hat geschrieben:
Sonntag 5. Februar 2017, 19:22
Raphael hat geschrieben:
Sonntag 5. Februar 2017, 11:22
Meeresleuchten hat geschrieben:
Sonnabend 4. Februar 2017, 20:48
Ach, das schaffst Du doch gar nicht, Raphael! :ja: :breitgrins:
Watt hier jedoch geschafft wird is', daß der asderrix endlich seine Löschwut ausleben darf! :pfeif:
So blöd kannst selbst du mir nicht kommen, dass ich nicht doch noch die Hoffnung haben kann, das der Geist Gottes auch dich zur Vernunft bringt.
Aber was, wenn der Geist Gottes auch seinen Stolz hat? :hmm: :achselzuck: :bedrippelt:
Kathpedia belehrt uns: Superbia ist eine Hauptsünde!

Dann erklär uns doch 'mal bitte, lieber taddeo, wie der Geist Gottes Stolz haben kann? :hmm:
Sprachphilosophie ist Theologie für den weltlichen Bereich!

Tinius
Beiträge: 1634
Registriert: Sonnabend 28. Juni 2014, 00:13

Re: Käßmann-Saga Teil 3 Wittenberg 2017

Beitrag von Tinius » Montag 6. Februar 2017, 17:10

Hallo Mods:

Bitte dieses ganzen geistigen Dünnpfiff in einen Sonderthread auslagern

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste