Union von Scranton

Rund um Anglikanertum, Protestantismus und Freikirchenwesen.

Moderator: asderrix

Benutzeravatar
Petur
Beiträge: 2396
Registriert: Freitag 29. Dezember 2006, 21:57
Wohnort: Ungarn

Re: Union von Scranton

Beitrag von Petur » Sonntag 28. Mai 2017, 11:44

Waldfriedhof in Esselbach (Unterfranken) ökumenisch eingeweiht

Gemeinsam mit dem evangelischen und dem römisch-katholischen Pfarrer, Reinhold Völler und Alexander Eckert, gestalteteten die christ-katholischen Geistlichen Priester Thomas Doell und Diakon Dietholf Schröder den ökumenischen Gottesdienst.

Beim Waldfriedhof handelt es sich um einen kommunalen Friedhof der Gemeinde Esselbach, welcher auf dem Grundbesitz des Fürsten zu Löwenstein-Wertheim-Freudenberg errichtet werden konnte.

Die Friedhofsleitung übernimmt Herr Diakon Dietholf Schröder.

Die Einweihungsfeier wurde durch Ansprachen des ersten Bürgermeisters und des Fürsten, sowie durch die Blaskapelle Esselbach gerahmt.

Der eindrucksvolle Steinaltar und das große Holzkreuz sowie die von wuchtigen Steinen eingefassten Holzbänke wurden von der Firma „Wertheim Holzbau“ gefertigt.
Q.: CKK-Webseite

St. Joseph
Beiträge: 296
Registriert: Dienstag 12. November 2013, 16:57

Re: Union von Scranton

Beitrag von St. Joseph » Donnerstag 29. Juni 2017, 11:25

Anbei die aktuelle Ausgabe unserer kirchlichen Zeitschrift "Ad Fontes International."
http://christ-katholisch.de/kirchenzeitung/032017.html

mit folgenden Themen:

- Wider die Gottesvergessenheit von Klaus Mass
- Gott, den Einen und Dreifaltigen denken von Klaus Mass
- Ökumene: PNCC - Anglikanischer Dialog (ACNA) und PNCC - Römisch-Katholischer Dialog
- PNCC Studientag zum Thema Frauenordination
- Ursprünge des Altkatholizismus (5.Teil) Vom Josephinismus bis zum Ende der Reichskirche
Vorlesung von Günther Thomann
- Spiritualität: Herz Jesu Frömmigkeit auch für Altkatholiken? Das dynamische Prinzip unserer Welt Von Pater Gerhard Seidler OPR
- Buchbesprechungen von Axel Stark
- Pater Gerhards Kräuterkolumne MÖNCHSPFEFFER – KEUSCHLAMM – Vitex agnus castus

Benutzeravatar
Petur
Beiträge: 2396
Registriert: Freitag 29. Dezember 2006, 21:57
Wohnort: Ungarn

Re: Union von Scranton

Beitrag von Petur » Freitag 1. September 2017, 14:12

Die "Rheinische Post" über die christ-katholische Gemeinde in Düsseldorf:

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/due ... -1.7052025

(Die Autorin hätte vielleicht erwähnen sollen, dass es in Düsseldorf auch eine alt-katholische Gemeinde /der Utrechter Union/ gibt.)

HagenNord
Beiträge: 94
Registriert: Sonnabend 21. März 2009, 14:45
Wohnort: Norddeutschland

Re: Union von Scranton

Beitrag von HagenNord » Donnerstag 21. September 2017, 20:48

Ein peinlicher Bericht der Rheinischen Post. Schlecht recherchiert und heftig zusammengewürfelt. Theologisch falsch und tendenziell. :kotz: :kotz: :kotz:

Es zeigt wie heute der Ausbildungsstand von deutschen Journalisten in theologischen Fragen ist. Alles, nur keine Werbung für den deutschen Zweig der norwegischen Kirche.
„Dem Herrn, eurem Gott, sollt ihr folgen ...“ (5. Mose 13, 5)

St. Joseph
Beiträge: 296
Registriert: Dienstag 12. November 2013, 16:57

Re: Union von Scranton

Beitrag von St. Joseph » Sonnabend 23. September 2017, 10:51

Das ist sicher wahr, theologische Kompetenz und Lokaljournalismus finden (fast) nie zusammen.

Ich habe es leider schon sehr oft erleben müssen, dass Journalisten (nicht nur Voluntäre) einige für sie unverständliche theologische Begriffe aufschnappen und dann ohne weitere Nachfrage meinen diese für den "Durchschnittsleser" herunterbrechen zu müssen.

Das dies dann zu der von HagenNord beschriebenen Reaktion führt kann man durchaus verstehen.

Positiv gewendet dürfen wir uns allerdings dennoch darüber freuen, dass das Thema Kirche (wenn auch kaum kompetent) immer noch in der Medienberichterstattung Raum findet. Vormachen dürfen wir uns allerdings nichts, es geht, wie immer im Leben, am Liebsten um Schlagzeilen und Skandale. Entweder ärgern wir uns darüber oder wir stimmen ein in den seichten Sound unserer Zeit.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema