Orthodoxe Gottesdienste auf Deutsch

Ostkirchliche Themen.

Moderator: Walter

Benutzeravatar
Monergist
Beiträge: 225
Registriert: Dienstag 6. März 2007, 18:00

Orthodoxe Gottesdienste auf Deutsch

Beitrag von Monergist » Mittwoch 22. September 2010, 15:54

Weil es jetzt gerade mehrfach in der Diskussion war und auch öfter entsprechende Anfragen kommen, erscheint es mir sinnvoll, wenn einmal die Orte zusammengetragen werden, an denen (teil- oder zeitweise) Orthodoxe Gottesdienste in deutscher Sprache stattfinden.

Ich fange einfach einmal an und fände es gut, wenn alle mit entsprechender Kenntnis über andere Orte es ergänzen würden.

1.) Bitte keine Kommentare oder Fragen dazwischen stellen und

2.) es wäre schön, wenn ein Moderator den Thread fixieren könnte. Danke!


Ort: 55118 Mainz (Innenstadt), Christofsstraße/Karmeliterplatz; in St. Christoph, gegenüber dem Kaufhof; Gemeinde des Hl. Märtyrers Christophorus (Moskauer Patriarchat)

Zeit: Grundsätzlich jeden Samstag um 17:00 Uhr Vesper und jeden Sonntag um 10:00 Uhr Göttliche Liturgie; weitere Termine siehe http://www.mainz-orthodoxie.de/

Liturgiesprache: Stets ca. 80% auf Deutsch (alle "Hauptteile", Lesungen und Predigt u. a.) und 20% Kirchenslawisch, Feste nach dem "alten" Kalender

Priester: Vater Johannes Nothhaas, Telefon: 06131 35925
Zuletzt geändert von Monergist am Mittwoch 22. September 2010, 18:06, insgesamt 1-mal geändert.
1 Cor.11:30: That is why the work of a priest is not to distribute tickets, so that people might enter Paradise; he must heal people, so that when they encounter God, God will become light and not fire to them.

Benutzeravatar
Ilija
Beiträge: 688
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 13:53

Re: Orthodoxe Gottesdienste auf Deutsch

Beitrag von Ilija » Mittwoch 22. September 2010, 17:30

Dann mache ich mal weiter :)

Die serbisch-Orthodoxe Kirche des Heiligen Sava in Hannover

Die Kirche des Heiligen Sava ist täglich von 15.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, die Kapelle des Hl. Nikolaus (neben der Kirche) ist immer geöffnet. In ihr kann man Opferkerzen anzünden.
Samstag um 16 Uhr Vesper und am Sonntag 9:30 Uhr die göttliche Liturgie. Die liturgiesprache und Predigt ist dort auf Serbisch UND Deutsch. Stundengebet, Apostellesung und auch das hl. Evangelium wird jeweils auf Deutsch gelesen. Die Gemeinde ist Bunt gemischt. Fast die hälfte davon sind Deutsche.



Gemeindepfarrer: Erzpriester Milan Pejic

Adresse:
Mengendamm 16 C, 30177 Hannover
Tel.: 0511 – 3941924 u. Fax: 0511 – 3941925
Mobil: 0173 – 2320992

E-Mail: SOKGHann@aol.com

Mary
Beiträge: 1407
Registriert: Mittwoch 29. Juli 2009, 06:58

Zürich

Beitrag von Mary » Mittwoch 22. September 2010, 23:31

In der Gemeinde des Moskauer Patriarchates findet jeden ersten Samstag des Monats eine Liturgie ganz in Deutsch statt.

http://pravoslavie.ch/de/index/

In der Gemeinde der russischen Auslandskirche sind in der sonntäglichen Liturgie die Lesungen und die Predigt zweisprachig (kirchenslawisch, bzw. russisch und deutsch). Weitere deutsch Teile wie Stundenlesungen, Hexapsalm je nachdem, wer anwesend ist...

http://www.schou.de/rocor/zurich.html
Who is so great a God as our God? You are the God who does wonders!

Benutzeravatar
Anselmus
Beiträge: 349
Registriert: Sonntag 20. September 2009, 19:26

Re: Orthodoxe Gottesdienste auf Deutsch

Beitrag von Anselmus » Donnerstag 23. September 2010, 14:09

In Saarbrücken, in der Gemeinde der Heiligen Eugenia (Russisch-Orthodoxe Kirche des Auslands) findet in unregelmäßigen Abständen auch eine deutsche Liturgie statt, und zwar Samstags um 10 Uhr (Stundenlesungen ab 9:40).

Die nächste deutsche Liturgie ist wohl am 23.10.

Hier sind die Gottesdienstzeiten.

Die Adressse der Kirche so wie Kontaktinformationen finden sich auf dieser Seite.

Benutzeravatar
Meißner
Beiträge: 79
Registriert: Montag 23. Juni 2008, 15:56
Kontaktdaten:

Re: Orthodoxe Gottesdienste auf Deutsch

Beitrag von Meißner » Donnerstag 23. September 2010, 16:04

Wien, die allerschönste Stadt im Reiche: einmal je Monat wird Sonnabends die Liturgie in Deutsch gefeiert. Das hat zudem den Vorteil, daß man am darauffolgenden Sonntag noch einen anderen Gottesdienst besuchen kann. Sehr zu empfehlen ist der der serbischen Gemeinde, ganz in der Näher der russ. Kathedrale. :)

http://www.nikolsobor.org/deutsch/html/start_de.htm
κύριε ἐλέησον

Benutzeravatar
Sebastian
Beiträge: 1537
Registriert: Sonntag 20. August 2006, 11:23
Wohnort: Frag den Igel
Kontaktdaten:

Re: Orthodoxe Gottesdienste auf Deutsch

Beitrag von Sebastian » Donnerstag 23. September 2010, 20:02

Meine Gemeinde
Berliner Diözese des Moskauer Patriarchats Gemeinde der hll. Kyrill und Methodius in Hamburg. Gottesdienste finden immer in deutscher Sprache statt.
"Selig sind die, die nicht gesehen und doch geglaubt haben" (Joh. 20,31)

Benutzeravatar
Sebastian
Beiträge: 1537
Registriert: Sonntag 20. August 2006, 11:23
Wohnort: Frag den Igel
Kontaktdaten:

Re: Orthodoxe Gottesdienste auf Deutsch

Beitrag von Sebastian » Donnerstag 23. September 2010, 21:03

Gemeinde des hl. Prokop v. Lübeck u. Ustjug ("Auslandskirche") in Hamburg. Deutsche Gottesdienste, wie folgt:
jeweils der erste Samstag im Monat Vorabendvesper + Liturgie am Sonntag. Apostel und Evangelium werden immer auch in deutsch gelesen.
"Selig sind die, die nicht gesehen und doch geglaubt haben" (Joh. 20,31)

Benutzeravatar
Linus
Beiträge: 15073
Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2003, 10:57
Wohnort: 4121 Hühnergeschrei

Re: Orthodoxe Gottesdienste auf Deutsch

Beitrag von Linus » Donnerstag 23. September 2010, 21:56

Meißner hat geschrieben:Wien, die allerschönste Stadt im Reiche: einmal je Monat wird Sonnabends die Liturgie in Deutsch gefeiert. Das hat zudem den Vorteil, daß man am darauffolgenden Sonntag noch einen anderen Gottesdienst besuchen kann. Sehr zu empfehlen ist der der serbischen Gemeinde, ganz in der Näher der russ. Kathedrale. :)

http://www.nikolsobor.org/deutsch/html/start_de.htm
Der der serbischen Gemeinde? Die Serben haben 4 Gottesidienststätten in Wien....Allerdings ist die Veithgasse wirklich "ums Eck" von den Russen. (Daneben gibts noch Wien II, XVII und mW XX)
"Katholizismus ist ein dickes Steak, ein kühles Dunkles und eine gute Zigarre." G. K. Chesterton
"Black holes are where God divided by zero. - Einstein

Benutzeravatar
Ilija
Beiträge: 688
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 13:53

Re: Orthodoxe Gottesdienste auf Deutsch

Beitrag von Ilija » Freitag 24. September 2010, 10:18

Sebastian hat geschrieben:Meine Gemeinde
Berliner Diözese des Moskauer Patriarchats Gemeinde der hll. Kyrill und Methodius in Hamburg. Gottesdienste finden immer in deutscher Sprache statt.
Euch werden wir mal besuchen...Nur wann ist die Frage...

Benutzeravatar
Sebastian
Beiträge: 1537
Registriert: Sonntag 20. August 2006, 11:23
Wohnort: Frag den Igel
Kontaktdaten:

Re: Orthodoxe Gottesdienste auf Deutsch

Beitrag von Sebastian » Freitag 24. September 2010, 18:00

Ilija hat geschrieben:
Sebastian hat geschrieben:Meine Gemeinde
Berliner Diözese des Moskauer Patriarchats Gemeinde der hll. Kyrill und Methodius in Hamburg. Gottesdienste finden immer in deutscher Sprache statt.
Euch werden wir mal besuchen...Nur wann ist die Frage...
soll mir das jetzt Angst machen :hmm:

;)
"Selig sind die, die nicht gesehen und doch geglaubt haben" (Joh. 20,31)

Benutzeravatar
Monergist
Beiträge: 225
Registriert: Dienstag 6. März 2007, 18:00

Re: Orthodoxe Gottesdienste auf Deutsch

Beitrag von Monergist » Freitag 24. September 2010, 18:07

Nicht zu vergessen - natürlich - im Lahntal bei Limburg (Richtung Koblenz):

Orthodoxe Mönchsskite des Heiligen Spyridon
Lahnstraße 31
56379 Geilnau

Tägliche Gottesdienste vornehmlich in deutscher Sprache.

Genaue Zeiten
1 Cor.11:30: That is why the work of a priest is not to distribute tickets, so that people might enter Paradise; he must heal people, so that when they encounter God, God will become light and not fire to them.

Benutzeravatar
Ilija
Beiträge: 688
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 13:53

Re: Orthodoxe Gottesdienste auf Deutsch

Beitrag von Ilija » Freitag 24. September 2010, 18:44

Sebastian hat geschrieben:
Ilija hat geschrieben:
Sebastian hat geschrieben:Meine Gemeinde
Berliner Diözese des Moskauer Patriarchats Gemeinde der hll. Kyrill und Methodius in Hamburg. Gottesdienste finden immer in deutscher Sprache statt.
Euch werden wir mal besuchen...Nur wann ist die Frage...
soll mir das jetzt Angst machen :hmm:

;)
:freude: Eher freude, wie bei mir! :ja:

Benutzeravatar
Robert Ketelhohn
Beiträge: 24467
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 09:26
Wohnort: Velten in der Mark
Kontaktdaten:

Re: Orthodoxe Gottesdienste auf Deutsch

Beitrag von Robert Ketelhohn » Sonntag 26. September 2010, 12:39

Berlin-Lankwitz
Hl.-Isidor-von-Rostow-Gemeinde;
Gottesdienste in der byzantinischen Kapelle im Kloster der
Christkönigschwestern ausschließlich in deutscher Sprache;
Alt-Lankwitz 43, 12247 Berlin;
Pfarrer: Priester Michail Rahr, Weimar;
Kirchenältester: Herr Hans-Georg Liepelt, Tel.: 3 / 712 15 5.
Internet: http://www.heiligenisidor.blogspot.com
Gottesdienste 21

Januar
Nachtwache: Sa. 9.1. 18:
Göttl. Liturgie: So. 1.1. 9: !!!

Februar
Sa. 6.2. 18:
So. 7.2. 1:

März
Sa. 13.3. 18:
So. 14.3. 1:

April
Sa. 1.4. 18:
So. 11.4. 1:

Mai
Sa. 8.5. 18:
So. 9.5. 1:

Mai
Sa. 29.5. 18:
So. 3.5. 1: (Patronatsfest)

Juni
Sa. 12.6. 18:
So. 13.6. 1:

Juli
Sa. 1.7. 18:
So. 11.7. 1:

August
Ferien

September
Sa. 11.9. 18:
So. 12.9. 1:

Oktober
Sa. 9.1. 18:
So. 1.1. 1:

November
Sa. 13.11. 18:
So. 14.11. 1:

Dezember
Sa. 11.12. 18:
So. 12.12. 1:
Propter Sion non tacebo, | ſed ruinas Romę flebo, | quouſque juſtitia
rurſus nobis oriatur | et ut lampas accendatur | juſtus in eccleſia.

Benutzeravatar
Sebastian
Beiträge: 1537
Registriert: Sonntag 20. August 2006, 11:23
Wohnort: Frag den Igel
Kontaktdaten:

Re: Orthodoxe Gottesdienste auf Deutsch

Beitrag von Sebastian » Sonntag 26. September 2010, 15:01

Die Gottesdienste in der Salvatorkirche (griech. - orthodoxe Metropolie) in München werden regelmäßig in deutscher Sprache gefeiert.

Genaue Zeiten bitte erfragen:

Telefon: (89) 22 8 76 76
Fax: (89) 24 24 36 6
Internet: http://www.salvatorkirche.com
E-mail: muenchen.salvator@orthodoxie.net
Büroöffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag 9.-12.

Gemeindepriester: Archimandrit Peter Klitsch
"Selig sind die, die nicht gesehen und doch geglaubt haben" (Joh. 20,31)

Benutzeravatar
Sebastian
Beiträge: 1537
Registriert: Sonntag 20. August 2006, 11:23
Wohnort: Frag den Igel
Kontaktdaten:

Re: Orthodoxe Gottesdienste auf Deutsch

Beitrag von Sebastian » Sonntag 26. September 2010, 15:15

Gemeinde des Propheten Elias (griech. - orthodoxe Metropolie) Frankfurt a. Main
Liturgie auf deutsch meist am Samstag (vierter Samstag des Monats), wohl aber auch zu besonderen Anlässen in der Woche und an gewissen Sonntagen. Es empfiehlt sich daher voher anzurufen und sich genau zu erkundigen. :)

http://www.profitisilias.de/

Kontakt:
Vater Martinos Petzolt

Tel: 931/ 61 16 7
eMail: p.martinos@ostkirchliches-institut-wuerzburg.de
"Selig sind die, die nicht gesehen und doch geglaubt haben" (Joh. 20,31)

Benutzeravatar
Monergist
Beiträge: 225
Registriert: Dienstag 6. März 2007, 18:00

Re: Orthodoxe Gottesdienste auf Deutsch

Beitrag von Monergist » Freitag 8. Oktober 2010, 16:58

Auf der Seite Orthodoxie in Deutschland findet sich eine - noch nicht ganz vollständige - Übersicht der Städte mit orthodoxen Gottesdiensten.
1 Cor.11:30: That is why the work of a priest is not to distribute tickets, so that people might enter Paradise; he must heal people, so that when they encounter God, God will become light and not fire to them.

Benutzeravatar
overkott
Beiträge: 19636
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2006, 11:25

Re: Orthodoxe Gottesdienste auf Deutsch

Beitrag von overkott » Sonntag 17. April 2011, 19:01

Wie sieht es aus mit orthodoxen Gottesdiensten in Bonn?

Benutzeravatar
Ilija
Beiträge: 688
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 13:53

Re: Orthodoxe Gottesdienste auf Deutsch

Beitrag von Ilija » Sonntag 17. April 2011, 20:49

Achim (bei Bremen)

Griechisch-Orthodoxe Gemeinde des Hl. Ignatios (Patriarchat von Antiochia)
Magdeburger Str. 32
28832 Achim

Liturgiesprache: (Deutsch/Arabisch)
Jeden 1. und 3. Sonntag im Monat um 11 Uhr und auch in der Woche

Fragen an:
Vater (Abouna) Alexis Chehadeh Tel: 040/67103786

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 6593
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Orthodoxe Gottesdienste auf Deutsch

Beitrag von holzi » Sonntag 17. April 2011, 21:47

overkott hat geschrieben:Wie sieht es aus mit orthodoxen Gottesdiensten in Bonn?
Da ist doch - in Beuel - die Metropolie, also die Bischofskirche. Mit Nassos und HeGe war ich da im Oktober zur Vesper.
Die Zeit ist, bei Licht besehen, immer gleich gut und gleich schlecht am Ende vom Jahre wie am Anfange desselben, nur die besseren Menschen machen die Zeiten besser, und bessere Menschen macht nur das treu geübte Christentum.
Adolph Kolping

Benutzeravatar
overkott
Beiträge: 19636
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2006, 11:25

Re: Orthodoxe Gottesdienste auf Deutsch

Beitrag von overkott » Dienstag 19. April 2011, 12:05

holzi hat geschrieben:
overkott hat geschrieben:Wie sieht es aus mit orthodoxen Gottesdiensten in Bonn?
Da ist doch - in Beuel - die Metropolie, also die Bischofskirche. Mit Nassos und HeGe war ich da im Oktober zur Vesper.
Findet man die Gottesdienstzeiten für Beuel online?

Benutzeravatar
Nietenolaf
Moderator
Beiträge: 3052
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2003, 14:26
Wohnort: Blasegast

Re: Orthodoxe Gottesdienste auf Deutsch

Beitrag von Nietenolaf » Dienstag 19. April 2011, 13:14

overkott hat geschrieben:Findet man die Gottesdienstzeiten für Beuel online?
Ja!
ἐὰν γὰρ ἀποϑάνῃ ἄνϑρωπος, ζήσεται συντελέσας ἡμέρας τοῦ βίου αὐτοῦ· ὑπομενῶ, ἕως ἂν πάλιν γένωμαι.

Benutzeravatar
songul
Moderator
Beiträge: 1754
Registriert: Freitag 28. Dezember 2007, 18:47

Re: Orthodoxe Gottesdienste auf Deutsch

Beitrag von songul » Dienstag 19. April 2011, 14:27

Nietenolaf hat geschrieben:
overkott hat geschrieben:Findet man die Gottesdienstzeiten für Beuel online?
Ja!
Einfach anfragen:

Metropolitankathedrale Agia Trias zu Bonn
Dietrich-Bonhoeffer-Str. 2, 53227 Bonn

Göttliche Liturgie: jeden Sonntag, 9.30-11.30 – an großen Festtagen (werktags), 8.30-10.30
Vesper: jeden Samstag und am Vorabend großer Festtage, 19.00 (Sommerzeit) oder 18.00 (Winterzeit)


Pfarrbüro:
Dietrich-Bonhoeffer-Str. 2, 53227 Bonn
Postanschrift: Postfach 30 05 55, 53185 Bonn
Tel.-Nr.: 02 28 - 97 37 84 11
Fax-Nr.: 02 28 - 97 37 84 24
E-Mail-Adresse: bonn@orthodoxie.net
Bürostunden: werktags von 10.00-12.00 und von 14.00-18.00

Gemeindezentrum:
Dietrich-Bonhoeffer-Str. 2, 53227 Bonn
Tel.-Nr.: 02 28 - 97 37 84 11
Fax-Nr.: 02 28 - 97 37 84 24
Verantwortlicher: Erzpriester des Ökumenischen Patriarchats Sokratis Ntallis
Aktivitäten: Erwachsenenkatechese, Unterricht in griechischem Folkloretanz, Vorträge

LG Songul

Benutzeravatar
Jeremias
Beiträge: 275
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 14:41

Re: Orthodoxe Gottesdienste auf Deutsch

Beitrag von Jeremias » Sonnabend 23. April 2011, 20:14

overkott hat geschrieben:
holzi hat geschrieben:
overkott hat geschrieben:Wie sieht es aus mit orthodoxen Gottesdiensten in Bonn?
Da ist doch - in Beuel - die Metropolie, also die Bischofskirche. Mit Nassos und HeGe war ich da im Oktober zur Vesper.
Findet man die Gottesdienstzeiten für Beuel online?
Schwierig. Aber wenn du zu den Gottesdienstzeiten Fragen hast, schreib mir eine kurze PM (da ich nicht so häufig hier rein gucke) und ich kann dir helfen. Das ist nämlich die Kirche, in der ich Messdiener bin. ;)
Heute abend ab 22 Uhr, morgen nachmittag ab 15 Uhr.
Sonntags normalerweise ab 9.30, Vater Sokrates fängt gerne mal 10 Minuten früher an.
Orthodoxer. Physikdidaktiker. Rollenspieler. Liberaler. Konservativer. Modernist. Ökumenist.
Alles Titel, mit denen man mich bedenken kann, die deswegen mich trotzdem nicht gänzlich beschreiben.

Benutzeravatar
Ilija
Beiträge: 688
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 13:53

Re: Orthodoxe Gottesdienste auf Deutsch

Beitrag von Ilija » Donnerstag 26. Mai 2011, 20:50

In Bremen findet in der Russisch-Orthodoxen Kirche an jedem 1.Samstag im Monat eine komplett deutschsprachige Liturgie statt.

Die Gottesdienste finden in der St. Bonifatius Kirche in Findorff statt.
Unsere Adresse:
Leipziger Straße, 29
28215 Bremen

Vom Bahnhof erreichen Sie uns mit den Buslinien 26, 27; Haltestelle Eickedorfer Straße.



http://www.rok-bremen.de/47/Deutsch/Gottesdienste.html

Benutzeravatar
Ilija
Beiträge: 688
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 13:53

Re: Orthodoxe Gottesdienste auf Deutsch

Beitrag von Ilija » Freitag 1. Juli 2011, 20:42

Ilija hat geschrieben:In Bremen findet in der Russisch-Orthodoxen Kirche an jedem 1.Samstag im Monat eine komplett deutschsprachige Liturgie statt.

Die Gottesdienste finden in der St. Bonifatius Kirche in Findorff statt.
Unsere Adresse:
Leipziger Straße, 29
28215 Bremen

Vom Bahnhof erreichen Sie uns mit den Buslinien 26, 27; Haltestelle Eickedorfer Straße.



http://www.rok-bremen.de/47/Deutsch/Gottesdienste.html
Morgen wieder ab 9:3 Uhr, deutschsprachige Liturgie in Bremen Findorff

Benutzeravatar
Sebastian
Beiträge: 1537
Registriert: Sonntag 20. August 2006, 11:23
Wohnort: Frag den Igel
Kontaktdaten:

Re: Orthodoxe Gottesdienste auf Deutsch

Beitrag von Sebastian » Mittwoch 25. Januar 2012, 10:26

Am 18.2. findet in Berlin ein panorthodoxes Jugendtreffen inkl. Göttlicher Liturgie (deutsch) in der russisch Orthodoxen Kirche "Maria Schutz" (Pokrov) statt. Organisiert wird alles vom Orthodoxen Jugendbund (OJB). Ob Bischof Feofan dabei sein wird, kann ich nicht sagen.

Für nähere Infos bezgl. Anmeldung etc schreibt mir eine PN

http://www.facebook.com/events/283237451712152/
"Selig sind die, die nicht gesehen und doch geglaubt haben" (Joh. 20,31)

Benutzeravatar
Melody
Beiträge: 4253
Registriert: Mittwoch 22. März 2006, 16:05
Wohnort: in der schönsten Stadt am Rhein... ;-)

Re: Orthodoxe Gottesdienste auf Deutsch

Beitrag von Melody » Mittwoch 25. Januar 2012, 13:14

Ich weiß nicht, ob ich damit im richtigen Thread bin:

http://www.dom-essen.de/index.php?id=152&tx_ttnews[tt_news]=859&tx_ttnews[backPid]=151&cHash=2322ed356
"Göttliche Liturgie" im byzantinisch-russischen Ritus im Essener Dom am 29. Januar 212 um 17 Uhr

(Der blöde Link lässt sich nicht richtig schreiben... man muss den String komplett eingeben...)
Ewa Kopacz: «Für mich ist Demokratie die Herrschaft der Mehrheit bei Achtung der Minderheitenrechte, aber nicht die Diktatur der Minderheit»

Benutzeravatar
Florianklaus
Beiträge: 3450
Registriert: Donnerstag 20. November 2008, 12:28
Wohnort: Bistum Münster

Re: Orthodoxe Gottesdienste auf Deutsch

Beitrag von Florianklaus » Mittwoch 25. Januar 2012, 13:21

Melody hat geschrieben:Ich weiß nicht, ob ich damit im richtigen Thread bin:

http://www.dom-essen.de/index.php?id=152&tx_ttnews[tt_news]=859&tx_ttnews[backPid]=151&cHash=2322ed356
"Göttliche Liturgie" im byzantinisch-russischen Ritus im Essener Dom am 29. Januar 212 um 17 Uhr

(Der blöde Link lässt sich nicht richtig schreiben... man muss den String komplett eingeben...)
Ich glaube, Du bist hier sowas von falsch.....................

Benutzeravatar
Melody
Beiträge: 4253
Registriert: Mittwoch 22. März 2006, 16:05
Wohnort: in der schönsten Stadt am Rhein... ;-)

Re: Orthodoxe Gottesdienste auf Deutsch

Beitrag von Melody » Mittwoch 25. Januar 2012, 13:29

Florianklaus hat geschrieben:Ich glaube, Du bist hier sowas von falsch.....................
Deshalb frag ich ja... das ist nämlich was, was ich bislang nicht durchblicke... der Ritus ist derselbe, aber einmal ist es "echt" orthodox und einmal normal katholisch, oder?!
Sorry, war keine böse Absicht... :/
Ewa Kopacz: «Für mich ist Demokratie die Herrschaft der Mehrheit bei Achtung der Minderheitenrechte, aber nicht die Diktatur der Minderheit»

Benutzeravatar
songul
Moderator
Beiträge: 1754
Registriert: Freitag 28. Dezember 2007, 18:47

Re: Orthodoxe Gottesdienste auf Deutsch

Beitrag von songul » Mittwoch 25. Januar 2012, 13:46

Florianklaus hat geschrieben:
Melody hat geschrieben:Ich weiß nicht, ob ich damit im richtigen Thread bin:

http://www.dom-essen.de/index.php?id=152&tx_ttnews[tt_news]=859&tx_ttnews[backPid]=151&cHash=2322ed356
"Göttliche Liturgie" im byzantinisch-russischen Ritus im Essener Dom am 29. Januar 212 um 17 Uhr

(Der blöde Link lässt sich nicht richtig schreiben... man muss den String komplett eingeben...)
Ich glaube, Du bist hier sowas von falsch.....................
Nööö.... sie ist nur ein bischen Falsch, denn ostkirchliche Gottesdienste im byz. Ritus sind in der Sakristei schon richtig und dürfen hier im Strang schon auch mal Gaststatus geniessen. :kussmund:

Benutzeravatar
Robert Ketelhohn
Beiträge: 24467
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 09:26
Wohnort: Velten in der Mark
Kontaktdaten:

Re: Orthodoxe Gottesdienste auf Deutsch

Beitrag von Robert Ketelhohn » Dienstag 18. September 2012, 12:08

Melody hat geschrieben:(Der blöde Link lässt sich nicht richtig schreiben... man muss den String komplett eingeben...)
So schreibt man den richtig:
http://www.dom-essen.de/index.php?id=15 ... Pid%5D=151
Propter Sion non tacebo, | ſed ruinas Romę flebo, | quouſque juſtitia
rurſus nobis oriatur | et ut lampas accendatur | juſtus in eccleſia.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21727
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Orthodoxe Gottesdienste auf Deutsch

Beitrag von Niels » Dienstag 18. September 2012, 12:58

Russisch-orthodoxe Gemeinde der Hll. Uneigennützigen Kosmas und Damian hat geschrieben: Am 3. September 212 findet um 16 Uhr im Essener Dom eine Andacht und die anschließende Möglichkeit zur Verehrung der Reliquien der Hll. Uneigennützigen Kosmas und Damian statt.
Diese Möglichkeit besteht nur einmal im Jahr. Alle Gläubigen sind herzlich eingeladen!

Die Adresse des Essener Doms:
Dom zu Essen, Burgplatz 2, 45127 Essen (http://www.essener-dom.de). Der Dom befindet sich in der Fußgängerzone unweit des Essener Hauptbahnhofs.
"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema