Enzyklika zur Religionsfreiheit

Ostkirchliche Themen.

Moderator: Walter

Benutzeravatar
umusungu
Beiträge: 4658
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2004, 13:30

Enzyklika zur Religionsfreiheit

Beitrag von umusungu » Dienstag 21. Mai 2013, 19:58

Enzyklika des Ökumenischen Patriarchats unterstreicht Aktualität der "Mailänder Vereinbarung" des Jahres 313 - "Edikt brachte Idee der Menschenrechte in die Welt"

http://www.kathweb.at/site/nachrichten/ ... 54818.html

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 11957
Registriert: Sonnabend 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Enzyklika zur Religionsfreiheit

Beitrag von Raphael » Montag 27. Mai 2013, 09:35

Ein doch sehr merkwürdiges Schweigen bei der orthodoxen Fraktion ob dieser amtlichen Erklärung ihrer Kirche! :hmm:
Die Welt kann man nur verstehen, wenn man vor dem Kreuz von Golgatha kniet!

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 18238
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07
Wohnort: in Superiori Palatinatu

Re: Enzyklika zur Religionsfreiheit

Beitrag von taddeo » Montag 27. Mai 2013, 10:05

Raphael hat geschrieben:Ein doch sehr merkwürdiges Schweigen bei der orthodoxen Fraktion ob dieser amtlichen Erklärung ihrer Kirche! :hmm:
Die sind alle im Osterurlaub nach dem Julianischen Kalender. :ikb_boat:
Wär ihnen bei dem hiesigen Sauwetter auch nicht zu verdenken.
nemini parcetur

Benutzeravatar
Jeremias
Beiträge: 273
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 14:41

Re: Enzyklika zur Religionsfreiheit

Beitrag von Jeremias » Montag 27. Mai 2013, 13:01

Raphael hat geschrieben:Ein doch sehr merkwürdiges Schweigen bei der orthodoxen Fraktion ob dieser amtlichen Erklärung ihrer Kirche! :hmm:
Wieso merkwürdig? Gab es einen Bedarf an Gespräch? Ich habe jetzt keinen gesehen...
Orthodoxer. Physikdidaktiker. Rollenspieler. Liberaler. Konservativer. Modernist. Ökumenist.
Alles Titel, mit denen man mich bedenken kann, die deswegen mich trotzdem nicht gänzlich beschreiben.

Benutzeravatar
Joseph
Beiträge: 2510
Registriert: Sonntag 15. Juni 2008, 06:41
Wohnort: Canada

Re: Enzyklika zur Religionsfreiheit

Beitrag von Joseph » Mittwoch 29. Mai 2013, 01:38

Jeremias hat geschrieben:
Wieso merkwürdig? Gab es einen Bedarf an Gespräch? Ich habe jetzt keinen gesehen...
:klatsch:
We are drowning in information and starving for knowledge.

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 18238
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07
Wohnort: in Superiori Palatinatu

Re: Enzyklika zur Religionsfreiheit

Beitrag von taddeo » Mittwoch 29. Mai 2013, 22:20

Jeremias hat geschrieben:
Raphael hat geschrieben:Ein doch sehr merkwürdiges Schweigen bei der orthodoxen Fraktion ob dieser amtlichen Erklärung ihrer Kirche! :hmm:
Wieso merkwürdig? Gab es einen Bedarf an Gespräch? Ich habe jetzt keinen gesehen...
Dann möcht ich mal eine konkrete Frage dazu stellen:
Gibt es seitens der orthodoxen Ortskirchen irgendeine Reaktion auf diese Entzücklika, oder wird die genauso ignoriert, wie es bei uns meistens der Fall ist?
nemini parcetur

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema