Wo steht folgendes Zitat von Joh. Chrysostomos?

Ostkirchliche Themen.

Moderator: Walter

Evagrios Pontikos
Beiträge: 626
Registriert: Mittwoch 23. Dezember 2009, 11:25

Wo steht folgendes Zitat von Joh. Chrysostomos?

Beitrag von Evagrios Pontikos » Dienstag 29. Dezember 2009, 09:13

Im "Orthodoxen Gebetbuch" (hg. Russisch Orthodoxe Diözese des Orthodoxen Bischofs von Berlin und Brandenburg, München 3. Aufl. 2004) findet sich am Ende eine "Belehrung über das Jesus-Gebet und die Beichte". Dort wird auf Seite 219 der Hl. Johannes Chrysostomos zitiert:

"Jeder muß, ob er nun ißt oder trinkt, sitzt oder arbeitet, auf Reisen ist oder etwas anderes tut, ständig rufen: 'Herr Jesus Christus, Sohn Gottes, erbarme Dich meiner', damit der Name unseres Herrn Jesus Christus in die Tiefe des Herzens eindringe, die böse Schlange unterwirft und die Seele rettet und zum Leben führt".

Mich würde sehr interessieren wo in welcher Schrift das Zitat zu finden ist. Es wäre super, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte!

Salmantizenser
Beiträge: 452
Registriert: Sonntag 14. Oktober 2012, 19:17
Wohnort: Exil-Limburger
Kontaktdaten:

Re: Wo steht folgendes Zitat von Joh. Chrysostomos?

Beitrag von Salmantizenser » Sonntag 14. Oktober 2012, 19:27

Hallo Pontikos!


Nachdem ich Deine Frage gelesen hatte, konnte ich es doch nicht lassen, die Werke des heil. Johannes Chrysostomos danach zu durchsuchen. Da er, gottlob, so einiges geschrieben hat, habe ich die betreffende Stelle erst soeben gefunden. Und aus einem stillen Mitleser wurde ein neues Kreuzgang-Mitglied.

Die Stelle findet sich in J. P. Mignes Patrologia Graeca, Band 60, Seite 753 unter den zweifelhaften Werken, Epistola ad Monachos utilitatis et vigilantiae plena (insgesamt von 752-755).

Quelle:
http://books.google.de/books?id=lHsQYhP ... &q&f=false


PS: Jetzt fiel mir doch erst auf, dass obiger Beitrag schon etwas älter ist. Aus irgendeinem Grund bin ich darüber gestolpert und dachte, er wäre neu. Mea culpa, ich hoffe, die Grabesstätte des Beitrags ist nicht profaniert ;)

Benutzeravatar
Ecce Homo
Moderator
Beiträge: 9480
Registriert: Montag 28. März 2005, 14:33

Re: Wo steht folgendes Zitat von Joh. Chrysostomos?

Beitrag von Ecce Homo » Sonntag 14. Oktober 2012, 19:36

Willkommen im Forum - :huhu:
ja mei, was die Belegstelle angeht, so gilt da wohl auch: Was lange währt, wird endlich gut... :blinker:
o{]:¬) God Doesn't Call the Qualified...God Qualifies the Called! (⌐:[}o
In POVERTY, she gives all that she HAS;
in CHASTITY she gives all that she IS;
and in OBEDIENCE she gives all that she will BECOME.

Benutzeravatar
Nassos
Beiträge: 9048
Registriert: Montag 1. Juni 2009, 01:48

Re: Wo steht folgendes Zitat von Joh. Chrysostomos?

Beitrag von Nassos » Sonntag 14. Oktober 2012, 21:43

Salmantizenser hat geschrieben:Hallo Pontikos!


Nachdem ich Deine Frage gelesen hatte, konnte ich es doch nicht lassen, die Werke des heil. Johannes Chrysostomos danach zu durchsuchen. Da er, gottlob, so einiges geschrieben hat, habe ich die betreffende Stelle erst soeben gefunden. Und aus einem stillen Mitleser wurde ein neues Kreuzgang-Mitglied.

Die Stelle findet sich in J. P. Mignes Patrologia Graeca, Band 60, Seite 753 unter den zweifelhaften Werken, Epistola ad Monachos utilitatis et vigilantiae plena (insgesamt von 752-755).

Quelle:
http://books.google.de/books?id=lHsQYhP ... &q&f=false


PS: Jetzt fiel mir doch erst auf, dass obiger Beitrag schon etwas älter ist. Aus irgendeinem Grund bin ich darüber gestolpert und dachte, er wäre neu. Mea culpa, ich hoffe, die Grabesstätte des Beitrags ist nicht profaniert ;)
Hallo Salmantizenser,

herzlich willkommen im Forum.

Leider kommst du etwas spät. Evagrios ist nicht mehr im Forum aktiv :(
(außer es hat sich was geändert, und ich habe es nicht mitbekommen).

Danke aber für Deine Mühe! Sicher wäre E.P. nicht der einzige, den das interessiert (trotz der verhaltenen Anzahl an Rückmeldungen...)

Lieben Gruß,
Nassos
Ich glaube; hilf meinem Unglauben

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema