Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Rund um den traditionellen römischen Ritus und die ihm verbundenen Gemeinschaften.

Moderator: Hubertus

Benutzeravatar
Libertas Ecclesiae
Beiträge: 1468
Registriert: Montag 15. Juni 2009, 10:46

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Libertas Ecclesiae » Dienstag 5. Januar 2016, 20:53

Niels hat geschrieben:Für alle Bewohner der Ewigen Stadt interessant: http://www.katholisches.info/215/12/15 ... ten-ritus/
:daumen-rauf:
Hier gibt es die Bilder dazu:

http://roma.fssp.it/portfolio-item/25-12-15/
:daumen-rauf:
Sursum Corda hat geschrieben:Weiss jemand, ob die Seite "wiki missa" eingestellt wurde? Sie war eigentlich recht praktisch, wenn es darum ging, Orte mit Messfeiern im a.o. Ritus zu finden.
Leider nein. Es wäre wirklich jammerschade, wenn diese Seite dauerhaft eingestellt würde ...
:(
Wer einen Ritus ändert, verletzt einen Gott.
(Nicolás Gómez Dávila)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 9306
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Hubertus » Dienstag 5. Januar 2016, 21:14

Libertas Ecclesiae hat geschrieben:
Sursum Corda hat geschrieben:Weiss jemand, ob die Seite "wiki missa" eingestellt wurde? Sie war eigentlich recht praktisch, wenn es darum ging, Orte mit Messfeiern im a.o. Ritus zu finden.
Leider nein. Es wäre wirklich jammerschade, wenn diese Seite dauerhaft eingestellt würde ...
:(
Siehe auch hier: http://average-catholic.com/215/12/27/ ... a-is-down/

Darauf heißt es:
sententiaedeo hat geschrieben:It looks like the admin, Mr. Emmanuel, is in the process of migrating the wiki over to http://wikkimissa.info/.

In the meantime, it is backed up at the Wayback Machine: https://web.archive.org/web/215113161 ... rincipalEn.
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 9306
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Tridentinische Messorte

Beitrag von Hubertus » Donnerstag 7. Januar 2016, 16:33

München, Damenstiftskirche St. Anna:
Münchner Rundbrief 1/2016 hat geschrieben:So. 31.1. Sexagesima lev. Hochamt 9:30
Zelebrant und Prediger: P. Bernhard Gerstle FSSP, Distriktoberer der Priesterbruderschaft
St. Petrus für den deutschsprachigen Raum
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Juergen » Sonntag 31. Januar 2016, 14:52

Einige Termine und Änderungen der Meßordnung für die Messe in der a.o. Form in der Stadt Paderborn
  • Anders als ursprünglich angekündigt, findet am Mittwoch, 3. Februar, dem Gedenktag des Bischofs und Märtyrers Blasius, um 18:30 Uhr in der Krypta des Hohen Domes nicht die äußere Feier von Mariä Lichtmess statt. Stattdessen wird ein Re­qui­em ge­fei­ert.
    Im An­schluß an diese Mes­se wird der Bla­si­us­se­gen ge­spen­det.
  • Die Ker­zen­wei­he fin­det vor der Mes­se am Sonn­tag Quin­qua­ge­si­ma (7. Fe­bru­ar) in der Gau­kir­che um 11:00 Uhr statt.
  • Am Ascher­mitt­woch, dem 10. Fe­bru­ar, fin­det die Mes­se nicht um 18:30 Uhr in der Dom­kryp­ta statt, son­dern um 18:00 Uhr in der Ka­pu­zi­ner­kir­che.
  • Am 21. Fe­bru­ar, dem zwei­ten Fa­sten­sonn­tag (Re­mi­ni­sce­re), be­steht vor der Hei­li­gen Mes­se von 10:30–10:45 Uhr die Mög­lich­keit zum Em­pfang des Buß­sakra­men­tes. Auf Wunsch und in Ab­spra­che mit dem Prie­ster auch nach der Mes­se.
In der ge­sam­ten Fa­sten­zeit fin­den auf­grund der Fa­sten­pre­dig­ten im Ho­hen Dom die Mes­sen am Mitt­woch­abend in der Domkrypta je­weils schon um 18:00 Uhr statt.
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 9306
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Hubertus » Donnerstag 4. Februar 2016, 15:03

Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Libertas Ecclesiae
Beiträge: 1468
Registriert: Montag 15. Juni 2009, 10:46

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Libertas Ecclesiae » Freitag 12. Februar 2016, 12:32

Ankündigung PMT-Hauptversamm­lung 2016

Daraus:
Am Samstag, 16.04.2016, findet dieses Jahr in Konstanz die PMT-Hauptversammlung statt.
Eröffnet wird die Tagung mit einem Pontifikalamt in der außerordentlichen Form des römischen Ritus im Münster Unserer Lieben Frau, zelebriert von Weihbischof Athanasius Schneider.
Mittagessen, anschließend Vortrag und Vereinsregularien im Restaurant und Kongreßhaus "Konzil", direkt am Seeufer.
Konstanz ist leider ein bisschen „weit ab vom Schuss“. Da werde ich wohl leider nicht teilnehmen können.
:(

Weihbischof Schneider wird allerdings auch am Sonntag, dem 29. Mai 2016, im Rahmen der diesjährigen Wallfahrtstage im überlieferten Ritus in Altötting ein Choralamt zelebrieren und einen Vortrag über das Bußsakrament halten.
:daumen-rauf:
Wer einen Ritus ändert, verletzt einen Gott.
(Nicolás Gómez Dávila)

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Juergen » Sonntag 14. Februar 2016, 17:01

Inzwischen liegt das komplette Tagesprogramm vor.
http://www.pro-missa-tridentina.de/news/news_381.htm

Programm der Hauptversammlung:

9.30 Uhr Einzug und Ankleidung des Zelebranten

10.00 Uhr Pontifikalamt im Konstanzer Münster Unserer Lieben Frau von S.E. Weihbischof Athanasius Schneider ORC, Erzbistum Astana/Kasachstan,

ab 12.15 Uhr Mittagessen im Restaurant "Konzil"

14.00 Uhr Begrüßung und Vortrag im Kongreßzentrum "Konzil" S.E. Weihbischof Athanasius Schneider spricht zum Thema: „Die Verbreitung und Verteidigung der Wahrheit – ein Werk der Nächstenliebe“

15.30 Uhr Hauptversammlung/Vereinsregularien (nur für Mitglieder)

Ende gegen 16 Uhr
Ich werde auf jeden Fall dort sein.
Zimmer habe ich schon gebucht. :)
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Juergen » Mittwoch 17. Februar 2016, 14:18

Am kom­men­den Sonn­tag, dem 21. Fe­bru­ar, be­steht vor dem Hoch­amt in der Gau­kir­che in der Zeit von 10:30 Uhr bis et­wa 10:45 Uhr die Mög­lich­keit zum Em­pfang des Buß­sa­kra­ments.
Nach Ab­spra­che mit dem Prie­ster be­steht die­se Mög­lich­keit zu­dem nach der Hei­li­gen Mes­se.

Der näch­ste Ter­min mit Beicht­ge­le­gen­heit wird Palm­sonn­tag (20. März) sein.
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Juergen » Donnerstag 18. Februar 2016, 15:47

http://www.pro-missa-tridentina.de/news/news_382.htm
Altöttinger Wallfahrtstage 216
vom 26. bis 29. Mai 216
Veranstalter: Vereinigung Pro Sancta Ecclesia
Thema: „Die Barmherzigkeit Gottes"
Info-Faltblatt: http://www.pro-sancta-ecclesia.de/image ... 2216.pdf
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Juergen » Donnerstag 10. März 2016, 11:22

Meßfeier außerhalb der Reihe:

Am Samstag, 19. März, fin­det aus An­laß des Jo­sephs­ta­ges morgens um 7:30 Uhr eine Mes­se in der Jo­sephs­ka­pel­le des Ho­hen Do­mes zu Pa­der­born statt.
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Libertas Ecclesiae
Beiträge: 1468
Registriert: Montag 15. Juni 2009, 10:46

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Libertas Ecclesiae » Dienstag 15. März 2016, 17:18

Hubertus hat geschrieben:
Libertas Ecclesiae hat geschrieben:
Sursum Corda hat geschrieben:Weiss jemand, ob die Seite "wiki missa" eingestellt wurde? Sie war eigentlich recht praktisch, wenn es darum ging, Orte mit Messfeiern im a.o. Ritus zu finden.
Leider nein. Es wäre wirklich jammerschade, wenn diese Seite dauerhaft eingestellt würde ...
:(
Siehe auch hier: http://average-catholic.com/215/12/27/ ... a-is-down/

Darauf heißt es:
sententiaedeo hat geschrieben:It looks like the admin, Mr. Emmanuel, is in the process of migrating the wiki over to http://wikkimissa.info/.

In the meantime, it is backed up at the Wayback Machine: https://web.archive.org/web/215113161 ... rincipalEn.
Das hier könnte so eine Art Nachfolgeprojekt für Wikkimissa werden:

http://projetsp5.blogspot.nl/ :daumen-rauf:
Wer einen Ritus ändert, verletzt einen Gott.
(Nicolás Gómez Dávila)

iustus
Beiträge: 6998
Registriert: Sonnabend 8. Juli 2006, 14:59

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von iustus » Dienstag 15. März 2016, 19:21

Juergen hat geschrieben:Meßfeier außerhalb der Reihe:

Am Samstag, 19. März, fin­det aus An­laß des Jo­sephs­ta­ges morgens um 7:30 Uhr eine Mes­se in der Jo­sephs­ka­pel­le des Ho­hen Do­mes zu Pa­der­born statt.

Am selben Tag ist um 10 Uhr in der Frankfurter Deutschordenskirche ein Festamt in der ao Form.
„Was den Gegenstand des Glaubens betrifft, hat sich das Konzil nichts Neues ausgedacht, noch hat es Altes ersetzen wollen." (Papst Benedikt XVI.)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 9306
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Hubertus » Dienstag 15. März 2016, 19:22

Libertas Ecclesiae hat geschrieben:
Hubertus hat geschrieben:
Libertas Ecclesiae hat geschrieben:
Sursum Corda hat geschrieben:Weiss jemand, ob die Seite "wiki missa" eingestellt wurde? Sie war eigentlich recht praktisch, wenn es darum ging, Orte mit Messfeiern im a.o. Ritus zu finden.
Leider nein. Es wäre wirklich jammerschade, wenn diese Seite dauerhaft eingestellt würde ...
:(
Siehe auch hier: http://average-catholic.com/215/12/27/ ... a-is-down/

Darauf heißt es:
sententiaedeo hat geschrieben:It looks like the admin, Mr. Emmanuel, is in the process of migrating the wiki over to http://wikkimissa.info/.

In the meantime, it is backed up at the Wayback Machine: https://web.archive.org/web/215113161 ... rincipalEn.
Das hier könnte so eine Art Nachfolgeprojekt für Wikkimissa werden:

http://projetsp5.blogspot.nl/ :daumen-rauf:
:daumen-rauf:
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Juergen » Dienstag 15. März 2016, 21:34

iustus hat geschrieben:
Juergen hat geschrieben:Meßfeier außerhalb der Reihe:

Am Samstag, 19. März, fin­det aus An­laß des Jo­sephs­ta­ges morgens um 7:30 Uhr eine Mes­se in der Jo­sephs­ka­pel­le des Ho­hen Do­mes zu Pa­der­born statt.
Am selben Tag ist um 10 Uhr in der Frankfurter Deutschordenskirche ein Festamt in der ao Form.
Der Weg von Godelheim bis Frankfurt ist allerdings etwas weit.
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Libertas Ecclesiae
Beiträge: 1468
Registriert: Montag 15. Juni 2009, 10:46

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Libertas Ecclesiae » Sonntag 20. März 2016, 16:45

Hubertus hat geschrieben:
Libertas Ecclesiae hat geschrieben: Das hier könnte so eine Art Nachfolgeprojekt für Wikkimissa werden:

http://projetsp5.blogspot.nl/ :daumen-rauf:
:daumen-rauf:
Der Betreiber des französischsprachigen Blogs Projet_SP5 hat am 17. März 216 (22:17 Uhr) auf Katholisches.info folgenden Leserkommentar veröffentlicht:
Hallo

1. Danke sehr für ihre Interesse.
2. in der Name „Projet_SP5″ steht „SP5″ für „Sanctus Pius V“ / „Projet“ bedeutet „Projekt“, im Sinne eines „Versuchs“.
3. die Örte werden so kodiert: grün is für Ecclesia Dei & Summorum Pontificum / rot ist for FSSPX & Allierte (befreundete Mönchen, usw) / lila ist für MesseZentren der selbsternanten Widerstand / blau ist für „non una cum“ (ich vermeide das Wort Sedevakantismus)
4. die französiche Seite, die in den Kommentaren erwähnt wird (@Tradidi), heisst WikkiMissa. Es ruht zur Zeit und keiner weiss wann (und ob) es wieder kommt. Der Initiator, Emmanuel L., hat deutlich erklaert er habe wenig Zeit dafür. Er benutzte Wikkini (das ist ein Fork von WakkaWiki). Wenn jemand sich gut kennt…
5. die Ortsangaben können angeklickt werden, es öffnet sich dann ein Fenster, in welchem ein Link SOURCE & DETAIL steht. Dieses Link führt zu einer externen Seite, wo man das Zeitplan findet, soweit das möglich ist.
6. Die Seite ist, wie gesagt, ein Projekt. Ziel des projektes ist zu zeigen, was man eventuel machen könnte, wenn wir zusammenarbeiten um gemeinsame Resourcen zu bauen.
7. Die Karte zeigt alle MesseZentren, es kann aber gefiltert werden, um nur eine bestimmte Flüegel und/oder nur eine bestimmte Zone zu zeigen. Hier lesen Sie (in English) mehr zum dieser Möglichkeit: projetsp5.blogspot.fr/216/3/english.html
8. Tobias schreibt „Mal sehen, was daraus wird!“ – auch ich bin neugirig, die meine Frage wäre eher „Mal sehen, ob was daraus wird!“. Ich habe das Projekt gestartet und stehe hier am Rand meiner technischen Fähigkeiten. Vielleicht kommt jemand und verbessert es total.
9. Jedes Ort trägt (im dessen Fenster) eine ReferenzNummer (zB „Reference#24538″). Diese Nummer könnte in einer etwaigen Korrespondenz helfen.
1. Nicht jeder Tradizionalist lebt in einer gleichmeinenden Umgebung. Ziel der Karte ist (auch) diesem Kameraden zu zeigen, das er nich allein ist.
11. Gesucht werden jetzt solide „Korrespondanten“. Gebraucht werden solide Leute, die nicht unbedingt viel leisten müssen, aber die sie auf Dauer engagieren. Anders gesagt, besser eine Stunde mal alle drei Monate, wie 4 Stunden an einem Tag.
@ Hubertus

Wenn das Projet_SP5 weitere Kreise zieht, was ich sehr hoffe, könnte man hier vielleicht auch einen eigenen Strang abtrennen. Vielleicht rekrutieren sich aus dem Kreuzgang auch „solide Korrespondenten“, wie vom Blogger gewünscht.
:blinker:

P. S. Die Karte ist in den letzten Tagen ergänzt worden. Jetzt ist auch Tschechien (u. a. Kloster Vyšší Brod) mit aufgeführt.
Wer einen Ritus ändert, verletzt einen Gott.
(Nicolás Gómez Dávila)

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 6540
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von holzi » Sonntag 20. März 2016, 20:29

Juergen hat geschrieben:
http://www.pro-missa-tridentina.de/news/news_382.htm
Altöttinger Wallfahrtstage 216
vom 26. bis 29. Mai 216
Veranstalter: Vereinigung Pro Sancta Ecclesia
Thema: „Die Barmherzigkeit Gottes"
Info-Faltblatt: http://www.pro-sancta-ecclesia.de/image ... 2216.pdf
Hier der Anmeldungsflyer: http://roemische-messe-regensburg.de/pd ... lfahrt.pdf
Die Zeit ist, bei Licht besehen, immer gleich gut und gleich schlecht am Ende vom Jahre wie am Anfange desselben, nur die besseren Menschen machen die Zeiten besser, und bessere Menschen macht nur das treu geübte Christentum.
Adolph Kolping

Benutzeravatar
martin v. tours
Beiträge: 2652
Registriert: Sonntag 2. November 2008, 21:30

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von martin v. tours » Freitag 25. März 2016, 11:34

Ist jemand von euch dort, oder will dabei sein?
https://gloria.tv/media/xmRTcCh4soo
Nach dem sie nicht erreicht hat, daß die Menschen praktizieren, was sie lehrt, hat die gegenwärtige Kirche beschlossen, zu lehren, was sie praktizieren.
Nicolás Gómez Dávila

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Juergen » Sonnabend 26. März 2016, 16:32

http://www.liturgische-tagung.info/
​Die nächste, 18. Kölner Liturgische Tagung findet vom 29. März bis 1. April 217 statt. Sie steht unter dem Thema:
QUELLE DER ZUKUNFT – 1 Jahre Motu proprio „Summorum Pontificum“

Dazu hat u.a. bereits jetzt der Präfekt der Vatikanischen Kongregation für den Gottesdienst, S. Em. Cardinal Robert Sarah, seine Teilnahme verbindlich zugesagt. Er wird über die Bedeutung des Motu proprio Papst Benedikts XVI. „Summorum pontificum“ für die liturgische Erneuerung der lateinischen Kirche sprechen.

Weiterhin erwarten wir als Gast S. Ex. Erzbischof Alexander Sample aus Portland, Oregon (U.S.A.). Er ist international als traditionsverbundener Bischof bekannt, dessen besondere Hirtensorge der Hl. Liturgie gilt.
Gruß
Jürgen

CIC_Fan
Beiträge: 4580
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von CIC_Fan » Sonnabend 26. März 2016, 17:16

In teressant ist daß der Präfekt der Ritenkongregation kommt und nicht der sekretär der Kommission Mgr Bozzo

iustus
Beiträge: 6998
Registriert: Sonnabend 8. Juli 2006, 14:59

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von iustus » Donnerstag 31. März 2016, 22:09

Heilige Messe in der außerordentlichen Form des römischen Ritus

"In der Memorie am Altar des Martinschörleins"

im Hohen Dom zu Mainz.

Samstag, den 2.April 2016:
7:15 Uhr Rosenkranz
8:00 Uhr Hl. Messe

Zelebrant: Hw Pfarrer Hendrick Jolie
„Was den Gegenstand des Glaubens betrifft, hat sich das Konzil nichts Neues ausgedacht, noch hat es Altes ersetzen wollen." (Papst Benedikt XVI.)

CIC_Fan
Beiträge: 4580
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von CIC_Fan » Freitag 1. April 2016, 09:49

was ist das

"In der Memorie am Altar des Martinschörleins"

Marcus, der mit dem C
Beiträge: 167
Registriert: Sonntag 26. April 2015, 15:02
Wohnort: Sanctae Romanae Ecclesiae Specialis Vera Filia

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Marcus, der mit dem C » Sonnabend 2. April 2016, 12:43

iustus hat geschrieben:Heilige Messe in der außerordentlichen Form des römischen Ritus

"In der Memorie am Altar des Martinschörleins"

im Hohen Dom zu Mainz.

Samstag, den 2.April 2016:
7:15 Uhr Rosenkranz
8:00 Uhr Hl. Messe

Zelebrant: Hw Pfarrer Hendrick Jolie
Es war schön! Speziellen Dank an die Choralschola.
"Das katholische Modell ist ja seit 2000 Jahren am Scheitern und daher dringend ablösungsbedürftig"

Benutzeravatar
Libertas Ecclesiae
Beiträge: 1468
Registriert: Montag 15. Juni 2009, 10:46

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Libertas Ecclesiae » Sonntag 10. April 2016, 17:49

Nach zwei Jahren Pause geht es in diesem Jahr weiter mit den Schönenberger Sommerakademien:

XVIII. Schönenberger Sommerakademie
– Kirchenmusik und christliche Kunst –

11. bis 14. August 2016
Wer einen Ritus ändert, verletzt einen Gott.
(Nicolás Gómez Dávila)

Benutzeravatar
Florianklaus
Beiträge: 3358
Registriert: Donnerstag 20. November 2008, 12:28
Wohnort: Bistum Münster

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Florianklaus » Sonntag 10. April 2016, 18:00

CIC_Fan hat geschrieben:was ist das

"In der Memorie am Altar des Martinschörleins"
Wüßte ich auch gerne.

Marcus, der mit dem C
Beiträge: 167
Registriert: Sonntag 26. April 2015, 15:02
Wohnort: Sanctae Romanae Ecclesiae Specialis Vera Filia

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Marcus, der mit dem C » Sonntag 10. April 2016, 18:04

Florianklaus hat geschrieben:
CIC_Fan hat geschrieben:was ist das

"In der Memorie am Altar des Martinschörleins"
Wüßte ich auch gerne.
https://de.wikipedia.org/wiki/Mainzer_Dom#Memorie
"Das katholische Modell ist ja seit 2000 Jahren am Scheitern und daher dringend ablösungsbedürftig"

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Juergen » Sonntag 10. April 2016, 19:52

Zum Vormerken

Am 4. Mai (Mittwoch vor Christi Himmelfahrt) fällt die Hl. Messe in der Krypta aus. Stattdessen ist vorgesehen: Bittprozession und Bittmesse um 18.30 Uhr in der Kluskapelle in Etteln (gegenüber dem „Kapellenhof“). Ein Fahrdienst wird eingerichtet.

Auch die Wallfahrt nach Kleinenberg ist für dieses Jahr wieder vorgesehen. Termin: 8. Mai.


Einzelheiten werden später bekanntgegeben.
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21189
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Niels » Freitag 15. April 2016, 07:12

Wer von Euch ist morgen in Konstanz? :detektiv:
"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Juergen » Sonntag 17. April 2016, 15:13

Niels hat geschrieben:Wer von Euch ist morgen in Konstanz? :detektiv:
Ich :narr:
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Juergen » Montag 18. April 2016, 11:10

Wallfahrt nach Kleinenberg am 8. Mai

Ablauf (wie im letzten Jahr):

6:15 Die Fußwall­fah­rer tref­fen sich an der Li­bo­ri­ka­pel­le am Li­bo­ri­berg in Paderborn. Dort wer­den die Mit­fahr­ge­le­gen­hei­ten or­ga­ni­siert.
Bei schlech­tem Wet­ter tref­fen sich die Wall­fah­rer um 1 Uhr an der Li­bo­ri­ka­pel­le. Dort wird der Wall­fahrts­se­gen ge­spen­det und dann mit Au­tos nach Klei­nen­berg ge­fah­ren.

6:4 Ab­fahrt mit Au­tos vom Li­bo­ri­berg nach Grund­st­ein­heim. Park­mög­lich­kei­ten fin­det man dort un­ter der Brücke der B68.

7: Be­ginn der Fußwall­fahrt ab Grund­st­ein­heim.

9: An­kunft an der Stadt­ver­wal­tung in Lich­tenau. Von dort Wei­ter­marsch nach Klei­nen­berg.

11: An­kunft in Klei­nen­berg und Pro­zes­si­on zur Wall­fahrts­kir­che. Es schließt sich das Hoch­amt in der außer­or­dent­li­chen Form des rö­mi­schen Ri­tus an.

bis 15: Mit­tags­pau­se

15: Die Mai­an­dacht be­ginnt an der Lour­des­grot­te in Klei­nen­berg. An­schlie­ßend geht es in Pro­zes­si­on zur Wall­fahrts­kir­che, wo das Te De­um ge­sun­gen und der sa­kra­men­ta­le Se­gen ge­spen­det wird.


Weitere Informationen zur gibt es dort:
- http://deo-et-patria.blogspot.de/216/ ... 8-mai.html
- http://altemessepb.blogspot.de/216/4/ ... -216.html


Fahrplanauskunft für öffentliche Verkehrsmittel
http://www.nph.de/de/fahrplan-und-linie ... skunft.php
Die Haltestelle in Kleinenberg nennt sich: »Kleinenberg (Kr. PB), Temme (Haltestelle)«
Es sei aber schon darauf hingewiesen, daß die Verkehrsanbindung mit ÖPNV eher „suboptimal“ ist.
So fährt der erste direkte Bus von Paderborn erst um 11:36 Uhr ab und ist dann um 12:6 Uhr in Kleinenberg. Das ist also eine Stunde zu spät.
Da bleibt nur der Umstieg auf die Bahn. Doch auch das ist nicht so einfach:
ab 8:42 Paderborn Hbf / an 9:16 Warburg
ab 9:38 Warburg / an 9:44 Scherfede
umstieg auf den Bus:
ab 1:22 Scherfede / an 1:38 Kleinenberg
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Juergen » Donnerstag 21. April 2016, 16:40

Niels hat geschrieben:Wer von Euch ist morgen in Konstanz? :detektiv:
Photos vom Pontifikalamt: http://www.pro-missa-tridentina.org/gal ... rie_59.htm

Wenn ich ganz genau auf die Bilder gucke, erkenne ich sogar Leute…
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von Juergen » Montag 25. April 2016, 12:18

Juergen hat geschrieben:http://www.liturgische-tagung.info/
​Die nächste, 18. Kölner Liturgische Tagung findet vom 29. März bis 1. April 217 statt. Sie steht unter dem Thema:
QUELLE DER ZUKUNFT – 1 Jahre Motu proprio „Summorum Pontificum“

Dazu hat u.a. bereits jetzt der Präfekt der Vatikanischen Kongregation für den Gottesdienst, S. Em. Cardinal Robert Sarah, seine Teilnahme verbindlich zugesagt. Er wird über die Bedeutung des Motu proprio Papst Benedikts XVI. „Summorum pontificum“ für die liturgische Erneuerung der lateinischen Kirche sprechen.

Weiterhin erwarten wir als Gast S. Ex. Erzbischof Alexander Sample aus Portland, Oregon (U.S.A.). Er ist international als traditionsverbundener Bischof bekannt, dessen besondere Hirtensorge der Hl. Liturgie gilt.
Und noch einer:
In diesem Zusammenhang ist für uns die Beschäftigung mit der Entstehung und den Prinzipien des „Divine Worship. The Missal“ von großem Interesse, das für die konvertierten Angehörigen der Ordinariate für ehemalige Anglikaner promulgiert wurde. In diesem Missale, das eine Reihe von Elementen aus der „Alten Messe“ übernommen hat, zeichnen sich Überlegungen ab, die für eine mögliche Erneuerung des Novus Ordo Missae im Sinne Papst Benedikts XVI. fruchtbar sein können. Auch hier geht es uns also um die Frage der liturgischen Weiterentwicklung auf der Basis der Wiederentdeckung verlorener Traditionen. Daher wird S. E. Bischof Steven Lopes als Sekretär der Päpstlichen Kommission Anglicanae traditiones an der Tagung teilnehmen und über die Entstehung des „Divine Worship. The Missal“ sprechen sowie nach diesem Missale eine Pontifikalliturgie zelebrieren.
Gruß
Jürgen

CIC_Fan
Beiträge: 4580
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Beitrag von CIC_Fan » Montag 25. April 2016, 12:45

die Idee daß irgendjemand Interesse daran hätte den NOM an die alte Messe an zu nähern ist pure Phantasie selbst Benedikt XVI hat nichts in dieser Richtung unternommen er war ordentlich angezogen aber das war schon alles

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste