Liturgischer Kalender (alter Ritus)

Rund um den traditionellen römischen Ritus und die ihm verbundenen Gemeinschaften.

Moderator: Hubertus

azs
Beiträge: 516
Registriert: Mittwoch 2. Juli 2008, 18:16

Liturgischer Kalender (alter Ritus)

Beitrag von azs » Sonntag 1. März 2009, 10:08

Hat jemand einen Link, möglichst als PDF- oder WORD-Datei?

vlg
azs
ad te suspiramus in hac lacrimarum valle

Benutzeravatar
Robert Ketelhohn
Beiträge: 24448
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 09:26
Wohnort: Velten in der Mark
Kontaktdaten:

Re: Suche liturgischen Kalender 2009 (alter Ritus)

Beitrag von Robert Ketelhohn » Sonntag 1. März 2009, 11:56

Propter Sion non tacebo, | ſed ruinas Romę flebo, | quouſque juſtitia
rurſus nobis oriatur | et ut lampas accendatur | juſtus in eccleſia.

azs
Beiträge: 516
Registriert: Mittwoch 2. Juli 2008, 18:16

Re: Suche liturgischen Kalender 2009 (alter Ritus)

Beitrag von azs » Sonntag 1. März 2009, 13:16

Robert Ketelhohn hat geschrieben:http://www.unavoce.de/pdf/kal09.pdf
Perfecto, danke :klatsch:
ad te suspiramus in hac lacrimarum valle

new
Beiträge: 343
Registriert: Montag 9. April 2007, 19:13
Wohnort: Bistum Chur

Re: Suche liturgischen Kalender 2009 (alter Ritus)

Beitrag von new » Montag 2. März 2009, 21:26


Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21556
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Suche liturgischen Kalender 2009 (alter Ritus)

Beitrag von Niels » Freitag 27. November 2009, 14:27

Hier der Kalender für 21: http://www.unavoce.de/pdf/UVKAL1.PDF
"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21556
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Una Voce Kalendarium 2011

Beitrag von Niels » Freitag 29. Oktober 2010, 16:38

"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

new
Beiträge: 343
Registriert: Montag 9. April 2007, 19:13
Wohnort: Bistum Chur

Re: Liturgischer Kalender (alter Ritus)

Beitrag von new » Sonnabend 30. Oktober 2010, 17:04

http://www.introibo.net/kalender.htm
Habe gehört, dass es so ab Montag auch wieder den Regensburger Kalender zu bestellen gibt neben dem Una Voce Kalender der schon online ist.

barnabas
Beiträge: 16
Registriert: Sonntag 22. Juli 2007, 13:31
Wohnort: Bistum Regensburg

Re: Liturgischer Kalender (alter Ritus)

Beitrag von barnabas » Donnerstag 4. November 2010, 14:21

]
new hat geschrieben:http://www.introibo.net/kalender.htm
Habe gehört, dass es so ab Montag auch wieder den Regensburger Kalender zu bestellen gibt neben dem Una Voce Kalender der schon online ist.


Ab sofort bei mir bestellbar unter stefanschmidl@live.de
91 Seiten, Softcover, € 10, 50 inkl. Versand und Verpackung

Sobald er auf introibo.net auftaucht, werde ich ihn verlinken.

barnabas
Beiträge: 16
Registriert: Sonntag 22. Juli 2007, 13:31
Wohnort: Bistum Regensburg

Re: Liturgischer Kalender (alter Ritus)

Beitrag von barnabas » Freitag 5. November 2010, 07:43

Hier der versprochene Link zu Regensburger Liturgiekalender:

http://www.introibo.de/kalender.htm

Benutzeravatar
ottaviani
Beiträge: 6844
Registriert: Mittwoch 24. März 2004, 17:24
Wohnort: wien

Re: Suche liturgischen Kalender 2009 (alter Ritus)

Beitrag von ottaviani » Freitag 5. November 2010, 07:55

Niels hat geschrieben:Hier der Kalender für 21: http://www.unavoce.de/pdf/UVKAL1.PDF
ah er ist schon da sehr gut

Benutzeravatar
Linus
Beiträge: 15073
Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2003, 10:57
Wohnort: 4121 Hühnergeschrei

Re: Suche liturgischen Kalender 2009 (alter Ritus)

Beitrag von Linus » Freitag 5. November 2010, 10:53

ottaviani hat geschrieben:
Niels hat geschrieben:Hier der Kalender für 21: http://www.unavoce.de/pdf/UVKAL1.PDF
ah er ist schon da sehr gut
Das klingt, als hättest du gerade die Schaumkrone deines Biers runtergetrunken :D
"Katholizismus ist ein dickes Steak, ein kühles Dunkles und eine gute Zigarre." G. K. Chesterton
"Black holes are where God divided by zero. - Einstein

Benutzeravatar
ottaviani
Beiträge: 6844
Registriert: Mittwoch 24. März 2004, 17:24
Wohnort: wien

Re: Liturgischer Kalender (alter Ritus)

Beitrag von ottaviani » Freitag 5. November 2010, 11:28

meinte aber den von 2011

Benutzeravatar
Linus
Beiträge: 15073
Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2003, 10:57
Wohnort: 4121 Hühnergeschrei

Re: Liturgischer Kalender (alter Ritus)

Beitrag von Linus » Freitag 5. November 2010, 15:27

modernistischer Progressist du! :D :D

Verwend doch den Alten Kalender, die wiederholen sich eh dauernd ;)
"Katholizismus ist ein dickes Steak, ein kühles Dunkles und eine gute Zigarre." G. K. Chesterton
"Black holes are where God divided by zero. - Einstein

Benutzeravatar
ottaviani
Beiträge: 6844
Registriert: Mittwoch 24. März 2004, 17:24
Wohnort: wien

Re: Liturgischer Kalender (alter Ritus)

Beitrag von ottaviani » Freitag 5. November 2010, 17:45

oh du unwissender

Benutzeravatar
ad-fontes
Beiträge: 9363
Registriert: Sonntag 28. Juni 2009, 12:34

Re: Liturgischer Kalender (alter Ritus)

Beitrag von ad-fontes » Dienstag 9. November 2010, 00:24

ottaviani hat geschrieben:oh du unwissender
:freude: :kugel: gut gekontert
Christi vero ecclesia, sedula et cauta depositorum apud se dogmatum custos, nihil in his umquam permutat, nihil minuit, nihil addit; non amputat necessaria, non adponit superflua; non amittit sua, non usurpat aliena. (Vincentius Lerinensis, Com. 23, 16)

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21556
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Liturgischer Kalender (alter Ritus)

Beitrag von Niels » Dienstag 1. November 2011, 09:34

Der Kalender für 212 ist verfügbar: http://www.introibo.net/download/liturg ... r_212.pdf
"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

Benutzeravatar
ottaviani
Beiträge: 6844
Registriert: Mittwoch 24. März 2004, 17:24
Wohnort: wien

Re: Liturgischer Kalender (alter Ritus)

Beitrag von ottaviani » Dienstag 1. November 2011, 10:18

spannend wird es wenn im Nächsten Jahr wirklich Änderungen kommen

Benutzeravatar
Damasus
Beiträge: 223
Registriert: Dienstag 6. Dezember 2005, 14:04
Wohnort: Bistum Münster

Re: Liturgischer Kalender (alter Ritus)

Beitrag von Damasus » Freitag 4. November 2011, 12:07

ottaviani hat geschrieben:spannend wird es wenn im Nächsten Jahr wirklich Änderungen kommen
Abwarten und noch ein Schaumkrönchen bestellen ;-)
In Christo sunt omnes thesauri sapientiæ et scientiæ absconditi. (Col 2,3)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 9820
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Liturgischer Kalender (alter Ritus)

Beitrag von Hubertus » Sonntag 4. November 2012, 10:21

Der liturgische Kalender für 2013 ist online:

http://introibo.net/kalender.htm

(Zum Download)
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Sursum Corda
Beiträge: 374
Registriert: Donnerstag 31. Mai 2007, 22:31
Wohnort: Hochstift Paderborn

Re: Liturgischer Kalender (alter Ritus)

Beitrag von Sursum Corda » Montag 4. Februar 2013, 08:16

Ein wirklich sehr gut gemachtes Kalendarium für den alten Ritus gibt es hier:

http://divinumofficium.com/cgi-bin/missa/kalendar.pl

Kleine Gebrauchsanweisung:

Oben auf der Seite unter "hodie" das Jahr auswählen, dann den Monat markieren. Ganz unten in dem kleinen Kästchen auswählen, welchen Rubriken man folgen will. Der Fettdruck in jeder Spalte gibt die jeweilige Tagesmesse an.
Neben den Rubriken von 157 stehen unter anderem jene von 191, 1955 und 196 zur Auswahl.
Eine wunderbare Sache, die einfach einmal gelobt werden muß!
Auf, eilen liebentzündet, auch wir zum heil'gen Streit! Der Herr, der's Haus gegründet, uns ew'gen Sieg verleiht.

Benutzeravatar
berneuchen
Beiträge: 331
Registriert: Donnerstag 18. Juni 2009, 22:15
Wohnort: Königreich Bayern

Re: Liturgischer Kalender (alter Ritus)

Beitrag von berneuchen » Mittwoch 13. Februar 2013, 15:22

Niels hat geschrieben:Der Kalender für 212 ist verfügbar: http://www.introibo.net/download/liturg ... r_212.pdf
Ist die Tradi - Szene( wenigsten kalendermässig) mittlerweile schon in 213 angekommen?
:narr:

Benutzeravatar
Protasius
Moderator
Beiträge: 5441
Registriert: Sonnabend 19. Juni 2010, 19:13

Re: Liturgischer Kalender (alter Ritus)

Beitrag von Protasius » Mittwoch 13. Februar 2013, 16:16

berneuchen hat geschrieben:
Niels hat geschrieben:Der Kalender für 212 ist verfügbar: http://www.introibo.net/download/liturg ... r_212.pdf
Ist die Tradi - Szene( wenigsten kalendermässig) mittlerweile schon in 213 angekommen?
:narr:
Schon lange. Ich habe meinen Kalender für 213 am 4.11.212 runtergeladen.
Der so genannte ‚Geist’ des Konzils ist keine autoritative Interpretation. Er ist ein Geist oder Dämon, der exorziert werden muss, wenn wir mit der Arbeit des Herrn weiter machen wollen. – Ralph Walker Nickless, Bischof von Sioux City, Iowa, 2009

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21556
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Liturgischer Kalender (alter Ritus)

Beitrag von Niels » Mittwoch 13. Februar 2013, 16:23

Hubertus wies am 4.11.212 hier in diesem Strang auf den Kalender für 213 hin (zwei Beiträge vor Deinem): http://www.kreuzgang.org/viewtopic.php?p=641791#p641791
:doktor:
"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

Benutzeravatar
berneuchen
Beiträge: 331
Registriert: Donnerstag 18. Juni 2009, 22:15
Wohnort: Königreich Bayern

Re: Liturgischer Kalender (alter Ritus)

Beitrag von berneuchen » Donnerstag 14. Februar 2013, 13:44

Niels hat geschrieben:Hubertus wies am 4.11.212 hier in diesem Strang auf den Kalender für 213 hin (zwei Beiträge vor Deinem): http://www.kreuzgang.org/viewtopic.php?p=641791#p641791
:doktor:
So sorry, das muss der hangover von den Faschingstagen gewesen sein; ich gelobe Besserung ( bis Ostern ) :roll:

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 9820
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Liturgischer Kalender (alter Ritus)

Beitrag von Hubertus » Donnerstag 14. Februar 2013, 13:49

berneuchen hat geschrieben:
Niels hat geschrieben:Hubertus wies am 4.11.212 hier in diesem Strang auf den Kalender für 213 hin (zwei Beiträge vor Deinem): http://www.kreuzgang.org/viewtopic.php?p=641791#p641791
:doktor:
So sorry, das muss der hangover von den Faschingstagen gewesen sein; ich gelobe Besserung ( bis Ostern ) :roll:
Don't mess with tradies! :ikb_kwasny:


:D :huhu:
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21556
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Liturgischer Kalender (alter Ritus)

Beitrag von Niels » Donnerstag 14. Februar 2013, 14:10

berneuchen hat geschrieben: So sorry, das muss der hangover von den Faschingstagen gewesen sein
Hast Du im alten oder im neuen Ritus gefeiert? :detektiv: :narr: ;D
"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12463
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Liturgischer Kalender (alter Ritus)

Beitrag von HeGe » Montag 11. März 2013, 16:02

Kennt jemand schon diese Seite: http://www.volksmessbuch.com/

Habe ich gerade über die Homepage der Abtei Mariawald entdeckt. :klatsch: Scheint aber noch im Aufbau zu sein.
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 9820
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Liturgischer Kalender (alter Ritus)

Beitrag von Hubertus » Montag 11. März 2013, 16:04

HeGe hat geschrieben:Kennt jemand schon diese Seite: http://www.volksmessbuch.com/

Habe ich gerade über die Homepage der Abtei Mariawald entdeckt. :klatsch: Scheint aber noch im Aufbau zu sein.
:klatsch:
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 9820
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Liturgischer Kalender (alter Ritus)

Beitrag von Hubertus » Mittwoch 6. November 2013, 20:03

Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

bahnbahn
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 00:50

Sonntag nach Weihnachten

Beitrag von bahnbahn » Montag 2. Dezember 2013, 13:00

Hallo,

ich habe eine Frage wegen des Sonntages nach Weihnachten. Welches Proprium gehört denn dazu? Ist das "Dominica infra Octavam Nativitatis"? Danke für einen Hinweis.

Klaus

Benutzeravatar
Protasius
Moderator
Beiträge: 5441
Registriert: Sonnabend 19. Juni 2010, 19:13

Re: Sonntag nach Weihnachten

Beitrag von Protasius » Montag 2. Dezember 2013, 14:29

bahnbahn hat geschrieben:Hallo,

ich habe eine Frage wegen des Sonntages nach Weihnachten. Welches Proprium gehört denn dazu? Ist das "Dominica infra Octavam Nativitatis"? Danke für einen Hinweis.

Klaus
Ja, Dominica infra Octavam Nativitatis ist das richtige Proprium für den 29. Dezember diesen Jahres.
Der so genannte ‚Geist’ des Konzils ist keine autoritative Interpretation. Er ist ein Geist oder Dämon, der exorziert werden muss, wenn wir mit der Arbeit des Herrn weiter machen wollen. – Ralph Walker Nickless, Bischof von Sioux City, Iowa, 2009

bahnbahn
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 00:50

Re: Liturgischer Kalender (alter Ritus)

Beitrag von bahnbahn » Dienstag 3. Dezember 2013, 23:18

Vielen Dank.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema