Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Rund um den traditionellen römischen Ritus und die ihm verbundenen Gemeinschaften.

Moderator: Hubertus

Benutzeravatar
Florianklaus
Beiträge: 3380
Registriert: Donnerstag 20. November 2008, 12:28
Wohnort: Bistum Münster

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Florianklaus » Sonntag 29. Mai 2016, 23:18

Habe heute die Fronleichnamsprozession der Tradition in Paris gesehen. Mich hat irritiert, daß die Baldachinträger eine Tunizella direkt über ihrer Zivilkleidung trugen. Was hat es damit auf sich?

CIC_Fan
Beiträge: 4667
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von CIC_Fan » Montag 30. Mai 2016, 07:34

es kann das Amt des Subdiakons auch von Laien ausgeübt werden

Benutzeravatar
Florianklaus
Beiträge: 3380
Registriert: Donnerstag 20. November 2008, 12:28
Wohnort: Bistum Münster

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Florianklaus » Montag 30. Mai 2016, 09:06

Braucht es denn Subdiakone zum Baldachintragen? Und wieso trugen sie dann keine Albe?

Benutzeravatar
Protasius
Moderator
Beiträge: 5380
Registriert: Sonnabend 19. Juni 2010, 19:13

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Protasius » Montag 30. Mai 2016, 09:12

Florianklaus hat geschrieben:Braucht es denn Subdiakone zum Baldachintragen? Und wieso trugen sie dann keine Albe?
Ich war bislang der Meinung, daß die Baldachinträger, wenn sie Kleriker sind, Pluviale tragen.
Der so genannte ‚Geist’ des Konzils ist keine autoritative Interpretation. Er ist ein Geist oder Dämon, der exorziert werden muss, wenn wir mit der Arbeit des Herrn weiter machen wollen. – Ralph Walker Nickless, Bischof von Sioux City, Iowa, 2009

CIC_Fan
Beiträge: 4667
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von CIC_Fan » Montag 30. Mai 2016, 15:49

das wäre mir völlig neu

Benutzeravatar
Protasius
Moderator
Beiträge: 5380
Registriert: Sonnabend 19. Juni 2010, 19:13

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Protasius » Montag 30. Mai 2016, 19:10

Im Caeremoniale episcoporum sind Pluvialien vorgesehen:
Caer. ep. lib. ii, cap. xxiii, hat geschrieben: 5. Ordo autem [...] erit [...] ultimo loco clerus Ecclesiae cathedralis, cujus Ecclesiae saltem octo beneficiati seu mansionarii erunt parati cum pluvialibus albis, pro deferendis hastis baldachini in principio processionis, [...]
[...]
13. Deputentur etiam nobiles viri, seu Barones, et alii, qui hastas baldachini per viam processionis portent, [...]
Möglicherweise stammen die Tunicellen aus der Pariser Tradition:
Manuel des ceremonies selon le rite de Paris hat geschrieben: Chapître XVI. De la Fête et de l'Octave du très-saint Sacrement
Article premier. Des objets à préparer pour la Procession.
1. Outre l'ostensoir, et tous les ornements nécessaires pour la Messe [...] le Sacristain prépare pour la Procession [...] les objets suivants [...].
3° Des aubes avec amicts et cordons, et des tuniques rouges, pour les Porte-dais s'ils sont Clercs; [...]
Der so genannte ‚Geist’ des Konzils ist keine autoritative Interpretation. Er ist ein Geist oder Dämon, der exorziert werden muss, wenn wir mit der Arbeit des Herrn weiter machen wollen. – Ralph Walker Nickless, Bischof von Sioux City, Iowa, 2009

Benutzeravatar
Senensis
Beiträge: 2322
Registriert: Freitag 14. August 2009, 12:37

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Senensis » Montag 30. Mai 2016, 20:43

Aber wieso direkt über Zivilkleidung?
et nos credidimus caritati

obsculta
Beiträge: 2300
Registriert: Sonntag 7. September 2008, 22:16

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von obsculta » Dienstag 31. Mai 2016, 20:58

Florianklaus hat geschrieben:Habe heute die Fronleichnamsprozession der Tradition in Paris gesehen. Mich hat irritiert, daß die Baldachinträger eine Tunizella direkt über ihrer Zivilkleidung trugen. Was hat es damit auf sich?
Hättest Du eventuell einen Hinweis? Habe im Netz nichts gefunden. Würde mkich sehr freueen. Danke!

Benutzeravatar
Florianklaus
Beiträge: 3380
Registriert: Donnerstag 20. November 2008, 12:28
Wohnort: Bistum Münster

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Florianklaus » Dienstag 31. Mai 2016, 22:24

Senensis hat geschrieben:Aber wieso direkt über Zivilkleidung?
Ja, das ist es ja, was mich so irritiert hat.

Benutzeravatar
Florianklaus
Beiträge: 3380
Registriert: Donnerstag 20. November 2008, 12:28
Wohnort: Bistum Münster

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Florianklaus » Dienstag 31. Mai 2016, 22:30

obsculta hat geschrieben:
Florianklaus hat geschrieben:Habe heute die Fronleichnamsprozession der Tradition in Paris gesehen. Mich hat irritiert, daß die Baldachinträger eine Tunizella direkt über ihrer Zivilkleidung trugen. Was hat es damit auf sich?
Hättest Du eventuell einen Hinweis? Habe im Netz nichts gefunden. Würde mkich sehr freueen. Danke!
http://www.saintnicolasduchardonnet.fr/ ... p/annonces

Benutzeravatar
Protasius
Moderator
Beiträge: 5380
Registriert: Sonnabend 19. Juni 2010, 19:13

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Protasius » Dienstag 31. Mai 2016, 22:48

Florianklaus hat geschrieben:
obsculta hat geschrieben:
Florianklaus hat geschrieben:Habe heute die Fronleichnamsprozession der Tradition in Paris gesehen. Mich hat irritiert, daß die Baldachinträger eine Tunizella direkt über ihrer Zivilkleidung trugen. Was hat es damit auf sich?
Hättest Du eventuell einen Hinweis? Habe im Netz nichts gefunden. Würde mkich sehr freueen. Danke!
http://www.saintnicolasduchardonnet.fr/ ... p/annonces
Gibt es irgendwo Bilder oder Videos von dieser Prozession?
Der so genannte ‚Geist’ des Konzils ist keine autoritative Interpretation. Er ist ein Geist oder Dämon, der exorziert werden muss, wenn wir mit der Arbeit des Herrn weiter machen wollen. – Ralph Walker Nickless, Bischof von Sioux City, Iowa, 2009

Lycobates
Beiträge: 789
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Lycobates » Dienstag 31. Mai 2016, 23:00

Protasius hat geschrieben:
Florianklaus hat geschrieben:
obsculta hat geschrieben:
Florianklaus hat geschrieben:Habe heute die Fronleichnamsprozession der Tradition in Paris gesehen. Mich hat irritiert, daß die Baldachinträger eine Tunizella direkt über ihrer Zivilkleidung trugen. Was hat es damit auf sich?
Hättest Du eventuell einen Hinweis? Habe im Netz nichts gefunden. Würde mkich sehr freueen. Danke!
http://www.saintnicolasduchardonnet.fr/ ... p/annonces
Gibt es irgendwo Bilder oder Videos von dieser Prozession?
Dazu ist es vielleicht noch zu früh.
Aber 211 war es anders :
https://www.youtube.com/watch?v=ImDhdYvtoBw
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Lycobates
Beiträge: 789
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Lycobates » Dienstag 31. Mai 2016, 23:16

Lycobates hat geschrieben:
Protasius hat geschrieben:
Florianklaus hat geschrieben:
obsculta hat geschrieben:
Florianklaus hat geschrieben:Habe heute die Fronleichnamsprozession der Tradition in Paris gesehen. Mich hat irritiert, daß die Baldachinträger eine Tunizella direkt über ihrer Zivilkleidung trugen. Was hat es damit auf sich?
Hättest Du eventuell einen Hinweis? Habe im Netz nichts gefunden. Würde mkich sehr freueen. Danke!
http://www.saintnicolasduchardonnet.fr/ ... p/annonces
Gibt es irgendwo Bilder oder Videos von dieser Prozession?
Dazu ist es vielleicht noch zu früh.
Aber 211 war es anders :
https://www.youtube.com/watch?v=ImDhdYvtoBw
Und bleiben wir in la douce France,

auf dem Lande
196:
https://www.youtube.com/watch?v=RmojxizJAfk
1934:
https://www.youtube.com/watch?v=XnQqToyqEP

Chartres 1943:
https://www.youtube.com/watch?v=devz7-dEb3U

Alles gestandene Herren im Sonntagsanzug.
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Lycobates
Beiträge: 789
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Lycobates » Dienstag 31. Mai 2016, 23:52

Lycobates hat geschrieben:
Lycobates hat geschrieben:
Protasius hat geschrieben:
Florianklaus hat geschrieben:
obsculta hat geschrieben:
Florianklaus hat geschrieben:Habe heute die Fronleichnamsprozession der Tradition in Paris gesehen. Mich hat irritiert, daß die Baldachinträger eine Tunizella direkt über ihrer Zivilkleidung trugen. Was hat es damit auf sich?
Hättest Du eventuell einen Hinweis? Habe im Netz nichts gefunden. Würde mkich sehr freueen. Danke!
http://www.saintnicolasduchardonnet.fr/ ... p/annonces
Gibt es irgendwo Bilder oder Videos von dieser Prozession?
Dazu ist es vielleicht noch zu früh.
Aber 211 war es anders :
https://www.youtube.com/watch?v=ImDhdYvtoBw
Und bleiben wir in la douce France,

auf dem Lande
196:
https://www.youtube.com/watch?v=RmojxizJAfk
1934:
https://www.youtube.com/watch?v=XnQqToyqEP

Chartres 1943:
https://www.youtube.com/watch?v=devz7-dEb3U

Alles gestandene Herren im Sonntagsanzug.
In Verrua (Turin), wo sich das Seminar des Instituts Mater Boni Consilii befindet, trägt ein Kleriker (Seminarist) im Chorhemd die Umbella:
http://www.sodalitium.biz/festa-del-cor ... ua-savoia/
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Benutzeravatar
Sascha B.
Beiträge: 1537
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:25
Wohnort: Bayern

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Sascha B. » Montag 13. Juni 2016, 12:07

Der Reporter Edward Pentin vom National Catholic Reporter hat am 13. Mai 2016 ein Interview mit Bischof Fellay geführt. Hier das vollständige Transkript und die Videos:
http://www.fsspx.de/de/news-events/news ... llay-16551
Es geht unter anderem um die Gespräche mit Rom und Papst Franziskus.
Um den Frieden von oben und das Heil unserer Seelen lasset zum Herrn uns beten.
Herr, erbarme dich.

Benutzeravatar
Sascha B.
Beiträge: 1537
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:25
Wohnort: Bayern

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Sascha B. » Sonnabend 25. Juni 2016, 10:39

Ist von den Kreuzgangstern jemand nächste Woche bei den Weihen?
Um den Frieden von oben und das Heil unserer Seelen lasset zum Herrn uns beten.
Herr, erbarme dich.

CIC_Fan
Beiträge: 4667
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von CIC_Fan » Donnerstag 14. Juli 2016, 09:52

Das ist wirklich unterhaltsam er wird sie nicht los
https://www.domradio.de/themen/glaube/2 ... e-besancon

Benutzeravatar
Senensis
Beiträge: 2322
Registriert: Freitag 14. August 2009, 12:37

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Senensis » Donnerstag 14. Juli 2016, 10:24

Diese Don-Camillo-Sturheit ist einer der sympathischsten Züge an ihnen. Das habe ich schon immer gemocht.
et nos credidimus caritati

Benutzeravatar
Libertas Ecclesiae
Beiträge: 1499
Registriert: Montag 15. Juni 2009, 10:46

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Libertas Ecclesiae » Donnerstag 14. Juli 2016, 12:05

Thomas Winkel über kirchliche Grabenkämpfe:

Piusbrüder provozieren (Eine schöne Alliteration!)
:roll:
Wer einen Ritus ändert, verletzt einen Gott.
(Nicolás Gómez Dávila)

CIC_Fan
Beiträge: 4667
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von CIC_Fan » Donnerstag 14. Juli 2016, 13:44

Senensis hat geschrieben:Diese Don-Camillo-Sturheit ist einer der sympathischsten Züge an ihnen. Das habe ich schon immer gemocht.
ohne diese hätten sie nie diesen Erfolg gehabt einem Bischof im Ruhestand gelingt es von seinem 65-83 Lebensjahr ohne Unterstützumg so ein Werk aus dem Boden zu stampfen gegen den Willen der Autoritäten das braucht es ein Don Camilo Naturell

Benutzeravatar
Senensis
Beiträge: 2322
Registriert: Freitag 14. August 2009, 12:37

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Senensis » Donnerstag 14. Juli 2016, 19:58

Eben :)
Libertas Ecclesiae hat geschrieben:Thomas Winkel über kirchliche Grabenkämpfe:

Piusbrüder provozieren (Eine schöne Alliteration!)
Schwachsinn.
et nos credidimus caritati

Benutzeravatar
Sempre
Beiträge: 7845
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:07

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Sempre » Donnerstag 14. Juli 2016, 22:02

Aus "Piusbrüder provozieren":
dbk.de hat geschrieben:Die Piusbrüder schwelgen in Erinnerung an eine vermeintlich bessere Epoche, schwärmen von Rückkehr und Tradition. Kaum ein Gedanke an heutige "Zeichen der Zeit" oder an die lateinische (!) Maxime "Ecclesia semper reformanda"...
Es ist unklar, warum der Autor mit Ausrufezeichen anmerkt, dass die Maxime "ecclesia semper reformanda" lateinisch ist. Anzumerken ist jedenfalls, dass sie nicht katholisch ist. Sie drückt vielmehr unter Reformierten ("ecclesia reformata") aus, dass die "Reform" kein Ende haben soll.

Oft wird diese protestantische Maxime St. Augustin zugeschrieben, in dessen Schriften findet sie sich aber nicht.
Die Lehren der Kirche zu glauben mag manch einem Schwierigkeiten bereiten. Sie aber nach eigenem Gutdünken nachzubessern und das Resultat dann für wahr zu halten, ist infantil.

Benutzeravatar
umusungu
Beiträge: 4329
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2004, 13:30

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von umusungu » Donnerstag 14. Juli 2016, 22:52

Sempre hat geschrieben:Anzumerken ist jedenfalls, dass sie nicht katholisch ist. Sie drückt vielmehr unter Reformierten ("ecclesia reformata") aus, dass die "Reform" kein Ende haben soll.
Oft wird diese protestantische Maxime St. Augustin zugeschrieben, in dessen Schriften findet sie sich aber nicht.
Das ist keine protestantische Maxime, sondern drückt eine urkatholische Überzeugung aus, die schon von Augustinus stammt, wenn auch wohl nicht wörtlich dieses Zitat.
Wer nur ein Blinzeln in die Kirchengeschichte geworfen hat, wird die Wahrheit dieser Beschreibung erkennen.
"Reform" ist ein durchgehender Begriff und eine durchgehende Beschreibung der Wirklichkeit der Geschichte der Kirche.
Die Reformen beginnen schon auf dem Apostelkonzil in Jerusalem - entgegen bisheriger (jüdischer) Vorschriften, müssen getaufte Nicht-Juden sich nicht mehr an die jüdischen Gesetze wie Beschneidung etc halten. Eine REFORM in biblischer Zeit der Kirche!!!!!!!!!!

Benutzeravatar
Sempre
Beiträge: 7845
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:07

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Sempre » Freitag 15. Juli 2016, 03:33

umusungu hat geschrieben:
Sempre hat geschrieben:Anzumerken ist jedenfalls, dass sie nicht katholisch ist. Sie drückt vielmehr unter Reformierten ("ecclesia reformata") aus, dass die "Reform" kein Ende haben soll.
Oft wird diese protestantische Maxime St. Augustin zugeschrieben, in dessen Schriften findet sie sich aber nicht.
Das ist keine protestantische Maxime, sondern drückt eine urkatholische Überzeugung aus, die schon von Augustinus stammt, wenn auch wohl nicht wörtlich dieses Zitat.
Doch, das ist eine protestantische Maxime, und Augustinus hat das nicht gesagt. Du kannst ja mal Deinen prostestantischen "Kirchenvater" Karl Barth zitieren, und dann schauen wir uns an, was Augustinus tatsächlich gesagt hat.
Die Lehren der Kirche zu glauben mag manch einem Schwierigkeiten bereiten. Sie aber nach eigenem Gutdünken nachzubessern und das Resultat dann für wahr zu halten, ist infantil.

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 11447
Registriert: Sonnabend 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Raphael » Freitag 15. Juli 2016, 07:31

Libertas Ecclesiae hat geschrieben:Thomas Winkel über kirchliche Grabenkämpfe:

Piusbrüder provozieren (Eine schöne Alliteration!)
:roll:
Wes Brot ich ess, des Lied ich sing! :roll:
JESUS CHRISTUS ist ein guter Lehrer:
Erst führt ER die Schüler an ihre Grenzen und dann darüber hinaus!

CIC_Fan
Beiträge: 4667
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von CIC_Fan » Freitag 15. Juli 2016, 11:17

wer ißt oder singt da was

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 18226
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07
Wohnort: in Superiori Palatinatu

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von taddeo » Freitag 15. Juli 2016, 12:16

CIC_Fan hat geschrieben:wer ißt oder singt da was
Mit vollem Mund soll man sowieso nicht singen, ab 100 Gramm wird's nämlich undeutlich. :pfeif: :D
Der liebe Gott ist ein Masseur mit Händen aus Musik. (Martin Walser)

CIC_Fan
Beiträge: 4667
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von CIC_Fan » Freitag 15. Juli 2016, 12:21

bei mir schon früher

maliems
Beiträge: 2695
Registriert: Dienstag 24. Juli 2007, 22:36

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von maliems » Sonnabend 16. Juli 2016, 00:26

umusungu hat geschrieben:
Sempre hat geschrieben:Anzumerken ist jedenfalls, dass sie nicht katholisch ist. Sie drückt vielmehr unter Reformierten ("ecclesia reformata") aus, dass die "Reform" kein Ende haben soll.
Oft wird diese protestantische Maxime St. Augustin zugeschrieben, in dessen Schriften findet sie sich aber nicht.
Das ist keine protestantische Maxime, sondern drückt eine urkatholische Überzeugung aus, die schon von Augustinus stammt, wenn auch wohl nicht wörtlich dieses Zitat.
Wer nur ein Blinzeln in die Kirchengeschichte geworfen hat, wird die Wahrheit dieser Beschreibung erkennen.
"Reform" ist ein durchgehender Begriff und eine durchgehende Beschreibung der Wirklichkeit der Geschichte der Kirche.
Die Reformen beginnen schon auf dem Apostelkonzil in Jerusalem - entgegen bisheriger (jüdischer) Vorschriften, müssen getaufte Nicht-Juden sich nicht mehr an die jüdischen Gesetze wie Beschneidung etc halten. Eine REFORM in biblischer Zeit der Kirche!!!!!!!!!!
Unsinn. Es gab häufig Reformen, aber die Kirche ist nicht SEMPER reformanda.

Wer in die Kirchengeschichte blickt, wird sagen "immer wieder".

"immer wieder" ist ein bedeutender Unterschied zu "immer"

Zwischen den nötigen Reformen können Jahrzehnte und Jahrhunderte liegen.

Selbst der Mensch ist nicht semper reformandus im Sinne der calvinistischen natura-corrupta-Lehre, auch wenn er täglich das confiteor spricht. Er ist sehr wohl durch die Erbsünde zum Bösen geneigt.

Die Kirche tut gut daran, den Christen in jeder Hierarchiestufe die innere Ausrichtung an Christus als Urform ans Herz zu legen.

Maternus87
Beiträge: 205
Registriert: Mittwoch 15. Mai 2013, 23:22

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Maternus87 » Sonnabend 16. Juli 2016, 19:21

Communiqué from the Superior General to All Members of the Society of Saint Pius X
http://rorate-caeli.blogspot.com/2016/0 ... al-bp.html

:hae?: :achselzuck: :pfeif:

CIC_Fan
Beiträge: 4667
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von CIC_Fan » Sonnabend 16. Juli 2016, 19:55

was ist daran unklar hier in deutsch
http://fsspx.de/de/kommuniqu%C3%A9-des-generaloberen
die Probleme sind immer noch die selben sind also die selbe Lösung wie bisher

Maternus87
Beiträge: 205
Registriert: Mittwoch 15. Mai 2013, 23:22

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Maternus87 » Sonnabend 16. Juli 2016, 21:44

Beim Vergleich der beiden Erklärungen wird Dir auffallen, dass sie gar nicht identisch sind .... .

Oben habe ich verlinkt: Die Erklärung für die Angehörigen der Bruderschaft, die wohl heute bekannt gemacht wurde.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CIC_Fan, Google [Bot] und 1 Gast