Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Rund um den traditionellen römischen Ritus und die ihm verbundenen Gemeinschaften.

Moderator: Hubertus

CIC_Fan
Beiträge: 5107
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von CIC_Fan » Freitag 18. September 2015, 09:55

Eine neue Form der Ökumene ???
http://www.kath.net/news/529

Benutzeravatar
Senensis
Beiträge: 2338
Registriert: Freitag 14. August 2009, 12:37

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Senensis » Freitag 18. September 2015, 10:03

:rollamboden: ich faß es nicht.
et nos credidimus caritati

Benutzeravatar
Senensis
Beiträge: 2338
Registriert: Freitag 14. August 2009, 12:37

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Senensis » Freitag 18. September 2015, 10:04

Vielleicht handelt es sich um ein Mißverständnis. Ich hab mal gehört, daß man die SELK als die Piusbrüder der Evangolen bezeichnet. (Ist ja auch kein abwegiger Vergleich.)
et nos credidimus caritati

Benutzeravatar
Maurus
Beiträge: 6813
Registriert: Donnerstag 2. März 2006, 12:56
Wohnort: Kurmainz

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Maurus » Freitag 18. September 2015, 10:34

CIC_Fan hat geschrieben:Eine neue Form der Ökumene ???
http://www.kath.net/news/529
Daraus: "Recherchen des Blattes ergaben, dass ein ehrenamtlicher Pastor der SELK aus Jena als Privatmann den Platz in dem evangelischen Tagungshaus gebucht habe."

Ein ehrenamtlicher Pastor, der als Privatmann irgendwas bucht. Was macht die KNA daraus? Eine Kooperation zwischen SELK und FSSPX. Das ist wirklich ganz großer Journalismus. :roll:

CIC_Fan
Beiträge: 5107
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von CIC_Fan » Freitag 18. September 2015, 12:20

vielleicht will man sich einfach mal ein wenig unterhalten ;D

Siard
Beiträge: 4075
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Siard » Freitag 18. September 2015, 16:53

Senensis hat geschrieben: Ich hab mal gehört, daß man die SELK als die Piusbrüder der Evangolen bezeichnet. (Ist ja auch kein abwegiger Vergleich.)
Ist es doch, aber vielleicht war es als Lob gemeint, dann könnte es stimmen. 8)

Benutzeravatar
Senensis
Beiträge: 2338
Registriert: Freitag 14. August 2009, 12:37

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Senensis » Freitag 18. September 2015, 17:03

Ist es nicht, egal wie gemeint, aber egal. Man kann nicht bei jedem ein entsprechendes Grundwissen voraussetzen. :roll:
et nos credidimus caritati

Siard
Beiträge: 4075
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Siard » Freitag 18. September 2015, 18:42

Stell Dir vor, ich kenne mich durchaus etwas aus.
Der Vergleich ist schon aufgrund wesentlicher Unterschiede in Entstehung und geltenden Grundlagen – sowie Schwerpunkten und Verfasstheit – unpassend.

Benutzeravatar
Senensis
Beiträge: 2338
Registriert: Freitag 14. August 2009, 12:37

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Senensis » Freitag 18. September 2015, 18:46

Meine Güte. Natürlich ist das nicht dasselbe.
et nos credidimus caritati

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21374
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Niels » Freitag 16. Oktober 2015, 08:57

"Erzbischof von Ravenna lädt Piusbruderschaft zur Zelebration in Pfarrei": http://www.katholisches.info/215/1/13 ... n-pfarrei/

CIC_Fan
Beiträge: 5107
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von CIC_Fan » Freitag 16. Oktober 2015, 09:22

irgenwie logisch jeder kirchenrechtler wird dir sagen es ist schlicht nicht möglich die beichtfakultät zu hanen aber alle andern Sakramente nicht spenden zu dürfen

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 9673
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Hubertus » Mittwoch 6. Januar 2016, 15:54

Weil es mir gerade in den Sinn kam: wie ist das eigentlich mit den Heiligen Ölen in der FSSPX? Gibt es eine Chrisammesse? Und wer zelebriert die? Alle Bischöfe? Oder nur Msgr Fellay?
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

CIC_Fan
Beiträge: 5107
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von CIC_Fan » Mittwoch 6. Januar 2016, 16:28

normalerweise in jedem Seminar einer der Bischöfe
Bischof Fellay ist zwar der Generalobere aber nicht der Bischöfe er ist einer unter gleichen daß war bei der einzigen Bischofsweihe sehr schön zu sehen der Generalobere sagte klar daß müssen die Bischöfe entscheiden
es ist auch nicht so daß Mgr Fellay die Bischöfe einteilt wer wann wo was machst normaler weise wendet sich ein Priorat oder Seminar an einem der Bischöfe und erbittet die bischöfliche Handlung

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 9673
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Hubertus » Mittwoch 6. Januar 2016, 17:34

CIC_Fan hat geschrieben:normalerweise in jedem Seminar einer der Bischöfe
Bischof Fellay ist zwar der Generalobere aber nicht der Bischöfe er ist einer unter gleichen daß war bei der einzigen Bischofsweihe sehr schön zu sehen der Generalobere sagte klar daß müssen die Bischöfe entscheiden
es ist auch nicht so daß Mgr Fellay die Bischöfe einteilt wer wann wo was machst normaler weise wendet sich ein Priorat oder Seminar an einem der Bischöfe und erbittet die bischöfliche Handlung
Ok, danke!
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

CIC_Fan
Beiträge: 5107
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von CIC_Fan » Freitag 22. Januar 2016, 09:26

das sollte auch jene belehren die immer noch glauben eine Einigung sei möglich
http://www.cfnews.org/page88/files/829e ... a-527.html

CIC_Fan
Beiträge: 5107
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von CIC_Fan » Freitag 19. Februar 2016, 18:45


Benutzeravatar
Sempre
Beiträge: 7850
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:07

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Sempre » Sonnabend 20. Februar 2016, 00:35

CIC_Fan hat geschrieben:eine Antwort an den Papst
https://www.youtube.com/watch?v=hdyby2 ... ploademail
Sehr schönes Video! Der Pater sagt korrekterweise, dass man, um Kind Gottes zu werden, den Glauben der Kirche annehmen und sich taufen lassen muss. Die Anhänger des Islam, des Buddhismus und des Judentums lehnen aber Jesus Christus als Sohn Gottes ab.

Warum aber wirft der Pater dem Gaucho vor, alle als Kinder Gottes zu bezeichnen, wenn wir doch laut Marcel Lefebvre gar nicht wissen können, welche und wieviele von den Anhängern des Islam, des Buddhismus und des Judentums doch auch Kinder Gottes sind, die auch das Himmelreich erben werden?

CIC_Fan
Beiträge: 5107
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von CIC_Fan » Sonnabend 20. Februar 2016, 07:15

ich beginne hier jetzt nicht auch auf dich einzureden wie auf ein krankes Ross wie wir in Österreich sagen

Benutzeravatar
Sempre
Beiträge: 7850
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:07

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Sempre » Sonntag 21. Februar 2016, 03:31

CIC_Fan hat geschrieben:ich beginne hier jetzt nicht auch auf dich einzureden wie auf ein krankes Ross wie wir in Österreich sagen
Dafür ja aber in einem anderen Strang, wo Du sogar den Reiter erwähnst.

Zur Sache: Der Pater betont nicht nur, dass man, um Kind Gottes zu werden, den Glauben der Kirche annehmen und sich taufen lassen muss, er klagt auch seinen Gaucho-Papst an, nicht so feeneyistisch zu denken, wie er selbst sich im Video äußert.

CIC_Fan
Beiträge: 5107
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von CIC_Fan » Sonntag 21. Februar 2016, 11:04

Nochmals ich werde mich hier nicht dazu äussern es macht keinen Sinn debatten in mehreren threads parallel zu führen

Benutzeravatar
Libertas Ecclesiae
Beiträge: 1552
Registriert: Montag 15. Juni 2009, 10:46

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Libertas Ecclesiae » Montag 14. März 2016, 08:10

Es geht aufwärts:

Die Unterstützung des Werkes der Priesterbruderschaft St. Pius X. ist in den letzten Jahren sichtbar gewachsen.

Daraus:
Sowohl die Anzahl der Wohltäter als auch die von den Gläubigen aufgebrachten Opfer sind im letzten Jahr erfreulicherweise gestiegen. 2015 haben uns 15 % mehr Spender unterstützt als im Vorjahr. Die Summe der Spenden wuchs um über 20 %.
Fastenflyer 2016
Wer einen Ritus ändert, verletzt einen Gott.
(Nicolás Gómez Dávila)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 9673
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Hubertus » Sonnabend 23. April 2016, 14:42

Neubau Priesterseminar St Thomas Aquinas (USA)

Wie hier schon mehrfach berichtet, entsteht für die Piusbruderschaft in den USA ein neues Priesterseminar, da das bestehende, 1988 errichtete Haus in Winona (Minnesota) aus allen Nähten platzt.
Auf der Suche nach einem geeigneten Bauplatz wurde man in Virginia fündig. Der Fortgang des Projekts wird regelmäßig durch Videos dokumentiert:

212 ("New Seminary Project"):



Januar 215 ("A Building that Speaks of God"):



Mai 215 ("Maintain the Spiritual Beauty"):



Juni 215 ("To Form Future Priests"):



Dezember 215 ("A Standard of Hope"):



https://www.newseminaryproject.org/

Youtube-Kanal
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

CIC_Fan
Beiträge: 5107
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von CIC_Fan » Sonntag 29. Mai 2016, 11:31

Jetzt ist genau das passiert was alle seit 21 gefürchtet haben
http://www.spiegel.de/panorama/gesellsc ... 9487.html

Maternus87
Beiträge: 207
Registriert: Mittwoch 15. Mai 2013, 23:22

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Maternus87 » Sonntag 29. Mai 2016, 11:40

... oder die "Einigung"(oder was auch immer) steht kurz bevor und man sucht sie zu torpedieren.

CIC_Fan
Beiträge: 5107
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von CIC_Fan » Sonntag 29. Mai 2016, 11:46

ich wäre sehr vorsichtig mit solchen Theorien es spricht nichts für eine baldige Einigung da bis jetzt kein Generalkapitel einberufen wurde das braucht 3 Monate Vorlaufzeit wegen Entsendung ect

Lilaimmerdieselbe
Beiträge: 2020
Registriert: Dienstag 4. Dezember 2012, 11:16

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Lilaimmerdieselbe » Sonntag 29. Mai 2016, 12:05

Ich kann mir eine solche Einigung so gar nicht praktisch vorstellen, wie will man zum Beispiel mit den Ortsbischöfen und ihren Rechten umgehen?

CIC_Fan
Beiträge: 5107
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von CIC_Fan » Sonntag 29. Mai 2016, 12:33

In dem man die Strucktur einer Personalprälatur nochmals ändert oder der Papst schaft Ordinariate wie in Campos

Fragesteller
Beiträge: 1692
Registriert: Freitag 18. Mai 2012, 10:41

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Fragesteller » Sonntag 29. Mai 2016, 19:59

Was ich im Zusammenhang mit den Missbrauchsgeschichten interessant finde, ist, dass sich Rom anscheinend in dieser Hinsicht doch kirchenrechtlich um die FSSPX kümmert. Gibt es da mehr Bereiche, wo das so ist? Und auf welcher Basis? So einen halbkanonischen Status scheint die FSSPX ja dann doch zu haben; um Altkatholiken, Hochkirchler, Freischaffende und sonstige Hierarchieferne wird sich ja nicht in der Weise bemüht.

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 18230
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07
Wohnort: in Superiori Palatinatu

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von taddeo » Sonntag 29. Mai 2016, 20:17

Fragesteller hat geschrieben:Was ich im Zusammenhang mit den Missbrauchsgeschichten interessant finde, ist, dass sich Rom anscheinend in dieser Hinsicht doch kirchenrechtlich um die FSSPX kümmert. Gibt es da mehr Bereiche, wo das so ist? Und auf welcher Basis? So einen halbkanonischen Status scheint die FSSPX ja dann doch zu haben; um Altkatholiken, Hochkirchler, Freischaffende und sonstige Hierarchieferne wird sich ja nicht in der Weise bemüht.
Die FSSPX hat derzeit als Institution keinen kanonischen Status, zumindest keinen klaren oder geregelten.
Aber natürlich werden die Mitglieder als dem kanonischen Recht unterworfen angesehen, genau wie alle anderen Katholiken, auch die "schwarzen Schafe". Ein exkommunizierter oder suspendierter Katholik unterliegt ja auch dem kanonischen Recht; anders wäre es gar nicht möglich, daß er innerhalb dieses Rechtes auch wieder zur Kirche zurückkehrt.
Der liebe Gott ist ein Masseur mit Händen aus Musik. (Martin Walser)

Fragesteller
Beiträge: 1692
Registriert: Freitag 18. Mai 2012, 10:41

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Fragesteller » Sonntag 29. Mai 2016, 20:40

OK, und weil deren Schwarzröcke, wenn auch unerlaubt, Priester sind, sieht sich auch die Glaubenskongregation für deren Verfehlungen zuständig? Und die Bruderschaft nimmt das an? Gibts da noch andere Bereiche? Und wie wird die Grenze gezogen zwischen "katholischen schwarzen Schafen" und solchen, die sich völlig getrennt haben? Wenn ein monophysitischer Armenier Kinder missbraucht, wird sich Rom ja eher nicht zuständig fühlen.

Benutzeravatar
Senensis
Beiträge: 2338
Registriert: Freitag 14. August 2009, 12:37

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von Senensis » Sonntag 29. Mai 2016, 21:19

Noch so ein "halbkanonischer" Aspekt ist ja das mit der Beichterlaubnis im Jahr der Barmherzigkeit. Und daß es prinzipiell erlaubt ist, bei der FSSPX die Sonntagspflicht zu erfüllen.
et nos credidimus caritati

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 18230
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07
Wohnort: in Superiori Palatinatu

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Beitrag von taddeo » Sonntag 29. Mai 2016, 21:32

Fragesteller hat geschrieben:OK, und weil deren Schwarzröcke, wenn auch unerlaubt, Priester sind, sieht sich auch die Glaubenskongregation für deren Verfehlungen zuständig? Und die Bruderschaft nimmt das an? Gibts da noch andere Bereiche? Und wie wird die Grenze gezogen zwischen "katholischen schwarzen Schafen" und solchen, die sich völlig getrennt haben? Wenn ein monophysitischer Armenier Kinder missbraucht, wird sich Rom ja eher nicht zuständig fühlen.
Die FSSPX ist eindeutig in jüngerer Zeit aus der römisch-katholischen Kirche hervorgegangen, ist als Institution nicht festgestelltermaßen schismatisch und gehört keiner anderen Kirchengemeinschaft an. Also ist Rom definitiv zuständig.
Der liebe Gott ist ein Masseur mit Händen aus Musik. (Martin Walser)

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema