Bonaventura: Ad Claras Aquas - Opera omnia online

Gespräche über ausgewählte litterarische Texte.

Moderator: Ecce Homo

Benutzeravatar
overkott
Beiträge: 19651
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2006, 11:25

Re: Bonaventura: Ad Claras Aquas - Opera omnia online

Beitrag von overkott » Mittwoch 30. September 2009, 07:33

ad_hoc hat geschrieben:
In seinen Betrachtungen macht sich Bonaventura mit den Brüdern auf den Weg zu Christus und stellt ihnen mit großer Herzlichkeit und Wärme seine Güte vor Augen.
Wessen Güte? Die des Hl. Bonaventura oder die des Jesus Christus?
Das ist eine clevere Frage.

Benutzeravatar
Lioba
Beiträge: 3584
Registriert: Dienstag 6. Januar 2009, 19:46

Re: Bonaventura: Ad Claras Aquas - Opera omnia online

Beitrag von Lioba » Mittwoch 30. September 2009, 13:30

Nö, eine müssige!
Da Bonaventura ein heiliger Mann ist, wurde in seinem Wesen die Güte Jesu sichtbar, was willst du da unterscheiden?
Die Herrschaft über den Augenblick ist die Herrschaft über das Leben.
M. v. Ebner- Eschenbach

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21464
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Bonaventura: Ad Claras Aquas - Opera omnia online

Beitrag von Niels » Mittwoch 30. September 2009, 23:24

Lioba hat geschrieben:
overkott hat geschrieben:
ad_hoc hat geschrieben:
In seinen Betrachtungen macht sich Bonaventura mit den Brüdern auf den Weg zu Christus und stellt ihnen mit großer Herzlichkeit und Wärme seine Güte vor Augen.
Wessen Güte? Die des Hl. Bonaventura oder die des Jesus Christus?
Nö, eine müssige!
Das ist eine clevere Frage.
Ovi, ich bin gespannt auf Deine Antwort! :)
"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

Benutzeravatar
Lioba
Beiträge: 3584
Registriert: Dienstag 6. Januar 2009, 19:46

Re: Bonaventura: Ad Claras Aquas - Opera omnia online

Beitrag von Lioba » Donnerstag 1. Oktober 2009, 00:02

Niels, da ist dir beim Zitieren aber was durcheinandergeraten:
Die Herrschaft über den Augenblick ist die Herrschaft über das Leben.
M. v. Ebner- Eschenbach

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21464
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Bonaventura: Ad Claras Aquas - Opera omnia online

Beitrag von Niels » Donnerstag 1. Oktober 2009, 00:02

Lioba hat geschrieben:Niels, da ist dir beim Zitieren aber was durcheinandergeraten:
Oh! :tuete:
"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

Benutzeravatar
overkott
Beiträge: 19651
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2006, 11:25

Re: Bonaventura: Ad Claras Aquas - Opera omnia online

Beitrag von overkott » Dienstag 6. Oktober 2009, 19:26

Lioba hat geschrieben:Nö, eine müssige!
Da Bonaventura ein heiliger Mann ist, wurde in seinem Wesen die Güte Jesu sichtbar, was willst du da unterscheiden?
Aber allen Ernstes. Es geht doch nicht um den guten Jesus in der Vergangenheit, sondern um Christ in der Gegenwart. Die Gebote zielen darauf, die Güte Jesu durch eigenes Tun sichtbar zu machen.

Benutzeravatar
overkott
Beiträge: 19651
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2006, 11:25

Re: Bonaventura: Ad Claras Aquas - Opera omnia online

Beitrag von overkott » Dienstag 6. Oktober 2009, 21:36

Zeichenhaft in der Eucharistie, aber auch durch Werke der Barmherzigkeit.

maliems
Beiträge: 2696
Registriert: Dienstag 24. Juli 2007, 22:36

Re: Bonaventura: Ad Claras Aquas - Opera omnia online

Beitrag von maliems » Sonntag 15. Mai 2016, 23:46

meine Lieben...

heute ist Pfingsten.

An die lateinischen Quellen komme ich schon,

aber mal zum Hausgebrauch: gibts Bonaventuras Werk über die Geistesgaben auch greifbar auf Deutsch?

egal ob in Buchform antiquarisch oder als pdf oder ähnlich.

würde mich freuen: m:

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21464
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Bonaventura: Ad Claras Aquas - Opera omnia online

Beitrag von Niels » Montag 16. Mai 2016, 12:53

Frag mal den Ovi. Der müsste das wissen. :anton:
"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

maliems
Beiträge: 2696
Registriert: Dienstag 24. Juli 2007, 22:36

Re: Bonaventura: Ad Claras Aquas - Opera omnia online

Beitrag von maliems » Montag 16. Mai 2016, 22:46

Niels hat geschrieben:Frag mal den Ovi. Der müsste das wissen. :anton:
claro, ich dachte er liest hier mit :zirkusdirektor:

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 11821
Registriert: Sonnabend 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Bonaventura: Ad Claras Aquas - Opera omnia online

Beitrag von Raphael » Dienstag 17. Mai 2016, 07:18

Niels hat geschrieben:Frag mal den Ovi. Der müsste das wissen. :anton:
Das denkst Du! :pfeif:
Die Welt kann man nur verstehen, wenn man vor dem Kreuz von Golgatha kniet!

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema