Litteratur-Quiz

Gespräche über ausgewählte litterarische Texte.

Moderator: Ecce Homo

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21075
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Litteratur-Quiz

Beitrag von Niels » Dienstag 9. August 2011, 20:09

Doch nicht Umberto Eco?
ego vivo et vos vivetis

Benutzeravatar
Peti
Beiträge: 2356
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 11:45
Wohnort: Landkreis München

Re: Litteratur-Quiz

Beitrag von Peti » Mittwoch 10. August 2011, 07:26

:neinfreu: Ein "Er" ist es nicht
Was für ein Glück für uns, dass wir wissen können, dass die Barmherzigkeit Gottes unendlich ist.
Johannes Maria Vianney

Benutzeravatar
Robert Ketelhohn
Beiträge: 24449
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 09:26
Wohnort: Velten in der Mark
Kontaktdaten:

Re: Litteratur-Quiz

Beitrag von Robert Ketelhohn » Donnerstag 11. August 2011, 09:11

Wird sie dies Jahr 75?
Propter Sion non tacebo, | ſed ruinas Romę flebo, | quouſque juſtitia
rurſus nobis oriatur | et ut lampas accendatur | juſtus in eccleſia.

Benutzeravatar
Peti
Beiträge: 2356
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 11:45
Wohnort: Landkreis München

Re: Litteratur-Quiz

Beitrag von Peti » Donnerstag 11. August 2011, 12:55

Robert Ketelhohn hat geschrieben:Wird sie dies Jahr 75?
Nein, sie ist ca. zwanzig Jahre jünger.
Was für ein Glück für uns, dass wir wissen können, dass die Barmherzigkeit Gottes unendlich ist.
Johannes Maria Vianney

Benutzeravatar
Peti
Beiträge: 2356
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 11:45
Wohnort: Landkreis München

Re: Litteratur-Quiz

Beitrag von Peti » Donnerstag 11. August 2011, 13:06

Ein weiterer kleiner Ausschnitt:

"Seit du weggefahren bist, lese ich keine Zeitung mehr, du hast sie ja immer gekauft, jetzt bringt sie mir keiner mehr.
Zuerst fühlte ich mich ohne Zeitung etwas unwohl, doch dann hat sich das Unbehagen nach und nach in Erleichterung verwandelt.
...Morgens, in dem Augenblick, in dem die Seele am offensten ist, ergießt sich so das ganze Übel, das die Welt am Tag zuvor hervorgebracht hat, in sie hinein."
Was für ein Glück für uns, dass wir wissen können, dass die Barmherzigkeit Gottes unendlich ist.
Johannes Maria Vianney

Petra
Beiträge: 6157
Registriert: Sonnabend 4. Oktober 2003, 19:30

Re: Litteratur-Quiz

Beitrag von Petra » Freitag 12. August 2011, 14:57

Susanna Tamaro? *geraten*

Benutzeravatar
Peti
Beiträge: 2356
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 11:45
Wohnort: Landkreis München

Re: Litteratur-Quiz

Beitrag von Peti » Freitag 12. August 2011, 21:20

Petra hat geschrieben:Susanna Tamaro? *geraten*
:klatsch: :klatsch: :klatsch:
Richtig geraten
:klatsch: :klatsch: :klatsch:
Jetzt fehlt nur noch der Titel des Buches
-das dürfte nicht mehr schwer sein.
Was für ein Glück für uns, dass wir wissen können, dass die Barmherzigkeit Gottes unendlich ist.
Johannes Maria Vianney

Petra
Beiträge: 6157
Registriert: Sonnabend 4. Oktober 2003, 19:30

Re: Litteratur-Quiz

Beitrag von Petra » Freitag 12. August 2011, 22:14

Geh, wohin dein Herz dich trägt? *wieder geraten*

Benutzeravatar
Peti
Beiträge: 2356
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 11:45
Wohnort: Landkreis München

Re: Litteratur-Quiz

Beitrag von Peti » Sonnabend 13. August 2011, 09:09

Petra hat geschrieben:Geh, wohin dein Herz dich trägt? *wieder geraten*
Wieder richtig geraten. :klatsch: :klatsch: :klatsch:

Ich hab das Buch erst gelesen, nachdem ich den Film gesehen habe.
Das Buch ist ein Brief-Tagebuch einer Großmutter an ihre Enkelin,
die aus der Enge der Familienzwänge nach Amerika geflohen ist.
Schön ist der Grundgedanke der Autorin:

"Vielleicht wirst du mich erst verstehen können, wenn du größer bist,
wenn du den geheimnisvollen Weg gegangen bist,
der von der Unversöhnlichkeit zur Barmherzigkeit führt."

Ich fand allerdings den Film wesentlich besser als das Buch.
Was für ein Glück für uns, dass wir wissen können, dass die Barmherzigkeit Gottes unendlich ist.
Johannes Maria Vianney

Benutzeravatar
Peti
Beiträge: 2356
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 11:45
Wohnort: Landkreis München

Re: Litteratur-Quiz

Beitrag von Peti » Sonnabend 13. August 2011, 09:37

Höchst interessant zum Buch :
"Das Literarische Quartett" 2.4.1995 1/
http://www.youtube.com/watch?v=iL-9zD8k6pw
Was für ein Glück für uns, dass wir wissen können, dass die Barmherzigkeit Gottes unendlich ist.
Johannes Maria Vianney

Petra
Beiträge: 6157
Registriert: Sonnabend 4. Oktober 2003, 19:30

Re: Litteratur-Quiz

Beitrag von Petra » Sonnabend 13. August 2011, 12:23

Peti hat geschrieben:Höchst interessant zum Buch :
"Das Literarische Quartett" 2.4.1995 1/
http://www.youtube.com/watch?v=iL-9zD8k6pw
:daumen-rauf: Guter Tipp

Benutzeravatar
Peti
Beiträge: 2356
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 11:45
Wohnort: Landkreis München

Re: Litteratur-Quiz

Beitrag von Peti » Sonnabend 13. August 2011, 13:04

Dann bin ich jetzt gespannt auf dein Rätsel. :huhu:
Was für ein Glück für uns, dass wir wissen können, dass die Barmherzigkeit Gottes unendlich ist.
Johannes Maria Vianney

Petra
Beiträge: 6157
Registriert: Sonnabend 4. Oktober 2003, 19:30

Re: Litteratur-Quiz

Beitrag von Petra » Sonnabend 13. August 2011, 13:31

Das neue Rätsel:
Schwer lässt sich die Panik vorstellen, die Rom ergriff, als die Katastrophe bekannt wurde. Leute luden ihre Habseligkeiten auf Wagen, als ob die Deutschen schon vor den Toren ständen. Grund zur Furcht war allerdings gegeben. Die Verluste im Balkankrieg waren so schwer gewesen, daß fast alle Reserven, die Italien aufbringen konnte, verbraucht waren.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21075
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Litteratur-Quiz

Beitrag von Niels » Sonnabend 13. August 2011, 14:36

Ist der Autor Deutscher?
Lebt er noch?
ego vivo et vos vivetis

Petra
Beiträge: 6157
Registriert: Sonnabend 4. Oktober 2003, 19:30

Re: Litteratur-Quiz

Beitrag von Petra » Sonnabend 13. August 2011, 14:41

Niels hat geschrieben:Ist der Autor Deutscher?
Lebt er noch?
:nein: :nein:

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21075
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Litteratur-Quiz

Beitrag von Niels » Sonnabend 13. August 2011, 14:49

Europäer?
ego vivo et vos vivetis

Petra
Beiträge: 6157
Registriert: Sonnabend 4. Oktober 2003, 19:30

Re: Litteratur-Quiz

Beitrag von Petra » Sonnabend 13. August 2011, 15:00

Niels hat geschrieben:Europäer?
:daumen-rauf:

Benutzeravatar
Peti
Beiträge: 2356
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 11:45
Wohnort: Landkreis München

Re: Litteratur-Quiz

Beitrag von Peti » Sonnabend 13. August 2011, 16:48

Italiener?
Was für ein Glück für uns, dass wir wissen können, dass die Barmherzigkeit Gottes unendlich ist.
Johannes Maria Vianney

Petra
Beiträge: 6157
Registriert: Sonnabend 4. Oktober 2003, 19:30

Re: Litteratur-Quiz

Beitrag von Petra » Sonnabend 13. August 2011, 16:57

Peti hat geschrieben:Italiener?
:nein:

Benutzeravatar
Peti
Beiträge: 2356
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 11:45
Wohnort: Landkreis München

Re: Litteratur-Quiz

Beitrag von Peti » Sonnabend 13. August 2011, 17:27

Englischsprachig?
Was für ein Glück für uns, dass wir wissen können, dass die Barmherzigkeit Gottes unendlich ist.
Johannes Maria Vianney

Petra
Beiträge: 6157
Registriert: Sonnabend 4. Oktober 2003, 19:30

Re: Litteratur-Quiz

Beitrag von Petra » Sonnabend 13. August 2011, 17:30

Peti hat geschrieben:Englischsprachig?
:daumen-rauf:

Benutzeravatar
Peti
Beiträge: 2356
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 11:45
Wohnort: Landkreis München

Re: Litteratur-Quiz

Beitrag von Peti » Sonntag 14. August 2011, 08:36

Ein Katholischer Autor?
Was für ein Glück für uns, dass wir wissen können, dass die Barmherzigkeit Gottes unendlich ist.
Johannes Maria Vianney

Petra
Beiträge: 6157
Registriert: Sonnabend 4. Oktober 2003, 19:30

Re: Litteratur-Quiz

Beitrag von Petra » Sonntag 14. August 2011, 09:11

Peti hat geschrieben:Ein Katholischer Autor?
:achselzuck: Wahrscheinlich nicht.

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 9226
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Litteratur-Quiz

Beitrag von Hubertus » Sonntag 14. August 2011, 11:05

Geht es in dem Buch auch um Pius XII.?
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Petra
Beiträge: 6157
Registriert: Sonnabend 4. Oktober 2003, 19:30

Re: Litteratur-Quiz

Beitrag von Petra » Sonntag 14. August 2011, 11:38

Hubertus hat geschrieben:Geht es in dem Buch auch um Pius XII.?
:neinfreu:

Benutzeravatar
Peti
Beiträge: 2356
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 11:45
Wohnort: Landkreis München

Re: Litteratur-Quiz

Beitrag von Peti » Sonntag 14. August 2011, 12:20

Wurde das Buch zwischen 1960 und 1980 geschrieben ?
Was für ein Glück für uns, dass wir wissen können, dass die Barmherzigkeit Gottes unendlich ist.
Johannes Maria Vianney

Petra
Beiträge: 6157
Registriert: Sonnabend 4. Oktober 2003, 19:30

Re: Litteratur-Quiz

Beitrag von Petra » Sonntag 14. August 2011, 12:57

Peti hat geschrieben:Wurde das Buch zwischen 1960 und 1980 geschrieben ?
Es ist älter.

Benutzeravatar
Peti
Beiträge: 2356
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 11:45
Wohnort: Landkreis München

Re: Litteratur-Quiz

Beitrag von Peti » Sonntag 14. August 2011, 13:10

Fünfziger Jahre?
Was für ein Glück für uns, dass wir wissen können, dass die Barmherzigkeit Gottes unendlich ist.
Johannes Maria Vianney

Petra
Beiträge: 6157
Registriert: Sonnabend 4. Oktober 2003, 19:30

Re: Litteratur-Quiz

Beitrag von Petra » Sonntag 14. August 2011, 13:10

Peti hat geschrieben:Fünfziger Jahre?
:nein:

Benutzeravatar
Robert Ketelhohn
Beiträge: 24449
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 09:26
Wohnort: Velten in der Mark
Kontaktdaten:

Re: Litteratur-Quiz

Beitrag von Robert Ketelhohn » Montag 15. August 2011, 10:54

Wir befinden uns mit der Geschichte aber im Zweiten Weltkrieg?
Im Spätsommer 1943?
Propter Sion non tacebo, | ſed ruinas Romę flebo, | quouſque juſtitia
rurſus nobis oriatur | et ut lampas accendatur | juſtus in eccleſia.

Petra
Beiträge: 6157
Registriert: Sonnabend 4. Oktober 2003, 19:30

Re: Litteratur-Quiz

Beitrag von Petra » Montag 15. August 2011, 11:01

Robert Ketelhohn hat geschrieben:Wir befinden uns mit der Geschichte aber im Zweiten Weltkrieg?
Im Spätsommer 1943?
:neinfreu: Die Geschichte spielt nicht im 20. Jahrhundert. Früher.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21075
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Litteratur-Quiz

Beitrag von Niels » Montag 15. August 2011, 12:50

Ein Buch von Evelyn Waugh?
ego vivo et vos vivetis

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast