Ordens- und Klosternachrichten II

Klöster, Klerus, Laienschaft. Besondere Nachfolge.

Moderator: Ecce Homo

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12543
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von HeGe » Donnerstag 21. September 2017, 13:11

umusungu hat geschrieben:
Donnerstag 21. September 2017, 12:10
alles hat einen Anfang und auch einmal ein Ende.....
Deine Anteilnahme am Schicksal der Kirche und ihrem Fortbestehen ist wirklich bemerkenswert. :roll:
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

CIC_Fan
Beiträge: 5524
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von CIC_Fan » Sonnabend 23. September 2017, 14:07


Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12543
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von HeGe » Sonnabend 30. September 2017, 12:13

SWR hat geschrieben: Zisterzienser-Abtei vor dem Aus

Die Ordensgemeinschaft im Kloster Himmerod in der Eifel steht vor der Auflösung. In knapp zwei Wochen soll bei einer Versammlung der Ordensleitung über die Zukunft entschieden werden. [...]
:traurigtaps:
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Sperling
Beiträge: 735
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 19:01
Wohnort: Wien/Österreich

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von Sperling » Sonnabend 30. September 2017, 13:05

kaum vorstellbar...ich habe Himmerod noch als blühende Abtei erlebt... :bedrippelt:

CIC_Fan
Beiträge: 5524
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von CIC_Fan » Sonnabend 30. September 2017, 15:49

wann war das

Benutzeravatar
Sperling
Beiträge: 735
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 19:01
Wohnort: Wien/Österreich

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von Sperling » Sonnabend 30. September 2017, 17:09

zu Zeiten von Abt Ambrosius...

CIC_Fan
Beiträge: 5524
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von CIC_Fan » Sonntag 1. Oktober 2017, 10:39

und das war wann?

Benutzeravatar
umusungu
Beiträge: 4665
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2004, 13:30

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von umusungu » Sonntag 1. Oktober 2017, 11:06

CIC_Fan hat geschrieben:
Sonntag 1. Oktober 2017, 10:39
und das war wann?
weißt Du denn nicht, wann Ambrosius Abt war? ........... :)
Zuletzt geändert von umusungu am Sonntag 1. Oktober 2017, 11:34, insgesamt 1-mal geändert.

CIC_Fan
Beiträge: 5524
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von CIC_Fan » Sonntag 1. Oktober 2017, 11:21

naturgemäß nicht

Benutzeravatar
Petrus
Beiträge: 584
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von Petrus » Sonntag 1. Oktober 2017, 18:14

CIC_Fan hat geschrieben:
Sonntag 1. Oktober 2017, 10:39
und das war wann?
1972-1991.
bittschön:
https://de.wikipedia.org/wiki/Ambrosius_Schneider

stets zu Diensten,
Petrus.

CIC_Fan
Beiträge: 5524
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von CIC_Fan » Montag 2. Oktober 2017, 09:40

ich bedanke mich

Benutzeravatar
Sperling
Beiträge: 735
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 19:01
Wohnort: Wien/Österreich

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von Sperling » Montag 2. Oktober 2017, 19:45

@ CIC:

entschuldige, ich dachte bei deiner Frage natürlich, du kennst Himmerod und seine Geschichte der letzten Jahrzehnte gut, jedenfalls so gut, dass du weißt, wann Ambrosius Abt war, sonst hätte ich die Jahre geschrieben...
Ich habe Anfang der 80er Jahre Exerzitien mitgemacht, die er geleitet hatte...

Benutzeravatar
Sperling
Beiträge: 735
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 19:01
Wohnort: Wien/Österreich

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von Sperling » Sonnabend 14. Oktober 2017, 21:43

Ich habe gerade gelesen, dass das Kongregationskapitel der Mehrerauer Kongregation die Aufhebung von Himmerod jetzt beschlossen hat... :bedrippelt: :traurigtaps:

Benutzeravatar
Ecce Homo
Moderator
Beiträge: 9481
Registriert: Montag 28. März 2005, 14:33

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von Ecce Homo » Sonntag 15. Oktober 2017, 09:04

o{]:¬) God Doesn't Call the Qualified...God Qualifies the Called! (⌐:[}o
In POVERTY, she gives all that she HAS;
in CHASTITY she gives all that she IS;
and in OBEDIENCE she gives all that she will BECOME.

Benutzeravatar
Ecce Homo
Moderator
Beiträge: 9481
Registriert: Montag 28. März 2005, 14:33

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von Ecce Homo » Sonntag 15. Oktober 2017, 10:18

Hier ein Foto der Presseinfo von Himmerod:
https://tudomine.wordpress.com/2017/10/ ... ufgeloest/
:(
o{]:¬) God Doesn't Call the Qualified...God Qualifies the Called! (⌐:[}o
In POVERTY, she gives all that she HAS;
in CHASTITY she gives all that she IS;
and in OBEDIENCE she gives all that she will BECOME.

St. Joseph
Beiträge: 302
Registriert: Dienstag 12. November 2013, 16:57

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von St. Joseph » Sonntag 15. Oktober 2017, 15:48

Ich durfte die Abtei in den vergangenen Jahrzehnten gelegentlich besuchen und war immer gerne dort.
Auch wenn die Entscheidung längst absehbar war, schmerzt sie doch.
Ach, wäre es doch möglich gewesen ein Dutzend Mönche aus Hl. Kreuz zur Wiederbelebung zu entsenden.

Benutzeravatar
Florianklaus
Beiträge: 3450
Registriert: Donnerstag 20. November 2008, 12:28
Wohnort: Bistum Münster

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von Florianklaus » Mittwoch 18. Oktober 2017, 05:41

TV-Doku über die Kiostergründung in Neuzelle: https://www.rbb-online.de/doku/index.html

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12543
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von HeGe » Mittwoch 18. Oktober 2017, 12:00

Florianklaus hat geschrieben:
Mittwoch 18. Oktober 2017, 05:41
TV-Doku über die Kiostergründung in Neuzelle: https://www.rbb-online.de/doku/index.html
Hier der direkte Link: https://www.rbb-online.de/doku/die_rbb_ ... ommen.html
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
umusungu
Beiträge: 4665
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2004, 13:30

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von umusungu » Donnerstag 26. Oktober 2017, 22:21

Essener Elisabeth-Schwestern legen Leitung in ordensfremde Hände

https://www.orden.de/aktuelles/meldung/ ... 76eff772c7

Benutzeravatar
Florianklaus
Beiträge: 3450
Registriert: Donnerstag 20. November 2008, 12:28
Wohnort: Bistum Münster

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von Florianklaus » Freitag 27. Oktober 2017, 12:20


CIC_Fan
Beiträge: 5524
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von CIC_Fan » Freitag 27. Oktober 2017, 12:28

umusungu hat geschrieben:
Donnerstag 26. Oktober 2017, 22:21
Essener Elisabeth-Schwestern legen Leitung in ordensfremde Hände

https://www.orden.de/aktuelles/meldung/ ... 76eff772c7
bei den hiesigen Elisabeth Schwestern gabs seit 1968 keinen Eintritt und die Boromäerinnen zähren noch immer an dem Schub Schwestern den sie 1946 aus dem Sudetenland bekommen haben aber der wird gerade zum Pflegefall

Raphaela
Beiträge: 5000
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F
Kontaktdaten:

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von Raphaela » Sonntag 29. Oktober 2017, 18:23

umusungu hat geschrieben:
Donnerstag 26. Oktober 2017, 22:21
Essener Elisabeth-Schwestern legen Leitung in ordensfremde Hände

https://www.orden.de/aktuelles/meldung/ ... 76eff772c7
Nun ja, ich weiß eine junge Frau, die vor einigen Jahren eintreten wollte. Da hieß es so ungefähr: Der Altersabstand ist so groß, sie sind so jung, da ist es besser wenn Sie nicht eintreten, sonst sind sie später alleine da.
Die Schwestern haben es also aufgegeben, dass Nachwuchs kommt! Selbst Frauen, bei denen sie merkten, dass diese berufen sind, haben sie abgewiesen.
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

Benutzeravatar
umusungu
Beiträge: 4665
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2004, 13:30

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von umusungu » Sonntag 29. Oktober 2017, 19:28

Raphaela hat geschrieben:
Sonntag 29. Oktober 2017, 18:23
Nun ja, ich weiß eine junge Frau, die vor einigen Jahren eintreten wollte. Da hieß es so ungefähr: Der Altersabstand ist so groß, sie sind so jung, da ist es besser wenn Sie nicht eintreten, sonst sind sie später alleine da.
Die Schwestern haben es also aufgegeben, dass Nachwuchs kommt! Selbst Frauen, bei denen sie merkten, dass diese berufen sind, haben sie abgewiesen.
Eine sehr verantwortungsbewußte Gemeinschaft!

CIC_Fan
Beiträge: 5524
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von CIC_Fan » Montag 30. Oktober 2017, 08:10

Raphaela hat geschrieben:
Sonntag 29. Oktober 2017, 18:23
umusungu hat geschrieben:
Donnerstag 26. Oktober 2017, 22:21
Essener Elisabeth-Schwestern legen Leitung in ordensfremde Hände

https://www.orden.de/aktuelles/meldung/ ... 76eff772c7
Nun ja, ich weiß eine junge Frau, die vor einigen Jahren eintreten wollte. Da hieß es so ungefähr: Der Altersabstand ist so groß, sie sind so jung, da ist es besser wenn Sie nicht eintreten, sonst sind sie später alleine da.
Die Schwestern haben es also aufgegeben, dass Nachwuchs kommt! Selbst Frauen, bei denen sie merkten, dass diese berufen sind, haben sie abgewiesen.
was ist an der Aussage falsch? wenn es 2-3 wären ist das etwas anderes

Caviteño
Beiträge: 8198
Registriert: Sonntag 14. März 2010, 02:31
Wohnort: Diözesen Imus und Essen

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von Caviteño » Freitag 10. November 2017, 03:34

Klöster werden in Schweiz zusammengelegt:

Mit 96 Jahren in die Kloster-WG
Sieben Nonnen beten und arbeiten derzeit im Frauenkloster St. Andreas in Sarnen. In etwas mehr als einem Jahr werden es wieder rund dreissig Benediktinerinnen sein, welche die barocken Gebäude des 1615 gegründeten Klosters bevölkern werden.
(...)
Darauf reagiert der Orden nun mit einem schweizweit einmaligen Projekt. Die ebenfalls überalterten Schwesterngemeinschaften aus den Klöstern Marienburg Wikon (Luzern) und St. Niklaus von Flüe Melchtal (Obwalden) ziehen nach Sarnen um. Im dortigen Frauenkloster werden sie ab Ende des kommenden Jahres eine neue Gemeinschaft bilden.
oder öffnen sich für externe Partner:

Klosterbetriebe zu vergeben

Benutzeravatar
Elisabeth90
Beiträge: 123
Registriert: Dienstag 27. Dezember 2016, 19:44

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von Elisabeth90 » Sonntag 19. November 2017, 11:06

"Seht, ich habe es immer gesagt: Man muss die Menschen froh machen."
Hl. Elisabeth v. Thüringen (1207-1231)

"Gott lieben heißt: Sich zu Gott auf die Reise machen. Diese Reise ist schön."
Papst Johannes Paul I. (1912-1978)

Benutzeravatar
Schwenkelpott
Beiträge: 364
Registriert: Freitag 3. April 2015, 00:34

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von Schwenkelpott » Freitag 1. Dezember 2017, 23:36

http://www.schwaebische.de/mediathek_ti ... 32166.html
schwaebische.de hat geschrieben:Mönche bauen das Kloster neu

Das Projekt hört sich ehrgeizig an. Das im Donautal westlich von Sigmaringen gelegene Kloster Beuron will sich neu erfinden. Die Bewohner des Dorfs sind die ältesten in Baden-Württemberg, der Altersdurchschnitt im Kloster liegt noch höher, nämlich bei knapp 70 Jahren. Nun haben die Mönche ein Bauprojekt mit einem Volumen von 20 Millionen Euro entwickelt, das dem Kloster neuen Schwung geben soll.
Der Katholik steht und will stehen in Allem auf historischem Boden; nur das Erdreich der Überlieferung gibt ihm Festigkeit und Nahrung; nur was sich an Überliefertes anschließt, gedeiht und treibt zu neuen Blüten und neuem Samen.
H. Bone, Cantate! 1847

Marienkind
Beiträge: 145
Registriert: Freitag 5. November 2010, 14:06

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von Marienkind » Sonnabend 2. Dezember 2017, 19:33

In einigen evangelischen Klöstern kann eine Frau oder ein Mann auch zeitlich befristet eintreten:
.

http://www.orden-online.de/linkverzeich ... brik_id=15
.
Ob dies in katholischen klösterlichen Gemeinschaften auch möglich gemacht werden kann?

Maja
Beiträge: 239
Registriert: Montag 25. Dezember 2006, 12:56
Wohnort: Europa

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von Maja » Sonnabend 2. Dezember 2017, 21:48

Marienkind hat geschrieben:
Sonnabend 2. Dezember 2017, 19:33
In einigen evangelischen Klöstern kann eine Frau oder ein Mann auch zeitlich befristet eintreten:
.

http://www.orden-online.de/linkverzeich ... brik_id=15
.
Ob dies in katholischen klösterlichen Gemeinschaften auch möglich gemacht werden kann?
Je nachdem, wie man "Eintritt" definiert, gibt es das schon, vergleiche:

viewtopic.php?f=11&t=17883

viewtopic.php?f=11&t=8413

viewtopic.php?f=11&t=18627
"Jetzt schauen wir in einen Spiegel und sehen nur rätselhafte Umrisse, dann aber schauen wir von Angesicht zu Angesicht. Jetzt erkenne ich unvollkommen, dann aber werde ich durch und durch erkennen, so wie ich auch durch und durch erkannt worden bin." 1 Kor 12

Benutzeravatar
Petrus
Beiträge: 584
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von Petrus » Sonntag 3. Dezember 2017, 10:45

Marienkind hat geschrieben:
Sonnabend 2. Dezember 2017, 19:33
In einigen evangelischen Klöstern kann eine Frau oder ein Mann auch zeitlich befristet eintreten:
nun,

in buddhistischen Klöstern ist das der Normalfall. Was ich nicht schlecht finde.
Fröhliche Weihnachten!

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12543
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von HeGe » Mittwoch 6. Dezember 2017, 11:16

iustus hat geschrieben:
Mittwoch 14. September 2011, 08:25
"Umbruch bei Rheinbacher Pallottinern":

http://www.pallottiner.org/aktuell/meld ... Seelsorge/
Das Katholische Jungengymnasium des Vinzenz-Pallotti-Kollegs in Rheinbach soll nach dem Willen der Gemeinschaft der Pallottiner zum 31. Juli 216 geschlossen werden. Die Gemeinschaft sieht sich zu diesem Schritt gezwungen, weil die eigene personelle Situation eine Weiterführung nicht zulässt. Deshalb soll das Jungengymnasium ab dem Sommer 212 keine neuen Schüler mehr aufnehmen. Der Schulbetrieb für die jetzt vorhandenen Schüler soll bis zum Ende des Schuljahrs 215/16 fortgeführt werden.

Auch aus der Pfarrseelsorge in Rheinbach verabschieden sich die Pallottiner. (...)

Eine Übernahme der ganzen Schule durch das Erzbistum Köln sei (...) aus finanziellen und organisatorischen Gründen ausgeschlossen. Das Erzbistum betreibe bereits 32 eigene Schulen mit über 25 Schülerinnen und Schülern und habe seine Kapazitäten damit erschöpft.
Nachdem die Pallotiner bereits vor einigen Jahren Schule und Seelsorge in Rheinbach aufgegeben haben, wird die Niederlassung wohl jetzt völlig aufgegeben:

http://www.general-anzeiger-bonn.de/reg ... 18322.html
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Schwenkelpott
Beiträge: 364
Registriert: Freitag 3. April 2015, 00:34

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von Schwenkelpott » Mittwoch 6. Dezember 2017, 13:29

https://www.erzdioezese-wien.at/site/ho ... 61684.html
Erzdiözese Wien hat geschrieben:Hochschule Heiligenkreuz: Vatikan nahm Rücktritt Pater Wallners an
[...]
Pater Karl Wallner OCist, der seit 1999 Rektor der Hochschule Heiligenkreuz war, hat - nachdem er zum Nationaldirektor für die Päpstlichen Missionswerke/Missio ernannt wurde - seinen Rücktritt als Rektor der Hochschule angeboten.
Der Katholik steht und will stehen in Allem auf historischem Boden; nur das Erdreich der Überlieferung gibt ihm Festigkeit und Nahrung; nur was sich an Überliefertes anschließt, gedeiht und treibt zu neuen Blüten und neuem Samen.
H. Bone, Cantate! 1847

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema