Ordens- und Klosternachrichten II

Klöster, Klerus, Laienschaft. Besondere Nachfolge.

Moderator: Ecce Homo

Raphaela
Beiträge: 4999
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F
Kontaktdaten:

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von Raphaela » Montag 7. November 2016, 09:31

Dieter hat geschrieben:Raphaela:

Danke für die Antwort.

Ich halte es aber doch für bemerkenswert, dass damals 70 Schwestern auf einmal zu den Charismatikern gewechselt sind.
Finde ich jetzt nicht bemerkenswerter als die Tatsache, dass ein paar Jahre vorher weltweit ca 500 Schwestern der Schönstattgemeinschaft diese auf einen Schlag verlassen haben. - Das drang nicht so sehr an die Öffentlichkeit und ich hatte es durch einen Zufall von einem Mitglied der Schönstattbewegung erfahren.
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12474
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von HeGe » Montag 7. November 2016, 15:47

Die Niederlassungen der Kapuziner und der Klarissen-Kapuzinerinnen in Rosenheim werden aufgegeben:

http://www.kapuziner.de/nachrichten/nac ... 5d7351ccd5
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12474
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von HeGe » Donnerstag 10. November 2016, 13:33

Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 18238
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07
Wohnort: in Superiori Palatinatu

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von taddeo » Donnerstag 10. November 2016, 13:45

Großartig! Ein wunderbares Geschenk zum heutigen Geburtstag von Martin Luther. ;D :pfeif: :daumen-rauf:
Hoffentlich wächst Heiligenkreuz weiter so, daß Neugründungen möglich werden. Ich wüßte auf Anhieb mögliche Plätze in meiner Umgebung, wo die Mönche ein Segen wären.
nemini parcetur

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 11962
Registriert: Sonnabend 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von Raphael » Donnerstag 10. November 2016, 14:16

taddeo hat geschrieben:
Großartig! Ein wunderbares Geschenk zum heutigen Geburtstag von Martin Luther. ;D :pfeif: :daumen-rauf:
Hoffentlich wächst Heiligenkreuz weiter so, daß Neugründungen möglich werden. Ich wüßte auf Anhieb mögliche Plätze in meiner Umgebung, wo die Mönche ein Segen wären.
In der Tat großartig! :klatschhops: :klatschhops: :klatschhops:
Die Klosteranlage alleine (Kloster Neuzelle) ist schon eine Reise wert ................
Die Welt kann man nur verstehen, wenn man vor dem Kreuz von Golgatha kniet!

Dieter
Beiträge: 2347
Registriert: Freitag 22. Juli 2011, 11:01
Wohnort: Berlin

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von Dieter » Donnerstag 10. November 2016, 17:57


Eine wunderbare Nachricht!

Ich bin von Zeit zu Zeit in Neuzelle, vor allem, wenn ich Besuchern eine Überraschung bieten will. Die meisten von ihnen wollen es erst nicht glauben - ein solches Kloster im sachlich-nüchternen Brandenburg...

Schön ist auch der Besuch der evangelischen Heiligkreuzkirche, die Teil der Gesamtanlage ist:

http://www.stift-neuzelle.de/show_image ... height=356

Dieter
Beiträge: 2347
Registriert: Freitag 22. Juli 2011, 11:01
Wohnort: Berlin

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von Dieter » Donnerstag 10. November 2016, 18:50

Abt Heim zur Neubesiedlung Neuzelles:

https://www.youtube.com/watch?v=Vovk2uhSnBA

Benutzeravatar
kreuzzeichen
Beiträge: 314
Registriert: Sonntag 22. April 2012, 18:28

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von kreuzzeichen » Dienstag 15. November 2016, 22:04

Die ehemaligen Thuiner Franziskanerinnen haben sich in kleinen Gemeinschaften verteilt niedergelassen. Zum Beispiel hier im Bistum Münster: http://www.kloster-hamicolt.de/
Andere haben ... auch nach Skandalen und der öffentlichen Berichterstattung ... einen neuen Weg für ihr persönliches Leben gesucht. Was aus der Christusgemeinschaft geworden ist, die damals im Mittelpunkt der Ereignisse stand ist nicht bekannt. Viele junge Schwestern waren im Kontext dieser Gemeinschaft in Thuine eingetreten, sie haben diesen franziskanische Gemeinschaft dann ja auch wieder verlassen und einige weitere Schwestern mitgenommen. Soweit ich weiß ich dort inzwischen wieder Ruhe eingekehrt. Interessant ist auch dies hier: https://www.domradio.de/themen/soziales ... us-dem-amt

Was war bei Schönstatt los? Davon hatte ich noch nie gehört....
"Für jedes Problem gibt es eine einfache Lösung – klar, einleuchtend und falsch." (Henry Louis Mencken)

Raphaela
Beiträge: 4999
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F
Kontaktdaten:

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von Raphaela » Sonnabend 19. November 2016, 10:21

kreuzzeichen hat geschrieben: Was war bei Schönstatt los? Davon hatte ich noch nie gehört....
Da hatte es damals eine neue Generaloberin gegeben, die wohl von der Idee Kenternichs etwas abgewichen ist und die Schwestern anscheinend auch ziemlich hart rangenommen hat.
Ganz genau weiß ich den Grund nicht mehr, ist schon so lange her.
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12474
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von HeGe » Mittwoch 23. November 2016, 11:20

Sofern sich nicht noch ein Berechtigter meldet, darf die Abtei Neresheim die gefundenen Millionen behalten. Die bislang vorliegenden Klagen hat das OLG Stuttgart abgewiesen:
FAZ hat geschrieben:Ansprüche in Streit um rätselhafte Kloster-Millionen abgewiesen

Ein früherer Abt des Benediktiner-Klosters Neresheim hatte heimlich vier Millionen Euro gebunkert. Nach seinem Tod begann ein langer Rechtsstreit. Der hat jetzt ein Ende gefunden. [...]
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21593
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von Niels » Mittwoch 23. November 2016, 11:39

HeGe hat geschrieben:Sofern sich nicht noch ein Berechtigter meldet
Was muss man da tun? :pfeif: :unbeteiligttu:

"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

Dieter
Beiträge: 2347
Registriert: Freitag 22. Juli 2011, 11:01
Wohnort: Berlin

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von Dieter » Mittwoch 23. November 2016, 11:42

Niels hat geschrieben:
HeGe hat geschrieben:Sofern sich nicht noch ein Berechtigter meldet
Was muss man da tun? :pfeif: :unbeteiligttu:


https://de.wikipedia.org/wiki/Dagobert_Duck

Benutzeravatar
Florianklaus
Beiträge: 3444
Registriert: Donnerstag 20. November 2008, 12:28
Wohnort: Bistum Münster

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von Florianklaus » Freitag 25. November 2016, 09:41


Raphaela
Beiträge: 4999
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F
Kontaktdaten:

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von Raphaela » Sonnabend 26. November 2016, 13:28

OT:
Carl Bark und Don Rosa. - Den Artikel hat ein echter Kenner geschrieben, denn diese beiden namen sichd wirklich äußrst prägend.
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

Benutzeravatar
Senensis
Beiträge: 2345
Registriert: Freitag 14. August 2009, 12:37

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von Senensis » Sonntag 27. November 2016, 13:18

Barks, liebe Raphaela. Mit s.
et nos credidimus caritati

Raphaela
Beiträge: 4999
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F
Kontaktdaten:

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von Raphaela » Donnerstag 1. Dezember 2016, 15:03

Senensis hat geschrieben:Barks, liebe Raphaela. Mit s.
Ich schäme mich :/ :irritiert: :umkuck:

Bin doch Fan von Barks.....
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

Benutzeravatar
Senensis
Beiträge: 2345
Registriert: Freitag 14. August 2009, 12:37

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von Senensis » Freitag 2. Dezember 2016, 12:56

Verstehe. :streichel: Das kann jedem passieren.
et nos credidimus caritati

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von Juergen » Mittwoch 14. Dezember 2016, 11:23

Neues aus Kloster Engelport


Achtung! Bild Baum fällt!
Wertvolle Geräte für Haus, Hof und Forst: Wir danken
allen von Herzen, die uns durch ihre Spende beim Erwerb dieser
Anschaffungen unterstützen. Es fehlen uns noch €9. Kanonikus
von Menshengen und Abbé Aaron haben Ende November
den Motorsägenkurs erfolgreich bestanden.
http://www.kloster-engelport.de/fileadm ... zember.pdf
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von Juergen » Mittwoch 14. Dezember 2016, 12:28

Fotostrecke: Erzbischof Gänswein bei den „Blaubommeln“

http://www.icrsp.org/Pages/Photos-216. ... narome&z=1
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21593
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von Niels » Mittwoch 14. Dezember 2016, 12:33

S. Exz. ist aber alt geworden... :panisch:
"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21593
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von Niels » Mittwoch 14. Dezember 2016, 12:34

Juergen hat geschrieben:Neues aus Kloster Engelport


Achtung! Bild Baum fällt!
Wertvolle Geräte für Haus, Hof und Forst: Wir danken
allen von Herzen, die uns durch ihre Spende beim Erwerb dieser
Anschaffungen unterstützen. Es fehlen uns noch €9. Kanonikus
von Menshengen und Abbé Aaron haben Ende November
den Motorsägenkurs erfolgreich bestanden.
http://www.kloster-engelport.de/fileadm ... zember.pdf
:daumen-rauf: :freude:
"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

Benutzeravatar
Schwenkelpott
Beiträge: 323
Registriert: Freitag 3. April 2015, 00:34

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von Schwenkelpott » Freitag 16. Dezember 2016, 21:04

http://www.swr.de/landesschau-aktuell/b ... 2/11by8xc/
SWR.de hat geschrieben: Diözese Rottenburg-Stuttgart

Indische Mönche im Weggental

Stabwechsel im Kloster Weggental bei Rottenburg. Drei indische Karmeliter folgen den Franziskanern. Sie wurden im traditionellen Wallfahrtsort willkommen geheißen.

http://www.tagblatt.de/Nachrichten/Feie ... 12313.html
Schwäbisches Tagblatt hat geschrieben:Feierliche Begrüßung drei indischer Karmeliten im Weggental
Der Katholik steht und will stehen in Allem auf historischem Boden; nur das Erdreich der Überlieferung gibt ihm Festigkeit und Nahrung; nur was sich an Überliefertes anschließt, gedeiht und treibt zu neuen Blüten und neuem Samen.
H. Bone, Cantate! 1847

Dieter
Beiträge: 2347
Registriert: Freitag 22. Juli 2011, 11:01
Wohnort: Berlin

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von Dieter » Dienstag 20. Dezember 2016, 16:20


Benutzeravatar
sperlingsruh
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 18. Mai 2014, 13:04

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von sperlingsruh » Mittwoch 21. Dezember 2016, 21:20

Passt das hier hin?

Wie auch immer ein schönes Radio-Feature vom DLF:

Franziskaner in LitauenRevolution und Routine

Viele Kirchen in Litauen sind leer. Das gilt nicht für die Kirchen der Franziskaner. Ein Grund für den Zuspruch: In Sowjetzeiten waren viele Mitglieder des Ordens im Widerstand. So auch Bruder Gediminas und Bruder Julius. Ihre Biographien spiegeln Zeitgeschichte wider - und sie zeigen, wie Orden Zuflucht bieten und Menschen Mut machen können.

http://www.deutschlandfunk.de/franziska ... _id=372648

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12474
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von HeGe » Freitag 23. Dezember 2016, 12:53

Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12474
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von HeGe » Dienstag 27. Dezember 2016, 12:06

RBB berichtet in einem dreiminütigen Beitrag über die Wiederbesiedlung von Neuzelle:

http://www.ardmediathek.de/tv/Brandenbu ... d=39667438

(Verfügbar bis zum 1.1.17.)
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Dieter
Beiträge: 2347
Registriert: Freitag 22. Juli 2011, 11:01
Wohnort: Berlin

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von Dieter » Dienstag 27. Dezember 2016, 13:01

https://presseportal.zdf.de/pm/das-impe ... n-moenche/

In dieser Sendung kamen die Zisterzienser aber gar nicht gut weg...

Benutzeravatar
ziphen
Beiträge: 1320
Registriert: Donnerstag 26. August 2010, 18:44

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von ziphen » Dienstag 27. Dezember 2016, 14:32

HeGe hat geschrieben:RBB berichtet in einem dreiminütigen Beitrag über die Wiederbesiedlung von Neuzelle:

http://www.ardmediathek.de/tv/Brandenbu ... d=39667438

(Verfügbar bis zum 1.1.17.)
Vielleicht etwas langlebiger direkt beim RBB.
Dazu noch drei Videos und Bilder aus Heiligenkreuz, die vermutlich im Rahmen der Berichterstattung entstanden sind.
Wenn böse Zungen stechen, / mir Glimpf und Namen brechen, / so will ich zähmen mich; /
das Unrecht will ich dulden, / dem Nächsten seine Schulden / verzeihen gern und williglich.

Paul Gerhardt: O Welt, sieh hier dein Leben

Raphaela
Beiträge: 4999
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F
Kontaktdaten:

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von Raphaela » Mittwoch 28. Dezember 2016, 19:35

Dieter hat geschrieben:https://presseportal.zdf.de/pm/das-impe ... n-moenche/

In dieser Sendung kamen die Zisterzienser aber gar nicht gut weg...
Die Sendung ist noch zehn Jahre im ZDF zu sehen.
Als ich deinen Kommentar gelesen habe dachte ich mir: Ist bestimmt von Petra Gerster. Und nun rate mal, wer die Sendung moderiert? :pfeif: :breitgrins:
Hier der Link zu Sendung, falls sich das jemand antun will:
https://www.zdf.de/dokumentation/dokume ... e-1.html
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

Benutzeravatar
Senensis
Beiträge: 2345
Registriert: Freitag 14. August 2009, 12:37

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von Senensis » Donnerstag 29. Dezember 2016, 09:37

Petra Gerster, ist die einschlägig für solche Sachen?
et nos credidimus caritati

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12474
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von HeGe » Donnerstag 29. Dezember 2016, 11:32

Dieter hat geschrieben:https://presseportal.zdf.de/pm/das-impe ... n-moenche/

In dieser Sendung kamen die Zisterzienser aber gar nicht gut weg...
Als so schlimm habe ich das gar nicht empfunden, wobei meine Erwartungen bei den öffentlich-rechtlichen Sendern allerdings auch nicht sehr hoch sind. Das Gründungsideal des Ordens ist m.E. sehr positiv dargestellt worden, ebenso die Leistungen in der Baukunst, der Kultivierung des Landes und der Landwirtschaft. Dass über den wachsenden Reichtum der Abteien das Gründungsideal verwässert wurde und dass es dann auch Fehlentwicklungen gab, kann man sicherlich auch historisch nicht bestreiten. Die spätere Reformbewegung der Trappisten ist ja ein Zeugnis davon, dass auch im Orden nicht alle mit den Entwicklungen zufrieden waren. Dass das ZDF die Kreuzzugspredigten von Bernhard kritisiert, ist auch nicht wirklich überraschend. Ich habe schon schlimmere Berichte im Fernsehen gesehen.
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Siard
Beiträge: 4074
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Beitrag von Siard » Donnerstag 29. Dezember 2016, 20:34

HeGe hat geschrieben:Dass über den wachsenden Reichtum der Abteien das Gründungsideal verwässert wurde und dass es dann auch Fehlentwicklungen gab, kann man sicherlich auch historisch nicht bestreiten.
Ob es sich wirklich um eine Verwässerung handelt, ist meiner Ansicht nach fraglich. Es kann sehr wohl auch eine organische – und sinnvolle – Entwicklung sein. Den wachsenden Reichtum halte ich für nur bedingt aussagekräftig, da viele eben nicht reich waren, bzw. Reichtum durchaus relativ sein kann und er auch nicht der Grund für die Entwicklung gewesen sein muß.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema