Ritterorden

Klöster, Klerus, Laienschaft. Besondere Nachfolge.

Moderator: Ecce Homo

Dieter
Beiträge: 2347
Registriert: Freitag 22. Juli 2011, 11:01
Wohnort: Berlin

Re: Ritterorden

Beitrag von Dieter » Sonnabend 22. August 2015, 17:29

Von einem sozialen Leben außerhalb des Klosters hatte ich nichts geschrieben.

Der Abwerber, der also so etwas wie ein Headhunter ist, geht gezielt in solche Klöster und sucht sich junge Männer aus, die für seinen Orrden in Frage kommen könnten.

Siard
Beiträge: 4074
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Ritterorden

Beitrag von Siard » Sonnabend 22. August 2015, 18:55

offertorium hat geschrieben:In welchem kontemplativen Orden können Novizen ein soziales Leben außerhalb des Ordens führen?
In vielen.
Dieter hat geschrieben:Der Abwerber, der also so etwas wie ein Headhunter ist, geht gezielt in solche Klöster und sucht sich junge Männer aus, die für seinen Orrden in Frage kommen könnten.
Das ist äußerst merkwürdig und ich kann es nicht glauben. Abgesehen davon, daß dies ein sehr schlechter Stil wäre, würde das sicher nicht unbemerkt bleiben.

Benutzeravatar
offertorium
Beiträge: 659
Registriert: Freitag 7. August 2015, 10:48

Re: Ritterorden

Beitrag von offertorium » Sonnabend 22. August 2015, 22:32

Bei uns in der Gemeinde war anlässlich einer Veranstaltung einer von den Herren zugegen. Sie suchen sich die Leute aus, wer zu ihnen passt, man könne sich nicht bewerben. Ein entscheidendes Kriterium für die Mitgliedschaft war Geld/Reichtum.

Siard
Beiträge: 4074
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Ritterorden

Beitrag von Siard » Sonntag 23. August 2015, 09:24

offertorium hat geschrieben:Bei uns in der Gemeinde war anlässlich einer Veranstaltung einer von den Herren zugegen. Sie suchen sich die Leute aus, wer zu ihnen passt, man könne sich nicht bewerben. Ein entscheidendes Kriterium für die Mitgliedschaft war Geld/Reichtum.
Im OT? Das wäre mir neu.

Benutzeravatar
offertorium
Beiträge: 659
Registriert: Freitag 7. August 2015, 10:48

Re: Ritterorden

Beitrag von offertorium » Sonntag 23. August 2015, 10:43

Das hatten sie damals bei ihrer Vorstellung so gesagt. Sie wurden bei einer Veranstaltung im Gemeindehaus der Berliner Bischofskirche gebeten, kurz was zum Deutschen Orden zu sagen. Hintergrund waren ihre verschiedenen sozialen Projekte (Suchthilfe etc). Deshalb legten sie Wert darauf, dass ihre Mitglieder Geld haben, weil davon ihre Projekte finanziert werden. Die anwesenden Herren waren auch alle vom Stile "Geschäftsführer" und "Grundbesitzer". Schlecht verdienende Angestellte schienen mir nicht die Zielgruppe zu sein. Vort Ort fragte auch jemand nach, der offensichtlich zu den finanziell eher schlichteren Gemütern gehörte. Dem wurde klar gemacht, dass man sich nicht bewerben könne, sondern sie sich die Leute aussuchen. Dann wurden die Kriterien genannt. Verwerflich schien mir das aber auch nicht, denn Geld für gute Dinge einzusetzen ist nicht schlecht.

Benutzeravatar
offertorium
Beiträge: 659
Registriert: Freitag 7. August 2015, 10:48

Re: Ritterorden

Beitrag von offertorium » Sonntag 23. August 2015, 10:47

Dieter hat geschrieben: Der Abwerber, der also so etwas wie ein Headhunter ist, geht gezielt in solche Klöster und sucht sich junge Männer aus, die für seinen Orrden in Frage kommen könnten.
Dann dürfte das aber alles mit dem Oberen abgesprochen sein.

Dieter
Beiträge: 2347
Registriert: Freitag 22. Juli 2011, 11:01
Wohnort: Berlin

Re: Ritterorden

Beitrag von Dieter » Sonntag 23. August 2015, 12:40

offertorium hat geschrieben:
Dieter hat geschrieben: Der Abwerber, der also so etwas wie ein Headhunter ist, geht gezielt in solche Klöster und sucht sich junge Männer aus, die für seinen Orrden in Frage kommen könnten.
Dann dürfte das aber alles mit dem Oberen abgesprochen sein.


Das kann ich nicht sagen, weil ich die Informationen nur über einen Freund bekommen habe. Sie sind also nicht aus erster Hand.

Ich könnte mir aber vorstellen, dass es so ist, denn diese Ritterorden nehmen nur handverlesene Männer. Man kann sich bei ihnen nicht bewerben.

Siard
Beiträge: 4074
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Ritterorden

Beitrag von Siard » Montag 24. August 2015, 06:59

Geht es hier wirklich um den Orden der Regularkanoniker?

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21580
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Ritterorden

Beitrag von Niels » Montag 24. August 2015, 08:37

Da dürfte es wohl eher um die Familiaren des Deutschen Ordens gehen.

Benutzeravatar
ziphen
Beiträge: 1316
Registriert: Donnerstag 26. August 2010, 18:44

Re: Ritterorden

Beitrag von ziphen » Mittwoch 14. Oktober 2015, 19:11

haz.de hat geschrieben:Die Ritter des evangelischen Johanniter- und des katholischen Malteserordens haben bei der ökumenischen Gerhardsvesper in der Klosterkirche Wennigsen mehr Unterstützung für die Flüchtlingshilfe eingefordert.
Der Artikel befindet sich (noch?) hinter einer Bezahlschranke, aber die Fotostrecke ist frei abrufbar:
Men and women in black :maske:
Wenn böse Zungen stechen, / mir Glimpf und Namen brechen, / so will ich zähmen mich; /
das Unrecht will ich dulden, / dem Nächsten seine Schulden / verzeihen gern und williglich.

Paul Gerhardt: O Welt, sieh hier dein Leben

Siard
Beiträge: 4074
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Ritterorden

Beitrag von Siard » Mittwoch 14. Oktober 2015, 19:53

Da man ja über gewisse Geldmittel verfügen muß um dazu zu gehören, können sie ja mit namhaften Beträgen vorangehen.

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12474
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Ritterorden

Beitrag von HeGe » Freitag 13. Mai 2016, 13:54

Am 4.6.216 feiert der Deutsche Orden das 8-jährige Jubiläum der Gründung der Deutschordenskommende in Koblenz und die Gründung eines neuen Konventes in Koblenz:

http://www.deutscher-orden.de/pdf/216-koblenz.pdf

Unter anderem gibt es ein Pontifikalamt mit dem Hochmeister in der St. Kastor-Basilika.
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Florianklaus
Beiträge: 3444
Registriert: Donnerstag 20. November 2008, 12:28
Wohnort: Bistum Münster

Re: Ritterorden

Beitrag von Florianklaus » Freitag 13. Mai 2016, 14:13

http://www.paulusdom.de/aktuelles/nachr ... igen-grab/

Die Grabesritter feiern Investitur in Münster, u.a. gibt es ein Pontifikalamt mit S.Em. Kardinal Marx.

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12474
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Ritterorden

Beitrag von HeGe » Donnerstag 30. Juni 2016, 14:05

HeGe hat geschrieben:Am 4.6.216 feiert der Deutsche Orden das 8-jährige Jubiläum der Gründung der Deutschordenskommende in Koblenz und die Gründung eines neuen Konventes in Koblenz:

http://www.deutscher-orden.de/pdf/216-koblenz.pdf

Unter anderem gibt es ein Pontifikalamt mit dem Hochmeister in der St. Kastor-Basilika.
Hier gibt es einige Fotos von den Veranstaltungen:

http://www.deutscher-orden.de/bilder/ak ... 6-koblenz/
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
guatuso
Beiträge: 974
Registriert: Freitag 1. März 2013, 23:33
Wohnort: Costa Rica

Re: Ritterorden

Beitrag von guatuso » Sonnabend 2. Juli 2016, 23:23

HeGe hat geschrieben:
HeGe hat geschrieben:Am 4.6.216 feiert der Deutsche Orden das 8-jährige Jubiläum der Gründung der Deutschordenskommende in Koblenz und die Gründung eines neuen Konventes in Koblenz:

http://www.deutscher-orden.de/pdf/216-koblenz.pdf

Unter anderem gibt es ein Pontifikalamt mit dem Hochmeister in der St. Kastor-Basilika.
Hier gibt es einige Fotos von den Veranstaltungen:

http://www.deutscher-orden.de/bilder/ak ... 6-koblenz/
Auch wenn ich mich mit dem Mod heftig stritt -: Danke fuer die schoenen Fotos; das zeigt mir wieder einmal, wieviel ich im Leben doch versaeumt habe.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21580
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Ritterorden

Beitrag von Niels » Sonntag 3. Juli 2016, 00:49

Alles kein Problem. Wir können Dich immer noch zum Ritter machen. :ja: :ritter:
"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12474
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Ritterorden

Beitrag von HeGe » Montag 4. Juli 2016, 11:24

guatuso hat geschrieben:
HeGe hat geschrieben:
HeGe hat geschrieben:Am 4.6.216 feiert der Deutsche Orden das 8-jährige Jubiläum der Gründung der Deutschordenskommende in Koblenz und die Gründung eines neuen Konventes in Koblenz:

http://www.deutscher-orden.de/pdf/216-koblenz.pdf

Unter anderem gibt es ein Pontifikalamt mit dem Hochmeister in der St. Kastor-Basilika.
Hier gibt es einige Fotos von den Veranstaltungen:

http://www.deutscher-orden.de/bilder/ak ... 6-koblenz/
Auch wenn ich mich mit dem Mod heftig stritt -: Danke fuer die schoenen Fotos; das zeigt mir wieder einmal, wieviel ich im Leben doch versaeumt habe.
Wo haben wir uns gestritten? :hae?:
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12474
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Ritterorden

Beitrag von HeGe » Donnerstag 21. September 2017, 13:16

Beim OT gab es am 16.09.2017 eine einfache Profess und eine Professverlängerung:

http://www.deutscher-orden.de/bilder/ak ... fessfeier/
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21580
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Ritterorden

Beitrag von Niels » Donnerstag 21. September 2017, 17:39

Immer wieder lustig: Für das Foto darf, kann und muss die Konzilstheke an die Seite gestellt werden. :nuckel:
"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12474
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Ritterorden

Beitrag von HeGe » Mittwoch 27. September 2017, 13:34

HeGe hat geschrieben:
Donnerstag 21. September 2017, 13:16
Beim OT gab es am 16.09.2017 eine einfache Profess und eine Professverlängerung:

http://www.deutscher-orden.de/bilder/ak ... fessfeier/
Bereits am Vortag wurden drei Kandidaten eingekleidet:

http://www.deutscher-orden.de/bilder/ak ... -aufnahme/
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema