Sprüche für ein gutes Leben

Sonstiges und drumherum.

Moderator: HeGe

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21475
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Sprüche für ein gutes Leben

Beitrag von Niels » Donnerstag 14. Mai 2015, 06:06

"Nachdem sie nicht erreichte, dass die Menschen praktizieren, was sie lehrt, hat die gegenwärtige Kirche beschlossen zu lehren, was sie praktizieren."
(Nicolás Gómez Dávila, 1913-1994)

--> commercium admirabile mal anders... :zirkusdirektor: :narr:

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21475
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Sprüche für ein gutes Leben

Beitrag von Niels » Donnerstag 14. Mai 2015, 06:27

Martin Heidegger hat geschrieben:In der Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel, in der Verwendung des Nachrichtenwesens ist jeder Andere wie der Andere. Dieses Miteinandersein löst das eigene Dasein völlig in die Seinsart »der Anderen« auf, so zwar, daß die Anderen in ihrer Unterschiedlichkeit und Ausdrücklichkeit noch nicht verschwinden. In dieser Unauffälligkeit und Nichtfeststellbarkeit entfaltet das Man seine eigentliche Diktatur. Wir genießen und vergnügen uns, wie man genießt; wir lesen, sehen und urteilen über Literatur und Kunst, wie man sieht und urteilt; wir ziehen uns aber auch vom »großen Haufen« zurück, wie man sich zurückzieht; wir finden »empörend«, was man empörend findet. Das Man, das kein bestimmtes ist und das Alle, obzwar nicht als Summe, sind, schreibt die Seinsart des Alltäglichen vor.
--> https://www.youtube.com/watch?v=i6vkH3nXkCA

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Sprüche für ein gutes Leben

Beitrag von Juergen » Donnerstag 14. Mai 2015, 09:41

Niels hat geschrieben:
Martin Heidegger hat geschrieben:In der Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel, in der Verwendung des Nachrichtenwesens ist jeder Andere wie der Andere. Dieses Miteinandersein löst das eigene Dasein völlig in die Seinsart »der Anderen« auf, so zwar, daß die Anderen in ihrer Unterschiedlichkeit und Ausdrücklichkeit noch nicht verschwinden. In dieser Unauffälligkeit und Nichtfeststellbarkeit entfaltet das Man seine eigentliche Diktatur. Wir genießen und vergnügen uns, wie man genießt; wir lesen, sehen und urteilen über Literatur und Kunst, wie man sieht und urteilt; wir ziehen uns aber auch vom »großen Haufen« zurück, wie man sich zurückzieht; wir finden »empörend«, was man empörend findet. Das Man, das kein bestimmtes ist und das Alle, obzwar nicht als Summe, sind, schreibt die Seinsart des Alltäglichen vor.
--> https://www.youtube.com/watch?v=i6vkH3nXkCA
Ungeachtet der nicht ganz einfacher Sprach, hat Heidegger hier vollkommen recht. — Ich habe bei der Leitung von Gesprächsgruppern immer versucht darauf hinzuwirken, daß die Teilnehmen nicht von "man", sondern von "ich" sprachen. Oft zeigte sich, wie leicht sich "man" sagt, aber wie schwer es ist "ich" zu sagen.
Die Aussage/Forderung: „Man müßte XY tun”, geht leicht von den Lippen. – Die Aussage/Forderung: „Ich müßte XY tun”, geht gar nicht mehr leicht von den Lippen, denn zu schnell kommt die Gegenfrage: „Und warum tust Du es nicht?“

Aber das Thema hatten wir schon:
- Das man ersetzt (m)ich
- Huldigung des "man"
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Sprüche für ein gutes Leben

Beitrag von Juergen » Donnerstag 14. Mai 2015, 12:36

Wahrlich, wahrlich ich sage Euch: Euch ist auf Erden kein anderes Zeichen von der Himmelfahrt des Herrn gegeben, als das Ausblasen der Osterkerze.
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Sprüche für ein gutes Leben

Beitrag von Juergen » Sonnabend 23. Mai 2015, 13:49

Mal wieder was für Pantheisten und solche, die es werden wollen: :pfeif:


Wär nicht das Auge sonnenhaft,
Die Sonne könnt es nie erblicken;
Läg nicht in uns des Gottes eigne Kraft,
Wie könnt uns Göttliches entzücken?


(Johann Wolfgang von Frankfurt)
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21475
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Sprüche für ein gutes Leben

Beitrag von Niels » Sonnabend 23. Mai 2015, 13:51

Sehr schön... kenn'sch...

Leider meint Göhte mit "Gott" nicht wirklich das, was wir meinen... :(

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Sprüche für ein gutes Leben

Beitrag von Juergen » Sonnabend 23. Mai 2015, 13:52

Niels hat geschrieben:Leider meint Göhte mit "Gott" nicht wirklich das, was wir meinen... :(
Ja, ich habe daher oben drüber nachträglich noch einen Warnhinweis geschrieben. Hat sich wohl mit Deinem Posting überschnitten.
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21475
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Sprüche für ein gutes Leben

Beitrag von Niels » Sonnabend 23. Mai 2015, 13:54

Juergen hat geschrieben:
Niels hat geschrieben:Leider meint Göhte mit "Gott" nicht wirklich das, was wir meinen... :(
Ja, ich habe daher oben drüber nachträglich noch einen Warnhinweis geschrieben. Hat sich wohl mit Deinem Posting überschnitten.
:daumen-rauf:

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Sprüche für ein gutes Leben

Beitrag von Juergen » Montag 25. Mai 2015, 18:31

Eine Warnung – Auch wenn sie etwas zu spät kommt. Aber dieses Jahr war ja an Pfingsten eher schlechtes Wetter.

Ist's an Os­tern schön und warm,
kommt die Ba­ga­ge und frißt Dich arm.
Ist'an Pfings­ten schön und hei­ter,
kom­men se wie­der - und fres­sen wei­ter!
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Sprüche für ein gutes Leben

Beitrag von Juergen » Montag 1. Juni 2015, 17:47

»Lie­be ist meis­tens ge­nau das, was sie beim an­de­ren er­zeugt. So man da­bei al­so ein ähn­lich un­an­ge­neh­mes Ge­fühl hat, wie wenn ei­nem ei­ner einen Hau­fen vor die Tür ge­setzt hät­te, so ist sie ge­nau der.«
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Sprüche für ein gutes Leben

Beitrag von Juergen » Mittwoch 3. Juni 2015, 17:05

Reife ist die Fähigkeit, das Rechte auch dann zu tun, wenn es die Eltern empfohlen haben.
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Sprüche für ein gutes Leben

Beitrag von Juergen » Mittwoch 15. Juli 2015, 09:45

Sport und Turnen
füllt Särge und Urnen.


(Benno Berghammer)
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
zuspruch
Beiträge: 178
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2011, 08:29

Re: Sprüche für ein gutes Leben

Beitrag von zuspruch » Montag 20. Juli 2015, 18:11

Glücklich ist nicht der, der alles hat, sondern der, der alles schätzt was er hat.
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21475
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Sprüche für ein gutes Leben

Beitrag von Niels » Montag 20. Juli 2015, 19:44

Aus aktuellem Anlass grabe ich das mal aus:
Niels hat geschrieben:"Die richtige Mischung aus Hitze, Sommerloch, Langeweile, Vollmond und falschen Pillen gebiert den Troll." (© Niels)

Bild
"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

Benutzeravatar
zuspruch
Beiträge: 178
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2011, 08:29

Re: Sprüche für ein gutes Leben

Beitrag von zuspruch » Freitag 28. August 2015, 20:02

Denke nicht zu oft an das was du nicht hast, denke oft an das, was du hast.
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Sprüche für ein gutes Leben

Beitrag von Juergen » Freitag 28. August 2015, 20:06

zuspruch hat geschrieben:Denke nicht zu oft an das was du nicht hast, denke oft an das, was du hast.
Wieso?
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
zuspruch
Beiträge: 178
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2011, 08:29

Re: Sprüche für ein gutes Leben

Beitrag von zuspruch » Donnerstag 3. September 2015, 07:20

Die kleinen Hilfen die wir an unseren Nächsten leisten, sind besser als die grossen Hilfen, von denen wir träumen.
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21475
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Sprüche für ein gutes Leben

Beitrag von Niels » Donnerstag 3. September 2015, 07:45

zuspruch hat geschrieben:Die kleinen Hilfen die wir an unseren Nächsten leisten, sind besser als die grossen Hilfen, von denen wir träumen.
Wovon träumst Du, berni? :hmm:
Ich träume z.B. gerade davon, dass alle Nutzer hier die Regeln der Orthographie beachten, weil diese das Leben doch ansatzweise einfacher machen... für ein ein Komma nach "Hilfen" in Deinem Beitrag wäre ich schon dankbar gewesen - und den "grossen Hilfen" würde ich sogar freiwillig ein ß spenden... :anton:

Benutzeravatar
zuspruch
Beiträge: 178
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2011, 08:29

Re: Sprüche für ein gutes Leben

Beitrag von zuspruch » Mittwoch 9. September 2015, 20:53

Am Ende wird alles Gute, und wenn es noch nicht Gut ist, so ist es noch nicht das Ende.
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21475
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Sprüche für ein gutes Leben

Beitrag von Niels » Mittwoch 9. September 2015, 23:11

Völlig sinnfrei... :patsch:

Benutzeravatar
zuspruch
Beiträge: 178
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2011, 08:29

Re: Sprüche für ein gutes Leben

Beitrag von zuspruch » Sonnabend 12. September 2015, 10:03

Mit Gott fang an, mit Gott hör auf, das ist der schönste Lebenslauf.
Ich sehe mir gerne die mutmachenden Berichte von www.hofmithimmel.de an.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Sprüche für ein gutes Leben

Beitrag von Juergen » Sonnabend 12. September 2015, 10:05

Mit Milch fang an, mit Schnaps hör auf, das ist der schönste Lebenslauf.
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
DarPius
Beiträge: 282
Registriert: Sonnabend 29. November 2014, 00:39
Wohnort: Germanistan

Re: Sprüche für ein gutes Leben

Beitrag von DarPius » Donnerstag 17. September 2015, 22:19

Polonia semper fidelis.
'Et portae inferi non praevalebunt eam'

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Sprüche für ein gutes Leben

Beitrag von Juergen » Montag 21. September 2015, 14:12

»Die Struk­tur ei­ner am­bi­va­len­ten amou­rö­sen Re­la­ti­on re­du­ziert das vi­su­el­le Wahr­neh­mungs­ver­mö­gen.«

(Lie­be macht blind)

Isidor_von_Sevilla
Beiträge: 937
Registriert: Sonntag 19. April 2015, 18:15

Re: Sprüche für ein gutes Leben

Beitrag von Isidor_von_Sevilla » Montag 21. September 2015, 16:33

Juergen hat geschrieben:Mit Milch fang an, mit Schnaps hör auf, das ist der schönste Lebenslauf.
Trinkfest und arbeitsscheu, aber der Kirche treu! :narr:
Es gibt auch solche, die wohl die Sprache verehren, nicht aber DAS WORT anbeten!

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Sprüche für ein gutes Leben

Beitrag von Juergen » Mittwoch 23. September 2015, 18:39

Es kommt nicht darauf an was Du kannst,
sondern wen Du kennst.
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 9766
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Sprüche für ein gutes Leben

Beitrag von Hubertus » Mittwoch 23. September 2015, 18:57

Juergen hat geschrieben:Es kommt nicht darauf an was Du kannst,
sondern wen Du kennst.
Endlich mal ein handfester Spruch, mit dem man etwas anfangen kann. :ikb_thumbsup:
Und wahr ist er obendrein ... :umkuck:
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Sempre
Beiträge: 7860
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:07

Re: Sprüche für ein gutes Leben

Beitrag von Sempre » Dienstag 13. Oktober 2015, 22:37

"Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen."
Stanisław Jerzy Lec

Dieter
Beiträge: 2347
Registriert: Freitag 22. Juli 2011, 11:01
Wohnort: Berlin

Re: Sprüche für ein gutes Leben

Beitrag von Dieter » Sonntag 29. November 2015, 08:46

Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag,
Sonntag, Sonntag, Sonntag, Sonntag,
Sonntag ist der schönste Tag -
da geh'n wir in die Kirche.

Benutzeravatar
Senensis
Beiträge: 2340
Registriert: Freitag 14. August 2009, 12:37

Re: Sprüche für ein gutes Leben

Beitrag von Senensis » Sonntag 13. Dezember 2015, 15:23

"Da rein- da raus."
Das ist definitiv ein Spruch für ein gutes Leben.

(Falls jemand weiß, wo man diese tollen imprägnierten Jacken kauft, an denen Gemecker und nervige Kollegengemeinheiten einfach abperlen, bitte bescheidgeben ;D )
et nos credidimus caritati

Benutzeravatar
martin v. tours
Beiträge: 2708
Registriert: Sonntag 2. November 2008, 21:30

Re: Sprüche für ein gutes Leben

Beitrag von martin v. tours » Sonntag 13. Dezember 2015, 17:26

Solche Jacken kenn ich leider nicht, aber vielleicht hilft dir das:
" Was kümmert´s die Eiche, das sich die Sau dran reibt."
Nach dem sie nicht erreicht hat, daß die Menschen praktizieren, was sie lehrt, hat die gegenwärtige Kirche beschlossen, zu lehren, was sie praktizieren.
Nicolás Gómez Dávila

Benutzeravatar
Amanda
Beiträge: 1347
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2009, 18:23
Wohnort: Bistum Limburg

Re: Sprüche für ein gutes Leben

Beitrag von Amanda » Sonntag 13. Dezember 2015, 17:38

Auf einem dieser Kühlschrankmagneten gesehen:

"Ich lebe in meiner eigenen Welt.
Man kennt mich dort..."

:tuete:
"Die Kirche scheint immer der Zeit hinterher zu sein,
obwohl sie doch in Wirklichkeit jenseits der Zeit ist;
sie wartet, bis der letzte Tick seinen letzten Sommer gehabt hat."
Gilbert Keith Chesterton

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema