Geht nächsten Freitag die Welt unter?

Sonstiges und drumherum.

Moderator: HeGe

Benutzeravatar
Irenaeus
Beiträge: 1395
Registriert: Donnerstag 7. Dezember 2006, 09:59

Beitrag von Irenaeus » Donnerstag 25. September 2008, 01:42

Der Termin ist ja nun erst mal vorbei.

Benutzeravatar
overkott
Beiträge: 19636
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2006, 11:25

Beitrag von overkott » Sonnabend 4. Oktober 2008, 15:16

Haben wir uns auf den Untergang zu früh gefreut?

Benutzeravatar
Robert Ketelhohn
Beiträge: 24503
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 09:26
Wohnort: Velten in der Mark
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert Ketelhohn » Sonnabend 4. Oktober 2008, 15:26

overkott hat geschrieben:Haben wir uns auf den Untergang zu früh gefreut?
Ich nicht. Denn mir geht das Thema ehrlich gesagt am Arsch vorbei.
Propter Sion non tacebo, | ſed ruinas Romę flebo, | quouſque juſtitia
rurſus nobis oriatur | et ut lampas accendatur | juſtus in eccleſia.

Benutzeravatar
overkott
Beiträge: 19636
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2006, 11:25

Beitrag von overkott » Sonnabend 4. Oktober 2008, 15:44

Robert Ketelhohn hat geschrieben:
overkott hat geschrieben:Haben wir uns auf den Untergang zu früh gefreut?
Ich nicht. Denn mir geht das Thema ehrlich gesagt am Arsch vorbei.
Mit deiner Präferenz für bestimmte Körperteile hältst du ja nicht zurück.

Paul Heliosch
Beiträge: 1615
Registriert: Sonnabend 15. Dezember 2007, 11:52

Re: Geht nächsten Freitag die Welt unter?

Beitrag von Paul Heliosch » Dienstag 15. März 2011, 17:14

Zitat aus einem ziemlich alten Artikel (Jan. 21):
...In dem Gespräch verwies Rössler auf die Wartezeit eines innerhalb der Erde kreisenden kleinen Schwarzen Loches, bis es mit dem ersten Quark-Teilchen interagiert. Die darauf folgende „Aufblähung“ des Schwarzen Loches sollte einen genügend großen Wirkungsquerschnitt ergeben, um in sehr endlicher Zeit die erste Keimbildung einer elektrogravitativen Maschine in Gestalt eines Mini-Quasars zu ermöglichen. ...
Quelle

http://www.youtube.com/watch?v=NuGnRf-3W6M

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21640
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Kontaktdaten:

Was haltet Ihr von der "Warnung"?

Beitrag von Juergen » Donnerstag 4. August 2011, 10:58

anneke6 hat geschrieben:Tsss, tsss…weiß doch jeder, daß der Weltuntergang am 12. 12. 2012 beginnt.
Dies wird von mehreren Privatoffenbarungen, unter anderem Manduria, behauptet.
Nicht der 12.12., sondern der 21.12.

Ich habe mich schon angemeldet, wie rund 250.000 andere auch:
Facebook: Weltuntergang mit anschließender Aftershow-Party
Um Mitternacht (21.12.2012) fängt die Feier an! Ende ist mit dem Weltuntergang um ca. 3 Uhr morgens. Anschließend findet die Aftershow-Party statt.

Bereitgestellt wird:
- Buffet (Auswahl: Schnitzel, Nudel-und Reisgerichten)
- Kleine Häppchen (Muffins, Tapas, Antipasti, Sushi und vieles mehr)
- Alkohol (Spirituosen, Bier,(Killer-)Cocktails, Liköre)

VIP-Gäste:
Michael Jackson, Tupac Shakur, Knut, Darth Vader,
Elvis Presley, Bob Marley, Kurt Cobain, Amy Winehouse kurzfristig zugesagt, alle Dschungelkandidaten der vergangenen Jahre und
Uncle Ben's.

Im Programm:
-Karaoke-Spaß für Jedermann (Ausgewählte Songs von Menderes)
-Psychopath Andreas mit seinem Programm "Halt, stopp, jetzt sterben wir"
-Steve Jobs stellt das neue iPhone 6 und das iPad 3D vor
-Live Musik von 2Pac, Michael Jackson, Elvis & Justin Bieber
-Public Viewing - Weltuntergang

Das Wichtigste: Alle sind eingeladen, ob ihr wollt oder nicht.
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 22437
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Was haltet Ihr von der Warnung?

Beitrag von Niels » Donnerstag 4. August 2011, 11:12

Ich habe mich dort nicht für den Weltuntergang, wohl aber für die Weltuntergangs-Aftershow-Party als Teilnehmer angemeldet. 8)
Resurrexit, sicut dixit, alleluia

Raimund J.
Beiträge: 6092
Registriert: Dienstag 3. April 2007, 09:33

Re: Was haltet Ihr von der Warnung?

Beitrag von Raimund J. » Sonnabend 6. August 2011, 10:14

Niels hat geschrieben:Ich habe mich dort nicht für den Weltuntergang, wohl aber für die Weltuntergangs-Aftershow-Party als Teilnehmer angemeldet. 8)
:daumen-rauf:

Ich habe vorsichtshalber mal mit "vielleicht" eine Teilnahme in Erwägung gezogen!
Der Herr ist mein Hirte; mir wird nichts mangeln.
Nec laudibus, nec timore

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 22437
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Geht nächsten Freitag die Welt unter?

Beitrag von Niels » Freitag 25. November 2011, 16:18

Neues vom "Maya-Kalender" und dem onimösen Weltuntergang am 21.12.212: http://www.welt.de/wissenschaft/article ... -212.html

In Dresden gibt's eine alte Maya-Handschrift: http://www.slub-dresden.de/sammlungen/d ... 2f6a87c862
Kann die bitte mal jemand übersetzen? :detektiv:
Resurrexit, sicut dixit, alleluia

Raimund J.
Beiträge: 6092
Registriert: Dienstag 3. April 2007, 09:33

Re: Geht nächsten Freitag die Welt unter?

Beitrag von Raimund J. » Freitag 25. November 2011, 16:25

Man sollte vielleicht mal in Erwägung ziehen, den Strangtitel umzubennen. Wenn ich das mit "nächsten Freitag" lese, erschrecke ich immer etwas und denke, ach nee, das wär jetzt terminlich ganz ungünstig! ;D
Der Herr ist mein Hirte; mir wird nichts mangeln.
Nec laudibus, nec timore

Benutzeravatar
Melody
Beiträge: 4254
Registriert: Mittwoch 22. März 2006, 16:05
Wohnort: in der schönsten Stadt am Rhein... ;-)

Re: Geht nächsten Freitag die Welt unter?

Beitrag von Melody » Freitag 25. November 2011, 17:31

Raimund Josef H. hat geschrieben:Man sollte vielleicht mal in Erwägung ziehen, den Strangtitel umzubennen. Wenn ich das mit "nächsten Freitag" lese, erschrecke ich immer etwas und denke, ach nee, das wär jetzt terminlich ganz ungünstig! ;D
Stimmt... ;D
Ewa Kopacz: «Für mich ist Demokratie die Herrschaft der Mehrheit bei Achtung der Minderheitenrechte, aber nicht die Diktatur der Minderheit»

Benutzeravatar
Robert Ketelhohn
Beiträge: 24503
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 09:26
Wohnort: Velten in der Mark
Kontaktdaten:

Re: Geht nächsten Freitag die Welt unter?

Beitrag von Robert Ketelhohn » Freitag 25. November 2011, 18:05

Niels hat geschrieben:In Dresden gibt's eine alte May-Handschrift:
Kann die bitte mal jemand übersetzen? :detektiv:
Hat der nicht deutsch geschrieben?
Propter Sion non tacebo, | ſed ruinas Romę flebo, | quouſque juſtitia
rurſus nobis oriatur | et ut lampas accendatur | juſtus in eccleſia.

Benutzeravatar
Linus
Beiträge: 15073
Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2003, 10:57
Wohnort: 4121 Hühnergeschrei

Re: Was haltet Ihr von der Warnung

Beitrag von Linus » Freitag 25. November 2011, 18:19

anneke6 hat geschrieben:Das Hylla-Darstellung ist nicht urheberechtlich geschützt. Sie wird in verschiedenen Variationen (helle Haut/dunklere Haut, Wolke auf den Pflastersteinen/keine Wolke auf den Pflastersteinen, braune Augen/blaue Augen) auf hunderttausende Andachtsbildchen gedruckt.
Selbst schon in div. Auslagen von Esoterikläden gesehen.
"Katholizismus ist ein dickes Steak, ein kühles Dunkles und eine gute Zigarre." G. K. Chesterton
"Black holes are where God divided by zero. - Einstein

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 22437
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Geht nächsten Freitag die Welt unter?

Beitrag von Niels » Freitag 25. November 2011, 23:24

Robert Ketelhohn hat geschrieben:
Niels hat geschrieben:In Dresden gibt's eine alte May-Handschrift:
Kann die bitte mal jemand übersetzen? :detektiv:
Hat der nicht deutsch geschrieben?
Der hat sogar komponiert.
Resurrexit, sicut dixit, alleluia

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 13077
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Was haltet Ihr von der Warnung?

Beitrag von HeGe » Freitag 3. Februar 2012, 00:08

cantus planus hat geschrieben:(Wieso ist eigentlich die "Warnung" mit dem Spektakel um den Maya-Kalender zusammengerührt worden? Das hat nun überhaupt nichts miteinander zu tun, und durch die Anhänger der falschen und häretischen "Warnung" sind etliche Gläubige massiv unter Druck gesetzt worden. Daher sollte man das auch separat behandeln. Nur als Anregung...)
Apropos Maya-Kalendar:



:pfeif:
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Lioba
Beiträge: 3584
Registriert: Dienstag 6. Januar 2009, 19:46

Re: Geht nächsten Freitag die Welt unter?

Beitrag von Lioba » Freitag 3. Februar 2012, 22:19

Dann ist ja alles paletti. Auf den Hobbit freue ich mich jetzt schon.
Eigentlich ist es doch ganz einfach- jede Anmaßung ein genaues Datum zu nennnen widerspricht den Worten Jesu, die hier auch schon zitiert wurden.
Dieser ganze Hype verwirrt die "Kleinen im Glauben" und lenkt sie von einem guten und geordneten Glaubensleben ab.
Dass der Mayakalender mit reinkam hat sich halt so ergeben und ist gar nicht schlecht, denn man sieht im Vergleich, dass da die gleichen Mechanismen greifen.
Die Herrschaft über den Augenblick ist die Herrschaft über das Leben.
M. v. Ebner- Eschenbach

Benutzeravatar
lumen fidei
Beiträge: 47
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2013, 20:21

Re: Geht nächsten Freitag die Welt unter?

Beitrag von lumen fidei » Freitag 3. Februar 2012, 23:45

Mich stört der Titel des Strangs ein bisserl.

Warum muss die Welt an einem Freitag untergehen?
Montag tät mir als Arbeitnehmer und Pendler mit einer 40 Stundenwoche eher taugen, wenn's schon unbedingt sein muss.

;)

Benutzeravatar
Sempre
Beiträge: 8093
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:07

Re: Geht nächsten Freitag die Welt unter?

Beitrag von Sempre » Sonnabend 4. Februar 2012, 00:43

talita kum hat geschrieben:Mich stört der Titel des Strangs ein bisserl.

Warum muss die Welt an einem Freitag untergehen?
Montag tät mir als Arbeitnehmer und Pendler mit einer 40 Stundenwoche eher taugen, wenn's schon unbedingt sein muss.

;)
Vielleicht deshalb Freitag, weil die Seligen dann ins ewige Wochende wandern.
Die Lehren der Kirche zu glauben mag manch einem Schwierigkeiten bereiten. Sie aber nach eigenem Gutdünken nachzubessern und das Resultat dann für wahr zu halten, ist infantil.

Benutzeravatar
lutherbeck
Beiträge: 3991
Registriert: Montag 21. Dezember 2009, 09:09

Re: Geht nächsten Freitag die Welt unter?

Beitrag von lutherbeck » Sonnabend 4. Februar 2012, 19:06

Nun, der 21.12.12 ist tatsächlich ein Freitag...

:D
"Ich bin nur ein einfacher demütiger Arbeiter im Weinberg des Herrn".

Benutzeravatar
ottaviani
Beiträge: 6844
Registriert: Mittwoch 24. März 2004, 17:24
Wohnort: wien

Re: Geht nächsten Freitag die Welt unter?

Beitrag von ottaviani » Sonnabend 4. Februar 2012, 20:01

ich weiß ich hab 2 Tage vvorher einen Vortrag Prophezeihungen und ihre Bedeutung

Benutzeravatar
Linus
Beiträge: 15073
Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2003, 10:57
Wohnort: 4121 Hühnergeschrei

Re: Geht nächsten Freitag die Welt unter?

Beitrag von Linus » Montag 6. Februar 2012, 09:59

wo? viellleicht kann ich kommen. ich mach dir auch den Alien.... :D
"Katholizismus ist ein dickes Steak, ein kühles Dunkles und eine gute Zigarre." G. K. Chesterton
"Black holes are where God divided by zero. - Einstein

Benutzeravatar
lutherbeck
Beiträge: 3991
Registriert: Montag 21. Dezember 2009, 09:09

Re: Geht nächsten Freitag die Welt unter?

Beitrag von lutherbeck » Montag 6. Februar 2012, 10:04

Linus hat geschrieben:wo? viellleicht kann ich kommen. ich mach dir auch den Alien.... :D
Ich mach mit - das wird ein Spaß!

:kugel:
"Ich bin nur ein einfacher demütiger Arbeiter im Weinberg des Herrn".

Benutzeravatar
ottaviani
Beiträge: 6844
Registriert: Mittwoch 24. März 2004, 17:24
Wohnort: wien

Re: Geht nächsten Freitag die Welt unter?

Beitrag von ottaviani » Montag 6. Februar 2012, 12:07

wird bekanntgegeben so bald das Programm in Net steht

Benutzeravatar
Lioba
Beiträge: 3584
Registriert: Dienstag 6. Januar 2009, 19:46

Re: Geht nächsten Freitag die Welt unter?

Beitrag von Lioba » Montag 6. Februar 2012, 12:10

Beamt mich hoch, da will ich auch mitmachen. :breitgrins:
Die Herrschaft über den Augenblick ist die Herrschaft über das Leben.
M. v. Ebner- Eschenbach

Benutzeravatar
Seraphina
Beiträge: 1245
Registriert: Dienstag 25. Januar 2011, 21:35
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Geht nächsten Freitag die Welt unter?

Beitrag von Seraphina » Dienstag 7. Februar 2012, 22:20

Mir fällt bei diesem ganzen Weltuntergangsquatsch nur immer wieder auf, dass die Leute normalerweise an nichts glauben und die gesamte Religion für unwissenschaftlichen Schwachsinn abtun, aber wenn die Maya sagen, die Welt gehe unter, kriegen sie auf einmal alle die große Panik... :roll: :patsch:
Si Deus nobiscum, quis contra nos?

Benutzeravatar
ottaviani
Beiträge: 6844
Registriert: Mittwoch 24. März 2004, 17:24
Wohnort: wien

Re: Geht nächsten Freitag die Welt unter?

Beitrag von ottaviani » Mittwoch 8. Februar 2012, 10:02

natürlich den da steht ja was konkretes mit Datum ect und es gibt 2 Möglichkeiten es passiert oder es passiert nicht

Wenzel
Beiträge: 751
Registriert: Donnerstag 8. September 2011, 22:07
Wohnort: Landkreis Augsburg // Praga Caput Regni

Re: Geht nächsten Freitag die Welt unter?

Beitrag von Wenzel » Mittwoch 8. Februar 2012, 14:43

Übrigens habe ich auch schon von einer Alternative gehört, wenn man halt von Weltende oder Weltveränderung merkt. Wer nichts merkt ist nicht "spirituell" genug und nicht fähig für einen "Bewußtseinssprung" :freude: hieß es da. -- Nach dieser Auffassung bin ich wohl hoffnungslos a-spirituell :breitgrins:
Zuletzt geändert von Wenzel am Mittwoch 8. Februar 2012, 19:28, insgesamt 2-mal geändert.
Pange, lingua, gloriosi corporis mysterium (Thomas von Aquin)
Westliche Wertegemeinschaft: Kinder- und Alten-Euthanasie, Genderwahn, Homoterror, Abtreibung, Ökowahn, Überwachungsmonströsität, political correctness ....

Benutzeravatar
ottaviani
Beiträge: 6844
Registriert: Mittwoch 24. März 2004, 17:24
Wohnort: wien

Re: Geht nächsten Freitag die Welt unter?

Beitrag von ottaviani » Mittwoch 8. Februar 2012, 15:14

Also diese Version ist absolut unsportlich

Benutzeravatar
Seraphina
Beiträge: 1245
Registriert: Dienstag 25. Januar 2011, 21:35
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Geht nächsten Freitag die Welt unter?

Beitrag von Seraphina » Mittwoch 8. Februar 2012, 16:54

Wenzel hat geschrieben:Übrigens habe ich auch schon von einer Alternative gehört, wenn man halt von Weltende oder Weltveränderung merkt. Wer nichts merkt ist nicht "spirituell" genug und nicht fähig für einen "Bewußtseinssprung" :freude: hieß es da. -- Nach dieser Auffassung bin ich wohl hoffnungslos a-spirituell :breitgrins:
Das ist natürlich auch eine Möglichkeit :kugel:
:patsch:
Si Deus nobiscum, quis contra nos?

Benutzeravatar
ziphen
Beiträge: 1388
Registriert: Donnerstag 26. August 2010, 18:44

Re: Geht nächsten Freitag die Welt unter?

Beitrag von ziphen » Mittwoch 8. Februar 2012, 19:23

Wenzel hat geschrieben:Übrigens habe ich auch schon von einer Alternative gehört, wenn man halt von Weltende oder Weltveränderung merkt. Wer nichts merkt ist nicht "spirituell" genug und nicht fähig für einen "Bewußtseinssprung" :freude: hieß es da. -- Nach dieser Auffassung bin ich wohl hoffnungslos a-spirituell :breitgrins:
Was für ein Schwachsinn! Die Welt verändert sich mit jeder Sekunde. Das ist so und das merke selbst ich.
Wenn böse Zungen stechen, / mir Glimpf und Namen brechen, / so will ich zähmen mich; /
das Unrecht will ich dulden, / dem Nächsten seine Schulden / verzeihen gern und williglich.

Paul Gerhardt: O Welt, sieh hier dein Leben

Benutzeravatar
Linus
Beiträge: 15073
Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2003, 10:57
Wohnort: 4121 Hühnergeschrei

Re: Geht nächsten Freitag die Welt unter?

Beitrag von Linus » Donnerstag 9. Februar 2012, 11:50

ottaviani hat geschrieben:wird bekanntgegeben so bald das Programm in Net steht

hab grad deinen namen und "Vortrag" gegoogelt. Du bist ja schlimmer als ich dachte. :kugel:
"Katholizismus ist ein dickes Steak, ein kühles Dunkles und eine gute Zigarre." G. K. Chesterton
"Black holes are where God divided by zero. - Einstein

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 18292
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07
Wohnort: in Superiori Palatinatu

Re: Geht nächsten Freitag die Welt unter?

Beitrag von taddeo » Donnerstag 9. Februar 2012, 12:05

Linus hat geschrieben:
ottaviani hat geschrieben:wird bekanntgegeben so bald das Programm in Net steht

hab grad deinen namen und "Vortrag" gegoogelt. Du bist ja schlimmer als ich dachte. :kugel:
Eam graust's hoit vor goa nix, ned woah ... :pfeif: ;D
nemini parcetur

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema