Aaargh - das Wetter!!!

Sonstiges und drumherum.

Moderator: HeGe

Benutzeravatar
Gallus
Beiträge: 3350
Registriert: Montag 27. Dezember 2010, 11:13
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Aaargh - das Wetter!!!

Beitrag von Gallus » Mittwoch 19. Juni 2013, 17:28

37 Grad im Schatten. Da hilft nur noch: Kühlflüssigkeit nachfüllen.

:prost:

Benutzeravatar
Sperling
Beiträge: 729
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 19:01
Wohnort: Wien/Österreich

Re: Aaargh - das Wetter!!!

Beitrag von Sperling » Mittwoch 19. Juni 2013, 20:17

Ich habe gerade im Fernsehen gesehen, dass die Erscheinungsgrotte von Lourdes meterhoch unter Wasser sei :auweia: :(

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 18091
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07
Wohnort: in Superiori Palatinatu

Re: Aaargh - das Wetter!!!

Beitrag von taddeo » Mittwoch 19. Juni 2013, 21:09

Sperling hat geschrieben:Ich habe gerade im Fernsehen gesehen, dass die Erscheinungsgrotte von Lourdes meterhoch unter Wasser sei :auweia: :(
Seit wann steht Lourdes in Deggendorf? :hmm:
Der liebe Gott ist ein Masseur mit Händen aus Musik. (Martin Walser)

Benutzeravatar
Sperling
Beiträge: 729
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 19:01
Wohnort: Wien/Österreich

Re: Aaargh - das Wetter!!!

Beitrag von Sperling » Donnerstag 20. Juni 2013, 10:58

hab ich doch auch nicht gesagt :dudu: - war nur eine Bemerkung zum Wetter ganz allgemein... :doktor:

In Wien jetzt: 34° im Schatten an meinem Fenster :nuckel:

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Aaargh - das Wetter!!!

Beitrag von Juergen » Donnerstag 20. Juni 2013, 11:08

Sperling hat geschrieben:In Wien jetzt: 34° im Schatten an meinem Fenster :nuckel:
Selber Schuld – warum sitzt Du auch im Schatten?

:narr:
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Sperling
Beiträge: 729
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 19:01
Wohnort: Wien/Österreich

Re: Aaargh - das Wetter!!!

Beitrag von Sperling » Donnerstag 20. Juni 2013, 11:27

...weil mir 34° genügen für den Anfang :P :unbeteiligttu: :emil:

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12153
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Aaargh - das Wetter!!!

Beitrag von HeGe » Donnerstag 20. Juni 2013, 11:37

Bei uns wird es gerade so dunkel, man könnte meinen, wir hätten späten Abend. :aengstlich:
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Sperling
Beiträge: 729
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 19:01
Wohnort: Wien/Österreich

Re: Aaargh - das Wetter!!!

Beitrag von Sperling » Donnerstag 20. Juni 2013, 11:55

:streichel: :schmatz: :streichel:

Soll bei uns dann am Abend auch kommen... :umkuck:

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Aaargh - das Wetter!!!

Beitrag von Juergen » Donnerstag 20. Juni 2013, 12:54

HeGe hat geschrieben:Bei uns wird es gerade so dunkel, man könnte meinen, wir hätten späten Abend. :aengstlich:
In Köln fahren die Autos schon mit Licht
http://www.koeln.de/koeln/die_domstadt/ ... udolfplatz
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12153
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Aaargh - das Wetter!!!

Beitrag von HeGe » Donnerstag 20. Juni 2013, 12:55

Juergen hat geschrieben:
HeGe hat geschrieben:Bei uns wird es gerade so dunkel, man könnte meinen, wir hätten späten Abend. :aengstlich:
In Köln fahren die Autos schon mit Licht
http://www.koeln.de/koeln/die_domstadt/ ... udolfplatz
Auch die Straßenbeleuchtung ist hier angegangen. Es war wirklich stockfinster. Aber langsam geht es wieder.
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Aaargh - das Wetter!!!

Beitrag von Juergen » Donnerstag 20. Juni 2013, 13:02

Hitze
Autobahn kaputt
Motorradfahrer tot
Regen
Unwetter

http://www.n-tv.de/mediathek/videos/pan ... ce=dlvr.it
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Ecce Homo
Moderator
Beiträge: 9447
Registriert: Montag 28. März 2005, 14:33

Re: Aaargh - das Wetter!!!

Beitrag von Ecce Homo » Donnerstag 20. Juni 2013, 16:05

Die Sintflut geht hier nieder!!!!! ^^ Wo ist der Gegenbogen?????
o{]:¬) God Doesn't Call the Qualified...God Qualifies the Called! (⌐:[}o
In POVERTY, she gives all that she HAS;
in CHASTITY she gives all that she IS;
and in OBEDIENCE she gives all that she will BECOME.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Aaargh - das Wetter!!!

Beitrag von Juergen » Donnerstag 20. Juni 2013, 16:14

Ecce Homo hat geschrieben:Wo ist der Gegenbogen?????
Du meinst sicher "Geigenbogen"

Bitteschön






Oder meintest Du Regenbogen :hmm: :roll:
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Ecce Homo
Moderator
Beiträge: 9447
Registriert: Montag 28. März 2005, 14:33

Re: Aaargh - das Wetter!!!

Beitrag von Ecce Homo » Donnerstag 20. Juni 2013, 16:29

Juergen hat geschrieben: Oder meintest Du Regenbogen :hmm: :roll:
Äh, ja, den meinte ich... :blinker: Immer dieser Rechtschreibfehlerteufel... :blinker:
o{]:¬) God Doesn't Call the Qualified...God Qualifies the Called! (⌐:[}o
In POVERTY, she gives all that she HAS;
in CHASTITY she gives all that she IS;
and in OBEDIENCE she gives all that she will BECOME.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Aaargh - das Wetter!!!

Beitrag von Juergen » Donnerstag 20. Juni 2013, 16:39

Na, da lag ich ja nur gaaaanz wenig weit daneben :umkuck:


Aber es ist schon Interessant - wenn Leute über das Wetter reden geht das in Deutschland so:
nöl… es ist kalt
oder nöl… es gibt keinen Sommer
oder nöl… es gibt keinen Winter
oder nöl… wo bleibt der Schnee
oder nöl… wann hört es endlich auf zu schneien
oder nöl… es ist zu nass
oder nöl… es ist zu trocken
oder nöl… es ist zu heiss
oder nöl… es ist zu schwül
oder nöl… wo ist der Regenbogen
oder nöl…

nöl nöl nöl



Aber haltet Euch fest… der Sturm und das Gewitter mit viel Regen zogen nach Osten weiter…
Bild
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Gallus
Beiträge: 3350
Registriert: Montag 27. Dezember 2010, 11:13
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Aaargh - das Wetter!!!

Beitrag von Gallus » Donnerstag 20. Juni 2013, 17:14

Juergen hat geschrieben: Aber es ist schon Interessant - wenn Leute über das Wetter reden geht das in Deutschland so:
...
nöl nöl nöl
Wir wollen Sonne, 20-23 Grad und Regen nur in der Nacht, wenn alle schlafen. Das kann doch nicht so schwer hinzubekommen sein, aber die in Berlin machen ja nichts!

Benutzeravatar
Jarom1
Beiträge: 884
Registriert: Freitag 5. August 2011, 20:15

Re: Aaargh - das Wetter!!!

Beitrag von Jarom1 » Donnerstag 20. Juni 2013, 17:27

Gallus hat geschrieben:
Wir wollen Sonne, 20-23 Grad und Regen nur in der Nacht, wenn alle schlafen. Das kann doch nicht so schwer hinzubekommen sein, aber die in Berlin machen ja nichts!
Die in Berlin versuchen auch eher, beim Thema Flughafen "gut Wetter" zu machen.
Consciousness of sin, certainty of faith, and the testimony of the Holy Spirit

Benutzeravatar
Sperling
Beiträge: 729
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 19:01
Wohnort: Wien/Österreich

Re: Aaargh - das Wetter!!!

Beitrag von Sperling » Donnerstag 20. Juni 2013, 18:17

naja, wenn man allerdings den "Erfolg" sieht, ist es wohl besser, sie kümmern sich nicht auch noch ums Wetter..., dann gäbe es wohl bald Weltuntergang... :pfeif: :aergerlich:

Raphaela
Beiträge: 4930
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F
Kontaktdaten:

Re: Aaargh - das Wetter!!!

Beitrag von Raphaela » Sonnabend 20. Juli 2013, 06:56

Sonnig und heiß ist es für heute angesagt. Doch wenn ich im Augenblick aus dem Fenster sehe: Nebel, Nebel, Nebel...
Richtig dichter Nebel!
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

Benutzeravatar
Gallus
Beiträge: 3350
Registriert: Montag 27. Dezember 2010, 11:13
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Aaargh - das Wetter!!!

Beitrag von Gallus » Sonnabend 20. Juli 2013, 12:37

Raphaela hat geschrieben:Sonnig und heiß ist es für heute angesagt. Doch wenn ich im Augenblick aus dem Fenster sehe: Nebel, Nebel, Nebel...
Richtig dichter Nebel!
Den hätte ich vorhin gerne gehabt! Bin bei meiner Samstagsrunde heute ziemlich aus der Puste gekommen, weil es schon heiß war und die Sonne knallte.

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 18091
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07
Wohnort: in Superiori Palatinatu

Re: Aaargh - das Wetter!!!

Beitrag von taddeo » Sonnabend 20. Juli 2013, 14:39

Raphaela hat geschrieben:Sonnig und heiß ist es für heute angesagt. Doch wenn ich im Augenblick aus dem Fenster sehe: Nebel, Nebel, Nebel...
Richtig dichter Nebel!
Ich würde auf Waldbrand tippen. Riecht der Nebel nicht etwas verbrannt? :hmm:
(Bei uns ist mittlerweile alles strohdürr. Was es die Wochen zuvor zuviel Wasser hatte, hat es jetzt zuwenig.)
Der liebe Gott ist ein Masseur mit Händen aus Musik. (Martin Walser)

Raphaela
Beiträge: 4930
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F
Kontaktdaten:

Re: Aaargh - das Wetter!!!

Beitrag von Raphaela » Sonnabend 20. Juli 2013, 16:04

Nebel hat sich gelichtet und es ist tatsächlich sonnig und heiß.
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

christopher
Beiträge: 15
Registriert: Sonntag 9. September 2012, 10:11

Re: Aaargh - das Wetter!!!

Beitrag von christopher » Montag 22. Juli 2013, 09:03

9 Uhr und es ist schon wieder unerträglich warm in meiner Wohnung, obwohl ich alle Rollläden runtergelassen habe und in den Morgenstunden gelüftet habe.

Hat jemand den ultimativen Tipp für eine kühle Wohnung? :)

Schnell raus hier!

Benutzeravatar
Gallus
Beiträge: 3350
Registriert: Montag 27. Dezember 2010, 11:13
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Aaargh - das Wetter!!!

Beitrag von Gallus » Montag 22. Juli 2013, 11:07

christopher hat geschrieben:Hat jemand den ultimativen Tipp für eine kühle Wohnung? :)
Klimaanlage! Ich hatte mal eine fürs Arbeitszimmer, so eine kleine aus dem Baumarkt, das half gut. Ist leider inzwischen kaputt. Man muß am Anfang der Saison eine Erkältung einkalkulieren (durch den Wechsel von kalten zu warmen Räumen und zurück), aber dann ist man abgehärtet und alles ist gut.

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 6539
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Aaargh - das Wetter!!!

Beitrag von holzi » Montag 22. Juli 2013, 12:36

christopher hat geschrieben:9 Uhr und es ist schon wieder unerträglich warm in meiner Wohnung, obwohl ich alle Rollläden runtergelassen habe und in den Morgenstunden gelüftet habe.

Hat jemand den ultimativen Tipp für eine kühle Wohnung? :)

Schnell raus hier!
Fahr mal einige Zeit in die Tropen und dir wird die Hitze hier wie Winter vorkommen. :turban:
Die Zeit ist, bei Licht besehen, immer gleich gut und gleich schlecht am Ende vom Jahre wie am Anfange desselben, nur die besseren Menschen machen die Zeiten besser, und bessere Menschen macht nur das treu geübte Christentum.
Adolph Kolping

Benutzeravatar
Kai
Beiträge: 888
Registriert: Montag 14. November 2005, 13:39

Re: Aaargh - das Wetter!!!

Beitrag von Kai » Montag 22. Juli 2013, 12:49

Erinnert mich an die Empfehlung, sich den Daumen in der Tür einzuklemmen, weil es so schön ist wenn der Schmerz nachlässt.

Ich sitze im Moment gerade (ausschließlich mit Boxershorts bekleidet, zum Glück habe ich frei) im Dachzimmer. Gestern habe ich die beiden Dachschrägenfenster außen komplett mit zugeschnittener Rettungsfolie aus dem Autoverbandkasten beklebt; das bringt ganz schön was. Trotzdem wird es bis zum Abend hier doch zu warm, aber jetzt geht's noch.

Vorhin habe ich noch pfeiferauchend und tolkienlesend auf der Terrasse gesessen, aber da ist es jetzt schon wieder zu heiß.

Die Tropen wären echt eine Strafe. Schwüle Hitze ist das schlimmste Wetter für mich.
"Und wenn da ein Tabernakel rumsteht – heute neigen Tabernakel ein wenig zum Rumstehen – dann wird der überhaupt nicht beachtet."
(Dr. W. Haßelberg-Dingenskirchen)

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12153
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Aaargh - das Wetter!!!

Beitrag von HeGe » Montag 22. Juli 2013, 12:52

Wenn ich immer noch im Dachgeschoß wohnen müsste, würde ich vermutlich Selbstmord begehen. Ich habe das schon einmal zwei Jahre erlitten, das muß nie wieder sein.

Die derzeitigen Temperaturen sind echt zum :kotz: .
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 6539
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Aaargh - das Wetter!!!

Beitrag von holzi » Montag 22. Juli 2013, 12:56

HeGe hat geschrieben:Wenn ich immer noch im Dachgeschoß wohnen müsste, würde ich vermutlich Selbstmord begehen. Ich habe das schon einmal zwei Jahre erlitten, das muß nie wieder sein.

Die derzeitigen Temperaturen sind echt zum :kotz: .
Echt? Ich find's herrlich!
Die Zeit ist, bei Licht besehen, immer gleich gut und gleich schlecht am Ende vom Jahre wie am Anfange desselben, nur die besseren Menschen machen die Zeiten besser, und bessere Menschen macht nur das treu geübte Christentum.
Adolph Kolping

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12153
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Aaargh - das Wetter!!!

Beitrag von HeGe » Montag 22. Juli 2013, 13:03

holzi hat geschrieben:
HeGe hat geschrieben:Wenn ich immer noch im Dachgeschoß wohnen müsste, würde ich vermutlich Selbstmord begehen. Ich habe das schon einmal zwei Jahre erlitten, das muß nie wieder sein.

Die derzeitigen Temperaturen sind echt zum :kotz: .
Echt? Ich find's herrlich!
Die schönste Jahresezeit ist für mich zwischen November und März, wie ich glaube ich schon erwähnte. ;)
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 6539
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Aaargh - das Wetter!!!

Beitrag von holzi » Montag 22. Juli 2013, 13:14

HeGe hat geschrieben:Die schönste Jahresezeit ist für mich zwischen November und März, wie ich glaube ich schon erwähnte. ;)
Hattest du bereits erwähnt. Mehrmals sogar. ;D
Genau da find's ich grauslig.
Die Zeit ist, bei Licht besehen, immer gleich gut und gleich schlecht am Ende vom Jahre wie am Anfange desselben, nur die besseren Menschen machen die Zeiten besser, und bessere Menschen macht nur das treu geübte Christentum.
Adolph Kolping

Benutzeravatar
martin v. tours
Beiträge: 2651
Registriert: Sonntag 2. November 2008, 21:30

Re: Aaargh - das Wetter!!!

Beitrag von martin v. tours » Montag 22. Juli 2013, 14:08

holzi hat geschrieben:
HeGe hat geschrieben:Wenn ich immer noch im Dachgeschoß wohnen müsste, würde ich vermutlich Selbstmord begehen. Ich habe das schon einmal zwei Jahre erlitten, das muß nie wieder sein.

Die derzeitigen Temperaturen sind echt zum :kotz: .
Echt? Ich find's herrlich!
Du bist ja auch Halb-Brasilianer 8)
Ich geniesse die Hitze. Die schönen Wochen sind bald wieder vorbei und dann beginnen wieder Monate des Schmuddelwetters und der Dunkelheit.

@HeGe - frag mal im nächsten Zoo ob Sie dir im Pinguinhaus etwas untervermieten ? ;D
Nach dem sie nicht erreicht hat, daß die Menschen praktizieren, was sie lehrt, hat die gegenwärtige Kirche beschlossen, zu lehren, was sie praktizieren.
Nicolás Gómez Dávila

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 6539
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Aaargh - das Wetter!!!

Beitrag von holzi » Montag 22. Juli 2013, 14:24

martin v. tours hat geschrieben:Du bist ja auch Halb-Brasilianer 8)
Nicht übertreiben, der "echte" brasilianische Hochsommer mit 40° im Schatten, nur ohne Schatten und dafür 150% Luftfeuchtigkeit ist auch mir etwas zu heavy. Aber so wie jetzt mit um die 30°C bin ich voll mit dabei.
Die Zeit ist, bei Licht besehen, immer gleich gut und gleich schlecht am Ende vom Jahre wie am Anfange desselben, nur die besseren Menschen machen die Zeiten besser, und bessere Menschen macht nur das treu geübte Christentum.
Adolph Kolping

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast