passend zur fünften Jahreszeit,

Sonstiges und drumherum.

Moderator: HeGe

Benutzeravatar
Petrus
Beiträge: 884
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

passend zur fünften Jahreszeit,

Beitrag von Petrus » Montag 12. Februar 2018, 13:42

doch dies ist durchaus ernstgemeint.

wie soll ich mich begraben lassen?

nun, reimen ist nicht meine Sache,
doch komm ich doch raus mit der Sprache.

also.

Die Vision meines Begräbnisses ist wie folgt.

In der Trauerhalle versammeln sich die Trauernden, die Traurigen, die pflichtgemäß Daseienden, usw.

Die Orgel spielt leise trauernde Weisen.

Priester (wahlweise auch Pfarrer, Pfarrerin, Pastoralassistentin, Pastoralreferent, Vikar, Kaplan, je nachdem, wer gerade da ist) tritt auf.

Verharrt in stillem Gebet.

Nun wendet sich Priester (o.ä., s.o.) zur Trauergemeinde, und spricht:

Drausse liescht a Leich. Wolle mer se reilasse?

Und dann wird der Sarg hereingefahren. Mit Musik:
https://m.youtube.com/watch?v=Z8lQyrvHQvk
"wenn Menschen sagen, sie meditieren,
dann schlafen sie meistens doch nur."

sagte die Maus.

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 18267
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07
Wohnort: in Superiori Palatinatu

Re: passend zur fünften Jahreszeit,

Beitrag von taddeo » Montag 12. Februar 2018, 13:53

Petrus hat geschrieben:
Montag 12. Februar 2018, 13:42
Drausse liescht a Leich. Wolle mer se reilasse?

Und dann wird der Sarg hereingefahren. Mit Musik:
https://m.youtube.com/watch?v=Z8lQyrvHQvk
Na, wenn schon, dann was Vernünftiges: https://youtu.be/l3w4I-KElxQ

Bei manchem Weibsvolk wär vielleicht auch das angemessen: https://youtu.be/Cu0d8KoWNyk
nemini parcetur

Benutzeravatar
Petrus
Beiträge: 884
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: passend zur fünften Jahreszeit,

Beitrag von Petrus » Montag 12. Februar 2018, 14:04

danke, taddeo.

mit Musik vom Wagners Richard würde ich eher ungern begraben werden. Aber mit dieser Musik hätte ich vermutlich nachtodlich alle meine Sünden abgebüßt. Wenn ich dann im Sarge lieg, muß ich diesen Scheiss ja nicht mehr hören.

p.s.

ich bin Bayreuther. Geboren zwischen Knast und Rangierbahnhof.
"wenn Menschen sagen, sie meditieren,
dann schlafen sie meistens doch nur."

sagte die Maus.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 22011
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: passend zur fünften Jahreszeit,

Beitrag von Niels » Montag 12. Februar 2018, 14:44

Ich hab ein Testament gemacht.
"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 22011
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: passend zur fünften Jahreszeit,

Beitrag von Niels » Montag 12. Februar 2018, 14:50

Du darfst dann natürlich den Kreuzträger machen (sehr gerne sogar). Aber nur mit Albe und Dalmatik.
"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

Benutzeravatar
Petrus
Beiträge: 884
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: passend zur fünften Jahreszeit,

Beitrag von Petrus » Montag 12. Februar 2018, 15:03

Niels hat geschrieben:
Montag 12. Februar 2018, 14:44
Ich hab ein Testament gemacht.
das nutzt dafür nix, mensch.

Das Testament (wenn nicht schon verschwundengemacht, mehr sag ich nicht), wird normalerweise erst nach dem Begräbnis eröffnet.
"wenn Menschen sagen, sie meditieren,
dann schlafen sie meistens doch nur."

sagte die Maus.

Benutzeravatar
Protasius
Moderator
Beiträge: 5508
Registriert: Sonnabend 19. Juni 2010, 19:13

Re: passend zur fünften Jahreszeit,

Beitrag von Protasius » Montag 12. Februar 2018, 15:21

Petrus hat geschrieben:
Montag 12. Februar 2018, 15:03
Niels hat geschrieben:
Montag 12. Februar 2018, 14:44
Ich hab ein Testament gemacht.
das nutzt dafür nix, mensch.

Das Testament (wenn nicht schon verschwundengemacht, mehr sag ich nicht), wird normalerweise erst nach dem Begräbnis eröffnet.
Für solche Fälle gibt es eine Bestattungsverfügung.
Der so genannte ‚Geist’ des Konzils ist keine autoritative Interpretation. Er ist ein Geist oder Dämon, der exorziert werden muss, wenn wir mit der Arbeit des Herrn weiter machen wollen. – Ralph Walker Nickless, Bischof von Sioux City, Iowa, 2009

Benutzeravatar
Petrus
Beiträge: 884
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: passend zur fünften Jahreszeit,

Beitrag von Petrus » Montag 12. Februar 2018, 15:54

danke, Protasius.

da fällt mir (sorry) doch noch ein jüdischer Witz ein.

Zur Erklärung: es gibt da die Chewre Kaddisha. Da darf man spenden, dafür.

nur einer verweigert sich hartnäckig.

der will kein Geld zahlen. Er wird bearbeitet vom Spendensammler.

nu, was was willst du machen, wenn Du tot bist? usw, usw. jüdische Witze sind oft langatmig, und Pointe kommt immer erst am Schluß.

nu - fragt der Spendensammler.

nu, sagt der Spendenverweigerer.

ich verlass mich aufs Stinken.
"wenn Menschen sagen, sie meditieren,
dann schlafen sie meistens doch nur."

sagte die Maus.

Benutzeravatar
Petrus
Beiträge: 884
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: passend zur fünften Jahreszeit,

Beitrag von Petrus » Montag 12. Februar 2018, 16:06

Niels hat geschrieben:
Montag 12. Februar 2018, 14:50
Du darfst dann natürlich den Kreuzträger machen (sehr gerne sogar). Aber nur mit Albe und Dalmatik.
nein, nur mit Tunicella. weil, ich bin noch nicht gewiehen worden.

---

und schon wieder eine Geschichte aus meinem Leben.
Goldene Hochzeit, Schwiegereltern.

Ich komme an. Mesnerin zu mir: "Konzelebrieren Sie heute?"
ich: "nein, ich bin kein Priester, ich ministriere heute."

Mesnerin hatte mir passende Albe herausgesucht, ich kannte mich mit diesen Alben nicht aus.

ich - kleiner Hilferuf: "Können Sie mir da bitte mal helfen?"

Mesnerin: "Anziehhilfe bei uns normalerweise nur für Priester!"
:)
"wenn Menschen sagen, sie meditieren,
dann schlafen sie meistens doch nur."

sagte die Maus.

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 5993
Registriert: Dienstag 17. Februar 2004, 02:23

Re: passend zur fünften Jahreszeit,

Beitrag von Torsten » Montag 12. Februar 2018, 17:20

Was ich heute schon lachen durfte. Gott, ich Danke Dir.

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 5993
Registriert: Dienstag 17. Februar 2004, 02:23

Re: passend zur fünften Jahreszeit,

Beitrag von Torsten » Montag 12. Februar 2018, 17:32

Ja, seid's narrisch! :narr:

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 22011
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: passend zur fünften Jahreszeit,

Beitrag von Niels » Dienstag 13. Februar 2018, 14:46

@Petrus
Ich dachte, Du seist Diakon.
Da hab' ich wohl was verwechselt. :tuete:
"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

Benutzeravatar
Petrus
Beiträge: 884
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: passend zur fünften Jahreszeit,

Beitrag von Petrus » Dienstag 13. Februar 2018, 18:25

Niels hat geschrieben:
Dienstag 13. Februar 2018, 14:46
@Petrus
Ich dachte, Du seist Diakon.
Da hab' ich wohl was verwechselt. :tuete:
kein Problem, Niels.

Du hast richtig geraten.

meine Berufung ist Diakon.
Die Erzdiözese München und Freising meinte, dass sie mich nicht haben wollten, als Diakon.

nun - aber damit endet doch meine Berufung nicht.
"wenn Menschen sagen, sie meditieren,
dann schlafen sie meistens doch nur."

sagte die Maus.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema